Windows 10: Microsoft verteilt Insider Preview Build 10532 im Fast Ring

Diskutiere Windows 10: Microsoft verteilt Insider Preview Build 10532 im Fast Ring im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Noch am gestrigen Abend hat Microsoft die neue Preview Build 10532 für die Desktop-Version von Windows 10 veröffentlicht. Viele der Neuerungen...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Noch am gestrigen Abend hat Microsoft die neue Preview Build 10532 für die Desktop-Version von Windows 10 veröffentlicht. Viele der Neuerungen, der vorerst ausschließlich im Fast Ring verfügbaren Build, sind vorrangig optischer Natur





Nachdem erst diese Woche die Build 10525 für den Slow Ring angekündigt worden ist, wurde gestern Abend bereits die nächste Insider Preview-Build mit der Nummer 10532 für den Fast Ring veröffentlicht. Auch wenn hier den User viele kleinere Neuerungen erwarten, gehören die wichtigsten Veränderungen doch eher zur kosmetischen Natur:


neu ist das einheitliche Design der Kontextmenüs



aber auch die Teilen-Funktion in der Feedback-App​

Zusätzlich werden weitere Verbesserungen und Bugfixes mitgeliefert, die das System im Ganzen stabiler machen sollen. Allerdings enthält die neue Build 10532 auch einige Fehler, die Microsoft im Windows-Blog beschreibt:


Windows Hello könnte auf einigen Geräten Probleme verursachen, so dass ein Login vorerst via PIN, Password oder Fingerprint durchgeführt werden muss.
Wer den aktuellen Google Chrome Browser in der 64-Bit-Version installiert hat, soll sich nicht wundern, dass dieser abstürzt. Google ist bereits informiert, wobei hier die Nutzung des 64-Bit Google Chrome Canary oder der Standard-32-Bit-Browser empfohlen wird.

Meinung des Autors: Kaum eine Preview-Version ist vor Fehlern oder Bugs befreit, doch das nehmen die Teilnehmer des Insider-Programms in Kauf, da es trotzdem ein Privileg darstellt, die neuesten Features von Windows 10 als Erste testen zu dürfen. Interessant sind in der neuen Build 10532 das einheitliche Design der Kontextmenüs, welche das Betriebssystem gleich viel runder aussehen lassen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Windows 10: Microsoft verteilt Insider Preview Build 10532 im Fast Ring

Windows 10: Microsoft verteilt Insider Preview Build 10532 im Fast Ring - Ähnliche Themen

  • Microsoft verteilt Vorbereitungs-Updates für seine Windows-10-Versionen 1703 und 1709 sowie ein Microcode-Update für die neue 1803

    Microsoft verteilt Vorbereitungs-Updates für seine Windows-10-Versionen 1703 und 1709 sowie ein Microcode-Update für die neue 1803: Microsoft hat noch am gestrigen Abend entsprechende Updates für seine letzten drei großen Windows-Versionen verteilt, wobei es sich bei den...
  • Microsoft verteilt aktuell Windows 10 Mobile Build 15254.369 im Release Preview Ring

    Microsoft verteilt aktuell Windows 10 Mobile Build 15254.369 im Release Preview Ring: Auch wenn es nicht gut um Windows 10 Smartphones steht halten manche User doch gerne an ihrem Gerät fest. Das offizielle Supportende für Windows...
  • Microsoft verteilt erste Progressive Web Apps (PWA) und push somit auch Windows 10 Mobile

    Microsoft verteilt erste Progressive Web Apps (PWA) und push somit auch Windows 10 Mobile: Windows 10 Mobile ist ja eigentlich tot. Einen Grund sehen hier viele in der mangelhaften Auswahl an Apps, doch das wird nun mit dem näher...
  • Microsoft verteilt nun auch für Windows 10 neue, kumulative Updates mit Bugfixes, die eigentlich schon im Januar-Patch integriert sein sollten

    Microsoft verteilt nun auch für Windows 10 neue, kumulative Updates mit Bugfixes, die eigentlich schon im Januar-Patch integriert sein sollten: Durch den aufgrund der Sicherheitslücken Spectre und Meltdown eilig vorgezogenen und somit auch sehr chaotisch verlaufenen Januar-Patchday hat man...
  • Windows 10: Microsoft verteilt neues kumulatives Update KB3116908

    Windows 10: Microsoft verteilt neues kumulatives Update KB3116908: Microsoft hat gestern Abend damit begonnen, mit dem Sammelpatch KB3116908 ein neues kumulatives Update auszurollen, welches alle bislang...
  • Ähnliche Themen

    Oben