Windows 10: neue Preview Build 10074 veröffentlicht

Diskutiere Windows 10: neue Preview Build 10074 veröffentlicht im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit einigen Tagen machen Leaks einer neuen Preview von Windows 10 die Runde, weswegen die jetzt erfolgte Veröffentlichung des Build 10074...
Seit einigen Tagen machen Leaks einer neuen Preview von Windows 10 die Runde, weswegen die jetzt erfolgte Veröffentlichung des Build 10074 parallel zur Entwickler-Konferenz Build nur wenig überraschend kommt. Seit der vergangenen Nacht steht die jüngste Ausgabe auf den Servern von Microsoft zum Download bereit



Mit großen Schritten bewegt sich Microsoft auf die endgültige Version von Windows 10 zu. Das scheint auch dringend notwendig zu sein, denn bis zur geplanten Veröffentlichung "im Sommer" bleibt nicht mehr wirklich viel Zeit. Damit die Entwicklung schneller voran kommt, kann jetzt eine neue Build der bislang Technical Preview genannten Vorschau-Version heruntergeladen und installiert werden, wobei diese Vorschau-Versionen ab sofort als Insider Preview bezeichnet werden. Die entsprechende ISO-Datei wurde bereits veröffentlicht und kann über die Homepage von Microsoft heruntergeladen werden. Auch die im Fast Ring registrierten Mitglieder können die neue Version bereits bekommen.

Die jetzt veröffentlichte Build 10074 enthält natürlich auch zahlreiche Neuerungen. So gibt es unter anderem eine stärkere Einbindung der Sprachassistentin Cortana, der auch einige neue Funktionen verpasst wurden. Zudem sind neue Apps, etwa eine zur Verknüpfung mit der Spielkonsole Xbox, neue Standard-Töne für Windows 10 sowie zahlreiche Verbesserungen, unter anderem auf der Bedienoberfläche sowie beim Multitasking, enthalten. Eine vollständige Übersicht aller Neuheiten und Änderungen gibt es im Windows Blog, der nach einer längeren Störung auf diversen Microsoft-Seiten inzwischen wieder problemlos erreichbar ist.

Meinung des Autors: Und wieder ein Schritt näher zur Serienreife: die neue Preview von Windows 10 enthält zahlreiche Neuerungen. Wie gefällt euch die Build 10074?
 
H

Heinz

Ja,sie ist besser als die 10049.was soll man noch mehr sagen.Windows geht seinen Weg zum fertigen System. von all den vielen Neuerungen,hab ich noch nicht viel realisiert. Der neue Systemsound gefällt mir,das Startmenue gefällt mir nicht.
Der Betastore ist nun blau,gefállt mir(war aber schon bei 10049 so) Ob er besser funktioniert muss sich erweisen.Cortana werd ich dann mal aktivieren und ein bisschen spielen damit,wenn ich nichts Wichtigeres zu tun hab und den Microsoft Edge lass ich mal vorläufig auch in der Versenkung bis dann vielleicht mal ein ricchtiger Browser daraus wird.
Aber Windows 10 ist toll.Ich bin schon jetzt so zufrieden,dass ich sie sogar als Finale so annehmen würde wie sie ist!
Ach ja Android Apps oder Crome integration empfinde ich als unnötig,gefällt mir also nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

pela

Benutzer
Dabei seit
30.04.2015
Beiträge
57
Ort
ausserhalb der EU im Süden
Hallo

Leider wieder ein Misch masch an Sprache.
Zum Teil auf DE und zum Teil auf EN.
Leider auch nach dem Install.
Da waren die anderen Versionen besser.
Install von ISO (64Bit ) ( kein Update )

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Falls du von 10049 via WU auf 10074 aktualisiert hast,hast du viele einstellungen von dort nach hier mitgenommen,vielleicht auch ein Sprachpaket
Das Beste du machst einen Clean Install mit einer MS ISO mit dem deutschen System,nicht nur mit dem angehängten Paket
 

rowy

Benutzer
Dabei seit
02.04.2015
Beiträge
67
Version
Win 10 Pro 64
System
Asus P9 X79 Pro, i7 3930K, 32Gb Ram, GeForce GTX 580, SDD Samsung 480, 250GB, HDD 3TB
Hab die Build 10074 nun zum 2 mahl HD Gelöscht und Formatiert, und neu Installiert, und wieder etliche Ordner doppelt im Eigenen Ordner, auch der Pfadname ist wieder dersellbe wie bei der Bulid 10041.
 
Zuletzt bearbeitet:

digf

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.03.2015
Beiträge
16
Ort
Wien, Österreich
Version
Win 10 "Slow Ring", 64 bit
System
AMD QuadCore, 8 GB
Hab 10074 auf einem Rechner von der ISO clean installiert, auf einem anderen via Update von 10041 weg. In beiden Fällen ging das Startmenü nicht - offenbar ein bereits bekannter Fehler, wie massenweise Einträge in answers.microsoft.com zeigen.

