Windows 10 Preview für Phones erhält Rollback-Tool

Diskutiere Windows 10 Preview für Phones erhält Rollback-Tool im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Über seinen Twitter-Account hat Gabe Aul von Microsoft mittlerweile bestätigt, dass Microsoft ein Rollback-Tool für die Reaktivierung des...
Über seinen Twitter-Account hat Gabe Aul von Microsoft mittlerweile bestätigt, dass Microsoft ein Rollback-Tool für die Reaktivierung des vorherigen Windows-Phone-Betriebssystem zur Verfügung stellen wird





Die womöglich noch in dieser Woche erscheinende Windows 10 Preview für Phones dürfte sich in einem ähnlichen Auslieferungszustand befinden, wie die ersten Windows 10 Technical Previews, was mit eventuellen Abstürzen oder Inkompatibibilitäten von Andwendungen einhergehen könnte. Das schreckt natürlich potenzielle Tester schon im Vorfeld ab, die aufgrund von technischen Schwierigkeiten wieder auf ihr vorheriges Betriebssystem wechseln wollen.

Wie die Kollegen von WindowsCentral jetzt berichten, soll Gabe Aul über seinen Twitter-Account bestätigt haben, dass ein spezielles Notfall-Tool zum Reflash des Systems rechtzeitig zur Verfügung stehen wird. Auf die Frage, ob das Lumia Recovery Tool für ein eventuelles Rollback verwendet werden kann, antwortete Gabe Aul mit folgendem Absatz:





Allerdings bleibt eine entscheidende Frage im Raum stehen: Werden auch nicht Lumia-Geräte von dem Rollback-Tool profitieren können? Denn entweder meit Aul mit "all Phones" alle Windows-10-fähigen Geräte wie auch das HTC 8X oder auch das Samsung ATIV S, oder er meint wirklich nur die Lumia-Geräte. So oder so wird aber ein Tool kommen, mit welchem man den Stand des Systems vor dem Update sichern und im Bedarfsfall dann wieder zurückspielen kann.

Meinung des Autors: Mich würde es erstmal nicht wundern, wenn Microsoft das entsprechende Rollback-Tool nur für die Windows-10 geeigneten Lumia-Smartphones frei gibt. Aber erstens kommt es immer anders und zweitens als man denkt. Lassen wir uns einfach überraschen.
 

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
wenn Microsoft das entsprechende Rollback-Tool
Diese Option ist doch schon in die letzte 9926 fest eingebaut, auch wenn es hier um die portablen geht.
Bei allen Installationen hatte ich im Bootmenü auch die Rollbackfunktion.
Vorher war es "Zufall", dass es auch aktiviert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.803
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@wolf66
Ich wusste gar nicht, dass die Build 9926 auf Windows Phones ausgerollt wurde :-)
 

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Da habe ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt - ich meinte nur, dass die Rollbackvariante seit der 9926 anscheinend ein fester Bestandteil ist ohne Bezug auf portable Hardware.
 

Markusvenus

Benutzer
Dabei seit
31.01.2015
Beiträge
83
An Anfang Wurde das Windows 10 Normal Gestartet und dann wurde mir bei 2 Starts angezeigt Rollback oder Technical Preview Jetzt wird mir das nicht mehr Angezeigt Jetzt startet mein Windows ganz Normal wen ich ein Rollback machen will auf Windows 8.1 weil ich Ja wenn die Final Version Kommt ich Windows 10 nur Kostenlos Bekomme wenn ich Windows 7 oder 8 habe muss ich wieder auf Windows 8 dann Zurück wie Bekomme ich den Rollback Butten wieder
 
C

CharlesEd

Warum meinst du,dass du zu"ruck musst auf 7/8 um die finale Version gratis zu haben? Wenn du jetzt die Pre bekommen hast mit Update von 7 oder 8, so bleibt auch das Update auf Finale gratis.Insofern dieses dann ein Update sein soll. Das hat MS noch nicht ganz geklärt bis jetzt. Hattest du vorher Win 8 vorinstalliert,so wird das MS jedenfalls sowiso erkennen und du musst sicher nicht von 8 direkt auf die 10 Finale aktualisieren.
 
Thema:

Windows 10 Preview für Phones erhält Rollback-Tool

Windows 10 Preview für Phones erhält Rollback-Tool - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Version 20257 im Dev Channel: Etwas Neues für die Telefon App und weitere Fehlerbehebungen. Am Startmenü gibt es auch was Neues, da bin ich mal gespannt. Ankündigung der...
Windows 10 Insider Preview Version 20251 im Dev Channel: Jetzt geht es nur noch um Fehlerbehebungen. Korrekturen Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Hintergrund einiger Dialoge...
Windows 10 Insider Preview Version 21292 im Dev Channel: Und weiter gehts: Verbesserungen an Nachrichten und Interessen in der Taskleiste Vielen Dank für all das Feedback zu Neuigkeiten und Interessen...
Windows 10 Insider Preview Version 20226 im Dev Channel: Wenig neues aber jede Menge Korrekturen: Überwachung des Speicherzustands zum Schutz der Benutzerdaten Der Versuch, Daten nach einem...
Windows 10 Insider Preview Version 20231 im Dev Channel: Verbesserung der Relevanz der Ersteinrichtung des Geräts Basierend auf Feedback untersuchen wir das Hinzufügen einer Seite zum Windows-Setup...
Oben