Windows 10 mail und Apple "@icloud" oder "@me" email abruf

Diskutiere Windows 10 mail und Apple "@icloud" oder "@me" email abruf im Windows 10 Apps & Store Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin zusammen, wie schon geschrieben, versuche ich einen Wiedereinstieg bei Windows. In dem Zuge scheitere ich an der Einrichtung meiner...
B

BacktoWin

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2017
Beiträge
6
Ort
Sauerland
Version
Windows 10 Home
System
Mac mini
Moin zusammen,

wie schon geschrieben, versuche ich einen Wiedereinstieg bei Windows. In dem Zuge scheitere ich an der Einrichtung meiner Emailadressen in Windows 10 Mail.

Outlook besitze ich zwar, möchte ich aber nicht nutzen, mir gefällt halt das schlichte Windows Mail.

Alle anderen Adressen laufen in dieser App normal, allerdings nicht die Apple Adressen. Ich habe so ziemlich alles probiert was ich im Netz so finden konnte. Jetzt hoffe ich das mir hier jemand helfen kann!

Gruß

Pit
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
C

chakkman

Hast du versucht, deine iCloud-Email-Adress als IMAP4-Konto einzurichten, mit den Daten, die hier angegeben sind? Dabei am besten die Option "Erweitertes Setup" beim Einrichten in Win 10 Mail, oder in den allgemeinen Windows-Konten-Einstellungen wählen. Es kann sonst sein, dass das Konto "falsch" eingerichtet wird, einfach, weil ein paar der Daten, die Windows 10 da einträgt, so nicht ganz passen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.913
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Um was für Probleme gehts denn im einzelnen? Bisher lese ich nur Klagen ohne konkrete Problemstellungen.
 
C

chakkman

Hab gerade mal versucht, mein iCloud-Konto in Windows 10 hinzuzufügen... Windows gibt ja sogar die Möglichkeit, iCloud-Konten hinzuzufügen, und einzurichten, und synchronisiert dann E-Mails, Kalender- und Kontaktdaten. Leider scheint's das aber nicht zu tun, wenn ich das Konto eingerichtet habe, dann bekomme ich bei dem Konto ein "Aktualisierung nötig", oder so ähnlich angezeigt, werde dann aufgefordert, mein Passwort einzugeben, wenn ich auf "Beheben" klicke, und nach der Eingabe wird immer noch angezeigt, dass eine Aktualisierung nötig wäre. Also, entweder hat Apple etwas mit der Verifizierung, oder der Sicherheit geändert, oder es ist das alte Lied, dass Apple und Microsoft sich gegenseitig nicht unterstützen wollen. Etwas ähnliches hatte ich nämlich unter MacOS auch, dass ich da nicht mein Exchange-Konto einrichten konnte, weil die Daten in MacOS veraltet sind. Tja, so ist das halt bei den Platzhirschen. Die stoßen maximal mit dem Geweih gegeneinander, Händchen halten ist da nicht.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.913
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Da schlägt wohl die zwei Faktor Authentifizierung zu. Apple sollte für diesen Fall einen Workaround a la Google anbieten, bei dem das abrufende Gerät als vertrauenswürdig deklariert werden muss.
 
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
Ich verstehe das Problem leider immer noch nicht.

iCloud installieren und dem Client sagen das er Mails syncen soll.
Das macht er aber eben mit Outlook.
Aber das ist ein Hinweis der sehr deutlich angegeben ist....
Funktioniert recht gut, auch wenn ich zugeben muss das ich anfänglich auch so meine Probleme hatte.
Die Adressen stellt er dann in einem eigenen Ordner zur Verfügung.
 
C

chakkman

iCloud installieren und dem Client sagen das er Mails syncen soll.
Das macht er aber eben mit Outlook.
Tja, und da der Threadersteller ausdrücklich schreibt, dass er Win 10 Mail nutzen möchte, weiß ich nicht, ob das sehr relevant ist. Mir persönlich ist Outlook auch viel zu aufgebläht, für meine Zwecke. Und, wenn Microsoft es schon einbaut, dann sollte dieses Feature auch funktioneren, sonst können sie es gleich wieder ausbauen.
 
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
Nun...es IST relevant.

Warum?
Nun weil der Threadersteller Outlook NICHT nutzen möchte
Und ich ihn darauf hinweisen möchte dasiCloud
ausschliesslich mit Outlook zusammenarbeitet. Deshalb habe ich geschrieben: "Das macht er aber eben mit Outlook."

Du siehst also der meine Info wichtig sein könnte?
Vielen Dank für dein Verständnis.
Nein - ich weiss das es workarounds dafür gibt, aber das will man nicht wirklich....
 
C

chakkman

Nun...es IST relevant.

