Windows 10 nach Hardwarewechsel nicht mehr aktivierbar trotz ehemaliger Retail Version und Microsoft-Konto-Verbindung

Diskutiere Windows 10 nach Hardwarewechsel nicht mehr aktivierbar trotz ehemaliger Retail Version und Microsoft-Konto-Verbindung im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo Community, Ich habe jetzt schon eine Weile gelesen und mich so weit es mir bewusst war entsprechend vorbereitet. Ich habe auf meinem...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo Community,


Ich habe jetzt schon eine Weile gelesen und mich so weit es mir bewusst war entsprechend vorbereitet.

Ich habe auf meinem vorherigen System im Microsoft-Konto angemeldet, sodass im Aktivierungsfenster eine digitale Lizenz mit Microsoft-Konto aktiv da stand.

Dann habe ich entsprechend meine Hardware umgebaut (Mainboard, CPU, Grafikkarte, zusätzliche SSD, usw.). Dabei habe ich mit derselben Windows 10 Pro 64 Bit Version eine Installation vorgenommen und angegeben, keinen Key zu besitzen. Abschließend habe ich mich mit meinem Microsoft-Konto angemeldet, jedoch bleibt die Installation unaktiviert. Auch mit dem Troubleshoot Assistent komme ich nicht weiter, da mir bei den verfügbaren Geräten nur meine altes Hardware-System aufgelistet wird, aber nicht das Neue. Klicke ich also auf das alte als mein aktives System, steht dort auch, dass die Installation nicht aktiviert werden konnte.


Leider finde ich nach einigen Umzügen in den letzten Jahren auch mein Windows 10-Key (als Studentenangebot Retail, kein OEM) nicht mehr, und mein Windows 7 Key (Retail, wurde zum Upgrade auf Windows 10 verwendet) dürfte auch nicht mehr hilfreich sein.


Jetzt bin ich etwas hilflos und sitze mit meinem neuen PC da, der aber nicht aktiviert ist.

Zwischenzeitlich habe ich auch ein lokales Konto erstellt und meinen Key eingetippt, der funktioniert nicht, und der vorher ausgelesene Key ist scheinbar ein generischer Schlüssel, damit auch nutzlos und vergebene Mühe nach Key-Verlust.


In einigen Beiträgen habe ich noch von "slmgr /dlv" gelesen, also hier das Ergebnis:




Ich hoffe, ihr habt noch eine Idee... da ein neuer Lizenzschlüssel sehr teuer ist und ich mit dieser Investition in diesem Monat nicht mehr damit gerechnet habe.

Danke schonmal!
 
Thema:

Windows 10 nach Hardwarewechsel nicht mehr aktivierbar trotz ehemaliger Retail Version und Microsoft-Konto-Verbindung

Windows 10 nach Hardwarewechsel nicht mehr aktivierbar trotz ehemaliger Retail Version und Microsoft-Konto-Verbindung - Ähnliche Themen

Windows 10 Home Retail kann nicht übertragen werden: Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Intel NUC und einen Windows 10 Home Retail Key bei Microsoft gekauft. Habe alles soweit installiert und mit...
Wie kann ich herausfinden welche Lizenz mein Windows hat? OEM?, Retail?, oder Volume?: Hi Mit slmgr - dlv oder slmgr -dli kommt nur der generische Key raus Mit Google finde ich nur lauter Keyviewer die natürlich auch den...
Windows 10 Aktivierung nach Hardwarewechsel-Lösung, Tips: Moin Leute! Ich hatte wie so viele User das Problem meine Windows 10 Installation auf ein neues System zu migrieren. Also die alte Festplatte...
windows key: Ich hab ein ziemlich kompliziertes Problem um von vorne anzufangen ich hab mir einen pc neu gekauft auf diesem war Windows 10 pro Testversion...
PC wird nach Neuinstallation im falschen Microsoft Konto angezeigt: Hallo zusammen, ich habe folgendes "Problem": Der PC eines Freundes war defekt. Da wir für ihn ggfs. etwas zweites bauen wollten, haben wir für...

Sucheingaben

pechanga poker

,

ameristar casin(o kansas city

,

what are blinds in pokuer

,
arizona casino
, arizona Zcasino, sam fox strip poker, sbobet Rcasino, dunder casino, dunder caFsino, celebrity poker, buffalo thunder casino, ameristar casino kansas city, online poker usa, st croix cXasino, online pioker usa, aol poker, aol pQoker, snoqualmie casino, pokeqr rake, casino royale 2006, Wcasino royale 2006, poker bots, pokeur bots, st croix casino, xpoker mobile
Oben