Windows 10 RTM candidate build 10176 leaked

Diskutiere Windows 10 RTM candidate build 10176 leaked im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Nun ist es also raus... Hier ein erster Snapshot der chinesischen Ausgabe, die englische wird im Laufe der nächsten Stunden wohl auch ins Netz...
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Nun ist es also raus...
Hier ein erster Snapshot der chinesischen Ausgabe, die englische wird im Laufe der nächsten Stunden wohl auch ins Netz geraten.
Win 10176.jpg
Win 10176-2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast601

Scheitere schon bei clean-Install an Fehlermeldung: erstellen einer Partition nicht möglich.Tastatureinstellungen nur fernöstlich.
 
F

Freddy210

Ich konnte es noch nicht mal runterladen., bei 99% kommt Fehlermeldung und das wars.
Scheint noch nicht alles zu funktionieren mit DL.
Bei einer Seite vom DL geht überhaupt nichts, da gehen nur Müllseiten auf.
Wird ja in wenigen Tagen über Windows Update kommen ist ja schon angekündigt.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
nur Müllseiten auf.
Die Seiten einfach wegklicken und einen Moment warten.
Dann startet der Download. Da ist auch ein Counter zu sehen der von 3 Sek runter zählt.
Auch nicht wieder in die offene Downloadseite Seite klicken - dann kommen die Seiten als weiteres Fenster wieder.
Ist nun mal so aber wenn man da dann auf den "Zusatzseiten" nichts weiter macht passiert auch nichts.
Einfach wieder schließen bis auf die Downloadseite.

Die angebotene 10176 ist die EP-Version
10176.16384.150705-1526.TH1_CLIENTENTERPRISE_VOL_X64FRE_EN-US.ISO
 
Zuletzt bearbeitet:
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Beide Download-Quellen funktionieren einwandfrei.

" Enterprice" deshalb geht es wahrscheinlich nicht
@mike03: Was soll der Inhalt eines Downloads mit der Funktion des Downloadens zu tun haben ???

Wer bei "Openload" abholen will, sollte einen Adblocker im Browser installiert haben, dann verringert sich das Problem mit aufpoppenden Fenstern erheblich.
Den Rest hat @wolf66 schon dazu geschrieben.
Wer über Mega laden will, sollte das PlugIn installieren um den Download durchzuführen.
 
G

Gast601

Der Download ging ja, nur bei der Installation gab es Probleme
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Hier nicht - alles sauber durch, auch wenn am Anfang im ersten Schritt mal kurz "chinesisch" - zu sehen war - welche Probleme denn oder sollen wir raten.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
@Mike03:
Diese Version ist näher an der RTM, als alles bisherige.. sie ist es nahezu.
Du hattest sowohl beim Download und nun wohl auch bei der Installation Probleme, mit denen du ziemlich allein stehst.. es funzt ansonsten überall.
Also: Wenn etwas ist, dann schliesse ich mich dem Post von @wolf66 an: Gib bitte genaue Infos!
 
G

Gast601

Hatte ich doch geschrieben: wollte clean machen, also Hdd 0 gelöscht und "new", dann die Fehlermeldung: Parttion erstellen nicht möglich, hatte ich noch nie, ich habe bestimmt schon einige zig Install so gemacht...
 
G

Gast601

Liest Du auch , bevor Du schreibst? Ich hatte kurz vorher ausdrücklich betont, daß es keine Probleme beim Download gab
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Hier solltest du dann wohl eine neue unformatierte Partition im zweifelsfall mit einer anderen Build oder einem anderen Programm erstellen können.
Ich habe die Installation heute morgen problemlos zum Test nach dem Download testweise gemacht.
Das Setup habe ich auf einem 2.Rechner von einem USB-Stick gestartet, die alte Partition der Build 10166 gelöscht und eine neue freie unformatierte Partition mittels benutzerdefinierter Installation im Laufe des Setups erstellt. Keine Probleme.
Auf meinem Laptop nutze ich weiterhin eine USB-3 SSD, auf der ich die bestehende Partition zuerst formatiere und anschliessend per "WinToGo" die zum Setup beim nächsten Start von dieser SSD die benötigten Dateien aufspiele. Auch keine Probleme.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Hatte ich doch geschrieben:
OK war in #4 - irgendwie überlesen.
- hängt oft damit zusammen, wenn noch andere Datenträger mit dran sind aber aus unerklärlichen Gründen geht es dann bei nächsten Mal auch mit.
Erklär mir mal einer das Seelenleben des PC, da ich das auch schon hatte.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Hier solltest du dann wohl eine neue unformatierte Partition im zweifelsfall mit einer anderen Build oder einem anderen Programm erstellen können.
Probiere dies zuerst, um mögliche Problemme mit der Platte ausschliessen zu können.
Probleme, welche mit dieser Build noch auftreten, werden nicht unbedingt bis zur Ausgabe der RTM bereinigt sein.. deshalb haben wir hier, wie auch MS, hierauf grosse Aufmerksamkeit.
Allerdings gehörten Probleme mit dem Platten-Management (Partitionieren & Formatieren) bisher niemals dazu, denn es wurde seit Einführung von GPT und UEFI nicht mehr geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10 RTM candidate build 10176 leaked

