Windows 10 löscht Rec.Partition von Windows 8 ?

Diskutiere Windows 10 löscht Rec.Partition von Windows 8 ? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo "Zehnerclub" Ich bin nun auch fast bereit. Die Iso hab ich runtergeladen und auf DVD gebrannt. Nun hab ich von verschiedenen Seiten...
C

CharlesEd

Hallo "Zehnerclub"
Ich bin nun auch fast bereit. Die Iso hab ich runtergeladen und auf DVD gebrannt. Nun hab ich von verschiedenen Seiten gehört,die Rec. Partition von Windows 8 werde danach nicht mehr funktionieren. Also ein "Onewayticket" nach Windows 10. Andernseits,und darauf bezieht sich meine Frage, ich habe die Recovery auf drei DVD gebrannt und habe einen bootables 16GB, Stick davon verfertigt. Würde eine allfällige Recovery damit möglich sein ? ich gehe mal davon aus,dass der Bios-Key vom Win 8 unangetastet bleiben wird.
Doch alles in allem,sobald ich bereit bin,und Win 10 installiere,will ich von einer Rückkehr ja nichts wissen. aber wer weiss..
Etwas anderes hat mich auch relativ erstaunt : Nachdem ich die ISO auf eine DVD gebrannt hatte und diese entfernt hatte, zeigte mir der Explorer immer noch das volle DVD Laufwerk.so wie im Screen.Ob das wohl normal ist ? Und dann hab ich nur so aus Neugier geöffnet.(Casettenfach war aber leer) und ich konnte das Setup direkt starten. Ich hab es bis zum "akzeptieren der Bedingungen"laufen lassen und dann abgebrochen. Sonst hätte mir die Setuproutine das System wohl über das Windows 8.1 drüber gebügelt. Wie kann es sein,dass das Setup noch immer auf diesem DVD Laufwerk gespeichert wird ?
 

Anhänge

#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Hallo CharlesEd,
ich nehme an, das Windows die ISO automatisch auch gemounted hat. Das Laufwerk wird dann erst wieder entfernt, sobald die ISO/DVD ausgeworfen wird.

Des weiteren kann ich dir nicht empfehlen, die Preview auf dein Haupt-System zu installieren.. hast du kein externes LW für diesen Zweck zur Hand?
Machst du dies doch, ist es logisch, das einiges der Win8.1-Installation dabei auf der Strecke bleibt, u.a. auch die alte Rec-Partition.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.747
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Du solltest vorher ein Wiederherstellungslaufwerk erstellen, auf das dann auch das Recoveryimage übertragen wird.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
die Rec. Partition von Windows 8 werde danach nicht mehr funktionieren.
Das ist soweit richtig, denn wenn irgendwelche Änderungen an der Partitionierung vorgenommen werden startet die vom Hersteller eingerichtete Recovery nicht mehr.
Wie es sich nun mit einem DVD-Recovery verhält kann ich nicht beurteilen, da nie gemacht.
Ein weiteres Laufwerk ist bei den TPs immer die bessere Lösung.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.747
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Das Wiederherstellungslaufwerk wird funktionieren, denn das greift ja nicht auf die Bootumgebung des installierten Systems zu. Bei der Installation der TP wird halt auch der Bootmanager neu eingerichtet und dabei geht zumindest derzeit auch die Konfiguration der Recoveryumgebung flöten.
 
C

CharlesEd

Hallo Arieland,hallo DaTaRebell
Also,das DVD Laufwerk bleibt eben belegt,nachdem die DVD ausgeworfen wurde,also,nachdem sie gebrannt und verified war.Ja,so wie es aussieht,hat Microsoft automatisch gemounted,denn ich hab es nicht getan. Weiterhin ist der Download auch noch in meinem Downloadordner.
Areiland,was meinst du wegen des Wiederherstellungslaufwerks ? Wie ich sagte,hab ich DVD,s sowie einen Stick gemacht mit dem Toshiba Recovery Creator und noch einen weiteren Stick mit dem hauseigenen Wiederherstellungs/Recovery Tool. Also dreifache Absicherung ! Das müsste doch genügen,falls die Partition tatsächlich unbrauchbar gemacht würde.
Und, DaTaRebell, klar will ich Win 10 noch nicht als Produktivsystem und Hauptsystem. Desshalb hab ich ja das Setup abgebrochen, weil ich eben befürchtete,dass genau das geschehen würde. Und ich hab es auch nur aus Neugier gestartet,weil ich erstaunt bin,dass es eben immer noch auf dem DVD Laufwerk liegt,obwohl keine DVD im Fach ist.Offenbar automatisch gemounted,wie du schon sagtest.Aber eigentlich hab ich immer noch keine Antwort auf meine Frage. Kann ich von DVD oder Stick mit dem Abbild der Recoverypartition eine Recovery durchführen auf Windows 8, trotz der Tatsache,dass die Partition auf der Festplatte nicht mehr da ist ?
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.747
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Ja Du hast die Wiederherstellungsumgebung mit dem Toshiba Tool gemacht - es gibt aber auch noch eine Windowsmöglichkeit. Darauf wollte ich nur hingewiesen haben.
 
