Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu beheben

Diskutiere Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu beheben im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Da es mit dem letzten Nvidia-Treiber 355.69 unter Windows 10 vermehrt zu Problemen mit SLI-Konfigurationen sowie der Ausnutzung des...
Da es mit dem letzten Nvidia-Treiber 355.69 unter Windows 10 vermehrt zu Problemen mit SLI-Konfigurationen sowie der Ausnutzung des Grafikspeichers gekommen ist, hat der Chiphersteller kurzerhand einen Hotfix-Treiber mit der Nummer 355.80 nachgeschoben





Unter Windows 10 sind mit dem letzten Treiber der Versionsnummer 355.69 vermehrt Probleme mit SLI-Gespannen hinsichtlich der Speicherbelegung gemeldet worden. Daraufhin hat sich der Chiphersteller diese Problematik angenommen und konnte selbst eine übermäßig hohe Speicherplatzbenutzung in Verbindung mit SLI-Konfigurationen unter Windows 10 bestätigen.

Selbst unter der Verwendung einer einzelnen Nvidia-Grafikkarte konnte unter dem GeForce-Treiber 355.69 eine erhöhte Grafikspeichernutzung nachgewiesen werden - mehr, als dies mit Vorgängerversionen der Fall gewesen ist. Obwohl die Nvidia-Treiber unter Windows versionsübergreifend ist, konnte der Fehler allerdings ausschließlich unter Windows 10 gefunden werden. Unter Windows 7 oder auch Windows 8.1 lief der Treiber fehlerfrei.

Aufgrund diesen Umstandes hat Nvidia jetzt einen Treiber-Hotfix mit der Versionsnummer 355.80 nachgeschoben, welcher von der offiziellen Nvidia-Webseite heruntergeladen werden kann. Je nach vorhandenen System, stehen folgende Versionen zur Wahl:


Windows 10 Desktop 64 bit

Windows 10 Desktop 32 bit

Windows 10 Notebook 64 bit

Windows 10 Notebook 32 bit

Meinung des Autors: Sobald ein Fehler festgestellt wird, arbeiten die Chiphersteller, Hardwarehersteller sowie Microsoft Hand in Hand, um diesen so schnell wie möglich zu beheben. Dieses Vorgehen ist als vorbildlich zu bezeichnen.
 
  • Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu beheben Beitrag #2
P

Pezie

Auch diesen nimmt mein Asus- Laptop nicht :) Systemprüfung: Installation kann nicht fortgesetzt werden
 
  • Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu beheben Beitrag #3
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.409
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1826)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Auf meinem alten ASUS K73BR mit Geforce 740M funktioniert es.
 
Thema:

Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu beheben

Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu beheben - Ähnliche Themen

AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 mit Unterstützung für das Windows 10 April 2018 Update: Nachdem Microsoft am Montag dieser Woche offiziell den Download des Windows 10 April 2018 Update freigegeben hat, kommen bereits auch bei uns im...
AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 verabschiedet sich unter Windows 10 von CrossFire-Profilen: Als Chiphersteller unterstützt AMD mit seinem neuen Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 erstmalig den Betrieb von mehreren...
AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.11.4 bereitet auf die morgen verfügbaren Custom-Vega-GPUs vor: Nur einen Tag vor dem offiziellen Marktstart der neuen Radeon Vega-Grafikkarten im Custom-Design hat AMD einen entsprechenden Crimson-Treiber mit...
Nvidia GeForce HotFix 361.60 behebt Probleme mit Photoshop sowie Illustrator: Seit dem letzten Treiberupdate 361.43 für Nvidia-Grafikkarten klagen immer wieder Nutzer über Abstürze und anderweitige Probleme bei der...
Windows 10: so kommt man an detaillierte Hardwareinformationen des eigenen PCs: Kein Computer gleicht dem anderen, weshalb auch Foren wie das unsrige Windows-10-Forum existieren, in welchen sich Nutzer bei Problemen...
Oben