Windows 10 Startmenü verschwunden

Diskutiere Windows 10 Startmenü verschwunden im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seltsam. Urplötzlich ist das Startmenü verschwunden. Ich habe nur noch die Desktopansicht. Wenn ich unten links auf das Windows-Symbol klicke tut...
rudiflei

rudiflei

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
40
Ort
Rheinland-Pfalz
Version
Windows 10 pro 64 Bit
System
I7 3770K 3,5 GHz, 16GB, Nvidia GT 630
Seltsam.
Urplötzlich ist das Startmenü verschwunden. Ich habe nur noch die Desktopansicht. Wenn ich unten links auf das Windows-Symbol klicke tut sich nichts.
Wie bekomme ich das Startmenü wieder?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Einfach mal den Rechner neu starten.
Da gibt es noch "kleine" Probleme, u.a. dass es manchmal nicht richtig geladen wird.
 
rudiflei

rudiflei

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
40
Ort
Rheinland-Pfalz
Version
Windows 10 pro 64 Bit
System
I7 3770K 3,5 GHz, 16GB, Nvidia GT 630
Na ja.
Das habe ich einige Male versucht.
Es hat sich aber nichts geändert. Der Startbildschirm ist einfach nicht mehr da.
 
G

gerd.schmidt

Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
68
Ist bei mir genauso. Allerdings funktioniert bei mir nur der Linksklick (Startmenü) nicht. Der Rechtsklick (Kontextmenü) geht. Ich habe mich mit ClassicShell (Beta) beholfen. Das funktioniert einwandfrei.

Gerd
 
rudiflei

rudiflei

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
40
Ort
Rheinland-Pfalz
Version
Windows 10 pro 64 Bit
System
I7 3770K 3,5 GHz, 16GB, Nvidia GT 630
Danke für deine Antwort.
Super, das hat funktioniert. Alles wieder da
 
C

CharlesEd

Hallo rudifei
Entschuldige,das ich hier noch kurz nachhake. Einfach aus Interesse die Frage : Was hat nun funktioniert ? Der Tip mit Classic Shell oder die Rep. Anleitung von Deskmodder ?Ich glaub,das geht hier nicht genau aus deiner Antwort hervor. Danke
Charles
 
G

gerd.schmidt

Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
68
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Was hat nun funktioniert ?
Geht doch aus den Posts hervor.
@rudiflei
Hat direkt geantwortet - also bezieht es sich auch auf @moinmoin's Hinweis
und @gerd.schmidt hat geschrieben, dass es bei ihm mit Classic gelaufen ist - allerdings nur "beholfen"
Da hat er eben das Menü via Classic und nicht das von MS entwickelte.
Warum nun bei Ihm die Fehlermeldung - könnte damit zusammen hängen, dass Classic activ ist und so andere Parameter vorliegen.

@gerd.schmidt
Classic deinstallieren und dann noch mal mit dem Vorschlag von @moinmoin versuchen.
 
G

gerd.schmidt

Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
68
Danke; tatsächlich hat ClassicShell, obwohl nicht aktiv, die Durchführung des Vorschlags ausgebremst. Jetzt ist das Original-Startmenü wieder da.

Gerd
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Ist mit allen externen Tools so.
Wenn irgend etwas nicht so läuft wie gewünscht erst mal nachdenken, was habe ich in letzter Zeit geändert.
Auch wenn die Tools nicht aktiv sind, so wurden doch irgend welche Änderungen am System vorgenommen, das dann eine andere Basis darstellt und Systeminstallationen blockiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CharlesEd

Und ein weiteres Beispiel, welches die Argumente der "Classic Shell" Befürworter und Fans, entkräftet !
 
