Windows 10: Standard-Apps und Menüs im "Dark Theme" anzeigen lassen, so geht´s

Diskutiere Windows 10: Standard-Apps und Menüs im "Dark Theme" anzeigen lassen, so geht´s im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Microsoft hat sein neuestes Betriebssystem Windows 10 noch lange nicht fertig, dennoch gibt es bereits versteckte Funktionen, die sich vorzeitig...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Microsoft hat sein neuestes Betriebssystem Windows 10 noch lange nicht fertig, dennoch gibt es bereits versteckte Funktionen, die sich vorzeitig freischalten lassen, wenn man weiß, wie es geht. So können Standard-Anwendungen und einige Menüs im sogenannten "Dark Theme" dargestellt werden, so dass diese einen Kontrast zu dem bisherigen "Einheitsgrau" bilden können. Wie ihr das "Dark Theme" freischaltet, erkläre ich euch in diesem Praxis-Tipp




Auch wenn Microsoft die als "Dark Theme" bezeichnete Anzeige von dunklen Fensterinhalten oder Standardanwendungen wie dem Rechner noch nicht offiziell freigeschaltet hat, kann dieses wie schon zu Zeiten der Windows 10 Preview-Builds mittels eines zusätzlichen Registry-Eintrags freigeschalten werden. Warum Microsoft in den Systemeinstellungen noch keinen Button eingebaut hat, der das "Dark Theme" aktivieren kann, weiß womöglich nur Microsoft selbst. Dennoch gibt es Möglichkeiten, das "Dark Theme" freischalten zu können.


Variante 1:


  1. öffnet mit "Windows + R" das Ausführen-Feld, in welches ihr "Regedit" eigebt und mit Enter bestätigt (alternativ könnt ihr "Regedit" auch im Suchfeld eingeben, woraufhin ihr den Editor dann darüber betretet)
  2. navigiert jetzt in der Verzeichnisstruktur zu folgendem Pfad: "HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionThemesPersonalize"
  3. klickt jetzt mit der rechten Maustaste im rechten Fenster und erstellt einen neuen "DWORD-Wert (32-Bit)", welchen ihr mit "AppsUseLightTheme" betitelt
  4. nach dem Anlegen sollte dieser automatisch den Wert 0 bekommen haben, wodurch das "Dark Theme" bereits aktiviert ist
  5. möchtet ihr wieder auf das normale "Light Theme" zurück wechseln, ändert ihr entweder den D-Word-Wert in eine 1 oder löscht den gesamten Eintrag wieder aus der Registry








Variante 2:


Wer ungern in den Verzeichnisbäumen der Registry unterwegs ist, kann auch zwei ausführbare Registry-Dateien nutzen, die einfach via Doppelklick ausgeführt werden können. Danke hier an unser Forenmitglied DataRebel, diese uns zur Verfügung zu stellen.
In der angehängten ZIP-Datei findet ihr 2 Registry-Dateien, mit dem man auch dieses Theme jetzt schon aktivieren und auch wieder deaktivieren kann.
"Enable Dark Theme.reg" aktiviert das Dark Theme.
"Enable Light Theme.reg" stellt die ursprüngliche Einstellung wieder her.
Die gewünschte Reg-Datei einfach mit Doppelklick ausführen.
W10 - Enable Dark Theme.zip
Die Einstellung ist nach einem erneuten LogIn oder Neustart aktiv.

Meinung des Autors: Warum Microsoft das Dark Theme immer noch nicht in den normalen Einstellungen freigegeben hat, kann ich nicht nachvollziehen. Zum Glück gibt es aber mehrere Möglichkeiten, diesen wie schon in der Preview immer noch freischalten zu können. Neben dem Edge-Browser im Dark Theme, welcher allerdings separat eingestellt werden muss, lässt sich auf Geräten, die von einem Akku gespeist werden, deren Laufzeit schon etwas verlängern. Außerdem blendet es im Dunkeln nicht so stark.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
W

Weltall

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
20
Version
Windows 10 Home
System
Acer Aspire V3-731 CPU Intel Pentium 2020M@2.40Ghz 2.40Ghz Ram 8.00GB
Daumen hoch !!!!!!!! Klasse Sache !!!
 
Thema:

Windows 10: Standard-Apps und Menüs im "Dark Theme" anzeigen lassen, so geht´s

Windows 10: Standard-Apps und Menüs im "Dark Theme" anzeigen lassen, so geht´s - Ähnliche Themen

  • Standard-Apps unter Windows 10 und Outlook 365

    Standard-Apps unter Windows 10 und Outlook 365: Habe MS Office 365 installiert, inklusive des enthaltenen Outlook 365 (2016). Nach Installation und Kontrolle, ob frühere Einstellungen übernommen...
  • Standard-Apps unter Windows 10 und Outlook 365

    Standard-Apps unter Windows 10 und Outlook 365: Habe MS Office 365 installiert, inklusive des enthaltenen Outlook 365 (2016). Nach Installation und Kontrolle, ob frühere Einstellungen übernommen...
  • Seit dem letzten Windows 10 Update 1803 ist keine dauerhafte Zuordnung der Standard Apps möglich

    Seit dem letzten Windows 10 Update 1803 ist keine dauerhafte Zuordnung der Standard Apps möglich: Hallo, seit dem letzten Update auf 1803 Build 17134.48 vergisst mein Rechner die Standard Apps. Egal ob ich nur den Benutzer Abmelde, den Rechner...
  • Windows 10 mobile: Standard Apps (z. B. f. PDF) ändern?

    Windows 10 mobile: Standard Apps (z. B. f. PDF) ändern?: Hallo zusammen, nachdem Edge seit dem letzten Update keine PDF mehr anzeigt (Seitenladefehler), benoetigt man Alternativen. Habe ein anderes...
  • Windows 10: Apps ignorieren Standard-Druckeinstellungen

    Windows 10: Apps ignorieren Standard-Druckeinstellungen: Hallo, ich habe als Netzwerkdrucker (über FritzBox und Switch) ein Xerox WorkCentre 3315, das automatischen Duplexdruck beherrscht. Um Papier zu...
  • Ähnliche Themen

    Oben