Windows 10 SSD 90 sek Bootzeit

Diskutiere Windows 10 SSD 90 sek Bootzeit im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Die Anzahl der ausstehenden Sektoren ist hoch (‭1465‬). Zieh die Platte mal ab und beobachte, wie der Start dann ausfällt. Die Platte ist wirklich...
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.445
Version
Verschiedene WIN 10
Die Anzahl der ausstehenden Sektoren ist hoch (‭1465‬).
Zieh die Platte mal ab und beobachte, wie der Start dann ausfällt.
Die Platte ist wirklich alt, sie unterstützt nicht den aktuell SATA-Standard SATA/600.

Die Lesefehlerrate ist auch hoch.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.629
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na da haben wir doch den Grund. Mach sie leer und formatiere die Platte einmal komplett durch (keine Schnellformatierung!), damit die Plattenlogik diese 1465 nicht lesbaren Sektoren entweder reaktiviert oder aussortiert. Denn wenn Windows diese Sektoren beim Start auch nur teilweise lesen muss, sind sie der Grund für den verlängerten Bootprozess.
 
D

D57

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2020
Beiträge
29
Ähm, ich habe gerade die HDD abgezogen und jetzt lande ich beim Starten immer im „Insert Proper Boot Device„ Screen. Was muss ich tun um nur über die SSD zu starten? Auch mit der HDD wieder angeschlossen komme ich nicht rein.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.445
Version
Verschiedene WIN 10
Ist Windows / der Bootmanager denn nicht auf der SSD installiert?
War auf der Kellerplatte noch ein Betriebssystem drauf?
Zeig doch mal einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung. (Beide Laufwerke)
 
D

D57

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2020
Beiträge
29
Problem gelöst, habe einfach nur vergessen die Boot Priorität auf die SSD umzustellen
🤦‍♂️
Formatiere eben die HDD
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.445
Version
Verschiedene WIN 10
Und wie ist jetzt die Bootzeit?
 
D

D57

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2020
Beiträge
29
Die Formatierung dauert schon noch etwas, die ist erst bei 5%.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
7.295
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.264
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
ja, das dauert länger.
 
D

D57

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2020
Beiträge
29
So die Zeit ist jetzt nach dem formatieren der HDD von etwa 2.5 min auf 1.5 min gesunken. Das Problem ist nur, wenn ich sie analog trenne und nur mit der SDD starten will, wird mir der "„Insert Proper Boot Device" Screen anzeigt, auch wenn ich die Boot priorität auf der SDD habe. Wie kann ich die HDD richtig entfernen und dann den PC auch nutzen?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.445
Version
Verschiedene WIN 10
Wie oben schon geschrieben, von beiden Laufwerken in der Datenträgerverwaltung Screenshots machen.
Booteinstellungen im UEFI auch mal zeigen.
So können wir sehen, was da faul ist.
Die HDD dürfte mit dem Booten nichts zu tun haben dürfen.
 
D

D57

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2020
Beiträge
29
Screenshot (16).png


Soll ich die HDD einfach löschen oder deinstallieren?
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
1.053
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Bei dir ist auf Festplatte D die EFI Systempartition !?
 
D

D57

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2020
Beiträge
29
Offensichtlich schon, was bedeutet das?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.445
Version
Verschiedene WIN 10
Zuletzt bearbeitet:
D

D57

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2020
Beiträge
29
Weiss ich auch nicht hatte die HDD eigentlich erst später partioniert. Kann man das irgendwie verschieben?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.445
Version
Verschiedene WIN 10
Habe meinen Post oben erweitert.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
7.295
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.264
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Und damit ist jetzt auch restlos erklärt, warum Deine Bootzeit so lang ist. Die zum Booten benötigte Efi-Partition ist auf D, bzw. der Platte, auf der D ist. (einer HDD, was den Bootvorteil der SSD schon von daher nimmt). Und D ist die mega-problematische Platte mit den Lesefehlern und defekten Sektoren. Da kannst Du fast froh sein, dass die Partition überhaupt gelesen werden kann und das System dann booten kann.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.445
Version
Verschiedene WIN 10
Genau so etwas hatte ich befürchtet, als @D57 geschrieben hatte, dass er nicht ohne die HDD nicht booten kann.
Unerklärlich ist nur, wie dieser Zustand entstanden ist.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
1.053
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Am besten das System neu aufsetzen und die HDD vorher abklemmen.
 
D

D57

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2020
Beiträge
29
Zu der Anleitung: ich kann keine neue Partition mit ausreichender Grösse erstellen, warum nicht?
Screenshot (18).png
 
Thema:

Windows 10 SSD 90 sek Bootzeit

Windows 10 SSD 90 sek Bootzeit - Ähnliche Themen

  • Windows 10 SSD 90 sek Bootzeit

    Windows 10 SSD 90 sek Bootzeit: Hallo, Ich habe seit etwa 6 Wochen ein neuen PC mit einer Patriot P200 SSD. Allerdings ist die anfängliche Startzeit (Drücken des Knopfes bis...
  • Windows 10 Absturz nach Start von Leistungsintensiven Programmen/Spielen + 100% Auslastung des C: Datenträgers (SSD)

    Windows 10 Absturz nach Start von Leistungsintensiven Programmen/Spielen + 100% Auslastung des C: Datenträgers (SSD): Hallo, ich habe seit ein paar Tagen dauernd Bluescreens oder einfache Abstürze. Mein System besteht aus: Ryzen 7 2700x Geforce RTX 2080...
  • Windows 10 Festplatte (SSD) tauschen

    Windows 10 Festplatte (SSD) tauschen: Vor kurzer Zeit habe ich meine SSD an meinem Laptop austauschen lassen, da diese kapputt war. Nun habe ich keine Daten mehr auf der Festplatte und...
  • Neben Windows 10 Linux auf einer SSD installieren

    Neben Windows 10 Linux auf einer SSD installieren: Hi, bei meinem HP Notebook sind werksseitig eine SSD ( System ) und eine Festplatte ( Daten ) verbaut. Auf der SSD ist Windwos 10 installiert...
  • Ähnliche Themen
  • Windows 10 SSD 90 sek Bootzeit

    Windows 10 SSD 90 sek Bootzeit: Hallo, Ich habe seit etwa 6 Wochen ein neuen PC mit einer Patriot P200 SSD. Allerdings ist die anfängliche Startzeit (Drücken des Knopfes bis...
  • Windows 10 Absturz nach Start von Leistungsintensiven Programmen/Spielen + 100% Auslastung des C: Datenträgers (SSD)

    Windows 10 Absturz nach Start von Leistungsintensiven Programmen/Spielen + 100% Auslastung des C: Datenträgers (SSD): Hallo, ich habe seit ein paar Tagen dauernd Bluescreens oder einfache Abstürze. Mein System besteht aus: Ryzen 7 2700x Geforce RTX 2080...
  • Windows 10 Festplatte (SSD) tauschen

    Windows 10 Festplatte (SSD) tauschen: Vor kurzer Zeit habe ich meine SSD an meinem Laptop austauschen lassen, da diese kapputt war. Nun habe ich keine Daten mehr auf der Festplatte und...
  • Neben Windows 10 Linux auf einer SSD installieren

    Neben Windows 10 Linux auf einer SSD installieren: Hi, bei meinem HP Notebook sind werksseitig eine SSD ( System ) und eine Festplatte ( Daten ) verbaut. Auf der SSD ist Windwos 10 installiert...
  • Oben