Hab auf Empfehlung eines Posts die Arbeitsgruppe geändert (WORKGROUP -> irgendwas anderes). Hat in einem Fall geholfen (Update), im anderen (clean install) nicht.

Jedenfalls sind die einschlägigen Foren voll mit entsprechenden Einträgen. Also kann es wohl nicht sein, dass hier niemand ein Problem hat. Oder?

Georg

P.S.: Das mit den doppelten Verzeichnis-Einträgen hab ich natürlich auch, ist aber (zumindest vorerst) zu verkraften. Alles in allem: Eine solch fehlerbehaftete Build hätte nicht in den Slow-Ring gehört...
 
Zuletzt bearbeitet:

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
647
Die doppelten Verzeichniseinträge sind wirklich halb so schlimm. Mit einem echten Betriebssystem auf die Platte geschaut sind sie nämlich nur einmal da. Also alles gut.

Bei der Rechnerkonfiguration halte ich es nämlich ähnlich wie @top gun (3 Platten im Rechner, Umschalten der Boot-Platte per BIOS, und Kali-Linux als Produktivsystem neben Win10).

Gruß
HP
 
H

Heinz

Hallo digf
Also ich gehöre zu Dehnen,die damit kein Problem haben. Ich habe die 10074 mit WU von 10049 aktualisiert,bei welcher ich auch keine Probleme in dieser Hinsicht hatte.Klar geht bei mir auch nicht alles rund,nur sind das andere "Ungereimtheiten"mit dehnen ich mich rumschlage.
Doch ich störe mich nicht mehr all zu sehr an diesen Dingen und warte jeweils auf die nächste Build oder ein Update,statt mit irgendwelchen Registereingriffen die Sache eher noch schlimmer zu machen.In dieser Beziehung habe ich einiges gelernt!
Meine "Ungereimtheiten", (ich will sie nicht zu der Bezeichnung "Problem"aufbauschen) betreffen MS Edge,bzw. Spartan und Cortana,beides Dinge die ich aber eh nicht benutze.Hab also Glück gehabt.
Ansonsten läuft die Build eigentlich ganz ordentlich. Klar wird es bald mal Zeit,einen Clean Install zu machen. Bisher habe ich seit Oktober nie Einen gemacht,doch ich warte dazu auf die RTM Version.
Die neue Build 10074 wurde übrigens in beiden Ringen,also sowohl Slow als auch Fast, gleichzeitig angeboten.
Gruss Heinz
 

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
In der 74 ist der Spartan als Standardbrowser eingestellt.
Da der jedoch noch einige Schwächen hat und gewohnte Funktionen fehlen umstellen auf den IE.
Habe mal das Bild angehängt was Original eingestellt ist.

20150502 IE für Spartan.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Ja so ist es,aber ich habe eigentlich für mich den einfacheren Weg gewählt. Macht man den IE zum Default,nimmt man dem Spartan gleichzeitig alle Defaults. Fertig!
( Screenshots leider wieder nur in der Forumsansicht!)
 

Anhänge

  • set default.PNG
    set default.PNG
    50,5 KB · Aufrufe: 146
  • set 2.PNG
    set 2.PNG
    45,8 KB · Aufrufe: 115
P

Petros45

Ich habe die 10 074 jetzt seit einigen Tagen als Zweitsystem laufen. Es funktioniert alles bestens - alle Geräte alle Programme. Für die Verwendung von No-23-Recorder war es notwendig den Microsoft-Treiber für den Sound-Chip durch den Realtec-Treiber zu ersetzen -danach funktionierte auch das.
Einzig - wie schon bei WIN8/8.1 fehlt in der Registry der Schlüssel "Controller0" mit dem Unterschlüssel "ENumDevice1" , so dass ein zweites DVD-Laufwerk nicht angezeigt wird. Nach dem manuellen Eintrag in die Registry funktioniert aber auch das.
Ich könnte die 10 074 auch als Hauptsystem benutzen - so stabil läuft sie.
 

mortirolo

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.01.2015
Beiträge
15
Version
10041
System
Aspire 8942G, I7 720QM, ATI HD5850
10074 läuft ziemlich flott. 2 Probleme gibt es:

1. die Soundkarte läuft mit dem Treiber Real Tec 6.01.7458 nur im Stereo Modus, nicht im 5.1. Das war auch mit der 10049 Version der Fall.

2. einige Spiele laufen nur im Fenster Modus, im Vollbild überblendet das Windows Startmenu den Desktop.

10074 läuft ziemlich flott. 2 Probleme gibt es:

1. Sound geht nur im Stereo Modus, nicht im 5.1. Treiber Version von Realtek ist die 6.0.1.7458. Das Problem trat auch im Build 10049 auf.

