Windows 10: Paint 3D vom Rechner entfernen und wieder aufspielen - so geht es

Diskutiere Windows 10: Paint 3D vom Rechner entfernen und wieder aufspielen - so geht es im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Das sogenannten Creators Update für Windows 10 hat auch eine neue Grafiksoftware für das Betriebssystem mit sich gebracht: Paint 3D. Wer dieses...
G

geronimo

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
427
Das sogenannten Creators Update für Windows 10 hat auch eine neue Grafiksoftware für das Betriebssystem mit sich gebracht: Paint 3D. Wer dieses Programm nicht nutzen will, kann es mit den üblichen Bordmitteln des Betriebssystems jedoch nicht deinstallieren. Nachfolgend erklären wir, wie man das Tool beseitigt - und wie man es bei Bedarf wieder installieren kann


Eigentlich sollte sich so ein kleines Programm wie Paint 3D mit wenigen Klicks vom Rechner werfen lassen. Das ist jedoch ein Irrglaube, denn Microsoft verhindert dies auf den bekannten Wegen. So ist das Tool in der Systemsteuerung unter dem Link "Programme deinstallieren" schlicht nicht zu finden. Und über den Umweg "Einstellungen" -> "Apps" -> "Apps und Features" -> "Paint 3D" ist die Deinstallation ebenfalls nicht möglich, da die benötigte Schaltfläche "Deinstallieren" gesperrt wurde. Damit man Paint 3D tatsächlich los wird, muss also ein anderer Weg gewählt werden.

Das "Gegenmittel" nennt sich "Windows PowerShell" und erinnert ein bisschen an die Urzeiten der Nutzung von Computern. Diese Schritte sind notwendig:

  1. Unten links das Windows-Logo anklicken und so das Startmenü öffnen
  2. Jetzt über die Tastatur "PowerShell" eintippen
  3. In der angezeigten Übersicht auf "Windows PowerShell" klicken
  4. Im neu geöffneten Fenster den Befehl Get-AppxPackage mspaint | Remove-AppxPackage eintippen oder per copy and paste einfügen (siehe Bild unten)
  5. Mit Enter die Ausführung starten


Paint 3D ist jetzt vollständig vom Computer entfernt. Es ist aber auch ganz schnell wieder installiert, falls man es sich doch anders überlegt. Und das ganz ohne komplizierte Befehle wie die oben beschriebenen. Zur Installation wird einfach der entsprechende Link zum Microsoft Store aufgerufen. Dort muss dann lediglich die Schaltfläche "App abrufen" beziehungsweise "Herunterladen" angeklickt werden. Die eigentliche Installation läuft dann automatisch und ohne weitere Eingaben durch.

Meinung des Autors: Manche Nutzer möchten einen "sauberen" Rechner haben, auf dem keinerlei überflüssige Software installiert ist und in der App-Übersicht auftaucht. Normalerweise ist das Aufräumen kein Problem, doch das zwangsweise aufgespielte Paint 3D erweist sich als durchaus renitent. Das hilft aber nur bedingt, denn man kann es trotzdem löschen - wenn man den Weg kennt.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
C

chakkman

Nachher wieder installieren ist aber nicht erlaubt. :p Das muss verrrnichtet, ausrrrradiert, und ausgerrrrottet werden, sonst ist der Rechner nicht restlos gesäubert. ;) Ist ja auch nicht so, dass man heutzutage Festplattenspeicher zu verschenken hätte, bei Terrabyte-großen Festplatten.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.943
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Bei einer gerade mal 5,22 MB grossen App, spart man durch ihre Entfernung auch gewaltige Mengen an Plattenplatz.
 
C

chakkman

Ich hatte vorhin mal nachgeschaut, im installierten Zustand sind es wohl 200 nochwas MB. Ob das wirklich groß ist, angesichts TB großen Festplatten, sei mal dahingestellt. :p
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.943
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich hatte den Download der 3D Modelle abgelehnt. Wenn man Paint 3D noch nie gestartet hat, dann belegt die App sogar nur 16 KB und das dürfte bei denen, die sie unbedingt entfernen "müssen", wohl auch die wahre Platzeinsparung sein.
 
