Windows 10 - Mai 2019 Update (1903) - Bue-Screen bei Installation

Diskutiere Windows 10 - Mai 2019 Update (1903) - Bue-Screen bei Installation im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe versucht, das Windows 10 Mai 2019 Update (1903) zu installieren, nachdem bei "Windows Update" diese Meldung erschienen ist: Windows...
P

Phaeton

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.12.2015
Beiträge
42
Ich habe versucht, das Windows 10 Mai 2019 Update (1903) zu installieren, nachdem bei "Windows Update" diese Meldung erschienen ist:

Windows Update
Neustart erforderlich
Dieses Update ist installationsbereit. Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, wann der abschließende Neustart ausgeführt werden kann.
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903
Status: Neustart ausstehend


Die Installation lief glatt nach dem Starten, bis das Notebook nach ca. 50 % der Installation mit einem Blue Screen nach einem automatischen Neustart abgestürzt ist und automatisch die vorherige Installation wiederhergestellt wurde.


Unter "Updateverlauf" anzeigen wird jetzt folgende Fehlermeldung angezeigt:

Updateverlauf anzeigen
Funktionsupdates
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903
Letzter fehlerhafter Installationsversuch: ‎05.‎06.‎2019 – 0xc1900101


"Fehler 0xc1900101" deutet laut Microsoft auf einen Treiberfehler hin.

1) Wie kann ich den Treiber identifizieren, der aktualisiert werden muss?
2) Kann ich hierzu risikolos das Tool Snappy-Driver nutzen?
3) Oder sind diese Lösungsvorschläge in diesem Youtube-Video sinnvoll? https://www.youtube.com/watch?v=EKzVUDcGrLM
4) Was habt Ihr noch für Ideen?

Im Moment wird bei "Windows Update" wieder diese Meldung angezeigt:

Windows Update
Neustart erforderlich
Dieses Update ist installationsbereit. Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, wann der abschließende Neustart ausgeführt werden kann.
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903
Status: Neustart ausstehend


Vielen Dank für Eure Hilfe!
Phaeton
 
Zuletzt bearbeitet:
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.02.2015
Beiträge
1.700
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
@Phaeton

Ausgehend davon, dass Dein System bis dato - also vor dem Upgrade auf Version 1903 - sauber und zuverlässig funktioniert hat, solltest Du erstmal unter folgendem Pfad (Eingabe im Windows-Explorer) die aktuell installierten Driver auf einem USB-Stick sichern! Die Datei-Größe des zu sichernden Ordners >> DriverStore könnte gegen 1,5 GB liegen (+/-) - also bitte einen ausreichenden USB-Stick verwenden ;)
Pfad Ordner >> DriverStore:
Code:
C:\Windows\System32\DriverStore
(Anmerkung: Es würde auch genügen wenn nur der Unter-Ordner >> FileRepository zur Sicherung kopiert wird!)

Nun hast Du erstmal Deine Treiber vom intakten System gesichert!
Es kann durchaus sein, dass Windows beim Neustart und der Installation in Folge einen oder mehrere Treiber durch (z.B.) Basic-Treiber ersetzt...dies kann dann im schlechtesten Falle zu einem Blue-Screen führen...

Kappe nach der Driver-Sicherung einfach mal die Internet-Verbindung und führe den geforderten Neustart ohne Netz-Verbindung durch...hierdurch hinderst Du Windows daran, während der Update-Installation Treiber zu ziehen...you now ;)

Vielleicht funktioniert es auf diese Weise ohne Fehlermeldung...anschließend solltest Du den Geräte-Manager öffnen und nach Warn-Hinweisen Ausschau halten - hat ein Gerät einen gelben Warn-Hinweis dann kommt Dein USB-Stick mit der Driver-Sicherung zum Einsatz...mit Rechtsklick auf das entsprechende Gerät >> Treiber aktualisieren >> ...auf dem Computer suchen >> den Pfad des Ordners "DriverStore" angeben und Windows zieht sich die zuvor installierten Treiber vom USB-Stick...

