Windows 10 Pro Jedes Passwort sei falsch.

Diskutiere Windows 10 Pro Jedes Passwort sei falsch. im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo und danke für die Freischaltung. Bevor die Hinweise kommen, die anderen Threads dazu habe ich bereits entdeckt und gelesen, sie betreffen...
L

Lou2122

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
27.06.2017
Beiträge
2
Ort
Südbaden
Version
Win 10 Home 64
System
ASUS GTX 1060, Intel Core i5-660K, Acer CB281HK
Hallo und danke für die Freischaltung.

Bevor die Hinweise kommen, die anderen Threads dazu habe ich bereits entdeckt und gelesen, sie betreffen jedoch nicht mein Problem. Auch die Anleitung von Winfuture ist mir geläufig. Bevor ich das versuche habe ich noch Fragen dazu.

Mein Mann hat sein Computer von Windows 7 auf Windows 10 Pro geupgrated. Hierbei hat er auch ein Mikrosoft Konto mit seinem PC verknüpft. Ihn störte es dann, bei jedem Hochfahren das Passwort eingeben zu müssen. Um das zu ändern hat er in der Computerverwaltung das Passwort vom Administrator Konto gelöscht. Sowie zusätzlich ein von Windows angelegtes Benutzerkonto, bestehend aus seiner verknüpften E-Mail Adresse als Nutzername, ebenfalls gelöscht. (Beispiel: abctest(at)email und dadurch ein zusätzliches Benutzerkonto namens abctest auf dem PC).

Beim nächsten Hochfahren tauchte das Problem auf, dass der PC kein Passwort mehr als richtig annahm. Weder das ursprüngliche Passwort des Mikrosoft Kontos (das Passwort was vor dem Löschen in der Computerverwaltung funktionierte) auch leer lassen des Eingabefelds half nichts. Das Passwort des Kontos wurde dann auf der Mikrosoft Seite geändert, aber das geänderte Passwort wird vom PC auch nicht akzeptiert.
Auf das Auge wurde bei jeder Eingabe geklickt und es wurde bei jedem Versuch das korrekte Passwort eingegeben, auch von der Groß- und Kleinschreibung, Feststelltaste und Nummernblock wurde alles in Betracht gezogen.

Zuzüglich zu dem Administrator Konto, wurde von Windows auch nach dem Löschen des von Windows angelegten "abctest" Benutzerkontos dieses weitere Konto wieder von selbst angelegt. Sowie ein weiteres lokales Benutzerkonto mit seinem Name, zuzüglich zum Administrator Konto. Bei keinem Konto wird weder das alte, noch das neue, noch ein leeres Feld akzeptiert. Auch ein Einloggen via E-Mail Adresse und Passwort wird nicht akzeptiert.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass das "einfach löschen" in der Computerverwaltung zu dem Problem führte? Macht es aus eurer Sicht sinn, zu versuchen das Problem mit Hilfe der Winfuture Anleitung zu lösen, oder wäre es sinnvoller das Betriebssystem sauber und ordentlich (via ISO und Key) neu (Clean Install) zu installieren?

Ich hoffe die Situation verständlich erklärt zu haben, falls nicht stellt bitte Rückfragen.
Mfg Lou.
 
H

Heinz

Und wie geht diese WinFuture Anleitung? Hast du da vielleicht mal einen Link dazu?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.894
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Natürlich sollte man nicht willkürlich Benutzerkonten oder Passwörter löschen, schon gar nicht wenn das Konten betrifft, die man aktiv nutzt. Da nutzt es dann auch nichts, wenn man für das gelöschte Konto eine Passwortänderung durchführt. Ausserdem würde mich natürlich interessieren, was mit diesem ominösen "Administrator" gemeint ist! Das mit dem MS Konto verknüpfte Benutzerkonto hat Administratorrechte und sollte normalerweise auch der einzige Administrator sein.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.409
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.329
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Gehe ich richtig in der Annahme, dass das "einfach löschen" in der Computerverwaltung zu dem Problem führte?
Ja, natürlich ist das der Auslöser für die Probleme. Mit dem Admin-Konto und dem dazugehörigen Passwort ist das System bei Microsoft angemeldet. Das ist nicht nur das Hauptkonto mit Benutzer-Adminrecht, dies beinhaltet auch den System-Administrator, also den Inhaber des PC mit höhergestellten Rechten gegenüber dem Haupt-Benutzer-Admin. Das dazugehörige Passwort löscht man nicht, das ändert man allenfalls.

Ein zusätzlicher Benutzer mit Admin-Rechten ändert nichts am System-Administrator. Der läuft neben dem Haupt/System-Admin. Um dem PC einen neuen Inhaber (System-Admin) mit neuem Hauptkonto zuzuweisen, müsste man Win neu installieren und neu bei Microsoft mit nun gewünschten Konto-Daten neu anmelden.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lou2122

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
27.06.2017
Beiträge
2
Ort
Südbaden
Version
Win 10 Home 64
System
ASUS GTX 1060, Intel Core i5-660K, Acer CB281HK
Und wie geht diese WinFuture Anleitung? Hast du da vielleicht mal einen Link dazu?
Ja habe ich: Windows 10: So kommt man bei vergessenem Passwort ins System Das ist das, was bei den anderen ähnlichen Themen hier als Option vorgeschlagen wurde.

Nach dieser Anleitung wurde mittlerweile auch vorgegangen, jedoch auch ohne Erfolg. Das Administrator Passwort wurde zwar mittels Eingabeaufforderung erfolgreich geändert, wird aber trotzdem nicht akzeptiert.