2. einige Spiele laufen nur im Fenster Modus. Beim Vollbild überblended das Windows Startmenu den Desktop.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
den einfacheren Weg gewählt.
Das ist doch normal, dass dann alles automatisch umgestellt wird.
Ich wollte nur darstellen was da ursprünglich eingestellt ist wenn man mal zurück will und nicht alles ändern will.
 
E

EynSirMarc

Ach es wird angeboten spartan öm Edge zu Deinstallieren geht nicht. ^^ ist das erste wo ich mache im Menü alle modern apps zu entfernen und wenn es geht zu Löschen.
Ein Großes Problem für mich, ich Arbeite im echten Umbenannten Root Konto ist ja nicht Schlimm, nun aber Funktioniert kein modern App ist mir eigentlich ja auch egal WENN nicht auch das Einstellungs App und leider jetzt auch das Anpassen Kontosteuerung für den Admin zu Aktivieren benötige, und den muss ich sogar für jedes umbenennen anklicken ob man das will, auch wenn Kontosteuerung ganz unten der Schiebeknopf, früher ging Die Einstellung app noch wenn Kontosteuerung Deaktiviert.
Oder kann man das irgent wo Deaktivieren das ich nicht jedes mal gefragt werde ob sie die Datei Umbenennen wollen?

Und wenn man zu schnell nach der Installation auf "Anpassen" klickt kommt ein Error Meldung das dies nicht mit einer Anwendung Verknüpft sei, man muss den zuerst "Einstellung" Öffnen. ;-)

Und wenn man ein Manueller Savepoint herstellt und denn wegen Notfall braucht, sagt die Systemwiederherstellung das "C: ein Fehler hätte und geprüft werden muss. " und abbricht, Automatisch hergestellte Savepoint haben kein Problem?

Sonst Läuft es eigentlich ohne Probleme bei mir.
Öm ja User die Cyberlink PowerDVD 14 einsetzten wollen bitte nicht Installieren unter R10074, Windows startet nachher nicht mehr. ^^ auch zurücksetzen auf ein Savepoint geht nicht. Hab es Ausprobiert und den nochmals um zu schauen ob es wirklich wegen dem ist. ^^

PS: Ja Soundkarte hab eine Soundblaster Z, wenn Treiber von MS Installiert, hab ich Stereo und Sprache fällt zwischen durch aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

raptor49

Bei mir hatte sich win update aufgehängt. Heute hat er das update abgebrochen und lud nun die üblichen updates inkl noch ein,mal der neuen build. Mal sehen, wie weit der Kasten jetzt kommt.
 
E

EynSirMarc

Naja Sie wollen was neues machen und den mal den IE ersetzen, weil glaube nicht das in 10 jahren ein IE 21 noch erwünscht ist. ^^
Ich finde beide sind unbrauchbar, aber besser ist den Edge zu testen und mitteilen in MS weil sie machen viel wenn User das wünschen, und den würde Edge auch in der Richtung entwickelt wie es die user wollen. ;-)
Wenn es weg haben willst einfach von einer Linux not CD Booten und alles löschen was mit Spartan anfängt, Löschen unter Windows geht nicht, er zeigt wohl ein Deinstaller an wenn rechts klick aber hat keine Funktion.

Jaja @ all Die seiten wo immer zeigen wie gut und schnell und sicher IE ist sind meistens Bezahlt von MS. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10: neue Preview Build 10074 veröffentlicht

Windows 10: neue Preview Build 10074 veröffentlicht - Ähnliche Themen

Windows 10 Build 19603 (Insider Preview) - Upgraden auf einen neueren Build: Hallo zusammen, ich habe seinerzeit mich für das Insider-Programm registrieren lassen für Windows Home Edition. Damals nutzte ich die Home...
Windows 10 Build 19603 (Insider Preview) - Upgraden auf einen neueren Build: Hallo zusammen, ich habe seinerzeit mich für das Insider-Programm registrieren lassen für Windows Home Edition. Damals nutzte ich die Home...
Windows 10 Insider Preview Version 20246 im Dev Channel: Ein kleines Häppchen für zwischendurch und eine Namensänderung. Ab dem heutigen Build werden Windows Insider feststellen, dass sich der Name des...
Windows 10 Insider Preview Version 20251 im Dev Channel: Jetzt geht es nur noch um Fehlerbehebungen. Korrekturen Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Hintergrund einiger Dialoge...
Windows 10 Insider Preview Version 19631 im Fast Ring: Wieder nur ein paar Behobene Probleme Allgemeine Änderungen & Verbesserungen Wir haben die Konfiguration von Windows Hello aktualisiert, um...

Sucheingaben

ihr pc wird in einer minute automatisch neu gestartet

,

ihr pc wird in einer minute automatisch neu gestartet windows 10

,

http:www.win-10-forum.dewindows-10-news895-windows-10-neue-preview-build-10074-veroeffentlicht-3.html

,
windows muss aufgrund eines problems neu gestartet werden
Oben