Windows 10 löschen oder entfernen

Diskutiere Windows 10 löschen oder entfernen im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Gemeinde, Endlich reicht es mir mit Windows 10!!! Nach wochenlangen Versuchen, das System in einen normalen Status zu bringen, schmeisse...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Agnes

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
19
Version
neu
Hallo Gemeinde,

Endlich reicht es mir mit Windows 10!!!

Nach wochenlangen Versuchen, das System in einen normalen Status zu bringen, schmeisse ich das Handtuch!

Verzeiht mir, wenn ich formuliere: Windows10 ist Schrott.
Um es noch genauer zu denfinieren, fängt das böse Wort mit S... an.

Start- oder Ladezeiten zwischen 3 und 9 Minuten. Aus dem Ruhezustand findet das Teil überhaupt keine Einstellungen.

Stellenweise schleichend wie ISDN.

Suchfunktionen umständlich und zeitraubend - ergo nicht effizient.

Treiber und Grafikkarte sind auf dem neusten Stand!

Wofür verdient man im Silicon Valley Milliarden?

Ich bin stinksauer!

Win7 braucht auf dem Tower 7 sec. um hochzufahren. Das System ist sehr gut.

Frage: Wie kann ich Windows 10 von meiner Festplatte löschen?

Bisherige Versuche blockiert das System. Wer ist nun Herrin des Laptops?

Ich bin kurz davor, die Festplatte auszubauen und mit einem grossen Hammer zu zerschlagen!

Bitte keine Fragen nach irgendetwas.
Ich möchte nur Win10 loswerden!

Wer kann mir einen Tip geben?


Danke für mögliche Antworten, auch wenn sie nicht wie erwartet ausfallen!

Grüsse

Agnes
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.232
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Startmenü - Einstellungen - Update und Sicherheit - Wiederherstellung - Zurück zur vorigen Version. Oder mit einem Windows 7 Datenträger neu installieren, mit einem Recoverydatenträger zurück auf Werkseinstellungen, oder die selbstverständlich vor dem Update angefertigte Sicherung benutzen um das alte System wiederherzustellen.

Aber, Du wolltest ja offenbar keine Hilfe bei der Behebung Deiner Probleme. Denn Du hast in den anderen Threads auf klare Fragen erst gar nicht geantwortet. Das hättest Du vielleicht mal tun sollen, dann hätte man sicher auch Dir helfen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Agnes

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
19
Version
neu
@areiland,

Ich habe nichts gegen Hilfe!

Das Problem liegt aber nicht bei mir.

Win10 verspricht ein besseres System und liefert ein neues Betriessystem (Win10) ,
welches um Längen schlechter funktioniert, als das vorherige Win7.

Der von Dir erwähnte Datenträger (Original DVD Win7) wird vom System abgewiesen.

Die Bezeichnung Werkseinstellungen kann ich nach langer Suche trotzdem nicht finden.

Ich werde mir eine neue Festplatte kaufen müssen.

Danke an Windows 10 - nur Ärger!

Danke trotzdem für die Antwort!
 
g202e

g202e

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Moin Agnes,
Win10 bzw. M$ verspricht nicht nur, sondern es hält auch vieles davon! Win10 ist schnell und funktioniert gut, wenn man sich an ein paar einfache logische Regeln hält.
Was heißt denn "wird abgewiesen"? Sowas gibt es nicht. Und eine neue Festplatte kauft man, wenn die Alte kaputt ist oder zu klein wird und aus keinem anderen Grund.

Wenn du dir allerdings nicht helfen lassen willst, musst du es so machen...
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.232
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du kannst ja wohl kaum ein älteres Betriebssystem installieren, indem Du die Installation unter einer neueren Version anstösst. Man muss den Rechner von diesem Installatonsdatenträger starten und dann benutzerdefiniert installieren lassen damit die vorhandene Installation ersetzt wird. Genauso ist es auch mit dem Recoverydatenträger, man muss von diesem den Rechner starten um die original vorhendene Installation wieder drauf zu bringen. Hast Du den ersten Tip mit dem Gang über die Einstellungen probiert? Wenn Du die alte Windows Version noch nicht entfernt hattest, dann sollte darüber nämlich die Rückkehr zur vormals installierten Version gelingen.

Warum willst Du eine neue Festplatte kaufen? Du wirst dann feststellen, dass Du auch damit scheiterst, denn da ist nämlich gähnende Leere drauf - Windows 7 muss ebenfalls erst installiert werden. Der Kauf einer neuen Festplatte behebt Dein Problem also gar nicht, weil die Platte nicht Dein Problem ist.

