Windows 10 Sd-Karte wird nicht mehr erkannt

Diskutiere Windows 10 Sd-Karte wird nicht mehr erkannt im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Danke Sigi für die prompte Antwort. Ich habe auch die ausgeblendeten geräte anzeigen lassen. Ich finden keinen SD Card Reader im GM. Ich habe auf...
M

mhibbeler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.08.2015
Beiträge
4
System
Dell Studio 1745
Danke Sigi für die prompte Antwort. Ich habe auch die ausgeblendeten geräte anzeigen lassen. Ich finden keinen SD Card Reader im GM. Ich habe auf den Dell Support Seiten noch mal einen HW Check gemacht. Danach habe ich gar keinen SD Card Reader. Sehr merkwürdig. Da habe ich auch gelesen, dass der HDMI-Ausgang nach Update auf W10 nicht mehr funktionieren soll. Das muss ich erstmal prüfen. Wenn ich dass alles gewusst hätte...
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
S

Sigi43

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
220
Ort
Erfurt
Version
Win10pro
HDMI hab ich grad gescheckt, geht.
Es bleibt ja immer noch der rückzug zu W7.
Oder hast keine sicherung?
 
M

mhibbeler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.08.2015
Beiträge
4
System
Dell Studio 1745
HDMI habe ich gerade auch gecheckt. Funktioniert. Leider keine Sicherung für W7. Aber warten wir nochmal, was die updates so bringen.
 
S

Sigi43

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
220
Ort
Erfurt
Version
Win10pro
sind denn die 30Tage schon rum. da geht das doch über die wiederherstellung nach w7.
Dann fängst eben später von vorn an.
Ich würde aber vorher das W10 auch sichern
 
M

mhibbeler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.08.2015
Beiträge
4
System
Dell Studio 1745
Gute Idee, werde ich mal prüfen, wie das geht, habe ich mir noch nicht angesehen.
 
D

derpunker

Ich hatte das gleiche Problem an meinem Dell Latitude 6530 mit Intel Chipsatz.
Cardreader wurde im Gerätemanager nicht mehr erkannt. Nachdem ich mir die ausgeblendeten Geräte angesehen habe, habe ich ihn gefunden. Nach löschen des Treibers und einem Systemneustart wurde er gar nicht mehr gefunden. Somit habe ich mir auf der Dell Seite den neuesten Chipsatztreiber installiert. Nach einem weiteren Neustart wurde auch nichts gefunden.
Die Lösung lag bei mir in den Systemgeräten Am Intel(R) 7 Series/C216 Chipset Family PCI Express Root Port 6 - 1E1A
Port 6 war deaktiviert. Mit Rechtsklick aktiviert und siehe da, der Kartenleser bimmelt sofort und installiert sich. Seither funzt alles einwandfrei.
Dachte, ich schreibe das mal hier rein, denn ich hab mir nen Wolf gesucht.
 
D

derpunker

Nachtrag

Zu früh gefreut. Nach einem Neustart war das Problem wieder da. Port 6 wurde vom System mit Code 22 deaktiviert. Endgültige Abhilfe brachte das deinstallieren des Treibers von Port6 . Nach einem weiteren Neustart wurde der Treiber autom. aktualisiert. Nun scheint alles in Butter zu sein, der Kartenleser funktioniert jetzt dauerhaft wieder.
 
N

NurZuGast

Hatte das sselbe Problem,

bei mir ging es ganz einfach zu beheben, indem ich den Kartenleser im Gerätemanager deaktiviert habe, nur um ihn danach wieder zu aktivieren. Meine SD-Karte wurde danach sofort erkannt.

Hoffe ich konnte helfen.
 
F

Fish

Hi,

im Gerätemanager unter Systemgeräte "Intel(R) 7 Series/C216 Chipset Family PCI Express Root Port 6 - 1E1A" aktivieren und die Treiber aktualisieren hilft.
 
