Windows 10: Microsoft spricht von Support für die nächsten 10 Jahre

Diskutiere Windows 10: Microsoft spricht von Support für die nächsten 10 Jahre im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Nach und nach gibt Microsoft Informationen zu seinem neuen Windows 10 bekannt, die zuvor nur gerüchtweise die Runde gemacht haben. Genauso wie bei...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Nach und nach gibt Microsoft Informationen zu seinem neuen Windows 10 bekannt, die zuvor nur gerüchtweise die Runde gemacht haben. Genauso wie bei den vorherigen Client-Betriebssystemen wie Windows 7 oder auch Windows 8 soll auch bei Windows 10 der Mainstream-Support für fünf, der Extended Support für insgesamt 10 Jahre angeboten werden





Auch wenn Microsoft mit Windows 10 vielerorts komplett neue Wege eingeschlagen ist, hält Redmond seine Tradition bezüglich des Supports bei, wonach auch das neue Betriebssystem offiziell mit einem fünfjährigen "Mainstream-Support" bis zum 11. Oktober 2020 ausgestattet sein wird. Bei dieser Support-Variante sind die bisherigen Betriebs-Systeme üblicherweise mit neuen Funktionen ausgestattet worden.

Auf der Microsoft-Seite wird zudem auch das Ende des "Extended-Support" angegeben, welches für insgesamt 10 Jahre (14. Oktober 2025) gelten soll aber nur noch dafür zuständig sein soll, größere Bugs zu beheben sowie Sicherheitsupdates nachzuschieben.





Beide Angaben sind von Microsoft mit einem deutlichen Hinweis versehen, dass zwar alle Updates aufeinander aufbauen sollen, aber nicht garantiert werden kann, dass Geräte, auf denen aktuell ein Upgrade auf Windows 10 möglich ist, diese alle zukünftigen Windows-10-Versionen im vollen Umfang unterstützen werden können. Insofern liegt es also auch am Hardwarehersteller selbst, wie lange sein Produkt upgradefähig sein soll.

Ein weiterer Hinweis erklärt: "Not all features in an update will work on all devices", was so viel bedeutet, dass wenn ein Update ausgerollt wird, auch die Hardware entsprechend geeignet sein muss, um alle Funktionen auch ansprechen zu können. Ein 10 Jahre alter Laptop wird zum Beispiel niemals von den Features von DirectX12 profitieren können.

Meinung des Autors: Ich hatte eigentlich mal gehört, dass Windows 10 das letzte Windows sein wird. Ob das jetzt genau heißt, dass Windows 10 bis in alle Ewigkeit upgegradet werden wird oder das nachfolgende Betriebssystem eben nicht mehr "Windows" heißen wird, kann derzeit nur spekuliert werden. Allerdings sind 10 Jahre auch eine recht lange Zeit, in der noch so viel passieren kann. Am besten wir lassen uns überraschen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Windows 10: Microsoft spricht von Support für die nächsten 10 Jahre

Windows 10: Microsoft spricht von Support für die nächsten 10 Jahre - Ähnliche Themen

  • Microsoft Office 2013 startet nicht mehr nach Update von Windows 7 auf Windows 10

    Microsoft Office 2013 startet nicht mehr nach Update von Windows 7 auf Windows 10: Nach update von Win 7 auf Win 10 starten die Officeprogramme nicht mehr, verlangen die Eingabe des Product Keys. Den habe ich in einer Worddatei...
  • Microsoft Office 2013-Nach Update auf Windows 10 treten Probleme auf

    Microsoft Office 2013-Nach Update auf Windows 10 treten Probleme auf: Ich habe ein Update von Windows 7 auf 10 gemacht mit dem doawnloadmanager von Microsoft. Hat alles funktioniert. Internet, Drucker funktioniert...
  • Ist es nötig, seinen Windows-10-PC mit einem Microsoft-Konto zu verknüpfen, um eine digitale Berechtigung zu erhalten?

    Ist es nötig, seinen Windows-10-PC mit einem Microsoft-Konto zu verknüpfen, um eine digitale Berechtigung zu erhalten?: Oder geht dies auch völlig problemlos, wenn man ein klassisches Offline-Konto bei W10 einsetzt? Die Onlinekonto-Kopplung braucht es doch nur...
  • Ist Microsoft Office Single Image 2010 kampatibel mit Windows 10 ?

    Ist Microsoft Office Single Image 2010 kampatibel mit Windows 10 ?: Ist es möglich das Office 2010 auf neuen Pc mit Windows 10 ? cd lex. und Produkt id habe ich.
  • Windows 10: Microsoft spricht von 14 Millionen Installationen in den ersten 24 Stunden

    Windows 10: Microsoft spricht von 14 Millionen Installationen in den ersten 24 Stunden: Vor zwei Tagen hat Microsoft den Startschuss zu seinem neuen Windows 10 gegeben, welches nicht nur als Kauf-Version, sondern auch erstmals als...
  • Ähnliche Themen

    Oben