Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz

Diskutiere Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo, ich erhalte auf Windows 10 1803 BSOD, CRITICAL PROCESS DIED bei jedem Start, auch im abgesicherten Modus. Es läuft im Dual Boot mit Windows...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo,
ich erhalte auf Windows 10 1803 BSOD, CRITICAL PROCESS DIED bei jedem Start, auch im abgesicherten Modus.
Es läuft im Dual Boot mit Windows 7 und dort erhielt ich auch einen BSOD. Windows 7 funktioniert wieder.

Windows 10 Pro 1803 x64
Windows 7 Professional SP 1 x64

Mainboard: Asus M3A78-EMH HDMI (2008),
CPU: AMD Athlon(tm) Dual Core Processor 64 X2 4450e,
RAM: 4x1GB Samsung M3 78T2953EZ3-CF7, DDR2-800 (400 MHz),
GPU: ATI Radeon HD 3200 (Onboard)
OS HDD: Samsung SSD 850 Pro

Antiviren Software
Windows 10: Windows Defender
Windows 7: Avira AntiVir


Ich habe nun die Samsung SSD 850 Pro auf eine Samsung SSD 860 Pro geklont weil ich dachte die SSD hat ein Problem.
Automatische Reparatur
Automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren.
Klicken Sie auf "Erweiterte Optionen", um weitere Reparaturoptionen für Ihren PC auszuprobieren, oder auf "Herunterfahren", um den PC auszuschalten.
Protokolldatei: G.\WINDOWS\System32\Logfiles\Srt\SrtTrail.txt
Protokoll der Starthilfediagnose und -reparatur
---------------------------
Anzahl von Reparaturversuchen: 1

Sitzungsdetails
---------------------------
Systemdatenträger = \Device\Harddisk2
Windowsverzeichnis = G:\WINDOWS
AutoChk-Ausführung = 0
Anzahl der Fehlerursachen = 0

Durchgeführter Test:
---------------------------
Name: Nach Updates suchen
Ergebnis: Erfolgreich abgeschlossen. Fehlercode = 0x0
Erstellungszeit = 0 ms

Durchgeführter Test:
---------------------------
Name: Systemdatenträger-Test
Ergebnis: Erfolgreich abgeschlossen. Fehlercode = 0x0
Erstellungszeit = 0 ms

Durchgeführter Test:
---------------------------
Name: Datenträgerfehlerdiagnose
Ergebnis: Erfolgreich abgeschlossen. Fehlercode = 0x0
Erstellungszeit = 15 ms

Durchgeführter Test:
---------------------------
Name: Test der Datenträgermetadaten
Ergebnis: Erfolgreich abgeschlossen. Fehlercode = 0x32
Erstellungszeit = 0 ms

---------------------------
---------------------------

Wenn ich sfc /scannow oder sfc /offbootdir=g:\ /offwindir=g:\windows /scannow ausführe kommt:
Windows-Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten
G:\>sfc /scannow

Systemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.

Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.
Überprüfung 100 % abgeschlossen.

Der Windows-Ressourcenschutz konnte den angeforderten Vorgang nicht ausführen.
G:\>chkdsk G: /F /R
Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.

CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, da das Volume von einem anderen
Prozess verwendet wird. Die Bereitstellung des Volumes muss zuerst
aufgehoben werden.
ALLE OFFENEN BEZÜGE AUF DIESEM VOLUME SIND DANN UNGÜLTIG.
Möchten Sie die Bereitstellung des Volumes aufheben? (J/N) j
Bereitstellung des Volumes aufgehoben. Alle offenen Bezüge auf dieses
Volume sind ungültig.
Die Volumebezeichnung lautet Windows 10.

Phase 1: Die Basisdatei-Systemstruktur wird untersucht...
407552 Datensätze verarbeitet.
Dateiüberprüfung beendet.
19768 große Datensätze verarbeitet.
0 ungültige Datensätze verarbeitet.

Phase 2: Die Dateinamenverknüpfung wird untersucht...
30777 Analysedatensätze verarbeitet.
515516 Indexeinträge verarbeitet.
Indexüberprüfung beendet.
0 nicht indizierte Dateien überprüft.
0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt.
30777 Analysedatensätze verarbeitet.

Phase 3: Sicherheitsbeschreibungen werden untersucht...
CHKDSK komprimiert den Datenstrom für die Sicherheitsbeschreibung
Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet.
53983 Datendateien verarbeitet.
CHKDSK überprüft USN-Journal...
37593888 USN-Bytes verarbeitet.
Die Überprüfung von USN-Journal ist abgeschlossen.