U

Unregistriert

Danke !
Hatte beim ES17 das gleiche Problem. Hat super gefunzt, über die Treiberaktuslisierung im Gerätemanager !!!👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻
 
G

gast

Perfekt! Danke!!
Klappt auch bei einem Dell Latitude 5420 mit Intel 6 Series/C200 Series Chipset
 
H

HerbyZ

Wenn der Kartenleser unter WIN7 funktioniert hat, funktioniert er aller Wahrscheinlichkeit nach auch unter WIN10 oder Win 10 hat einen Ersatztreiber parat.
Problem ist der Kartenreader wird selten gebraucht und wenn man ihn dann braucht ist er aufgrund von Energiespareinstellungen verschwunden!!!!
Bei mir waren es die vorgegebenen Energiespareinstellungen in WIN10. Dadurch wurde der Reader nach einiger Zeit deaktiviert und war auch im Gerätemanager nicht mehr zu sehen (meines erachtens ein Fehler in WIN 10, da sonstige deaktivierte Geräte im Gerätemanager sichtbar bleiben und man dadurch schneller auf die Fehlerursache kommen könnte).

Abhilfe:
wähle
-Systemsteuerung
-Energieoptionen
-Energiesparplaneinstellung bearbeiten

-Erweiterte Energieeinstellungen ändern
-bei USB Einstellungen und PCI Express das Energiesparen deaktivieren.

PC muß neu gestartet werden, da im Gegensatz zu früheren WIN-Versionen der Reader durch das Einstecken einer SD-Karte nicht mehr aktiviert wird.

Eventuell muß sogar das BIOS zurückgesetzt werden- siehe BIOS Rücksetzoptionen (bei mir war es so).

(Möglicherweise ein Fehler in WIN10 daß diese deaktivierten Geräte auch nach einem normalen Neustart nicht mehr aktiviert werden)
 
H

hasi

hallo, bevor ihr zeit verschwendet und evtl Fehler macht, kauft euch einen extenen usb kartenleser - ca. 7 euro - und wartet bis Windows das problem repariert.
Leider kommen bei Windows update immer wieder Komplikationen hoch. Bin misstrauisch geworden. Microsoft kanns nicht richtig. Mein Problem ist beim Asus ROG. Kein Problem mit der Karte.
 
M

Mike Maki

Bei fast allen tragbaren Notebooks oder Tablets gibt es seit dem letzten Update bei Win 10 Probleme mir den Micro-SD-Karten.
Die Micro-SD-Karten sind alle in Ordnung.
Microsoft ist jedoch nicht in der Lage dieses Problem zu lösen.
Es fällt unter den Begriff: "Kognitive Dissonanz"
Mach die Kunden zu ihrem alten Gerät unzufrieden, damit sie sich ein NEUES kaufen.

... da gibt es aber diesmal keine Verschrottungsprämie ...

Wenn Sie Beanstandungen haben, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator oder an den Hersteller ...

Toi Toi Toi ...
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Oder, statt Verschwörungstheorien zu pflegen, einfach mal die Chipsatz- und Gerätetreiber neu installieren. Dann klappts meist auch wieder mit dem Ansprechen der schon etwas älteren Hardware.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.695
Bei fast allen tragbaren Notebooks oder Tablets gibt es seit dem letzten Update bei Win 10 Probleme mir den Micro-SD-Karten.
Sorry, aber das ist Schwachsinn.
Ich habe hier gerade mal drei Notebooks (Acer, Lenovo, Asus) aus den letzten 10 Jahren mit 1809er Win10 versehen und keine Probleme mit den SD-Karten. Da sitzt der Fehler wohl eher vor der Tastatur...
 
