Windows 10 Screenshots aufnehmen und auch direkt als PNG Datei sichern ohne zusätzliche Apps

Diskutiere Windows 10 Screenshots aufnehmen und auch direkt als PNG Datei sichern ohne zusätzliche Apps im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Screenshots kann man aus den verschiedensten Gründen benötigen und nach wie vor nutzen viele hier separate Apps, auch wenn es doch eben auch unter...
Screenshots kann man aus den verschiedensten Gründen benötigen und nach wie vor nutzen viele hier separate Apps, auch wenn es doch eben auch unter Windows 10 recht komfortabel mit Bordmitteln funktioniert. Wie leicht man Screenshots in die Zwischenablage kopieren kann, oder Screenshots auch ganz einfach als PNG File speichern kann, zeigen wir darum einmal in diesem Windows 10 Kurztipp.

Windows 10 Windows10 Win10 #Win10 #Windows10 Ratgeber Tipps Tricks Hilfe Anleitungen FAQs Wind...png

Alles zum Thema Windows 10 auf Amazon

Natürlich ist das Ganze nicht neu und eingefleischte Windows Nutzer können nun weiterlesen, aber es gibt auch in Windows immer wieder Neueinsteiger und gerade weil diese Option so einfach ist, scheint sie an manchen sozusagen vorbeizuziehen. Das Ganze lässt sich so auch nach dem Umstieg auf Windows 11 weiterhin nutzen, so dass man sich auch nach dem Wechsel nicht umstellen muss.

Damit man einen Screenshot in die Zwischenablage legen kann, muss man auf der Tastatur einfach nur die Print- bzw. Druck -Taste drücken, die man ja in der Regel ganz oben über den Cursor Tasten finde. So erstellt man einen Screenshot, den man dann in der Zwischenablage hat und in eine Anwendung seiner Wahl kopieren kann.

Will man jetzt den Screenshot aber lieber direkt in einer PNG Datei sichern, muss man nur die oben genannte Taste zusammen mit der Windows Taste drücken. Hier wird der Screen dann kurz dunkel und das System legt nun automatisch einen Screenshot in den Unterordner Bildschirmfotos im Ordner Bilder ab. In diesem Fall befindet sich der Screeshot aber ebenfalls in der Zwischenablage und kann auch noch in ein anderes Programm kopiert werden, wenn man das möchte.

Kommentar des Autors: Gerade weil es so simpel ist, kennen manche diese Möglichkeit gar nicht… ^^
Windows 10 Windows10 Win10 #Win10 #Windows10 Ratgeber Tipps Tricks Hilfe Anleitungen FAQs Windows 10 Screenshot erstellen Windows 10 Screenshot direkt speichern Windows 10 Screenshot in Zwischenablage kopieren
 
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
77
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Mit Win+Shift+S kann man auch nur Bildschirmausschnitte markieren und in die Zwischenablage kopieren und anschließend bearbeiten. Ist quasi das Windows-eigene Snipping Tool.👍
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
489
Version
Windows 10 Home, x64, Version 21H1
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Vielleicht noch zwei kleine Ergänzungen:

An Stelle der Windows-Taste kann man die Druck-Taste auch mit der Strg-Taste betätigen, was zu selben Effekt führt, es wird ein Screenshot der gesamten Monitoranzeige in die Zwischenablage gelegt. Bei der Verwendung von zwei Monitoren ist das dann doch schon sehr viel.

Drückt man aber die Druck-Taste gleichzeitig mit Strg+Shift-Taste, dann wird nur ein Screenshot des aktuellen Fensters in die Zwischenablage gelegt. Das ist in vielen Fällen sehr praktisch und man braucht nicht, wie mit Windows-,+Shift+S-Taste, einen Rahmen um das Fenster ziehen.

Ich verwende alle drei Varianten, selten Strg+Druck-Taste für die gesamte Anzeige, für spezielle Ausschnitte die Windows-,+Shift+S-Taste und für ein ganzes Fenster die Shift+Strg+Druck-Taste.
 
J

Jürgen N.

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2016
Beiträge
170
Schüchterne Frage eines DAUs:
was hat "PNG Datei" für Vorteile gegenüber "JPG"?
Ich drücke seit es PCs gibt die "print screen" Taste und verarbeite das Resultat mit IrfanView.
Gruss Jürgen
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.371
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
https://www.logaster.de/blog/png/

Ich habe mal eine meiner JPG-Dateien im PNG-Format gespeichert,
hier das Ergebnis, die PNG ist beinahe 14-mal so gross, wie die JPG-Datei.


