Windows 10: so schaltet ihr den God-Mode frei, welcher euch Zugriff auf sämtliche Systemeinstellungen erlaubt

Diskutiere Windows 10: so schaltet ihr den God-Mode frei, welcher euch Zugriff auf sämtliche Systemeinstellungen erlaubt im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wer das neue Windows 10 schon nutzt, wird vielleicht schon bemerkt haben, dass sich die Einstellungsmenüs für diverse Dinge quer über das System...
Wer das neue Windows 10 schon nutzt, wird vielleicht schon bemerkt haben, dass sich die Einstellungsmenüs für diverse Dinge quer über das System verteilen, wodurch oftmals erst wieder im Internet nach Anleitungen gesucht werden muss. Windows 10 erlaubt wie schon seine Vorgängerversionen die Freischaltung des sogenannten "God-Modes", welcher den Zugriff auf über 250 Systemeinstellungen, an einem Ort, schön aufgeräumt komprimiert


Windows-Modifikation.jpg


Erinnert ihr euch noch an die Games der 80iger und 90iger Jahre? Bereits dort ließ sich der sogenannte God-Mode einschalten, wodurch dem Spieler mehr Leben (teilweise Unbesiegbarkeit), mehr Munition, mehr Geld und sonstige Goodies bereitgestellt wurden - quasi eine frühe Form des Cheatens. Obwohl der God-Mode oder auch Cheaten in Spielen verpönt sind, erhält ersterer Begriff jetzt ein Revival. Der God-Mode ist allerdings auch für Betriebssysteme nicht ganz neu. Auch Windows 7 oder Windows 8.x konnten diesen schon aktivieren, nur ist dieser in Windows 10 durchaus brauchbar, da dieser ein Optionsmenü freischaltet, welches den Zugriff auf über 250 Funktionen und Einstellmöglichkeiten erlaubt, die ansonsten nur versteckt oder sehr schwer zu erreichen wären.

Um den God-Mode zu aktivieren ist kein Umschreiben der Registry oder ähnliches nötig, so dass diesen jeder anwenden kann, der mit Administrator-Rechten angemeldet ist.


Windows-10-God2.jpg


Erstellt dazu mittels Rechtsklick auf einer freien Stelle des Desktops einen neuen Ordner...



Windows-10-God1.jpg


...und benennt diesen mit "Godmode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}" (ohne Anführungszeichen)



Windows-10-God0.jpg


betätigt die Enter-Taste und fertig ist der God-Mode​


Im Anschluss erhaltet ihr durch den God-Mode ein umfangreiches Optionsmenü, welches mit über 250 Funktionen aufgeteilt auf rund 40 verschiedene Kategorien beeindrucken kann. Wer möchte, kann einzelne Einstellungen auf per Drag-&-Drop direkt auf dem Desktop platzieren.

Windows-10-God3.jpg


Meinung des Autors: Ob man die Funktionsfreischaltung sämtlicher Systemeinstellungen als "God-Mode" bezeichnen muss, ist sicherlich Geschmackssache - meinem Geschmack entspricht es nicht. Aber mal unabhängig vom Namen der Option sind die damit gebotenen Möglichkeiten genial, da das mühselige bzw. teils lästige Suchen nach einer Funktion jetzt weg fällt. Was haltet ihr vom neuen God-Mode für Windows 10?
 

Don Caron

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
127
Ort
Rureifel
Version
WIN10 Pro 64bit
System
CPU Intel core i5, 8GB RAM, NVIDEA GeForce GTX 690
WUrde wohl automatisch von WIN7 bei Updaten mit übernommen
 
D

Dirk

Super Tipps bisher. Habe den Ordner Godmode eingerichtet. Das Fenster welches sich öffnet sieht auf der linken Seite auch genauso aus wie in der Fotostrecke. Nur rechts ist alles leer. Kann auch nicht erkennen ob es E01C oder EO1C also Zahl oder Buchstabe heißen muss. Habe beides probiert.
Also Frage beantwortet, ja ich möchte diesen Modus nutzen es wäre genial wenn es funzen würde.
 

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
mach doch einfach copy&paste inklusive den Klammern, aber ohne die "" :-)
 
G

Gast

Windows 10: so schaltet ihr den God-Mode frei, welcher euch Zugriff auf sämtliche S

Ist der God-Mode nicht identisch mit dem altbewährten Windows-Explorer?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Windows 10: so schaltet ihr den God-Mode frei, welcher euch Zugriff auf sämtliche S

Also ich wüsste nicht, welcher Windows Explorer diese Einstellungen in so kompakter Weise aufzählt. Kannst mir ja aber gerne mal einen Screenshot davon schicken :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HappyDay

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.05.2015
Beiträge
103
Version
10 Pro x64 De, immer die aktuelle Version
System
Lenovo ThinkCentre: i5-3550, 16 GB RAM, Geforce GTX-750 m. 1 GB VRAM, 120 GB SSD, 2 TB HD, DVD-RAM
Klasse, vielen Dank! Ich wollte schon immer mal Gott sein. :D
 

citherplayer

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.03.2015
Beiträge
23
Ort
Wien
Version
Windows 10 Pro 64-bit ( Version 1903 Build 18351.19h1_release.190301-1611)
System
i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M
God-Mode, ein super-guter Beitrag, danke :-)
 
A

Annett De.

Das kannte ich noch nicht. Aber da ich auf Windows 10 aufgerüstet habe, bin ich glücklicherweise auf diesen Beitrag gestoßen. Super Tipp. Hat sofort funktioniert. DANKE!
 
Thema:

Windows 10: so schaltet ihr den God-Mode frei, welcher euch Zugriff auf sämtliche Systemeinstellungen erlaubt

Windows 10: so schaltet ihr den God-Mode frei, welcher euch Zugriff auf sämtliche Systemeinstellungen erlaubt - Ähnliche Themen

Windows 10 Game Bar mit Dark Mode oder Light Mode nutzen - So leicht kann man es einstellen: Die neue Windows 10 Game Bar hat viele nützliche Funktionen zum Aufzeichnen von Screenshots und Videos und einen Chat, aber auch den beliebten...
Windows 10: Godmode aktivieren - so gehts: Obwohl Windows 10 ist seit nunmehr 3 Jahren auf dem Markt ist und sich Microsoft bemüht hat, sämtliche Einstellungen der klassischen...
Windows 10: so lassen sich sämtliche Desktop-Verknüpfungen ausblenden: Windows-Nutzer lassen sich in der Regel in zwei Kategorien einteilen - die "ordentlichen Nutzer", welche immer einen sauberen und aufgeräumten...
Windows 10 - Werbeeinblendungen in der Systemeinstellung deaktivieren - so funktioniert's: Windows 10 ist von Hause aus so eingerichtet, dass selbst in den Systemeinstellungen diverse Werbeeinblendungen verteilt werden, auch wenn diese...
Windows 10 S: Ablösung im kommenden Jahr durch den neuen S Mode, welcher dann allen bestehenden Windows-10-Versionen zur Verfügung stehen soll - UPD: Nachdem Microsoft im Mai vergangenen Jahres Windows 10 S als Antwort auf die Verbreitung der günstigen Chrome-Books vorgestellt hat, ist der...
Oben