C

chakkman

Das ist ja dann sogar innerhalb der von Bill Gates angegeben Richtwerte. :p "640 kB sollten eigentlich genug für jeden sein."
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.943
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Mit den 640 KB war der konventionelle Arbeitsspeicher der 16 Bit PC Betriebssysteme gemeint. Allerdings ist das Zitat wohl auch nur eine urbane Legende, der angebliche Urheber kann sich ncht erinnern, dass er eine solche Aussage gemacht hätte.
 
C

chakkman

Würde mich nicht wundern. Bill Gates wurde ja schon immer viel angedichtet.

Mobiler Beitrag
 
G

Gast

Es gibt auch Leute, denen geht es nicht um den belegten Festplattenplatz, sondern die wollen einfach keine unnötigen Programme auf dem Rechner, die sie nicht brauchen, die sie nicht willentlich installiert haben und die möglicherweise "nach Hause telefonieren". Ich gehöre dazu. Da ich leider gezwungen bin, Microsoft-Produkte zu verwenden - bin selbständig und die notwendige Software für mein Unternehmen läuft nur noch mit Windows 10 (schöne neue Welt). Zum Deinstallieren nutze ich das Programm geek.exe. Listet alle installierten Programme auf, auch die von Microsoft vorinstallierten Apps. Deinstalliert auch alle rückstandsfrei, selbst wenn dies über Windows selbst nicht möglich ist (außer Cortana und Edge).
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.943
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wer glaubt, dass die Apps ständig nach Hause telefonieren würden, der sollte besser bei einem System vor Windows XP bleiben. Denn nur bei denen gibts keine Telemetrie, mit der Microsoft den Gesundheitszustand von Windows protokolliert um auf Probleme reagieren zu können, wenn ersichtlich ist dass das System einen Fehler enthält.

Dafür ist die Telemetrie nämlich da, nicht um Deine Daten abzugreifen.

Vorinstallierte Programme und Apps findest Du auf jedem System - egal von wem es stammt oder auf welchem Gerät es läuft. Genauso wie Du auch überall Telemetrie vorfinden wirst.
 
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
Diese Hysterie finde ich dahingehend auch etwas übertrieben....
.
Bin auch selbstständig - was ist das für eine Begündung?
.
Einerseits wollen die Menschen alles und auch Nichts, stellt man ein kostenloses Tool, ists auch falsch.
.
Man kann es eben nicht jedem Recht machen, mir im übrigen auch nicht immer ;-)
 
Thema:

Windows 10: Paint 3D vom Rechner entfernen und wieder aufspielen - so geht es

Windows 10: Paint 3D vom Rechner entfernen und wieder aufspielen - so geht es - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Desktop funktioniert nicht! Bitte um Hilfe!!!

    Windows 10 Desktop funktioniert nicht! Bitte um Hilfe!!!: Hallo liebe Community, ich mussten meinen PC gerade wegen eines Programmes, welches nicht für Windows 10 bestimmt war neu aufsetzen. Alles weiter...
  • Systemstart unter Windows 10 dauert gelegentlich sehr lange

    Systemstart unter Windows 10 dauert gelegentlich sehr lange: Der Systemstart dauert bei mir normal ca. 20 Sekunden. Mein System ( Version 1909 ) befindet sich auf einer SSD. Alle paar Tage allerdings dauert...
  • Kann man mit Windows Mail seine Mails vom EMail-Server auf seine lokale Platte runterladen.

    Kann man mit Windows Mail seine Mails vom EMail-Server auf seine lokale Platte runterladen.: Ich habe eine lizensierte Office 2007 Version unter Win10 installiert. U. A. auch Outlook 2007. Leider kann ich mit Outlook 2007 keine Verbindung...
  • windows hello erkennt fingerabdruck nicht mehr

    windows hello erkennt fingerabdruck nicht mehr: Hallo, habe ein neues Laptop von Lenovo mit Windows, bei der Ersteinrichtung auch meinen Fingerabdruck gescannt und als Anmeldeoption hinterlegt...
  • Windows 10 Aktivierungsserver nicht verfügbar?

    Windows 10 Aktivierungsserver nicht verfügbar?: Ich habe letztens mein Motherboard gewechselt und konnte meine digitale Lizenz nicht aktivieren. Daraufhin hatte ich auch zurückgewechselt und es...
  • Ähnliche Themen

    Oben