Natürlich sollte man nicht willkürlich Benutzerkonten oder Passwörter löschen, schon gar nicht wenn das Konten betrifft, die man aktiv nutzt. Da nutzt es dann auch nichts, wenn man für das gelöschte Konto eine Passwortänderung durchführt. Ausserdem würde mich natürlich interessieren, was mit diesem ominösen "Administrator" gemeint ist! Das mit dem MS Konto verknüpfte Benutzerkonto hat Administratorrechte und sollte normalerweise auch der einzige Administrator sein.
Mit dem Adminstrator ist das Administrator Konto des Computers gemeint. Sein Benutzerkonto mit den Admin Rechten läuft im System nur unter der Bezeichnung Administrator und nicht unter der Bezeichnung des Mikrosoft Accountnamens.

Ja, natürlich ist das der Auslöser für die Probleme. Mit dem Admin-Konto und dem dazugehörigen Passwort ist das System bei Microsoft angemeldet. Das ist nicht nur das Hauptkonto mit Benutzer-Adminrecht, dies beinhaltet auch den System-Administrator, also den Inhaber des PC mit höhergestellten Rechten gegenüber dem Haupt-Benutzer-Admin. Das dazugehörige Passwort löscht man nicht, das ändert man allenfalls.

Ein zusätzlicher Benutzer mit Admin-Rechten ändert nichts am System-Administrator. Der läuft neben dem Haupt/System-Admin. Um dem PC einen neuen Inhaber (System-Admin) mit neuem Hauptkonto zuzuweisen, müsste man Win neu installieren und neu bei Microsoft mit nun gewünschten Konto-Daten neu anmelden.
Danke, das wird nun auch die weitere Vorgehensweise sein. Dann läuft es zumindest wieder wie es sollte.

Mfg Lou.
 
Thema:

Windows 10 Pro Jedes Passwort sei falsch.

Windows 10 Pro Jedes Passwort sei falsch. - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Pro Bluetooth Problem

    Windows 10 Pro Bluetooth Problem: Hallo! Ich wollte gerne meinen Wii-Controller mit meinem PC verbinden, um auf dem Emulator Dolphin alte Wii-Spiele erneut spielen zu können. Da...
  • Win 10 Pro 2004. verbinden zweier windows Geräte für drahtlosen Bildschirm missing

    Win 10 Pro 2004. verbinden zweier windows Geräte für drahtlosen Bildschirm missing: Seit dem update fehlt mir das Feature mein Windows Tablet via Miracast als Bildschirm für mein Hauptrechner zu nutzen. Ist das gewollt oder nen Bug?
  • Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR

    Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR: Guten Tag Betreff: Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR 9Q3NK-JXJ9C-xxxxx-xxxxx-xxxxx SERIENNUMMER 0330xxxxxxxxxx Ich habe...
  • Windows 10 Pro Version 2004 Fehler 0x80070035 bei Zugriff auf eine Freigabe im Netzwerk

    Windows 10 Pro Version 2004 Fehler 0x80070035 bei Zugriff auf eine Freigabe im Netzwerk: Moin, ich weiß das Problem wurde schon oft eingestellt, aber keine der veröffentlichten Lösungen hilft. Unser Firmen Netzwerk besteht aus einem...
  • Ähnliche Themen
  • Windows 10 Pro Bluetooth Problem

    Windows 10 Pro Bluetooth Problem: Hallo! Ich wollte gerne meinen Wii-Controller mit meinem PC verbinden, um auf dem Emulator Dolphin alte Wii-Spiele erneut spielen zu können. Da...
  • Win 10 Pro 2004. verbinden zweier windows Geräte für drahtlosen Bildschirm missing

    Win 10 Pro 2004. verbinden zweier windows Geräte für drahtlosen Bildschirm missing: Seit dem update fehlt mir das Feature mein Windows Tablet via Miracast als Bildschirm für mein Hauptrechner zu nutzen. Ist das gewollt oder nen Bug?
  • Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR

    Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR: Guten Tag Betreff: Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR 9Q3NK-JXJ9C-xxxxx-xxxxx-xxxxx SERIENNUMMER 0330xxxxxxxxxx Ich habe...
  • Windows 10 Pro Version 2004 Fehler 0x80070035 bei Zugriff auf eine Freigabe im Netzwerk

    Windows 10 Pro Version 2004 Fehler 0x80070035 bei Zugriff auf eine Freigabe im Netzwerk: Moin, ich weiß das Problem wurde schon oft eingestellt, aber keine der veröffentlichten Lösungen hilft. Unser Firmen Netzwerk besteht aus einem...
  • Sucheingaben

    windows 10 update kennwort falsch

    ,

    win 10 passwort falsch

    ,

    hauptadmin win 10 verkehrt

    ,
    windows 10 anmeldung kennwort falsch
    , win10 benutzerkonto passwort falsch, win 10 administrator ist immer falsch, windows kennwort plötzlich falsch, Passwort am Laptop falsch, win 10 neu installieren, passwort falsch nach windows 10 update, passwort abgelaufen windows trotz geändertem passwort, windows 10 passwort versuche, windows 10 passwort angeblich falsch, jedes passwort ist falsch, windows 10 falsches passwort eingegeben, windows 10 passwort plötzlich falsch, nach windows 10 update passwort falsch, das kennwort ist falsch zeit für nächste angaben bei windows, passwort falsch win10, nach windows update passwort falsch, windows 10 version 1709 kennwort ist falsch, windows 10 update passwort falsch, nach windows update kennwort falsch, pc lässt sich nicht starten passwort stimmt nicht site:www.win-10-forum.de, passwort windows plötzlich falsch
    Oben