C

CharlesEd

Hallo Areiland. Danke für die Antwort ( auch an wolf66, danke) Wie du gelesen hast,hab ich auch noch zusätzlich einen 16GB Stick mit dem Windowstool gemacht. Also ist die Angelegennheit nun gelöst. Mit grosser Wahrscheinlichkeit (und Hoffnung),werde ich so eine Recovery ja nie benötigen,wenn Windows 10 das wird,was ich hoffe und überzeugt sein will. Man muss halt noch etwas Geduld haben. Deutsches Sprichwort : "Gut Ding will Weile haben"! Charles
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Nicht zu früh freuen, denn die jetzt kommenden weiteren TPs und dann anderen Vorversionen werden es wohl nicht erlauben ohne Probleme auf eine irgendwann 2015 erscheinende Finale direkt um zu steigen.
Da ist eh eine vollkommene Neuinstallation angebracht, um die ganzen inzwischen auf dem Rechner liegenden "Nebensächlichkeiten" durch aktualisieren, ersetzen usw. nicht weiter mit sich rum zu schleppen.
Da möchte man schon ein sauberes System haben.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Kann ich von DVD oder Stick mit dem Abbild der Recoverypartition eine Recovery durchführen auf Windows 8, trotz der Tatsache,dass die Partition auf der Festplatte nicht mehr da ist ?
Vermutlich nicht.
 
K

kerberos

@ CharlesEd

Falls du das vorher erstellte Image auf einer externen Platte/Stick gespeichert hast, dann kannst du - auch bei einer gelöschten Partition - das System komplett wiederherstellen. Es empfielt sich die Partition vor der Wiederherstellung zu löschen/formatieren; dann das Image auf die neu formatierte Partition einzuspielen.
Hat bei mir bisher immer funktioniert. Am besten nimmst du hierzu eine Windows DVD (7,8,8.1), um dort das Tool "Wiederherstellung per Image" zu nutzen.
 
C

CharlesEd

Hallo.
Ich hab nun heute morgen Win 10 Build 9841 installiert und bin grad dabei das 9860 runterzuladen. Soweit alles klar. Gefällt mir,was ich bis jetzt sah.
Im Discmanager hab ich gesehen,die Recovery Partition für Windows 8,ist noch da ! Ob sie funktionieren würde,ist natürlich eine andere Frage.
Da ich auch einer dieser "Unvernünftigen"bin,hab ich mein Windows 8.1 gleich überspielt und mein MS Konto angegeben. So erhielt ich alle die persönlichen Voreinstellungen zurück. Win 10 ist auf der "C" und meine anderen Partitionen blieben unangetastet. ich bin für's erste ganz zufrieden. Man muss erst ein paar Dinge suchen und sich etwas umgewöhnen.Doch ich warte erst mal auf das 9860,bevor ich zuviel daran einstelle.
 
C

CharlesEd

Hallo DaTaRebell
Ich wusste natürlich von dieser ISO aber mir war es von Anfang an nicht sympathisch. Es hat seinen Grund,warum Microsoft das nicht selber bereitstellt.Vielleicht möchten sie auch testen,wie sich die Updateroutine bewährt. Von daher möchte ich am Aufbau des neuen Systems mithelfen,indem ich die Instruktionen von Microsoft ausnahmslos befolge. Nun ist ja das 9860 auch drauf und ich bin zufrieden.
 
A

asdert

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.12.2014
Beiträge
5
Version
Windows 7
System
CPU
Ich habe auch den Kummer.;)
 
C

CharlesEd

Also bis zum heutigen Tag ist meine Recovery Partition für das vorinstallierte Windows 8, noch immer vorhanden. Kein Wunder,bis jetzt hab ich ja auch immer nur Updates gemacht und nie einen Clean Install. Wird sich dann wohl ende Januar ändern,weil ich vorhab,die JTP ,wenn sie als ISo rauskommt, clean zu Installieren.
 
Thema:

Windows 10 löscht Rec.Partition von Windows 8 ?

Windows 10 löscht Rec.Partition von Windows 8 ? - Ähnliche Themen

  • Windows 10 löscht mp3 tags während der Bearbeitung

    Windows 10 löscht mp3 tags während der Bearbeitung: Hallo, ich möchte die Metadaten einer größeren Anzahl von mp3-Dateien gleichzeitig im Explorer editieren. Wenn die Anzahl der Dateien...
  • Windows oder Bitdefender löscht Dateien, die bei einem Dual-Boot-System unter Ubuntu erstellt wurden

    Windows oder Bitdefender löscht Dateien, die bei einem Dual-Boot-System unter Ubuntu erstellt wurden: Hallo, ich habe ein Dual-Boot-System, mit Windows 10 und Ubuntu. Die Dateien liegen in einem extra Laufwerk, auf das ich mit Windows und mit...
  • Windows 10 Mail-Programm löscht Mails ohne zu fragen

    Windows 10 Mail-Programm löscht Mails ohne zu fragen: Hallo Ich habe heute festgestellt, das dieses Mail-Programm von Windows 10 selbstständig und völlig willkürlich Mails löscht. Meine Konten sind...
  • Windows 10 update versteckt/löscht alle Sytem-Apps

    Windows 10 update versteckt/löscht alle Sytem-Apps: Alle ms-settings , Cortana, Search-Window, System, Anwendungen sind nicht mehr auf dem System. Manuelles starten scheint nicht machbar. Meine...
  • Windows 10 löschte den Großteil meiner Daten

    Windows 10 löschte den Großteil meiner Daten: Sehr geehrte Microsoft Community und Windows Team, ich werde versuchen meinen Zorn im Griff zu behalten... Seit 4 Monaten verwende ich Debian im...
  • Ähnliche Themen

    Oben