1644049264004.png
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
489
Version
Windows 10 Home, x64, Version 21H1
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Eine Berichtigung meines vorstehenden Beitrags:

In den beiden Aussagen:
Drückt man aber die Druck-Taste gleichzeitig mit Strg+Shift-Taste, dann wird nur ein Screenshot des aktuellen Fensters in die Zwischenablage gelegt.

Ich verwende . . . für ein ganzes Fenster die Shift+Strg+Druck-Taste.
müsste für die angegebene Kurztaste an Stelle von Strg+Shift+Druck-Taste bzw. Shift+Strg+Druck-Taste richtig stehen: Shift+Druck-Taste stehen!

Von einem aktuellen Fenster kann also mit Shift+Druck-Taste ein Screenshot gemacht werden.


was hat "PNG Datei" für Vorteile gegenüber "JPG"?

Da ein Bild bekanntlich ja mehr sagt, als tausend Worte, habe ich einmal von dem Screenshot von hkdd einen Ausschnitt kopiert und davon wieder einen kleinen Ausschnitt herausvergrößert, einmal als PNG-Datei, einmal als JPG-Datei in höchster Qualität und einmal als JPG-Datei mit sehr geringer Qualität.

Das erste Bild zeigt den Ausschnitt den ich gemacht habe. Speichert man diesen Ausschnitt als PNG-Datei, hat diese eine Größe von 9 KB, als JPG-Datei in bester Qualität hat sie 54 KB und mit der geringen Qualität immer noch 26 KB.

Dass die PNG-Datei, was die Größe anbelangt, so gut aussieht, liegt einfach daran, dass die Struktur der Abbildung sehr einfach ist, viel schwarze Fläche und dann als Farben nur Schwarz und Weiß.

Test.png


Jetzt die vergrößerten Ausschnitte vom Wortteil "Micro":

png-jpg.png


Ganz oben als PNG formatiert, in der Mitte als hohe JPG und unten als JPG mit geringer Qualität.

Zwischen den ersten beiden Teilen, also zwischen PNG und gutem JPG ist kaum ein Unterschied zu erkennen. Bei sehr genauer Betrachtung ist allerdings zu erkennen, dass bei JPG der schwarze Hintergrund leicht pixelig ist, bei PNG ist das Schwarz dagegen ohne jede Verpixelung und das, obwohl die PNG-Datei nur ein Sechstel der Größe der JPG-Datei hat.

Das JPG im unteren Abschnitt ist dann schon deutlich verpixelt und das bei dreifacher Größe der Datei gegenüber dem PNG-Format.

Das würde natürlich, was die Dateigrößen anbelangt, ganz anders aussehen, wenn ich den Test mit dem Bild einer bunten Wiese gemacht hätte. Hier wäre ohne Frage die PNG-Datei deutlich größer als selbst eine JPG in sehr guter Qualität.

Es kommt also auf das Objekt an, für einfache Strukturen mit wenig unterschiedlichen Farben ist PNG die erste Wahl, für Motive mit vielen Farben ist es besser, sich für JPG zu entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

biederw

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
3
Und schön wäre es jetzt noch, wenn man mit einer Tastenkombination wie Win+Shift+S
auch eine PNG Datei erstellen könnte, ohne danach ein Bearbeitungsprogramm verwenden zu müssen.

Gruß Klaus
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.371
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Win+Shift+S erstellt keine Dateien, sondern kopiert den Bildausschnitt in die Zwischenablage.
Zum Speichern in eine Datei muss man schon ein Programm benutzen, das so etwas kann, Win-Paint kann das auch.
 
B

biederw

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
3
Hallo hkdd,
Das Ist mir natürlich bekannt.
Ich verwende diese shortcuts regelmäßig.
Es wäre nur schön, wenn Win diese von mir angesprochene Funktion auch unterstützen würde.
Gruß Klaus
 
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
77
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Funktioniert doch auch mit Windows. Nach Auswahl des Bildausschnittes bekommt man unten rechts eine Benachrichtigung. Dort klickt man drauf, wodurch man das Bild angezeigt bekommt und kann es bearbeiten und/oder speichern. Wozu soll man da noch ein extra Programm brauchen.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
489
Version
Windows 10 Home, x64, Version 21H1
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Funktioniert doch auch mit Windows. Nach Auswahl des Bildausschnittes bekommt man unten rechts eine Benachrichtigung. Dort klickt man drauf, wodurch man das Bild angezeigt bekommt und kann es bearbeiten und/oder speichern. Wozu soll man da noch ein extra Programm brauchen.