Phase 4: Es wird nach fehlerhaften Clustern in Benutzerdateidaten gesucht...
407536 Dateien wurden verarbeitet.
Dateidatenüberprüfung beendet.

Phase 5: Es wird nach fehlerhaften, freien Clustern gesucht...
3258340 freie Cluster verarbeitet.
Verifizierung freien Speicherplatzes ist beendet.
Fehler in Volumebitmap werden berichtigt.

Es wurden Korrekturen am Dateisystem vorgenommen.
Es sind keine weiteren Aktionen erforderlich.

52427772 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt
38711620 KB in 237169 Dateien
156596 KB in 53986 Indizes
0 KB in fehlerhaften Sektoren
526196 KB vom System benutzt
65536 KB von der Protokolldatei belegt
13033360 KB auf dem Datenträger verfügbar

4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
13106943 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
3258340 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar
Die protokollierten Meldungen konnten nicht in das Ereignisprotokoll übertragen werden. Status: 50.

G:\>









Memtest86+ fand keine Probleme mit dem Arbeitsspeicher.

F8, Safe Mode with Networking
...
Loaded: CLASSPNP.SYS
Loaded: avdevprot.sys

Please wait...
Neustart
F8, Safe Mode with Networking
Änderungen werden rückgängig gemacht
Anmeldung möglich
Systemsteuerung > Programme > Programme & Funktionen > Installierte Updates > 24.09.2018 - 03.10.2018
Sicherheitsupdate für Microsoft Windows (KB4103718)
Neustart
Windows 7 funktioniert wieder

Fehlgeschlagene Updates:
2018-06 - Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4284826)

In der Ereignisanzeige erhalte ich häufig folgenden Fehler:

  • Quelle: atapi, Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Ide\IdePort4 gefunden
C:\>sfc /scannow

Systemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.

Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.
Überprüfung 100 % abgeschlossen.
Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden und konnte
einige der Dateien nicht reparieren. Details finden Sie in der Datei
"CBS.log" (windir\Logs\CBS\CBS.log), z.B. "C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log"
C:\Windows\Minidump\ ist leer

C:\Windows\MEMORY.DMP

Windows 10
Fehlerprüfstring: CRITICAL_PROCESS_DIED
Absturzzeit: 01.10.2018 18:16:05
Fehlerprüfcode: 0x000000ef
Parameter 1: ffffc28c'51cbc580
Parameter 2: 00000000'00000000
Parameter 3: 00000000'00000000
Parameter 4: 00000000'00000000

Windows 7
Fehlerprüfstring: KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR
Absturzzeit: 01.10.2018 18:40:03
Fehlerprüfcode: 0x0000007a
Parameter 1: 00000000'00000020
Parameter 2: ffffffff'c000009d
Parameter 3: fffffa80'05a807c8
Parameter 4: 00000000'00000000






Windows 10 ESD-USB / Media Creation Tool
H:\ = Windows 10
H:\sfc /scannow

Systemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.

Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.
Überprüfung 100 % abgeschlossen.

Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden.

Ich habe beim Booten zum Test F8 Startprotokollierung gewählt.
Dann wieder mit Windows 10 ESD-USB / Media Creation Tool gebootet.

Beim öffnen der C:\Windows\ntbtlog.txt kommt der Fehler:
Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.

Beim kopieren kommt noch der Code dazu:
Fehler 0x80070570: Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.
 
Thema:

Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz

Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz - Ähnliche Themen

Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz: Hallo, ich erhalte auf Windows 10 1803 BSOD, CRITICAL PROCESS DIED. Es läuft im Dual Boot mit Windows 7 und dort erhalte ich BSOD, . Der...
Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4556799) lässt sich nicht durchführen: Fehler 0x80073701: Bereits seit Wochen lässt sich das Kumulative Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4556799) auf meinem PC nicht...
WIN 10 (1803) startet nicht mehr, Bluescreen "critical process died": Hallo, nach dem Einschalten des Rechners und längerer Wartezeit wird lt. Bildschirmanzeige Laufwerk "F" repariert (separate Festplatte)...
Windows 'Hardware Fehler' und BlueScreen(s): Hallo Microsoft Experten, seit kurzem habe ich Probleme mit Windows 10, nach dem Download und der Installation des EpicGames-Launcher traten...
Externe USB-HDD unter Win10 nicht erkannt, unter Win7 alles OK: Ich habe in mein Notebook Lenovo G560 eine 500GB SSD eingebaut und die bisher dort vorhandene 500GB HDD in ein externes 2,5" USB3-Gehäuse...

Sucheingaben

test der datenträgermetadaten fehlercode 0x32

,

pc system festplatte verschwindet critical process

Oben