Windows 10: so lässt sich die alte Fotoanzeige aus Windows 7 nutzen

Diskutiere Windows 10: so lässt sich die alte Fotoanzeige aus Windows 7 nutzen im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mit Windows 10 hat Microsoft auch eine neue Foto-App eingeführt, mit welcher die meisten Bilder standardmäßig geöffnet und verwaltet werden...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Mit Windows 10 hat Microsoft auch eine neue Foto-App eingeführt, mit welcher die meisten Bilder standardmäßig geöffnet und verwaltet werden können. Umsteiger von Windows 7, die hier die Fotoanzeige aus dem Vorgänger-Betriebssystem vermissen, können diese auch unter Windows 10 wieder freischalten. Wie das funktioniert und wie die Bilder standardmäßig mit der Fotoanzeige aus Windows-7-Zeiten geöffnet werden können, soll euch dieser Praxis-Tipp zeigen




Unter Windows 10 hat Microsoft auch eine neue Foto-App zur Verfügung gestellt, mittels welcher sich die Bilder nicht nur anzeigen, sondern auch katalogisieren und drucken lassen. Da diese Foto-App nicht jedem gefallen muss, gibt es auch Möglichkeiten, Drittanbieter-Programme wie Irfanview zur Anzeige und Bearbeitung der eigenen Bilder einzurichten. Doch speziell Nutzer, die von Windows 7 auf Windows 19 umgestiegen sind, dürften sich nach ihrer alten Foto-Anzeige sehnen, welche noch unter Windows 7 zum Standard gehört hat. Letztere ist von Microsoft unter Windows 10 aber nur deaktiviert und nicht komplett aus dem Programmcode entfernt worden. Um die Fotoanzeige aus Windows 7 wieder zu reaktivieren, benötigt es einen kleinen Eingriff in die Registry, der wie folgt aussieht:


  • öffnet mittels [Windows] + [R] das Ausführen-Fenster und tippt dort "regedit" ein und bestätigt mit Enter um den Registry-Editor zu starten
  • navigiert nun zu dem Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows Photo ViewerCapabilitiesFileAssociations
  • im rechten Fenster führt ihr einen Rechtsklick mit der Maus aus und wählt im Drop-Down-Menü "Neu" -> "Zeichenfolge"
  • betitelt den neuen Eintrag mit ".jpg", bestätigt mit Enter und führt anschließend einen Doppelklick darauf aus, um diesen zu öffnen
  • als Wert gebt ihr nun PhotoViewer.FileAssoc.Tiff ein und bestätigt mit "OK"
  • falls ihr noch mehr Bildformate mit der alten Fotoanzeige öffnen wollt, wiederholt ihr die Schritte für alle gewünschten Bildformate wie .jpeg, .png, .bmp, .gif und so weiter




Nach getaner Arbeit könnt ihr den Registrierungs-Editor wieder schließen. Nun müssen nur noch allen verwendeten Bild-Dateien die alte Fotoanzeige als Standard-Bildbetrachter zugewiesen werden.


  • führt hierzu einen Rechtsklick auf die zu öffnende Bilddatei aus
  • wählt hier den Eintrag "Öffnen mit" -> "Andere App auswählen"
  • unter "Weitere Optionen" solltet ihr nun die "Windows-Fotoanzeige" auswählen können
  • klickt diese an und setzt bei Bedarf ein Häkchen unter "Immer diese App zum Öffnen von Dateien verwenden"
  • bestätigt abschließend noch mit "OK"





Hinweis: Dieser Praxis-Tipp ist mit der aktuellen Version 1803 erfolgreich getestet worden. Unklar ist, wie lange Microsoft die Möglichkeit zur Freischaltung noch gewährt. Die alte Fotoanzeige aus Windows 7 unterliegt mittlerweile der Einschränkung, dass sich mit dieser nur noch Bilder betrachten aber leider nicht mehr ausdrucken lassen. Für letzteres Vorhaben wird man auf die neue Foto-App oder ein Drittanbieterprogramm ausweichen müssen.