Das sollte so funktionieren... :)

Gruß - Lasco
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Während der Updatephase schon mal keine USB Datenträger angeschlossen lassen! Denn das Update scheitert derzeit, wenn es ausgeführt wird und es sind USB Datenträger angesteckt.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.229
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.978) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Phaeton,
Kann ich hierzu risikolos das Tool Snappy-Driver nutzen?
das ist keine gute Idee.

Bitte installiere die Treiber von der Webseite deines Laptop/PC/ Mainboard Herstellers.


Fange mit dem Chipsatztreiber an.
Erstelle am besten mit dem MCT ein Image, von welchem du im Laufenden Betrieb das Upgrade startest.

Es gibt einen Bug, bitte alle USB Geräte dabei trennen!

https://www.win-10-forum.de/windows...er-fuer-update-neuinstallation-stick-dvd.html


Edit: Da waren zwei schneller...
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was die Sicherung der Treiber angeht, hab ich hier: https://www.win-10-forum.de/windows...gs-fehlerbehebungstool-fuer-windows-10-a.html auf dem Tab "Wartung" eine Möglichkeit hinterlegt, die OEM Treiber (das sind die selbstinstallierten Treiber) aus dem laufenden System zu sichern, um sie gegebenenfalls später wieder zur Hand zu haben. Dies funktioniert analog zur von @Lasco angeregten Vorgehensweise, berücksichtigt aber eben nur die von Windows nicht ohnehin automatisch installierten Treiber.
 
P

Phaeton

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.12.2015
Beiträge
42
Vielen Dank für Eure Antworten! :)

Das Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903 ist plötzlich nach einem Neustart verschwunden. Im Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution\Download sind nur noch 1,4 GB gespeichert, aber vermutlich nicht mehr das Update.

Woran liegt das?
Kann Microsoft auf mein Notebook zugreifen und löschen?
Wird mir Microsoft noch einmal über "Windows Update" das Funktionsupdate in der nächsten Zeit laden?
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Microsoft kann gar nicht ermitteln, welche Dateien überhaupt auf Deinem Rechner benötigt werden und löscht auch nix . Sowas übermittelt Dein Rechner schon freiwillig. Microsoft muss alsio gar nicht auf Dein Notebook zugreifen - es liest einfach nur verfügbare Daten Deines Rechners aus.
 
Thema:

Windows 10 - Mai 2019 Update (1903) - Bue-Screen bei Installation

Windows 10 - Mai 2019 Update (1903) - Bue-Screen bei Installation - Ähnliche Themen

KB5013942 unter Windows 10 Release mit Probleme: Moin liebe Kollegen, jetzt hat es mich mal erwischt. Mein Hostrechner (Build 1944.1645) hatte mich während der Session aufgefordert einen...
Problem mit Funktionsupdate Windows 10 20H2: Hallo Habe einen neuen gebrauchten Rechner bekommen. Dieser hat sich nun die letzten Tage immer wieder Updates geholt und erfolgreich Installiert...
Update Fehler, Update H20H2: Hallo, ich habe Probleme beim Update auf H20H2. Das Update wurde einwandfrei heruntergeladen und anschließend kpl. installiert. Nach dem...
Windows-Update läuft (meist) nicht automatisch: Nutzer hier Win10 Pro 10.0.19041 Build 19041 Ich versuche die Logik hinter den Windows-Updates zu begreifen. Ziel: Ich möchte das Updates...
Update: Hallo So sieht bei mir zurzeit Windows Update aus, Security Intelligence-Update für Microsoft Defender Antivirus - KB2267602 (Version...

Sucheingaben

windows 10 update 1903 installieren

,

update 1903 installation ausstehend

,

win 1903 nach update probleme

,
Windows Update 1903 klappt nicht
, w10 update 1903 geladne, nicht installiert, diese update ist installationsbereit entscheiden neustart, taskleiste ändern, windows 10 1903 lädt nicht, windows 10 problem taskleiste, taskleistenfarbe ändern windows 10 home, windows update farben defekt, Windows 10 pro Version 1903 Farbe der Taskleiste ändern, nvidea systemsteuerung öffnet nicht, Windows 10 Version 1809 auf 1903 ändern
Oben