Windows 10: so lässt sich der Autostart-Ordner einsehen und bearbeiten

Diskutiere Windows 10: so lässt sich der Autostart-Ordner einsehen und bearbeiten im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Microsoft hat in Windows 10 eine neue Möglichkeit integriert, den Autostart-Ordner einsehen und bearbeiten zu können. Der nachfolgende Praxis-Tipp...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.309
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Microsoft hat in Windows 10 eine neue Möglichkeit integriert, den Autostart-Ordner einsehen und bearbeiten zu können. Der nachfolgende Praxis-Tipp soll Euch nun zeigen, wie ihr einfach und vor allem schnell in den Autostart-Ordner gelangen könnt, worin ihr dann die enthaltenen Anwendungen einsehen und sogar bearbeiten, sprich deaktivieren könnt Mit Windows 10 hat Microsoft auch eine...

Zum Artikel: Windows 10: so lässt sich der Autostart-Ordner einsehen und bearbeiten
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
103
Version
Windows 10
Diesen Tipp habe ich befolgt, nur leider ohne Erfolg. Beim nächsten Neustart sind die Einträge wieder deaktiviert.
Da muss es noch was anderes geben ???
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.638
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Welche Anti-Viren Software läuft denn da?
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
103
Version
Windows 10
Mein Viren-Programm ist Avast
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
103
Version
Windows 10
Hallo Wolfgang
Avast Deinstalliert ich muss sagen es funktioniert wieder.
hätte da noch ne Frage mein Acount läuft noch ca 8 Monate. Avast jetzt wieder installieren ???
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.505
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Wenn Du Wert darauf legst, dass Du nicht ständig Knüppel zwischen die Beine geworfen bekommst - dann lässt Du Avast sein. Oder Du schaust bei seiner Installation zumindest genau hin, was Du an Funktionen installieren oder aktivieren lässt.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.638
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Ruebezahl,
ich würde auf die Restlaufzeit verzichten und AVAST weg lassen. Gerade AVAST greift sehr aggressiv in das System ein.
Hast Du ja selbst feststellen können.
 
Thema:

Windows 10: so lässt sich der Autostart-Ordner einsehen und bearbeiten

Windows 10: so lässt sich der Autostart-Ordner einsehen und bearbeiten - Ähnliche Themen

  • Windows 10 lässt sich nicht mehr abschalten

    Windows 10 lässt sich nicht mehr abschalten: Nach der Installation des Upgrades Windows 10 Pro 1903 lässt sich nicht mehr gänzlich abschalten. Die Modi Abmelden, Energie sparen und Neu...
  • Microsoft Office 2019 Professional Plus lässt sich nach Neuinstallation von Windows 10 nicht mehr aktivieren.

    Microsoft Office 2019 Professional Plus lässt sich nach Neuinstallation von Windows 10 nicht mehr aktivieren.: Hallo, Mein Office 2019 Prof Plus One Klick lässt sich nicht mehr aktivieren nach einer cleanen Neuinstallation von einer neueren Version von...
  • Office 2019 prof plus oneklick lässt sich nach Neuinstallation von Windows 10 nicht mehr aktivieren.

    Office 2019 prof plus oneklick lässt sich nach Neuinstallation von Windows 10 nicht mehr aktivieren.: Hallo, Mein Office 2019 Prof Plus One Klick lässt sich nicht mehr aktivieren nach einer cleanen Neuinstallation von einer neueren Version von...
  • Windows 10 läßt sich mit digitaler Lizenz nicht aktivieren

    Windows 10 läßt sich mit digitaler Lizenz nicht aktivieren: Moin, nachdem mein Mainboard abgeraucht ist habe ich einen Rechner neu aufgebaut. Hatte damals meine Lizenz mit meinem MS-Konto verbunden. Ich...
  • Windows 10 Update Version 1903 lässt sich nicht installieren.

    Windows 10 Update Version 1903 lässt sich nicht installieren.: Habe am 30.5.19 auf meinem ca. 10 Jahre alten Pc (Windows 7 zu 10) die Aufforderung bei Windows-Update zu Version 1903 bekommen. Wollte ich auch...
  • Ähnliche Themen

    Oben