Warum?
Nun weil der Threadersteller Outlook NICHT nutzen möchte
Und ich ihn darauf hinweisen möchte dasiCloud
ausschliesslich mit Outlook zusammenarbeitet.
Und warum gibt es dann in Windows 10 die Möglichkeit, iCloud-Konten einzubinden? Das, woran es haken wird ist, dass Apple etwas an der Verifizierung, oder der Anmeldung geschraubt hat, und Microsoft da bislang nicht drauf reagiert hat.

P.S.: Habe noch das hier gefunden, in einem Kommentar unter einem Youtube-Video:

had this problem too, but the app-specific password generator did the trick for me. (less than 5 minutes)
As my iCloud email is protected with Apple's two step verification, I needed an 'app-specific password' to sign into an app that's not provided by Apple, like Windows Mail which doesn't support entering verification codes SOLUTION: You need to generate a new specific password for the mail/calendar windows 10 app. This is done at iCloud.com>Apple Id manager...here is a more detailed instruction set... https://discussions.apple.com/thread/7163094?start=0&tstart=0
@BacktoWin: Versuch mal, ob das dann so funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BacktoWin

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2017
Beiträge
6
Ort
Sauerland
Version
Windows 10 Home
System
Mac mini
Windows 10 mail und Apple "@icloud" oder "@me" email abruf

Hallo Chakkman,

ja habe ich gemacht, mit und ohne Angabe der Ports und im erweiterten Setup!

- - - Aktualisiert - - -

Hallo Areiland,

ich habe es mit und ohne Zwei Faktor Authentifizierung probiert, hat beides nicht gefunzt!

Weiterhin dachte ich auch, es gibt den Menüpunkt "icloud" in WIn Mail! Leider führt das aber auch zu nichts.

Auch ist es tatsächlich so, dass ich Outlook hier privat nicht nutzen möchte. Mir gefällt die Oberfläche von Win Mail einfach gut!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chakkman

Windows 10 mail und Apple "@icloud" oder "@me" email abruf

Also, so wie es ausschaut, musst du für deine Apple ID die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, wie hier beschrieben: https://support.apple.com/de-de/HT204915 Dann kannst du anwendungsspezifische Passwörter generieren, die auch für dein iCloud-Konto in Windows 10 funktionieren sollten. Ich werde das mal gerade testen, und sag dann bescheid, ob das so funktioniert.

P.S.: Könnte gerade echt schon wieder brechen... offensichtlich kann man die Zwei-Faktor-Authentifizierung nur auf Apple-Geräten aktivieren... nicht mal in iTunes scheint das zu gehen. Ein Hoch auf Apple, und ihren "einfachen" Weg, die Dinge zu organisieren, und ihr ständiges streben nach einer Welt voll Apple-Geräten. Tja, somit kann ich nur empfehlen, E-Mail, Kalender, und Kontakte über ein Outlook-Konto zu managen. Outlook gibt's auch für iOS: https://itunes.apple.com/de/app/microsoft-outlook/id951937596?mt=8 Oder du verwendest tatsächlich, wie von RedFlag vorgeschlagen den Outlook-Client (mit iCloud Addin) unter Windows. Bedank dich bei Apple, denn die machen das in diesem Fall so schwer.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BacktoWin

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2017
Beiträge
6
Ort
Sauerland
Version
Windows 10 Home
System
Mac mini
Windows 10 mail und Apple "@icloud" oder "@me" email abruf

@chakkman, ich habe noch die Möglichkeit die Zwei-Faktor-Authentifizierung wieder einzuschalten. Ich habe das allerdings schon einmal probiert, da hat es ebenfalls nicht geklappt.

Ich mache es einfach nochmal, nicht zuletzt deshalb da ich icloud für Windows bereits installiert habe. ich habe zwei wichtige Apple Emailadressen über die so einiges wichtiges gemanagt wird, leider läuft es auch mit Outlook nicht vernünftig, ich zweifele bereits an mir.

Ich teste es einfach nochmals, habe ohnehin Office 365, an der Software als solches für den MAC oder Windows liegt es also nicht!

In jedem Fall erst mal danke bis hier hin!
 
C

chakkman

Windows 10 mail und Apple "@icloud" oder "@me" email abruf

@BacktoWin: Wenn du die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert hast, dann schau auf jeden Fall mal in dein Apple-Konto: https://appleid.apple.com/#!&page=signin und schau mal, ob du da ein anwendungsspezifisches Passwort generieren kannst. Damit sollte es dann in Windows 10/Win 10 Mail auch klappen.
 
B

BacktoWin

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2017
Beiträge
6
Ort
Sauerland
Version
Windows 10 Home
System
Mac mini
Windows 10 mail und Apple "@icloud" oder "@me" email abruf

Ist geschehen, es funktioniert, also die Mails die ich sende von Win Mail werden auf anderen Geräten (MAC - IPhone) empfangen, die Antworten an die Apple Adressen ebenso...aber mit Win Mail Fehlanzeige, ich kapier es nicht!