Windows 10 ist nicht schlecht, man darf es nur nicht ohne ein Minimum an Vorbereitung auf den Rechner prügeln. Wie oben schon gesagt, auf explizite Nachfragen unsererseits hast Du bisher bei allen Deinen Fragen keinerlei Information gegeben oder die Mitarbeit an der Suche nach Behebungsmöglichkeiten ganz eingestellt. So bekommt man natürlich keine Lösungen, denn wir können nicht hellsehen.
 
reisender1967

reisender1967

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
242
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Win10 verspricht ein besseres System und liefert ein neues Betriessystem (Win10) ,
welches um Längen schlechter funktioniert, als das vorherige Win7.
Hallo,

richtigerweise müsste heißen ...welches bei mir um Längen... auf Millionen anderen Systemen läuft es ja problemlos.
Irgendwas ist also bei Dir beim Upgrade schief gelaufen oder Du hast ein Systemkonfiguration die noch nicht richtig unterstützt wird.
Hattest Du mal eine Clean Install versucht?

An welcher Stelle wird der original Win 7 Datenträger abgewiesen? Hast Du mal Versucht den Rechner direkt mit diesem Datenträger zu starten? Dann solltest Du die Festplatte neu formatieren und Windows 7 installieren können. Deine Programme und Daten, sofern sie auf Laufwerk "C" liegen, sind dann natürlich weg. Also vorher sichern.

Beste Grüße
Christian
 
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
532
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
Es liegt nicht an W10. Es liegt daran das die nötige Geduld fehlt, man die gegebenen Hinweise und Hilfen nicht durch liest und umsetzt.
Ebenso sollte man gestellte Fragen beantworten um entsprechende Hilfen zu bekommen.
 
A

Agnes

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
19
Version
neu
@Jogi,

Danke für Deine Antwort!

Aber wenn man technisch nicht so versiert ist und mit dem Laptop Geld verdienen muss, kann man nicht wochenlang warten,
bis irgendwann gelegentlich ......

Vor Ort die PS-Doktoren haben Preise, da schmerzt sogar die Geldbörse.

Da ist eine neue Festplatte weitaus billiger!
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.878
Und was meinst Du ist dann besser, wenn Du eine neue FP einbaust?
Auch dann musst Du ja das "alte" Windows wieder installieren. Das geht auch auf der alten FP.
Wenn Du nur wenig Ahnung hast, solltest Du das wirklich einem Experten überlassen oder zumindest einem, der sich wirklich auskennt.
Wenn Du mit dem Gerät Geld verdienen musst, ist jeder Versuch eines Laien definitiv teurer, als einen Profi zu engagieren.
 
A

Agnes

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
19
Version
neu
@dau0815,

Ich habe bestimmt mehr als 20x versucht, über die Booteinstellungen Win 7 von der Original-CD neu zu installieren.

Win10 blockiert diese Versuche!

Fachleute?

Im Lotto habe ich noch nicht gwonnen. Win7 Neuinstallation vom Profi 130 Euro. Nein - Danke!
 
reisender1967

reisender1967

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
242
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Genau, dann lieber die alte Festplatte zerstören statt sie neu zu formatieren. Manches bleibt mir unverständlich.

Beste Grüße
Christian
 
S

svekadre

Neuer Benutzer
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
20
Version
Windows 10 pro
System
Eintrag ändern intel Core i7-4702MQ Turbo, 8gB Ram, 256gB SSD, 1000gB HDD, 4gB Grafik, GT 750M
Hallo Agnes,
ich kann dich leider nicht so richtig verstehen, es wurden mehrere Tips gegeben, die bisher immer funktioniert haben. Nur bei dir eben nicht, sofern du sie probiert hast. Mein Win 10 läuft auf mehreren Computern super, es gibt überhaupt keine Probleme. Man sollte aber auch die richtigen Treiber und die richtige Reihenfolge der Installation beachten! Wenn man es vermurkst, dann nicht schreien: "Windows 10 ist der letzte Dreck..." Solche Sprüche gab es schon immer, bei jeder umstellung auf ein neues Betriebssystem, meist waren es aber die Fehler, die der User selber gemacht hat. Wenn du nun die Festplatte mit dem Hammer bearbeitet hast, dann ist dir echt nicht mehr zu helfen, dann sollst du eben auch Lehrgeld bezahlen.
Den Sinn von einem Forum hst du aber schon begriffen oder???
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
839
Version
Win 10 Pro x64 / 2004
System
Asus G74
Du musst vom Windows 7 Datenträger booten , dass passiert lange bevor irgendwas paasiert das mit Windows 10 zu tun hat und kann daher auch nicht von Windows 10 blockiert werden.
Rufe das Bios auf (könnten die Tasten "entfernen" , F2 , F10 , F12 oder ähnliche sein je nach Hardware) , diese Taste ist zu drücken bevor Windows startet , also wärend das Logo des Laptopherstellers , oder der Biosablauf weisse Schrift auf schwarz zu sehen ist.
Dann setze in den Booteinstellungen das DVD Laufwerk an erste Stelle , lege die Windows DVD ein , und verlasse das Bios mit Speicherung der Daten.
Nun startet der Rechner neu und bootet von der Win DVD , dann kannst du formatieren und installieren.
Klappt das nicht , schaue ob evtl. SecureBoot aktiviert ist und deaktiviere es , Notfalls stelle von UEFI auf Bios Mode um.