Eine Benachrichtigung nach der Aufnahme eines Screenshots über die Ausschneiden-App, aufgerufen mit Shift+Windows+S, habe ich noch nicht gefunden, weder unten rechts noch sonst wo.

Wenn man allerdings die Ausschneiden-App öffnet und den Screenshot über eine der Menüoptionen erstellt, wird der Screenshot von der App angezeigt und kann auch gespeichert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.794
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Eine Benachrichtigung nach der Aufnahme eines Screenshots über die Ausschneiden-App, aufgerufen mit Shift+Windows+S, habe ich noch nicht gefunden, weder unten rechts noch sonst wo.
Ich auch nicht, aber der Grund ist,dass ich Benachrichtigen komplett abgeschaltet habe. Sieh mal an der Stelle nach.

Da ich die Screenshots immer direkt weiter verarbeitet, brauche ich im Normalfall die Funktion des Speichern auch nicht.
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.371
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
1648988885898.png


So sieht es bei mir unten rechts aus
Wenn ich auf den Text unter dem Bild klicke, kommt als nächstes dieses Fenster

1648989021170.png


Dort kann man einiges mit dem Bild machen.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
489
Version
Windows 10 Home, x64, Version 21H1
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Danke für den Hinweis. Mit aktivierter Benachrichtigung für die Ausscneiden-App sieht das nun auch bei mir so aus. Ist sehr praktisch.
 
B

biederw

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
3
Danke Xsardas,
genau diesen Tipp habe ich gesucht.

Gruß Klaus

 
O

onegasee59

Benutzer
Dabei seit
22.11.2018
Beiträge
39
Version
WIN 10 Pro 64bit
Soweit ich jetzt gelesen haben wurde eine Möglichkeit noch nicht erwähnt.
Man kann auf die Tastenkombi Win+Shift+S komplett verzichten und nur per Taste drucken das WIN-10/11-eigene Tool "Snipping" bzw. "Ausschneiden und skizzieren" aufrufen.
Auf deskmodder.de wurde dazu eine sehr gute zusammenfassende Anleitung zum Thema Screenshot mit Bordmitteln für WIN 10/11 geschrieben - mit vielen weiteren Benutzer-Möglichkeiten.
Ausschneiden und skizzieren richtig nutzen Windows 10
Funktioniert auch unter WIN 11

Sollte es gegen die Regel verstoßen hier Anleitungen aus einem anderen Forum zu verlinken bitte ich das zu entschuldigen und meinen Beitrag zu canceln
 
Thema:

Windows 10 Screenshots aufnehmen und auch direkt als PNG Datei sichern ohne zusätzliche Apps

Windows 10 Screenshots aufnehmen und auch direkt als PNG Datei sichern ohne zusätzliche Apps - Ähnliche Themen

Windows 10 Suche mit Screenshot - So kann man per Screenshot in Windows 10 suchen lassen: Wer oft mit Google unterwegs ist, der hat bestimmt schon gesehen, dass man dort nicht nur per Text, sondern auch über ein Bild nach Informationen...
Vivaldi Screenshot Funktion nutzen und anpassen - So macht man Screenshots im Vivaldi Browser: Screenshots kann der eine oder andere ja an sich immer gebrauchen und es gibt auch mehr als genug Tools dafür, aber der Vivaldi Browser hat seine...
Opera Momentaufnahme erstellen - So leicht mach man Screenshots oder PDF Dateien in Opera: Einen Screenshot, Scrollshot oder ein PDF kann man beim Surfen im Internet vielleicht immer wieder einmal gebrauchen, sei es weil man sich selbst...
Windows 10 Kamera App QR-Code Scanner und Barcode Scanner aktivieren - So wird es gemacht: Immer wieder will man vielleicht einen QR-Code scannen, manchmal sogar einen Barcode, und dann wäre es doch ganz praktisch, wenn das auch mit...
Laptop zu - Monitor aus? Wie stellt man ein, dass der externe Monitor beim Laptop Schließen an bleibt: Manchmal sind es die kleinen Dinge, die man nicht findet und so manche, die einen externen Monitor am Laptop nutzen ärgern sich, dass der Monitor...
Oben