Da werde ich wohl fürs erste mit dem Browserzugang leben müssen!
 
B

BacktoWin

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2017
Beiträge
6
Ort
Sauerland
Version
Windows 10 Home
System
Mac mini
Windows 10 mail und Apple "@icloud" oder "@me" email abruf

So, ein update. Ich habe icloud für Windows deinstalliert und neu gestartet. Dann ein 1 neues ZFA Kennwort erstellt und sie da, ich kann Emails von beiden Konten empfangen und selbst der Kalender wird synchronisiert. Es ist also jetzt kein icloud für Windows mehr installiert.

Allerdings kann ich nur von der Hauptadresse Emails versenden, die zweite Adresse funktioniert nur im Empfangsmodus. Auch ein eigenes ZFA Kennwort hat die zweite Adresse nicht überreden können.

Ich würde jetzt mal denken, dass sich da was nicht vertragen hat.

Immerhin ein echter Fortschritt!
 
Thema:

Windows 10 mail und Apple "@icloud" oder "@me" email abruf

Sucheingaben

windows mail mit icloud konto

,

icloud windows mail kontoeinstellungen veraltet

,

@me oder @icloud

,
@me adresse installien
, icloud email in mail für win10, apple email @me, icloud mail in windows 10 mail abrufen, Email app für icloud untercwindiws, icloud adresse mit windows abrufen, icloud per imap abrufen, icloud mails abrufen windows 10, icloud mails über windows 10 abrufen, emails icloud abrufen windows?, icloud e-mail app windows 10, mails aufrufen apple unter windows, apple windows 10 mail, windows mail app icloud einrichten, apple flagged email nur icloud, icloud windows 10 mails abrufen, icloud e-mails abrufen, icloud mail oder nicht, email @me, windows mail icloud konto

Windows 10 mail und Apple "@icloud" oder "@me" email abruf - Ähnliche Themen

  • Windows Live Mail

    Windows Live Mail: Hallo, seit Jahren benutze ich das Mail Programm "live Mail". Seit heute bekomme ich die Fehlermeldung: wlmail.exe- Ungültiges Bild...
  • Fehlermeldung bei Öffnen von Windows Live Mail - zu wenig Speicherplatz

    Fehlermeldung bei Öffnen von Windows Live Mail - zu wenig Speicherplatz: Hallo, ich habe meinen Rechner erst vor kurzem auf Win10 umgestellt. Nach dem letzten Update (das mehr als 2 Stunden gedauert hat), habe ich ein...
  • Windows Live mail

    Windows Live mail: Seit einem Update kommt bei mir, wenn ich Live Mail starte, ein Fenster, das ich mich nochmal anmelden soll. Aber das funktioniert nicht. Ich...
  • Windows Live mail

    Windows Live mail: Seit einem Update kommt bei mir, wenn ich Live Mail starte, ein Fenster, das ich mich nochmal anmelden soll. Aber das funktioniert nicht. Ich...
  • Fehler bei Windows Live Mail

    Fehler bei Windows Live Mail: HI ich brauche Hilfe zu Windows Live Mail. Wenn ich Windows Live Mail aufrufe, werden alle neuen Mails angezeigt ..... aber... zusätzlich kommt...
  • Ähnliche Themen

    • Windows Live Mail

      Windows Live Mail: Hallo, seit Jahren benutze ich das Mail Programm "live Mail". Seit heute bekomme ich die Fehlermeldung: wlmail.exe- Ungültiges Bild...
    • Fehlermeldung bei Öffnen von Windows Live Mail - zu wenig Speicherplatz

      Fehlermeldung bei Öffnen von Windows Live Mail - zu wenig Speicherplatz: Hallo, ich habe meinen Rechner erst vor kurzem auf Win10 umgestellt. Nach dem letzten Update (das mehr als 2 Stunden gedauert hat), habe ich ein...
    • Windows Live mail

      Windows Live mail: Seit einem Update kommt bei mir, wenn ich Live Mail starte, ein Fenster, das ich mich nochmal anmelden soll. Aber das funktioniert nicht. Ich...
    • Windows Live mail

      Windows Live mail: Seit einem Update kommt bei mir, wenn ich Live Mail starte, ein Fenster, das ich mich nochmal anmelden soll. Aber das funktioniert nicht. Ich...
    • Fehler bei Windows Live Mail

      Fehler bei Windows Live Mail: HI ich brauche Hilfe zu Windows Live Mail. Wenn ich Windows Live Mail aufrufe, werden alle neuen Mails angezeigt ..... aber... zusätzlich kommt...
    Oben