T

Tafty

@all

auch ich habe gerade erst gelesen, das man das startmenue unter win10 wieder herzu holen kann. klar war meine bisherige info auch, dass es durch classic shell zu machen gehen soll. pustekuchen!!! die soll zumindest meinem kontextmenue zur install nicht kompatiebel zu win10 sein.
ok.... dann eben den weg, der hier beschrieben wurde und siehe da..... es funktioniert! aber nicht gleich auf anhieb, sondern erst, nachdem ich meinen rechner neu startete. nebenbei bemerkt, machte meine taskleiste immer wieder mal schwierigkeiten, was den zugriff angeht. jetzt scheint es wieder zu laufen. mal sehen, wieviele neustarts weiter das ganze immer noch funktioniert.
 
T

Timon

Hallo ich habe auch das Problem, dass mein Startmenü sich mit Linksklick nicht öffnen lässt und ich habe auch die Fehlermeldung:

ForEach-Object : Der Parameter "RemainingScripts" kann nicht gebunden werden. Der Wert "Get-appxpackage" vom Typ "System.String" kann nicht in den Typ "System.Management.Automation.ScriptBlock" konvertiert werden.

Aber ich habe ClassicShell nicht installiert. Andere Lösungsmöglichkeiten von Deskmodder haben auch nicht geholfen.

Was soll ich tun?
 
J

Jacky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.08.2015
Beiträge
1
Version
win10
ich habe das selbe problem und selbst schon beide codes versucht und alles andere auch was auf der einen seite vorgeschlagen wird..
das kam dabei raus:
win10.png
 
G

Gast

Hallo zusammen,
ich habe vor kurzem Windows 10 auf meinem Laptop installiert (vorher Windows 7). Allerdings fehlt wie bei so vielen Anderen auch das Startmenü. Bzw. mit Rechtsklick klappt es, mit Linksklick passiert nichts. Allerdings lässt sich eben so wenig der Store öffnen noch Benachrichtigungen, noch funktioniert das Suchfeld. Bis auf Win+E funktionieren auch andere Tastenkombinationen wie Win+A oder Win+i nicht. Allerdings bekomme ich auch keine Fehlermeldungen, bis auf "es gibt ein Problem mit dem Store, lassen sie ihn vom Systemadministrator reparieren".
Ich habe bereits alle bei Deskmodder vorgeschlagenen Reparaturversuche probiert, leider vergebens. Jedes Mal, wenn ich bei Powershell den ersten vorgeschlagenen Link eingebe erhalte ich folgende Meldung:

Get-appxpackage : Das Datenbank-Datenträgerimage ist falsch formatiert.
Das Datenbank-Datenträgerimage ist falsch formatiert.
In Zeile:1 Zeichen:1
+ Get-appxpackage -all *shellexperience* -packagetype bundle |% {add-ap ...
+ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
+ CategoryInfo : NotSpecified: (:) [Get-AppxPackage], Exception
+ FullyQualifiedErrorId : System.Exception,Microsoft.Windows.Appx.PackageManager.Commands.GetAppxPackageCommand

Bisher habe ich alle drei ausprobiert. Beim letzten Vorschlag (Dism/Online/CLeanup...) wurde eine Überprüfung vorgenommen, doch auch danach tat sich nichts.
Mittlerweile bin ich etwas ratlos. Allerdings habe ich auch nicht viel Ahnung und weiß leider nicht, ob ich Classic Shell installiert habe oder nicht, bzw. woran ich das erkennen kann.
Ich wäre euch super dankbar, wenn ihr mir noch ein paar Tips geben könntet, die ich ausprobieren könnte, möglichst ohne zu viel Informatik Kauderwelsch. :)
Danke schon mal im Voraus!
Sinje
 
Tommy1511

Tommy1511

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
106
Ort
Stuttgart
Version
Home - 64bit
System
Intel i7, 12 GB RAM, NVIDIA GTS 250, 250 GB SSD, 1 TB HDD
o... ob Classic Shell installiert ist oder nicht, kannst du doch am Schnellsten in der Systemsteuerung unter "Programme und Features" sehen - da sind alle installierten Programme aufgeführt. BTW: auch ich habe Classic Shell installiert - das Windows-Startmenü lässt sich aber prima mit der Windows-Taste aufrufen (hab das so konfiguriert bei Classic Shell)
 
G

Gast

Ok, danke schon mal dafür O:-)
Demnach habe ich Classic Shell nicht installiert..
Und wie geht's weiter, weil daran kann es jetzt ja nicht liegen?
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Wie wäre es, wenn du versuchst, die Ursache deiner Probleme zu finden?
Schau dir mal die Anleitung an und erzähle erstmal was zu Pkt. 1-3.
 