Windows 10 RTM candidate build 10176 leaked - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Build 17134 demnächst mit RTM-Status und somit als "April-Update" möglich

    Windows 10 Build 17134 demnächst mit RTM-Status und somit als "April-Update" möglich: Bislang hatte Microsoft noch nicht öffentlich kommuniziert, dass die in der vergangenen Woche zurückgezogene Windows 10 Build 17133 das mögliche...
  • Windows 10 Spring Creators Update: Insider Build 17133.1 wird Gerüchten zufolge als RTM-Kandidat gehandelt

    Windows 10 Spring Creators Update: Insider Build 17133.1 wird Gerüchten zufolge als RTM-Kandidat gehandelt: Microsoft hält sich bis zum aktuellen Zeitpunkt bezüglich eines genau definierten Release-Termin sowie auch einer entsprechenden Build-Version zum...
  • Windows 10 Anniversary Update: RTM (Release to Manufacturing) könnte schon am 8. oder 15. Juli erfolgen

    Windows 10 Anniversary Update: RTM (Release to Manufacturing) könnte schon am 8. oder 15. Juli erfolgen: Schon in der vergangenen Woche hat Microsoft den Veröffentlichungs-Termin des Windows 10 Anniversary Update offiziell auf den 2. August...
  • Lumia 950 mit Windows 10 Mobile Build 10586 als RTM

    Lumia 950 mit Windows 10 Mobile Build 10586 als RTM: Bisher gab es nur Spekulationen dazu, mit welcher Version von Windows 10 Mobile das Lumia 950 ausgeliefert werden wird. Jetzt gibt es aber erste...
  • Ähnliche Themen
  • Windows 10 Build 17134 demnächst mit RTM-Status und somit als "April-Update" möglich

    Windows 10 Build 17134 demnächst mit RTM-Status und somit als "April-Update" möglich: Bislang hatte Microsoft noch nicht öffentlich kommuniziert, dass die in der vergangenen Woche zurückgezogene Windows 10 Build 17133 das mögliche...
  • Windows 10 Spring Creators Update: Insider Build 17133.1 wird Gerüchten zufolge als RTM-Kandidat gehandelt

    Windows 10 Spring Creators Update: Insider Build 17133.1 wird Gerüchten zufolge als RTM-Kandidat gehandelt: Microsoft hält sich bis zum aktuellen Zeitpunkt bezüglich eines genau definierten Release-Termin sowie auch einer entsprechenden Build-Version zum...
  • Windows 10 Anniversary Update: RTM (Release to Manufacturing) könnte schon am 8. oder 15. Juli erfolgen

    Windows 10 Anniversary Update: RTM (Release to Manufacturing) könnte schon am 8. oder 15. Juli erfolgen: Schon in der vergangenen Woche hat Microsoft den Veröffentlichungs-Termin des Windows 10 Anniversary Update offiziell auf den 2. August...
  • Lumia 950 mit Windows 10 Mobile Build 10586 als RTM

    Lumia 950 mit Windows 10 Mobile Build 10586 als RTM: Bisher gab es nur Spekulationen dazu, mit welcher Version von Windows 10 Mobile das Lumia 950 ausgeliefert werden wird. Jetzt gibt es aber erste...
  • Sucheingaben

    build 10176 deutsch

    ,

    windows 10 10176 deutsch iso

    ,

    Windows 10 RTM

    ,
    windows 10 rtm iso
    , Windows 10 Build 10176 32
    Oben