Windows 10 nach Installation nicht startbar

Diskutiere Windows 10 nach Installation nicht startbar im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Windows 10 January Preview mit der Build 9926 habe ich runtergeladen, auf DVD gebrannt und dann von der DVD installiert. Funktionierte tadellos...
J

Jens

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
27.01.2015
Beiträge
3
Version
Win 10 Vorabversion
System
64 Bit
Windows 10 January Preview mit der Build 9926 habe ich runtergeladen, auf DVD gebrannt und dann von der DVD installiert. Funktionierte tadellos, bis ich beim späteren Neustart des Rechners auf Multi Boot ( F12 ) geklickt habe. Es wurde wieder WIN 7 geöffnet, aber an WIN 10 komme ich nicht mehr. Was habe ich falsch gemacht und was kann ich tun, um wieder WIN 10 zu öffnen?
 
fritzABG

fritzABG

Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
58
Version
Win10 Pro
System
Asrock B75 PRO3-M, IntelCore i5-3570, 16 GB Ram, NVIDIA Geforce GTX 750 Ti
Windows 10: neuen Anmeldebildschirm freischalten

Genau so ist es mir auch ergangen.
Ich bin dann den Umweg über die Hardware gegangen, bedeutet, alle Festplatten bis auf die für das Win 10 abgehängt. Nach fertigstellen der Installation alle Platten (5 an der Zahl) wieder angehängt und schon geht das über Multiboot.

mfg der Fritz
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Seit wann werden Fragen einfach an Tips mit einem völlig anderen Thema angehängt?

Vielleicht solltest Du mal den Multiboot nutzen und die Festplatte auswählen auf der Du Windows 10 installiert hast. Oder Du gibst uns Informationen, die es uns ermöglich das Problem zu beurteilen.
 
J

Jens

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
27.01.2015
Beiträge
3
Version
Win 10 Vorabversion
System
64 Bit
Windows 10: neuen Anmeldebildschirm freischalten

Vorab mal Danke. Ich habe nur 1 Festplatte mit ( 2 Partitionen ) , was soll ich da abhängen? Die Installation hat ja nach dem Runterladen und Brennen auf DVD bestens funktioniert. Erst nach Neustart über Multiboot nicht mehr. Es öffnet ein Fenster ( bin der englischen Sprache nicht mächtig ) in der mir 3 Optionen angeboten werden. Bei allen 3en das Gleiche. Es startet WIN 7 P1140217.JPG
 

Anhänge

  • Windows 10 Logo groß.jpg
    Windows 10 Logo groß.jpg
    109,6 KB · Aufrufe: 743
Zuletzt bearbeitet:
M

Marcellus5000

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
27
System
i7-4771, 32 GB DDR3, MSI N760, SSD Samsung 840 pro 256, OS 7/8.1 pro 64 ESXi 5.5
Windows 10: neuen Anmeldebildschirm freischalten

ggf kannst Du mit dem freeware Prog easy bcd unter Windows 7 das Windows 10 dem Windows Bootmanager hinzufügen.
Auf einem MBR System (welches ich aus historischen Gründen nutze) klappt das so.
 
fritzABG

fritzABG

Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
58
Version
Win10 Pro
System
Asrock B75 PRO3-M, IntelCore i5-3570, 16 GB Ram, NVIDIA Geforce GTX 750 Ti
Windows 10: neuen Anmeldebildschirm freischalten

Der Bootmanager des Bios (F12) erkennt meines Wissens nur Festplatten und keine Partitionen.

mfg der Fritz
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Windows 10: neuen Anmeldebildschirm freischalten

Der Bootmanager des BIOS erkennt genau gesagt Datenträger mit dem Aktiv-Flag. Im Falle des TE kann nur der Eintrag #2 "ST9500325AS" der richtige sein, denn der verweist auf die Festplatte. Hier müsste sich Windows 10 im Bootmanager der schon vorhandenen Windows 7 Installation eingetragen, oder den ersetzt haben.

Der erste Eintrag ist das DVD Laufwerk, der Eintrag "Atheros Boot Agent" ist die Möglichkeit über das Netz zu booten.

Am sinnvollsten wäre es, wenn wir einen Screenshot der Windows 7 Datenträgerverwaltung und die Ansicht der Bootmanagerkonfiguration zu sehen bekämen. Denn dann hätten wir was in der Hand, mit dem wir das Problem besser beruteilen könnten. Wahrscheinlich hat Windows 7 ganz einfach eine Systemstartreparatur durchgeführt und die Änderungen von Windows 10 rückgängig gemacht.
 
H

Hella

Hilfe, habe Windows auf meinem laptop heruntergeladen, jetzt bleibt alles schwarz. Der Mauszeiger lässt sich bewegen. Taste Windows und P löst nur eine Einstellung der Sprachausgabe aus.
Kann mir jemand helfen. Bin ziemlicher Laie und schreibe von meinem alten PC.
 
H

Heinz

Hallo Hella
Es wäre hilfreich,wenn du schildern könntest,wie du Windows 10 auf dein Notebook heruntergeladen hast und was denn vorher für ein System drauf war.
Heinz
 
Thema:

Windows 10 nach Installation nicht startbar

Windows 10 nach Installation nicht startbar - Ähnliche Themen

Windows 10 update auf Version 2004: Hallo zusammen, warum werden meine runtergeladene updates 2020-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme...
Update von Windows7 auf Windows10: Ich habe ein Samsung Laptop RF710 aus 2010, es hat 1GB Speicher und Intel i7 Prozessor. ich habe erst einmal Windows7 neu installiert, was...
Hat Windows 10 nur noch 1 Ort wo Autostarteinträge gespeichert werden?: Bei Windows 7 gab es ja den Autostartordner und über msconfig konnte man zu weiteren Autostarteinträgen kommen die im normalen Autostart Ordner...
Win 7 umsteigen auf Win 10: Hallo zusammen, ich möchte einen Win 7 Rechner auf Win 10 updaten. Dazu habe ich mir das Windows 10 Media Creation Tool runtergeladen und auf DVD...
Windows 10 Installation: Hi, ich hoffe Ihr könnt mir helfen, irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch. Ich han´b nen Laptop auf dem war Win7 und der wurde...

Sucheingaben

windows boot manager (ST9500325AS)

Oben