Thema:

Windows 10 Sd-Karte wird nicht mehr erkannt

Sucheingaben

sd kartenleser aktivieren windows 10

,

sd karte wird nicht erkannt windows 10

,

card reader aktivieren win 10

,
kartenleser aktivieren in windows 10
, Windows 10 Sd Karte nicht erkannt , windows 10 sd karte wird nicht erkannt, http:www.win-10-forum.dewindows-10-allgemeines2723-windows-10-sd-karte-mehr-erkannt.html, windows 10 kartenleser funktioniert nicht mehr, speicherkarte öffnen windows 10, sandisk speicherkarte funktioniert nicht mehr, sd kartenleser funktioniert nicht windows 10, windows 10 speicherkarte wird nicht erkannt, windows 10 sd karte, sd karten treiber windows 10, sd karte wird nicht erkannt, sd karte wird nicht erkannt win 10, windows 10 sd karte nach auswurf nicht mehr erkannt, windows 10 sd karte wird nicht angezeigt, windows 10 erkennt sd karte nicht, sd karte windows 10, sd card wird nicht erkannt windows 10, windows 10 sd-kartenleser, sd kartenleser treiber windows 10, windows 10 kartenleser, windows 10 kartenleser funktioniert nicht

Windows 10 Sd-Karte wird nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

  • TV-Karte TBS 8922 (DVB-S2) unter Windows 10

    TV-Karte TBS 8922 (DVB-S2) unter Windows 10: Hallo! Ich nutze seit Jahren o. g. TV-Karte unter Win 7 Home (64 bit) ohne Probleme. Ich habe 2 Installationen von Windows innerhalb eines...
  • Windows Karten

    Windows Karten: startet nur kurz, und verschwindet sofort wieder (Lumia 650 dual, nach update auf 1703) [verschoben]
  • USB 3 PCIe Karte Probleme (Code 43) mit Windows Mixed Reality

    USB 3 PCIe Karte Probleme (Code 43) mit Windows Mixed Reality: Ich habe eine USB 3.0 PCIe Karte mit 4pin Molex Stromanschluss und mein HP VR1000-100nn funktionierte damit für 5 Monate. Plötzlich wird das...
  • Windows 10 Microsoft Karten App

    Windows 10 Microsoft Karten App: Guten Tag Nach Computerwechsel (Surface pro) werden meine mit dem Pen eingezeichneten Sachen nicht mehr angezeigt. Wo sind diese gespeichert? Wie...
  • Windows 10 Speichern auf Micro-SD karte

    Windows 10 Speichern auf Micro-SD karte: Hallo. Ich wollte mal fragen ob ich den Speicherort Windows (C:) auf meine Micro SD Karte verschieben kann und ob dann die Dateien z.b.: in der...
  • Ähnliche Themen

    • TV-Karte TBS 8922 (DVB-S2) unter Windows 10

      TV-Karte TBS 8922 (DVB-S2) unter Windows 10: Hallo! Ich nutze seit Jahren o. g. TV-Karte unter Win 7 Home (64 bit) ohne Probleme. Ich habe 2 Installationen von Windows innerhalb eines...
    • Windows Karten

      Windows Karten: startet nur kurz, und verschwindet sofort wieder (Lumia 650 dual, nach update auf 1703) [verschoben]
    • USB 3 PCIe Karte Probleme (Code 43) mit Windows Mixed Reality

      USB 3 PCIe Karte Probleme (Code 43) mit Windows Mixed Reality: Ich habe eine USB 3.0 PCIe Karte mit 4pin Molex Stromanschluss und mein HP VR1000-100nn funktionierte damit für 5 Monate. Plötzlich wird das...
    • Windows 10 Microsoft Karten App

      Windows 10 Microsoft Karten App: Guten Tag Nach Computerwechsel (Surface pro) werden meine mit dem Pen eingezeichneten Sachen nicht mehr angezeigt. Wo sind diese gespeichert? Wie...
    • Windows 10 Speichern auf Micro-SD karte

      Windows 10 Speichern auf Micro-SD karte: Hallo. Ich wollte mal fragen ob ich den Speicherort Windows (C:) auf meine Micro SD Karte verschieben kann und ob dann die Dateien z.b.: in der...
    Oben