Windows 10 - Startmenü-Kategorie erstellen - so gehts

Diskutiere Windows 10 - Startmenü-Kategorie erstellen - so gehts im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Microsoft hat bei seinem Windows 10 das Startmenü mit Kacheln ausgestattet, so dass hier einen schnellen und relativ guten Überblick über die...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Microsoft hat bei seinem Windows 10 das Startmenü mit Kacheln ausgestattet, so dass hier einen schnellen und relativ guten Überblick über die beliebtesten Apps erhält. Während diese Apps bereits in von Microsoft vordefinierte Startmenü-Kategorien unterteilt sind, lassen sich auch eigene Kategorien anlegen, mit denen sich ein ganz individuelles Startmenü erstellen lässt. Wie das funktioniert, erfahrt ihr in diesem kurzem Praxis-Tipp




Das Windows-10-Startmenü mit seiner Kacheloptik ist sicherlich Geschmacksache, wodurch es dem einen gefällt und dem anderem wiederum nicht. Wie ihr euch das Startmenü ohne die Apps, also wie in Windows 7 anzeigen lassen könnt, habe ich euch bereits in einem anderen Ratgeber beschrieben. Wer aber das Startmenü regelmäßig nutzt, der kann dort neben den bereits von Microsoft vordefinierten Kategorien, noch viele weitere, ganz persönliche Kategorien erstellen. Wie das funktioniert, zeige ich euch jetzt.


  • öffnet euer Startmenü wie gewohnt mit einem Linksklick auf den Windows-Button unten links in der Taskleiste
  • klickt jetzt mit der linken Maustaste auf eine beliebige Kachel, und zieht diese bei gedrückter Maustaste in den oberen Bereich der Kategorien (wie im Bild gezeigt)




  • wenn ihr nun die Maustaste los lasst, seht ihr, wie eine neue Kategorie erstellt wurde, die noch keinen Namen hat
  • klickt diese Kategorie nun wieder mittels Linksklick an, wodurch ihr diese in einem sich öffnenden Eingabefeld ganz nach euren Wünschen umbenennen könnt




Tipp: Auf diesem Weg könnt ihr auch die von Microsoft vordefinierten Kategorien umbenennen.

Kategorien löschen:

Wenn ihr eine Kategorie überhaupt nicht mehr braucht, lässt sich diese löschen, indem ihr sämtliche Apps aus dieser entfernt oder in andere Kategorien verschiebt. Sobald die Kategorie über keine Apps mehr verfügt, wird diese von Windows 10 automatisch entfernt.

Meinung des Autors: Windows 10 bietet von Haus aus schon sehr viele Möglichkeiten, eine ganz individuelle Anpassung vornehmen zu können. Ich persönlich habe die Kachel-Optik bei Windows 8 nie wirklich gemocht. Allerdings kann ich mich mit der dezenten Anzeigemöglichkeit unter Windows 10 im Startmenü ganz gut arrangieren.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Windows 10 - Startmenü-Kategorie erstellen - so gehts

Windows 10 - Startmenü-Kategorie erstellen - so gehts - Ähnliche Themen

  • KB4520008 - Windows 10 1803 - Startmenu broken

    KB4520008 - Windows 10 1803 - Startmenu broken: Hello, 5 out of 10 of my Pretest-Users experience an issue with the Startmenu for the KB4520008 Update. The Startmenu just can not be opened...
  • Windows 10 Startmenü im Vollbildmodus lässt sich nicht deaktivieren - Das ist meist der Grund!

    Windows 10 Startmenü im Vollbildmodus lässt sich nicht deaktivieren - Das ist meist der Grund!: Für Tablets aber auch am PC kann man, wenn man will, das Startmenü im Vollbildmodus verwenden und so den Kacheln mehr Platz einräumen. So mancher...
  • OneDrive Ordner in Windows 10 für Schnellzugriff als Kachel im Startmenü anlegen - So leicht geht’s!

    OneDrive Ordner in Windows 10 für Schnellzugriff als Kachel im Startmenü anlegen - So leicht geht’s!: Heute mal ein Kurztipp für alle die oft mit OneDrive arbeiten und vielleicht immer wieder einmal Zugriff auf einen bestimmten Ordner benötigen...
  • Windows 10 Apps direkt im Startmenü deinstallieren - So klappt es ab Windows 10 Version 1903

    Windows 10 Apps direkt im Startmenü deinstallieren - So klappt es ab Windows 10 Version 1903: Wer ein Programm in Windows 10 wieder deinstallieren will geht oft umständliche Wege über die Einstellungen, aber das muss eigentlich nicht mehr...
  • Windows-Startmenü - Kachel für Kalender aktualisiert sich nicht, sondern zeigt 'Sonntag 15'

    Windows-Startmenü - Kachel für Kalender aktualisiert sich nicht, sondern zeigt 'Sonntag 15': Klickt man auf das Windows-Symbol ganz links in der Taskleiste unten, erscheinen alphabetisch die installierten Programme und rechts daneben sind...
  • Ähnliche Themen

    Oben