Windows 10 - Microsoft bestätigt offiziell Release-Termin für 29. Juli 2015

Diskutiere Windows 10 - Microsoft bestätigt offiziell Release-Termin für 29. Juli 2015 im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit geraumer Zeit gab es aus diversen Richtungen immer wieder Gerüchte, welche den Release von Windows 10 auf Ende Juli datierten, ja sogar...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Seit geraumer Zeit gab es aus diversen Richtungen immer wieder Gerüchte, welche den Release von Windows 10 auf Ende Juli datierten, ja sogar explizit auf den 29. Juli 2015. Eine offizielle Bestätigung seitens Microsoft blieb bislang aus, bis heute Morgen. Windows 10 wird offiziell am 29. Juli 2015 sowohl im Einzelhandel zu erwerben sein, aber auch kostenlos via Upgrade für die Nutzer von Windows 7 sowie Windows 8.1 bereitgestellt werden





Wie bereits in der letzten Woche vermutet, hat sich Microsoft in einer heutigen Ankündigung offiziell zu dem Release-Termin von Windows 10 geäußert. Nachdem bereits vor Wochen AMDs CEO Lisa Su den Release-Termin bereits im April von einer Windows-10-Veröffentlichung für Ende Juli gesprochen hat, schürten sich bereits in der letzten Woche die Gerüchte um einen Release-Termin für den 29. Juli.

Heute Morgen hat Microsoft unter dem Slogan "Hello World" die "Geburtsstunde" von Windows 10 offiziell für den 29. Juli bestätigt, womit dem Unternehmen aber auch nur noch knappe 2 Monate Zeit bleiben, um gröbsten Schnitzer noch zu begradigen, die teilweise immer noch in den Preview-Versionen zu finden sind. In der Ankündigung geht Microsoft im Wesentlichen auf den Release-Termin sowie die ganzen Features wie zum Beispiel "Cortana", "Continuum", "Windows Hello", den "Edge-Browser" und viele andere ein, die mit Windows 10 erstmals genutzt werden können.




Keinerlei Informationen wurden dazu geliefert, wann und wenn überhaupt es ISO-Dateien geben wird, ob das Update für die Windows 7- sowie Windows 8.1-Nutzer nur als Update verfügbar sein wird, oder ob auch hier eine Neuinstallation möglich ist. Bekommen Windows-XP-User wirklich ein vergünstigtes Angebot, um endlich nach dem Willen von Microsoft auf das neue Betriebssystem umzusatteln? Viele Fragen stehen sozusagen noch offen im Raum, welche aber mit der Zeit noch beantwortet werden dürften. Es ist erst einmal ein großer Schritt, dass Microsoft den Release-Termin für die Weltöffentlichkeit bestätigt hat.

Meinung des Autors: Gestern noch darüber spekuliert, ob und wann Microsoft sein neues Betriebssystem endlich ankündigt, heute ist es soweit. Markiert euch den 29. Juli ganz fett im Kalender, denn da dürfte Cortana, Edge (Spartan), Continuum, Holo Lens und vielem mehr ein neues Zeitalter anbrechen. Allerdings wird man sich für einige Features noch stark gedulden müssen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
R

raptor49

Na endlich. Hab grad mal für mich die "Reservierung" gesichert. :cool: Adioz Windows 7!
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
918
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Da erschien heute das Windows 10 Logo auf der Taskleiste bei Windows 7 ! Habe auf reservieren geklickt, und das war es ? Kostenlos wird das wahrscheinlich nur als Update zur Verfügung stehen.
 
Harald-RS

Harald-RS

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
105
Ort
Bayern
Version
PC: 1809 17758.1 | Notebook: 17733.rs5_release.180803-1525
System
PC: Quad Core, 8GB, GTX750TI Notebook: Intel Core i3 M 330 2.13 GHz
Habe mir auch schon 2 Versionen gesichert nur 3 kommt noch.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.180
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was wollt ihr denn reservieren - das ist eine Vorankündigung! Deinstalliert das Update KB3035583, sucht nach neuen Updates und lasst das Update dann über einen Rechtsklick ausblenden. Dann ist Ruhe und ihr bekommt keine Aufforderungen mehr "zu reservieren". Es gibt keine gültige Reservierung!
 
E

EynSirMarc

Arg ich habe da gerade die r10130 am testen, und wen ich die mir anschauen und den 29 Juli lesen. Autsch ist den wie ein spiel das erste 3 Monate später richtig Funktioniert.

Ironie : An MS es stirbt niemand wenn es später kommt, auch werden die Hardware Hersteller nicht auf Linux umsteigen wenn Win 10 später aber fertig rauskommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10 - Microsoft bestätigt offiziell Release-Termin für 29. Juli 2015

Windows 10 - Microsoft bestätigt offiziell Release-Termin für 29. Juli 2015 - Ähnliche Themen

  • AMD Ryzen - Microsoft bestätigt Performance-Probleme der neuen CPUs unter Windows 10

    AMD Ryzen - Microsoft bestätigt Performance-Probleme der neuen CPUs unter Windows 10: Als AMD vor knappen zwei Wochen seine neuen Ryzen-CPUs in den Handel entlassen hat, ist diese von diversen Online-Portalen ausführlichen...
  • Windows 10 Redstone 3 - Microsoft bestätigt offiziell zweites größeres Update in diesem Jahr

    Windows 10 Redstone 3 - Microsoft bestätigt offiziell zweites größeres Update in diesem Jahr: Viele der Windows 10-Nutzer dürften sicherlich wissen, dass Microsoft neben dem für April diesen Jahres angesetzten Creators Update noch ein...
  • Microsoft Mitarbeiter bestätigt High-End Windows Gerät als höchst innovativ

    Microsoft Mitarbeiter bestätigt High-End Windows Gerät als höchst innovativ: Windows bekommt mit seinen mobilen Betriebssystemen keinen großen Anteil am Smartphone Markt. Während mache hier das Ende von Windows Mobile...
  • Windows 10 Mobile: zukünftige Updates durch Microsoft von erstem Netzbetreiber bestätigt

    Windows 10 Mobile: zukünftige Updates durch Microsoft von erstem Netzbetreiber bestätigt: Vor einiger Zeit hat Microsoft angekündigt, dass künftige Updates für das neue Windows 10 Mobile nicht mehr von den Netzbetreibern, sondern durch...
  • Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen

    Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen: Es ist genau vier Wochen her, das Microsoft die "finale" Version von Windows 10 für Download und Installation freigeben hat. Nachdem kurz nach der...
  • Ähnliche Themen

    Oben