R

Raphael

Hallo zusammen,

ich habe das selbe Probleme wie oben beschrieben, bei mir hat es geholfen den Rechner neu aufzusetzen. Leider funktioniert das Startmenü nur so lange bis ich den Rechner in eine Domäne aufnehme. Danach kann ich wieder so viel "Linksklicken" wie ich will und es passiert einfach nichts!! :( Hat jemand einen Lösungsvorschlag oder hat das selbe Problem? Mit ClassicShell kann ich nur die Windows 7 Ansicht herstellen, benötige aber die Windows 10 Ansicht.

Vielen Dank

Raphael
 
Thema:

Windows 10 Startmenü verschwunden

Sucheingaben

windows 10 startmenü geht nicht

,

windows 10 startmenü funktioniert nicht

,

windows 10 startmenü weg

,
windows 10 startmenü öffnet nicht
, windows 10 startleiste weg, windows 10 startmenü öffnet sich nicht, windows 10 startmenü verschwunden, win 10 startmenü weg, windows 10 startmenü defekt, windows 10 kein startmenü, http:www.win-10-forum.dewindows-10-allgemeines631-windows-10-startmenue-verschwunden.html, windows 10 startmenü funktioniert nicht mehr, windows 10 start funktioniert nicht, startmenü windows 10 reparieren, windows 10 leiste weg, win 10 startmenü öffnet nicht, startmenü windows 10 geht nicht, windows 10 verschwunden, windows 10 app leiste verschwunden, windows 10 menüleiste verschwunden, win 10 startmenü geht nicht, windows 10 startmenü geht nicht mehr auf, windows 10 creators update startleiste verschwunden, startmenü windows 10 öffnet nicht, win 10 startleiste verschwunden

Windows 10 Startmenü verschwunden - Ähnliche Themen

  • KB4520008 - Windows 10 1803 - Startmenu broken

    KB4520008 - Windows 10 1803 - Startmenu broken: Hello, 5 out of 10 of my Pretest-Users experience an issue with the Startmenu for the KB4520008 Update. The Startmenu just can not be opened...
  • Windows 10 Startmenü im Vollbildmodus lässt sich nicht deaktivieren - Das ist meist der Grund!

    Windows 10 Startmenü im Vollbildmodus lässt sich nicht deaktivieren - Das ist meist der Grund!: Für Tablets aber auch am PC kann man, wenn man will, das Startmenü im Vollbildmodus verwenden und so den Kacheln mehr Platz einräumen. So mancher...
  • OneDrive Ordner in Windows 10 für Schnellzugriff als Kachel im Startmenü anlegen - So leicht geht’s!

    OneDrive Ordner in Windows 10 für Schnellzugriff als Kachel im Startmenü anlegen - So leicht geht’s!: Heute mal ein Kurztipp für alle die oft mit OneDrive arbeiten und vielleicht immer wieder einmal Zugriff auf einen bestimmten Ordner benötigen...
  • Windows 10: Startmenü alle Kacheln verschwunden

    Windows 10: Startmenü alle Kacheln verschwunden: Hallo, seit meinem Update auf die V1803 sin im Startmenü alle Kacheln verschwunden! (die im rechten teil angezeigt werden). Kann mir da jemand...
  • Windows 10 - Startmenü verschwunden

    Windows 10 - Startmenü verschwunden: Hallo, ich möchte mich kurz einklinken: bei mir war aus unerfindlichen Gründen das Startmenü verschwunden und ich habe viele der hier erwähnten...
  • Ähnliche Themen

    Oben