Windows 10 Preview könnte nur noch eine letzte Preview erhalten

Diskutiere Windows 10 Preview könnte nur noch eine letzte Preview erhalten im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Microsoft hat sich derzeit voll und ganz auf die Fertigstellung von Windows 10 verschrieben, weshalb sich der Zeitraum bis zur nächsten kommenden...
Microsoft hat sich derzeit voll und ganz auf die Fertigstellung von Windows 10 verschrieben, weshalb sich der Zeitraum bis zur nächsten kommenden Preview-Build derartig dehnen dürfte, dass diese dann folglich die Letzte darstellen könnte. Die russische Leak-Quelle Wzor geht demzufolge davon aus, dass die nächste und zugleich letzte Build nicht mehr im Mai, sondern im Juni erscheinen wird, da bereits Ende Juli die RTM-Version von Windows 10 in den startlöchersn stehen soll soll





Microsoft muss, sollte der offizielle Release-Termin wirklich am 29. Juli 2015 stattfinden, laut den aktuellen Informationen seine "Release To Manufacturing" (RTM) Version schon im Juni an seine entsprechenden Hardware-Partner verteilen, so dass denen noch genügend Zeit bleibt, ihre Geräte entsprechend anpassen zu können, um diese dann noch vor Ende der Sommerferien im Handel platzieren zu können. Ob Redmond mit dem Release im Sommer bereits alle Features implementiert haben wird, kann man laut den letzten Informationen bezüglich des Edge-Browsers eher anzweifeln.


<CENTER>
Next Public Insider Preview will be in June 2015 (This is last Pre-RTM Preview) RTM will coming in Late July for OEM Partners
by WZT
— WZor (@WZorNET) 11. Mai 2015
<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script></Center>


Wie die russische Leak-Quelle Wzor jetzt über seinen Twitter-Account bekannt gegeben hat, sei nur noch mit einer letzten Preview-Build zu rechnen, welche die aktuelle Buils 10074 ersetzen wird. Dabei sei die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass diese erst oder auch noch im Juni verteilt werden könnte. Mit einer weiteren Build-Version ist zumindest bei der Consumer-Version der Windows 10 Preview nicht zu rechnen.

Meinung des Autors: Sollte Windows 10 wirklich schon Ende Juli oder zumindest im zeitnahen Umfeld released werden, wird eine weitere Preview-Build schlichtweg nicht mehr benötigt, da sowieso jeder auf die Final-Version wechseln wird. Insofern diese noch mit Fehlern behaftet sein wird (und das wird sie), können die User ihre Meldungen auch über diese Version an Microsoft weiter reichen. Zwischenzeitlich soll eben noch eine letzte Build kommen, die dann neue oder auch verbesserte Features beinhaltet. Klingt alles logisch, was aber nicht heißt, dass es 100%ig so eintreten muss, schon gar nicht bei Microsoft.
 
H

Heinz

Zu diesem Thema gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Man weiss es nicht. kann ja gut sein,dass Microsoft entschliesst uns in den nächsten Tagen noch eine Build zu schicken, Dann liegt es drin,dass es noch zwei sein werden bis zur RTM ! Doch: Spekulieren macht ja Vielen hier Spass. Mir auch!
 
Thema:

Windows 10 Preview könnte nur noch eine letzte Preview erhalten

Windows 10 Preview könnte nur noch eine letzte Preview erhalten - Ähnliche Themen

Windows 10 Build 19603 (Insider Preview) - Upgraden auf einen neueren Build: Hallo zusammen, ich habe seinerzeit mich für das Insider-Programm registrieren lassen für Windows Home Edition. Damals nutzte ich die Home...
Windows 10 Build 19603 (Insider Preview) - Upgraden auf einen neueren Build: Hallo zusammen, ich habe seinerzeit mich für das Insider-Programm registrieren lassen für Windows Home Edition. Damals nutzte ich die Home...
Windows 10 Insider Preview Version 20251 im Dev Channel: Jetzt geht es nur noch um Fehlerbehebungen. Korrekturen Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Hintergrund einiger Dialoge...
Windows 10 Insider Preview Version 20246 im Dev Channel: Ein kleines Häppchen für zwischendurch und eine Namensänderung. Ab dem heutigen Build werden Windows Insider feststellen, dass sich der Name des...
Windows 10 Insider Preview Version 20180 im Dev Channel: Nicht viel neues dabei Was ist neu in Build 20180? Wir aktivieren viele der neuen Funktionen, die am 1. Juli in Build 20161 erwähnt wurden...
Oben