Windows 10: Sperrbildschirm mit eigenen Bildern ausstatten

Diskutiere Windows 10: Sperrbildschirm mit eigenen Bildern ausstatten im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mit der Preview von Windows 10 werden insgesamt 5 vordefinierte Bilder mitgeliefert, die sowohl als Hintergrundbild für den Desktop, aber auch als...
Mit der Preview von Windows 10 werden insgesamt 5 vordefinierte Bilder mitgeliefert, die sowohl als Hintergrundbild für den Desktop, aber auch als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm genutzt werden können, wenn der User vom Computer abgemeldet ist. Da diese Bilder zwar ganz schick sind, aber auf Dauer langweilig werden können, hat Microsoft eine Funktion eingebaut, mit welcher man auch eigene Fotos, Wallpapers oder andere Bilder einfügen kann, womit der eigene PC dann auch wirklich ganz individuell ist. Wie ihr eigene Bilder in euren Sperrbildschirm unterbringen könnt, erfahrt ihr in diesem kleinen Praxis-Tipp


05.jpg


Die fünf vorgefertigten Hintergrundbilder von Microsoft, die auch für den Lock-Screen verwendet werden können, waren anfangs vielleicht noch sehr interessant, werden allerdings schnell langweilig, besonders wenn man sich jeden Tag an dem Computer anmeldet und auch damit arbeitet. Windows 10 wäre kein echtes Windows, wenn Microsoft nicht auch hier seinen Usern die Möglichkeit einräumen würde, den eigenen PC ganz individuell und fantasievoll einzurichten. So lässt sich auch der Sperrbildschirm, welcher auch als Lock-Screen bezeichnet wird, mit eigenen Bildern, ja sogar mit einer Diashow eigener Bilder auszustatten.


Öffnet dazu die Einstellungen, welche ihr entweder unter "Start" findet, oder einfach die Tastenkombination "Windows + i" drückt.


01.jpg



hier klickt ihr auf "Personalisierung" wie im Bild markiert



02.jpg



jetzt klickt ihr auf der linken Seite auf "Sperrbildschirm" oder "Lock Screen" falls ihr die englische Version habt



03.jpg
hier könnt ihr auf der rechten Seite das derzeitige Bild des Sperrbildschirms sehen, welches ihr über das "Drop-Down-Menü" verändern könnt. Ihr habt nun die Auswahl zwischen drei verschiedenen Varianten:

Windows-Spotlight - hier werden alle Windows-eigene Bilder genommen, die einem automatischen Wechsel unterliegen
Bild - ihr könnt ein eigenes, einzelnes Bild hinterlegen, welches sich auf eurem PC oder auch im OneDrive befindet
Diashow - hier könnt ihr einen ganzen Ordner bestimmen, dessen Bilder abwechselnd als Diashow angezeigt werden


Wenn ihr die Windows-eigenen Standard-Bilder bei Spotlight mit euren eigenen Bildern vermischen möchtet, findet ihr diese unter folgendem Pfad: C:BenutzerDein NameAppDataLocalPackagesMicrosoft.ContentDeliveryManager_8wekyb3d8bbweLocalStateAssets


04.jpg


Im unteren Bereich der Sperrbildschirm-Einstellungen findet ihr noch die obligatorischen Einstellungen für den Bildschirmschoner, die sich im Vergleich zu Windows 7 oder auch Windows 8.x nicht wirklich geändert haben und selbsterklärend sein sollten. Dort lässt sich neben dem bekannten "3D-Text" wieder "Mystify", "Schleifen", "Seifenblasen" und natürlich auch die eigenen Bilder finden, die auch dort zu einer Dia-Show zusammengefasst werden können - nichts neues also.

Meinung des Autors: Windows 10 wird in der finalen Version möglicherweise noch ein paar neuere Bilder direkt im System hinterlegen, die allerdings auch schnell eintönig werden können. Dafür hat Microsoft wieder Funktionen zur Individualisierung eingebaut, mit der sich jedes Windows einmalig machen lässt.
 

Jester

Benutzer
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
36
Oder einfach die App "Amazing Lock Screen" (wenn das unter Windows 10 läuft, was ich hoffe) installieren, da ändert sich das Bild täglich mit dem BING-Bild der Suchmaschine wenn man nicht soviel eigene Bilder hat :).

mfg
 
M

medion

Finde unter Einstellungen nicht die von Ihnen gezeigten Seiten / Windows 10.
Finde nirgends Einstellungen für Sperrbildschirm :(
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.405
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.844
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Der Weg dahin ist doch im Eingangsbeitrag deutlich gezeigt. Warum findest Du die Einstellung nicht? Startbutton --> Einstellungen --> dann siehe 1. Beitrag
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sven

Die Einstellungen zum Sperrbildschirm sind bei mir nicht änderbar. Es gibt eine Info "Einige Einstellungen sind ausgeblendet oder werden von Ihrer Organisation verwaltet". Es gibt aber keine "Organisation", die mit meinem Laptop zu tun hat - ausser vielleicht der Mafia aka Microsoft.
Wie kann ich das oeffnen und aendern?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.100
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann wurden bei Dir die Einstellungen in irgend einer Form mit Tools (in der Registry) geändert. Denn genau darauf beziehen sich die Meldungen "Einige Einstellungen sind ausgeblendet oder werden von Ihrer Organisation verwaltet".
 
G

Gast10191

Dann wurden bei Dir die Einstellungen in irgend einer Form mit Tools (in der Registry) geändert. Denn genau darauf beziehen sich die Meldungen "Einige Einstellungen sind ausgeblendet oder werden von Ihrer Organisation verwaltet".
Diese Info erscheint übrigens auch,wenn das System nicht ordnungsgemäss aktiviert worden ist,oder die Identität noch nicht verifiziert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Windows 10: Sperrbildschirm mit eigenen Bildern ausstatten

Windows 10: Sperrbildschirm mit eigenen Bildern ausstatten - Ähnliche Themen

Windows 10 mit Gesten per Bildcode entsperren - So schützt man Windows 10 mit Gestensteuerung: Sein Smartphone kann man problemlos mit Wischgesten im Sperrbildschirm entsperren, sofern man es möchte, und auch am Windows 10 Laptop oder Tablet...
Windows 10 Aktualisierungsrate anpassen - So kann man die Bildschirmaktualisierungsrate ändern: In aktuellen Windows 10 Versionen hat Microsoft nun eine neue Funktion integriert, mit der man bei Bedarf die Rate der Bildschirmaktualisierung...
Windows 10 Benachrichtungen für alle oder einzelne Anwendungen deaktivieren oder aktivieren: In der Regel sind Benachrichtungen doch eher nützlich da sie eventuell über Neuigkeiten informieren oder wichtige Vorgänge anzeigen, aber jeder...
Windows 10: das sind die Speicherorte von Wallpaper, Themes und Hintergrundbildern: Wie schon andere Windows-Versionen zuvor, lässt sich auch Windows 10 mit Hintergrundbildern ganz individuell gestalten. Aber auch sogenannte...
Opera Browser auf Werkseinstellungen zurücksetzen - So stellt man in Opera Standardwerte her: Für viele ist der Opera Browser die erste Wahl, wenn es darum geht im Internet zu surfen, denn Opera bietet einige nützliche Funktionen...

Sucheingaben

Ich suche neue bilder für mein sperrbildschirm

,

win 10 sperrbildschirm bild webseite

,

bild sperrbildschirm eigenes Foto Windows 10

,
win sperrbild eigenes verwenden
, bild einfügen auf sperrbildschirm windows 10, Windows Start eigene Bilder
Oben