Windows 10: so lässt sich der AppData-Ordner anzeigen und öffnen

Diskutiere Windows 10: so lässt sich der AppData-Ordner anzeigen und öffnen im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Microsoft hat die Einstellungen und temporären Dateien von diversen Programmen und Anwendungen im AppData-Ordner gespeichert, der wiederum zum...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Microsoft hat die Einstellungen und temporären Dateien von diversen Programmen und Anwendungen im AppData-Ordner gespeichert, der wiederum zum Schutz vor versehentlichen Löschen in der Standard-Einstellung nicht angezeigt wird. Ist man allerdings dazu gezwungen, auf den AppData-Ordner zugreifen zu müssen um dort beispielsweise Änderungen vorzunehmen, muss für einen Zugriff auf diesen Ordner, dieser erst sichtbar gemacht werden . Der nachfolgende Praxis-Tipp soll euch zeigen wie ihr den AppData-Ordner sichtbar macht und welche Möglichkeiten es gibt, darauf zugreifen zu können




AppData-Ordner anzeigen/verbergen

Um den AppData-Ordner dauerhaft anzuzeigen oder auch wieder zu verstecken, geht ihr wie folgt vor:


  • öffnet euren Windows-Explorer
  • klickt oben auf den Reiter "Ansicht"
  • nun klickt ihr rechts oben auf "Optionen"
  • wechselt nun im sich neu öffnenden Fenster wieder auf den Reiter "Ansicht"
  • scrollt nun in den Erweiterten Einstellungen bis fast nach ganz unten
  • hier setzt ihr einen Punkt bei "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen"
  • übernehmt die Einstellungen nun noch mit einem Klick auf "OK" oder "Übernehmen" und schließt das Fenster wieder




Möglichkeiten zum Öffnen des AppData-Ordners:


die klassische Variante

  • öffnet euren Windows Explorer
  • führt einen Doppelklick auf euer Systemlaufwerk und hangelt euch über Benutzer -> eigener Name zum Ordner AppData
  • darin lassen sich nun die Unterordner "Local", "LocalLow" und "Roaming" finden


die elegante Variante

Möchtet ihr euch das Geklicke durch die vielen Ordner ersparen, betätigt die Tastenkombination [Windows] + [R] und gebt den Befehl %appdata% ein. Nachdem ihr mit Enter oder einem Klick auf "OK" bestätigt habt, landet ihr automatisch im Roaming-Unterordner des AppData-Ordners.

Meinung des Autors: Wer wie ich einige seiner Games mit diversen Modifikationen (Mods) ausstatten möchte, wird in der Regel nicht drumherum kommen, den AppData-Ordner anzeigen zu lassen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.257
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Ein Klick in das Kästchen "Ausgeblendete Elemente" reicht auch.

001.png
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.460
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Und das ist nebenbei gesagt auch noch die "eleganteste" Variante ! :D
 
Thema:

Windows 10: so lässt sich der AppData-Ordner anzeigen und öffnen

Sucheingaben

appdata sichtbar machen

,

appdata ordner anzeigen

,

appdata anzeigen

,
appdata öffnen windows 10
, appdata, appdata-ordner, appdata sichtbar machen win 10, ordner appdata anzeigen, appdata sichtbar machen windows 10, windows 10 amsich der ordner, windows 10 ihalt ordner immer in dateils anzeigen, appdata in windows 10 öffnen, neuer ordner erstellen funktioniert nicht, %appdata% windows 10, %appdata%, windows 10 appdata öffnen, win 10 appdata sichtbar machen, Inhalt des AppDat-Ordners, %appdata\microsoft\windows\, win 10 ordner appdata anzeigen

Windows 10: so lässt sich der AppData-Ordner anzeigen und öffnen - Ähnliche Themen

  • Windows 10pro Administrator läßt sich nicht aktivieren.

    Windows 10pro Administrator läßt sich nicht aktivieren.: Hallo. Bin zwar als Administrator registriert, kann aber trotzdem nichts unternehmen und bin ausgesperrt. Hatte vor einem Monat auf Ihren Hinweis...
  • Windows Update KB4535996 lässt sich nicht deinstallieren weil nicht auffindbar

    Windows Update KB4535996 lässt sich nicht deinstallieren weil nicht auffindbar: Guten Tag. Das Update KB4535996 bringt meinen Pc zum abstürzen. wenn ich dieses update jetzt bei "Updates deinstallieren" deinstallieren möchte...
  • Windows 10 lässt sich nicht aktivieren

    Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Also, die Situation ist folgene: Damals noch habe ich mir eine Windows-7 OEM Version besorgt auf einer DVD. Diese hatte ich installiert und dann...
  • Windows Benutzerkonto mit falschen Windows Konto verknüft - lässt sich nicht ändern

    Windows Benutzerkonto mit falschen Windows Konto verknüft - lässt sich nicht ändern: Hello all, habe die Frage schon mal gepostet. Über die verschiedenen Microsoft-Hilfe Pfade bin ich nicht weiter gekommen. Problem: aus einem...
  • Nach Hardwarewechsel lässt sich windows 10 nicht mehr aktivieren

    Nach Hardwarewechsel lässt sich windows 10 nicht mehr aktivieren: Nachdem ich vor kurzen Motherboard, CPU und Ram gewchselt habe möchte ich nun Windows aktivieren. Davor war ich mit meinem Microsoft account...
  • Ähnliche Themen

    Oben