Windows 10 Preview Build 9926 bekommt umfangreiches Update

Diskutiere Windows 10 Preview Build 9926 bekommt umfangreiches Update im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Nach nun fast zwei Wochen nach Erscheinen der Consumer Preview von Windows 10 mit der Build-Nummer 9926 bekommt dieses nun ein Wartungsupdate...
Nach nun fast zwei Wochen nach Erscheinen der Consumer Preview von Windows 10 mit der Build-Nummer 9926 bekommt dieses nun ein Wartungsupdate, welches insgesamt 18 Fehlerbereinigungen mit sich bringt





Mit dem aktuellen Wartungsupdate, welches über die integrierte Update-Funktion angestoßen werden kann, werden gleich eine Vielzahl von Problemen beseitigt, die in der Vorabversion des neuen Betriebssystems aufgetreten sind. Eine der wichtigsten Update-Funktion betrifft die Energieeffizienz und damit einhergehend die Akkulaufzeit auf mobilen Geräten wie Notebooks oder das Surface 3 Pro. Aber auch Fehler, die ein Einfrieren oder gar Abstürze zur Folge hatten, konnten weitestgehend behoben werden.

Laut der Microsoft-Support-Seite konnten mit dem Update folgende Probleme gefixed werden:


  • Xbox LIVE-fähige Spiele, die eine Anmeldung benötigen, starten nicht und zeigen die Meldung an: "Um diese App zu verwenden, muss der Microsoft-Account verwendet werden, mit dem sie heruntergeladen wurde"
  • Das Startmenü lässt sich kurz nach der Installation nicht öffnen
  • Die Verknüpfung zum neuen Store (Beta) erscheint nicht in der Taskleiste
  • Der Nutzer bleibt auf dem "Bitte warten"-Bildschirm, wenn eine Anmeldung mit einer verbundenen SmartCard versucht wird
  • Virtual Machines (VMs) verlieren die Verbindung zu Virtual Hard Drives (VHDs)
  • Bei der Installation von Apps wir dem Nutzer der Fehler 0x8E5E05E2 angezeigt
  • Das System hängt sich bei der Installation von Apps aus dem Store auf
  • Es gibt eine Verzögerung beim Öffnen eines neuen Tabs im Internet Explorer
  • Das System wacht beim Betrieb von mehreren Monitoren bei einigen Grafiktreibern nicht mehr auf
  • Der Nutzer bekommt während des Upgrades das falsche End-User License Agreement (EULA) angezeigt
  • Die Settings-App zeigt fälschlicherweise an, dass neue Builds verfügbar sind und gibt beim Download-Version den Fehler 0x80246017 aus
  • Der Bildschirm wird beim Wechsel zwischen Porträt- und Landschaftsmodus nicht ordnungsgemäß aktualisiert
  • Das Erstellen einer VirtualMachine oder die Übernahme der Verwaltung eines HyperV-Hosts resultiert in Fehler 0x800065 - "Der Transfer wurde angehalten, weil der Computer im Stromsparmodus ist. Der Transfer wird fortgeführt, sobald das System wieder aktiv ist"
  • Der Windows Remote Desktop Client stürzt bei der Wiedergabe von Videos oder schnellen bewegten Bildern in einer Remote-Session ab
  • Verbesserung der Zuverlässigkeit bei der Live-Migration von Virtual Machines
  • Verbesserung der Zuverlässigkeit, um einige Systemabstürze zu vermeiden
  • Verbesserung der Zuverlässigkeit, um eine mögliche Beschädigung von Daten zu vermeiden
  • Gesteigerte Energieeffizienz, um die Akkulaufzeit zu verlängern


Nach dem Update sollte der Rechner einem Neustart unterzogen werden. Danach sollte auch keine imaginäre, nicht öffentlich freigegebene Preview-Build mehr angeboten werden, dessen Installation aus unerklärlichen Gründen gescheitert ist, wie es in den letzten Tagen der Fall gewesen ist.

Meinung des Autors: Microsoft arbeitet mir Hochdruck an der Fehlerbeseitigung in der neuen Preview. Deshalb ist es auch wichtig, dass viele "Tester" ihr Feedback an Microsoft weitergeben, womit die meisten Fehler beseitigt werden können was Windows 10 im Vergleich zu den vorherigen Versionen immer besser macht.
 
K

kongom

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
15
Wo sehe ich, dass dieses Update vollständig installiert wurde? Ich kann nur bei Updateverlauf erkennen, dass für Defender etwas installiert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Update hat die Nummer: KB3036140 und wird seit gestern ausgeliefert. Es sollte also auch in Deinem Updateverlauf stehen.

Unbenannt.jpg
 
M

Markusvenus

Benutzer
Dabei seit
31.01.2015
Beiträge
83
Ich habe im Update Verlauf gelesen das dieses Update Installiert wurde ich habe gedacht dies Hier ist ein Forum von Microsoft und wenn wir unsere Fehler Posten das Microsoft dann dies Liest und die Fehler dann Behebt
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das hier ist kein Microsoft Forum und MS liest hier ganz sicher nicht mit, um Fehler aufzunehmen. Dafür gibts in der TP nämlich die Feedback App und es werden Fehlerberichte übertragen.
 
K

kongom

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
15
Ja, das ist so. Ich habe es überlesen. Danke
 
V

videowuif

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
2
bei mir ist es seit dem letzten (?) Update umgekehrt: Store (Beta) erscheint nur kurz und schließt dann wieder, beim Startmenü sind bis gestern noch alle Apps (Programme) drinnen gewesen, jetzt habe ich nur noch die normale "LIste", die ich mit der rechten Maustaste anklicken kann (
startmenue1hmq9j2tk3_thumb.jpg
[/url][/IMG] . Ansonsten habe ich keine Funktion im linken, unteren weissen Fenster ! :-( :confused:
 
C

CharlesEd

Alles schön und gut . Microsoft hat einen Haufen Fixes gemacht,aber "sfc /scannow"funktioniert leider immer noch nicht !
 
C

CharlesEd

Hallo Videowulf
Und was passiert,wenn du den Windows Button mal mit Links anklickst ? Dann müsste ja das offizielle Starmenue erscheinen. Was du rechts anklickst ist ,was ich persönlich als "kleines Startmenue " bezeichne !
Auch sehr gut,ich benutze es öfter als das Startmenue,bzw. Startscreen.
 
Thema:

Windows 10 Preview Build 9926 bekommt umfangreiches Update

Windows 10 Preview Build 9926 bekommt umfangreiches Update - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Version 21322 im Dev Channel: Viel neues gibt es heute nicht. Upvote über ähnliches Feedback im Feedback Hub Basierend auf Feedback hat das Feedback Hub Team eine Änderung...
Windows 10 Insider Preview Version 21343 im Dev Channel: Wieder mal was zum testen Neue Symbole im Datei-Explorer Wir haben letztes Jahr damit begonnen, die Symbole in Windows 10 zu aktualisieren...
Windows 11 Update Fehler - Taskleiste und Startmenü reagieren nicht mehr? Das hilft laut Microsoft: Wer aktuell Windows 11 installiert muss eben auch damit rechnen, dass es zu Problemen kommt, da es sich hier ja noch um Beta- bzw...
Windows 10 Insider Preview Version 21296 im Dev Channel: Nicht viel neues in dieser Build. Änderungen und Verbesserungen Wir beginnen mit der Einführung eines Updates für unser konvergiertes Design des...
Windows 10 Insider Preview Version 21332 im Dev Channel: Und es geht weiter. Ein Update über die Einführung von Nachrichten und Interessen In den letzten zwei Monaten haben wir mehrere Varianten der...
Oben