Meinung des Autors: Wer besser mit der alten Foto-Anzeige aus den Zeiten von Windows 7 klar kommt, weil man sich an diese gewöhnt hat, kann diese auch unter Windows 10 freischalten und einsetzen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.630
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.808
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000Gb.
Hallo Daniel
Das bleibt wohl sicher noch Eine ganze Weile so.
Bei mir in der Insider 17713 geht das auch noch immer. Ich verwende aber ein kleines Tool,so wie das von Alex.
OT. Vielleicht bin ich so furchtbar altmodisch,aber der Photo Viewer passt mir einfach am Besten,vor all diesen anderen Viewern die es da so gibt. Nicht zur Photobearbeitung,sondern einfach nur so zum anschauen und sortieren.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
429
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1909
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo,

leider funktioniert bei mir auf dem Rechner meiner Frau das Tool von Alex (@areiland) nicht. Deshalb habe ich eine andere Einstellungsmöglichkeit gesucht, leider aber nichts gefunden. In der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Photo Viewer\Capabilities\FileAssociations ist zwar so wie oben von @maniacu22 beschrieben, für alle Bilddateierweiterungen als Wert "PhotoViewer.FileAssoc.Tiff" eingetragen. Das hilft mir aber nichts, denn ich will die Fotos über das Kontextmenü mit der alten Bildvorschau öffnen. Für die Bearbeitung sollen die Fotos mit dem Photoshop geöffnet werden.

Wer kann mir helfen, meiner Frau die gewohnte Bildvorschau zu ermöglichen.

MfG, kodela


Hallo,

Ich habe jetzt einen von mir selbst hier gegebenen Hinweis zu diesem Problem gefunden und damit funktioniert die Bildvorschau auf Anhieb einwandfrei.

MfG, kodela
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Windows 10: so lässt sich die alte Fotoanzeige aus Windows 7 nutzen

Windows 10: so lässt sich die alte Fotoanzeige aus Windows 7 nutzen - Ähnliche Themen

  • Windows lässt sich nach Hardware Wechsel nicht aktivieren

    Windows lässt sich nach Hardware Wechsel nicht aktivieren: Hallo zusammen, ich habe ein neues Mainboard + Prozessor eingebaut und das System danach formatiert. Nun lässt sich mein System nicht...
  • Windows lässt sich nicht aktiveren

    Windows lässt sich nicht aktiveren: Ich habe einen Windows-Key, der vorher auf einem anderen Rechner aktiviert war. Da dieser Rechner defekt war, habe ich die Aktivierung über einen...
  • Windows lässt sich nach Hardware Wechsel nicht aktivieren.

    Windows lässt sich nach Hardware Wechsel nicht aktivieren.: Hallo zusammen, ich habe ein neues Mainboard + Prozessor eingebaut und das System danach formatiert. Nun lässt sich mein System nicht...
  • Outlook für Windows - Kalender Erinnerung lässt sich nicht schließen

    Outlook für Windows - Kalender Erinnerung lässt sich nicht schließen: Ich habe mir einige Wichtige Daten als jährliche Erinnerung hinterlegt (Hochzeitstag,Jahrestag) Diese werden in der Webansicht, in der App für...
  • Ähnliche Themen
  • Windows lässt sich nach Hardware Wechsel nicht aktivieren

    Windows lässt sich nach Hardware Wechsel nicht aktivieren: Hallo zusammen, ich habe ein neues Mainboard + Prozessor eingebaut und das System danach formatiert. Nun lässt sich mein System nicht...
  • Windows lässt sich nicht aktiveren

    Windows lässt sich nicht aktiveren: Ich habe einen Windows-Key, der vorher auf einem anderen Rechner aktiviert war. Da dieser Rechner defekt war, habe ich die Aktivierung über einen...
  • Windows lässt sich nach Hardware Wechsel nicht aktivieren.

    Windows lässt sich nach Hardware Wechsel nicht aktivieren.: Hallo zusammen, ich habe ein neues Mainboard + Prozessor eingebaut und das System danach formatiert. Nun lässt sich mein System nicht...
  • Outlook für Windows - Kalender Erinnerung lässt sich nicht schließen

    Outlook für Windows - Kalender Erinnerung lässt sich nicht schließen: Ich habe mir einige Wichtige Daten als jährliche Erinnerung hinterlegt (Hochzeitstag,Jahrestag) Diese werden in der Webansicht, in der App für...
  • Oben