Windows 10: so lassen sich Transparenzeffekte bei Apps und Fenstern aktivieren oder deaktivieren

Diskutiere Windows 10: so lassen sich Transparenzeffekte bei Apps und Fenstern aktivieren oder deaktivieren im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ab dem Windows 10 Creators Update (Version 1703) hat Microsoft mit dem auch als Fluent-Design (Projekt Neon) bezeichneten Transparenzeffekten eine...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Ab dem Windows 10 Creators Update (Version 1703) hat Microsoft mit dem auch als Fluent-Design (Projekt Neon) bezeichneten Transparenzeffekten eine Oberfläche für Apps und weitere Objekte geschaffen, die leicht durchsichtig erscheint und somit die Oberfläche des Betriebssystems etwas aufwertet. Diese Transparenzeffekte sind dann mit dem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) auf die Windows-Einstellungen und geöffneten Fenster erweitert worden. Wem dieses Fluent-Design allerdings nicht gefallen sollte, bekommt die Möglichkeit, dieses jederzeit deaktivieren zu können. Der nachfolgende Praxis-Tipp soll euch zeigen, wie das funktioniert




Die mit jeder Windows-Version erweiterten Transparanzeffekte, welche von Microsoft auch als Fluent-Design (Projekt Neon) bezeichnet werden, müssen nicht jeden Nutzer gleichermaßen ansprechen. Wer die Transparenz nicht haben möchte, kann sie über folgenden Weg ganz einfach deaktivieren:


  • öffnet als erstes eure Windows-Einstellungen über "Start" mit einem anschließenden Klick auf das "Zahnrad"
  • alternativ könnt ihr auch die Tastenkombination [Windows] + ["i"] drücken
  • klickt nun auf den Bereich "Personalisierung"
  • navigiert nun auf der linken Seite zu der Kategorie "Farben"
  • scrollt nun etwas nach unten, wo ihr unter "Weitere Optionen" die Transparenzeffekte über einen Schieberegler ein oder aus schalten könnt




Achtung: Aktuell bewirkt eine Deaktivierung der Transparenzeffekte auch, dass sowohl das Startmenü als auch die Taskleiste ihre Transparenz verlieren.

Meinung des Autors: Wer die Transparenzeffekte unter Windows 10 nicht mag, kann diese mit wenigen Mausklicks auch deaktivieren.
 
Thema:

Windows 10: so lassen sich Transparenzeffekte bei Apps und Fenstern aktivieren oder deaktivieren

Windows 10: so lassen sich Transparenzeffekte bei Apps und Fenstern aktivieren oder deaktivieren - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Einstelungs-App friert ein, wenn man den Updateverlauf anzeigen lassen möchte

    Windows 10 Einstelungs-App friert ein, wenn man den Updateverlauf anzeigen lassen möchte: Hallo zusammen, ich habe hier einen recht neuen Rechner, der vor Kurzem in die Domäne aufgenommen wurde. Der Rechner funktioniert einwandfrei...
  • Dieses Installationspaket konnte nicht geöffnet werden. Lassen Sie den Hersteller der Anwendung überprüfen, ob es sich um ein gültiges Windows Install

    Dieses Installationspaket konnte nicht geöffnet werden. Lassen Sie den Hersteller der Anwendung überprüfen, ob es sich um ein gültiges Windows Install: Hallo, seit ein paar Wochen habe ich das im Betreff stehende Problem. Habe Windows 10 Pro Version 1909 64-Bit. Updates auf dem neusten Stand...
  • Nach Windows 10 Update lassen sich Browser nicht öffnen

    Nach Windows 10 Update lassen sich Browser nicht öffnen: Hey, nachdem ich heute Mittag ein Update Installiert hatte war eigentlich alles in Ordnung. Nachdem ich in Firefox Youtube neugeladen habe, wurde...
  • Windows Apps lassen sich nicht öffnen

    Windows Apps lassen sich nicht öffnen: Word und Excel Dateien auch nicht
  • Ähnliche Themen
  • Windows 10 Einstelungs-App friert ein, wenn man den Updateverlauf anzeigen lassen möchte

    Windows 10 Einstelungs-App friert ein, wenn man den Updateverlauf anzeigen lassen möchte: Hallo zusammen, ich habe hier einen recht neuen Rechner, der vor Kurzem in die Domäne aufgenommen wurde. Der Rechner funktioniert einwandfrei...
  • Dieses Installationspaket konnte nicht geöffnet werden. Lassen Sie den Hersteller der Anwendung überprüfen, ob es sich um ein gültiges Windows Install

    Dieses Installationspaket konnte nicht geöffnet werden. Lassen Sie den Hersteller der Anwendung überprüfen, ob es sich um ein gültiges Windows Install: Hallo, seit ein paar Wochen habe ich das im Betreff stehende Problem. Habe Windows 10 Pro Version 1909 64-Bit. Updates auf dem neusten Stand...
  • Nach Windows 10 Update lassen sich Browser nicht öffnen

    Nach Windows 10 Update lassen sich Browser nicht öffnen: Hey, nachdem ich heute Mittag ein Update Installiert hatte war eigentlich alles in Ordnung. Nachdem ich in Firefox Youtube neugeladen habe, wurde...
  • Windows Apps lassen sich nicht öffnen

    Windows Apps lassen sich nicht öffnen: Word und Excel Dateien auch nicht
  • Sucheingaben

    transparenzeffekte windows 10

    Oben