Windows 10: neues Update für Build 10240 veröffentlicht

Diskutiere Windows 10: neues Update für Build 10240 veröffentlicht im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Die Build 10240 ist die Grundlage für die morgen beginnende Verteilung des neuen Windows 10. Kurz vor der Veröffentlichung schließt Microsoft...
Die Build 10240 ist die Grundlage für die morgen beginnende Verteilung des neuen Windows 10. Kurz vor der Veröffentlichung schließt Microsoft offenbar noch einige Sicherheitslücken im Betriebssystem und bügelt Probleme älterer Updates aus. Deshalb gibt es innerhalb kurzer Zeit bereits das zweite neue Update



Im Lauf der vergangenen Nacht hat Microsoft ein neues Update für Windows 10 zur Installation bereitgestellt. Zu den Inhalten des Updates KB3074683 nicht allzu viel bekannt, doch laut WMPoweruser soll damit auch ein Fehler des vorherigen KB3074681 beseitigt werden. Dies letztgenannte Aktualisierung war bei einigen Nutzern für Abstürze des File Explorers verantwortlich, was jetzt anscheinend der Vergangenheit angehört. Darüber hinaus sollen durch das aktuelle Update einige noch vorhandene Sicherheitslücken beseitigt werden.

<CENTER>
Another update is live on Windows Update for #WindowsInsiders running PC build 10240. Check for Windows Updates now!
— Gabriel Aul (@GabeAul) 27. Juli 2015
<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script></CENTER>

Das Update KB3074683 kann über die Einstellungen von Windows 10 gesucht und installiert werden, alternativ wird es aber auch ohne weiteres Zutun automatisch installiert. Es ist damit zu rechnen, dass es vor dem sogenannten Rollout von Windows 10 noch mindestens ein weiteres Update geben könnte.

Meinung des Autors: Kurz vor dem Beginn der Verteilung von Windows 10 jagt ein Update das nächste. Dadurch sollen diverse Lücken der Build 10240, auf der die "finale" Version aufsetzt, geschlossen werden. Weitere Updates dürften noch folgen.
 
digf

digf

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.03.2015
Beiträge
16
Ort
Wien, Österreich
Version
Win 10 "Slow Ring", 64 bit
System
AMD QuadCore, 8 GB
... und prompt funktioniert das Startmenü nicht. Also von stabil ist das ganze Windows 10 noch weit weg. Viel Spaß ab morgen!

Ich werd meine Rechner jedenfalls wieder auf Win 8.1 rückrüsten und mit dem Update auf Win 10 noch warten.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Das Startmenü funktioniert ausgezeichnet... also liegt der Fehler auf deinem System.
Hier solltest du vielleicht nach den Ursachen forschen, denn deine Angaben (?) reichen natürlich nicht, eine Hilfe zu geben.
Starte einmal eine Fehler-Überprüfung auf deiner System-Platte.
Entferne beim nächsten Upgrade-Versuch alle anderen verzichtbaren Laufwerke.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Hallo digf
Ich sehe keinen Zusammenhang mit KB 3074683 und dem Startmenue.Vermutlich hast du da Altlasten aus früheren Builds geerbt.
 
Thema:

Windows 10: neues Update für Build 10240 veröffentlicht

Windows 10: neues Update für Build 10240 veröffentlicht - Ähnliche Themen

Windows 11 Update für Windows 7 oder Windows 8.1 möglich? Wie installiert man Windows 11?: Heute einmal ein kurzer Tipp für die Nutzer, die vielleicht noch mit Windows 7 oder Windows 8.1 auf Ihrem Computer unterwegs sind. Es wird gerne...
Windows 11 Version bestimmen - Wie kann ich einsehen, welcher Windows 11 Build installier ist?: Wer will kann sich schon Windows 11 installieren, aber auch hier kann es dann, je nach Version, auch zu Problemen kommen, da es sich ja noch um...
Windows 10 Insider Preview Version 21343 im Dev Channel: Wieder mal was zum testen Neue Symbole im Datei-Explorer Wir haben letztes Jahr damit begonnen, die Symbole in Windows 10 zu aktualisieren...
Windows Subsystem für Linux 2 im neuen Windows 10 20H1 Build 18917 für Insider freigegeben: Eine Funktion auf die so mancher Windows Nutzer sicher schon wartet ist das WSL 2, oder mit vollem Namen das Windows Subsystem für Linux 2 in...
Windows 10 Update-Assistent sollte wegen schwerer Sicherheitslücke aktualisiert werden: Wer den Windows 10 Update-Assistenten genutzt hatte und diesen noch auf seinem Rechner hat sollte diesen zur Sicherheit löschen. Microsoft selber...

Sucheingaben

kumulazive ufdate für boild 10240

,

update für build 10240

Oben