Windows 10 Neuinstallation, falls PC mal garnicht mehr geht

Diskutiere Windows 10 Neuinstallation, falls PC mal garnicht mehr geht im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Ich habe zur Zeit auf meinen PC noch Windows 7 Prof (32 bit). Und ich warte schon sehnsüchtig auf das Windows 10 Update :) Ich habe mich...
G

Gast4308

Hallo

Ich habe zur Zeit auf meinen PC noch Windows 7 Prof (32 bit).
Und ich warte schon sehnsüchtig auf das Windows 10 Update :)
Ich habe mich entschlossen, dann ein Update durchzuführen und erstmal kein Clean-Insatt zu machen,
Je nachdem, wie gut bei mir das Windows 10 Update dann eben so läuft :-)

Wie ist das, wenn später mein geupdateter Windoiws 10 PC mal so richtig harte Probleme macht?
Also ich meine so üble Probleme, dass man z.B. nicht mal mehr hochfahren kann.
Früher hatte man da ja seinen Datenträger im Schrank und konnte dann schon sauber alles neu installieren.

Wie mache ich das denn in so einem Fall, wenn ich meinen PC von Windows 7 auf Windows 10 geupdatet habe?
Da habe ich dann ja keinen solchen Datenträger für Notfälle?
Was ist denn da die gescheiteste Taktik?

Gruß
Ingo
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
G

Gast4308

Kann man nicht erst einmal die angehefteten Threads lesen.
Doch, ich hatte das im Grunde schon gesehen und auch gelesen.
Ich war mir nur nicht sicher, ob es da evtl. noch eine andere sinnvolle Taktik gibt.

Ich müsste also erstmal das Update von Windows 7 auf Windows 10 durchführen.
Dann erstelle ich mir so einen Datenträger wie im Beitrag beschrieben.
Diesen kann ich dann jederzeit für eine komplette Neuinstallation nutzen?
Also auch wenn mein PC wirklich vollkommen versagt oder ich eben auf einem komplett leeren PC wieder neu anfangen will?
Habe ich das so richtig verstaanden?

Gruß
Ingo
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es gibt keine andere Taktik - als das Update durchzuführen und danach gegebenenfalls eine saubere Neuinstallation durchzuführen. Die Möglichkeiten des Media Creation Tool geben beides her und das ist auch ausreichend beschrieben worden. Das Media Creation Tool ist auch seit Windows 8.1 die Standardvorgehensweise, um online an einen Installationsdatenträger zu kommen.

Oder Du kaufst Dir Windows 10, dann kannst Du direkt und ohne jeden Umweg neu installieren und hast einen für Microsoft gefertigten Datenträger in der Hand. Kostet eben ordentlich, im Gegensatz zum kostenlosen Update.
 
G

Gast4308

Hallo

Ich wollte nochmal kurz berichten :)
Ich habe mir nun ja Windows 10 Pro 64-bit auf USB-Stick im Microsoft Online-Store gekauft.
Natürlich ist es auch schon installiert.
Und ich bin voll begeistert.
Alles läuft super und ohne Probleme bisher.

Gruß
Ingo
 
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
291
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Na, herzlichen Glückwunsch. Prima das es so geklappt hat Waren ja alle Bedenken umsonst.
Viel Spaß mit Win 10.
 
reisender1967

reisender1967

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
242
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Frage: Warum hast Du Windows 10 gekauft?
Du hättest doch kostenlos upgraden und Dir dann selbst einen USB Stick für eine Neuinstallation erstellen können.

Beste Grüße
Christian
 
G

Gast4308

Ich habe mir das quasi mal gegönnt :-)
Man hat dann ja auch viele Jahre etwas davon.
Ich wollte gerne eine ganz "normale" Lizenz haben.

Ich hatte vorher noch ein Update von W7 auf W10 gemacht, um zu testen, ob alle meine Programme laufen.
Und ich meine, dass mir folgendes aufgefallen ist:

Das Update W10 hat immer mal wieder diverse Apps nachgereicht.
Quasi wohl zum Testen oder so.
Leider weiß ich jetzt nicht mehr so genau, welche das gewesen sind.

Beim gekauften W10 ist das nicht der Fall.
Kann das jemand bestätigen?
Oder bilde ich mir das nur ein?
 
H

Heinz

Ich kenne mich nicht aus mit einem gekauften Windows 10,doch sicher werden da auch die Apps laufend aktualisiert,oder?Das scheint mir normal zu sein. Du kannst ja mal in den Store gehen und dort unter "Downloads&Updates" die manuelle Updatesuche starten um zu schauen,was dann passiert.
 
Thema:

Windows 10 Neuinstallation, falls PC mal garnicht mehr geht

Windows 10 Neuinstallation, falls PC mal garnicht mehr geht - Ähnliche Themen

Nach Windows-Update vom 15.12.21 teilweise Partitionen angeblich nicht mehr vorhanden: Hallo zusammen, gestern Abend 15.12.21, entdeckte ich per Zufall in der Startleiste einen orangener Punkt. Dies bedeutet, dass Windows Update zur...
Windows Defender, Echtzeit Scan Läuft Permanent ohne Daten zu lesen: Hallo, ich habe nun schon eine weile ein größeres Problem mit der MsMpEng.exe und ich komme leider auch nicht dahinter wo das Problem liegt. Mein...
Windows 10 Neustart hängt: Hallo, ich habe ein Problem und Hoffe das mir evlt. einer von euch Helfen kann. Folgendes : Ich habe mir eine Samsung 980 Pro M2 SSD Festplatte...
Nach Windows Update dauert der reboot noch immer an: Hallo zusammen, Ich habe gestern Abend ein Windows Update durchführen wollen und habe daraufhin den PC neu starten lassen. Wollte das noch vor...
Win 10 startet nicht mehr nach dem 2004 Update: Hallo an die Community! Seit dem 2004er Funktionsupdate startet Windows nicht mehr. Es braucht immer (nach dem Herunterfahren oder Neustarten) 2...

Sucheingaben

windows 10 neuinstallation wird abgebrochen

Oben