Denke daran dir alle nötigen Treiber zu besorgen (vom Notebookhersteller)
Denke daran alle Daten zu sichern , denke auch an eMails und ähnliches.
Beachte , das du auf die richte Partition der Platte installiertst , partitioniere ggf. neu
Beachte , Programme die auf deinem System vom Hersteller Vorinstalliert waren , sind bei dieser Verfahrensweise futsch (ausser du besitzt ein Orginalmedium um diese neu zu installieren)

Achso : Alles das musst du auch tun wenn du eine neue Platte kaufst.
 
G

Gast

Hi liebe ungeduldige unfachmännische @Agnes,

ich befürchte ja leider doch, dass es an Dir als Person festzumachen ist, warum WIN 10 bei Dir so zickt.

In seinem ersten Beitrag hat @areiland doch genau beschrieben, wie Du zu Deinem alten System zurück kommst. Funktioniert das denn nicht? Habe ich da eine Antwort von Dir überlesen?

Hast Du denn in Deinem Freundes- u. Bekanntenkreis Niemanden, der Dir helfen kann? Das ist ja mal der erste Gedanke, wenn man selbst auf dem Gebiet nicht so versiert ist.

Eine neue Festplatte brauchst Du definitiv nicht. Die Leute haben Dir hier genau beschrieben, wie Du auch ohne "Rollback" (über Win 10 wieder zurück auf Win 7, was @areiland dir beschrieben hat) wieder zu WIN 7 kommen kannst, nämlich vom Boot-Datenträger nach vorheriger Änderung der Startoption (im BIOS) - oder erweiterter Startoption, dort die Bootreihenfolge ändern, wieder zu Deinem Win 7 kommst. WIN 10 kann da noch gar nicht blockieren, da es an der Stelle noch nicht aktiv ist. Bootest Du also richtig von dem Boot-Datenträger, kannst Du, das ist ja im Installations-Menü integriert, die Partition, auf der Du WIN 7 installieren willst, formatieren (hier ja nun vorzugsweise die Partition, auf der Win 10 installiert ist). Du kannst auch im laufendem Betrieb in der Eingabeaufforderung mit Admin-Rechten den Befehl "format c:\" eingeben. Dann startet der Rechner neu, formartiert das gesamte Laufwerk C. Wenn Du dann danach Deinen Boot-Datenträger einlegst, springt Dein Rechner automatisch dahin, da er auf Deiner Festplatte kein bootbares Betriebssystem gefunden hat. Zu empfehlen ist, dass Du, wenn Du Win 7 ganz neu installieren willst, zuvor mit einem Partitions-Manager (wenn Dich das nicht überfordert) alle anderen Partitionen löscht, die WIN 10 und auch zuvor Win 7 angelegt hat. Brauchst Du einen Tipp zum Thema Partitions-Manager, frage hier einfach danach.

Wenn Du hier besser kommunizieren würdest und das Geschriebene richtig umsetzt, könnte man Dir sogar auch zu einem normal funktionierendem Win 10 verhelfen, denn das ist sicher ganz entgegen Deiner subjektiven Ansicht kein Schrott, sondern objektiv betrachtet technisch gesehen das beste Betriebssystem, welches Microsoft bisher herausgebracht hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gast

Ach was macht der User wenn nach dem boot von win 7 DVD auf einmal der installer von win 10 auftaucht?????
Es gibt sehr viele gründe win 10 zu löschen. ua. Immer noch die tumbnailkacke vor allem lästig beim verschieben von Ordnern. Rechnerneustart nach Installation? lachhaft! Woanders reicht abmelden. es hängen sehr viele Alltlasten (Bugs) im System, kann das beurteilen, bin win 1.0 dabei.
 
KioTronic

KioTronic

Benutzer
Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
34
Ort
Hamburg
Version
Win 10 Home 64Bit 18363.535
System
16GB DDR4, Intel UHD 620, AX200NGW, HP-DW0415NG
Ich habe auf meinem alten Asus NoteBook K52JU aus dem Jahre 2011 überhaupt keine Probleme. Habe eine 256GB SSD drin und was soll ich sagen? Es läuft alles einwandfrei.. All meine Programme (hauptsächlich zum produzieren von Musik) laufen einwandfrei. Ein Problem hatte ich allerdings mit der ATI HD Grafikkarte.. Mit dem neuesten Treiber konnte ich die Bildschirmhelligkeit nicht mehr regeln.. Gelöscht und den alten win 7 Treiber installiert. Wuppt astrein.. Den neuen Treiber verboten per Windows Update... Mein Rechner startet unter 15 Sekunden und alles läuft astrein..

Fazit: Windows 10 ist das beste Betriebssystem aus dem Hause Microsoft!
 
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
765
Version
W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
System
Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,
wenn Microsoft zickt mache ich das gern mit einem Linux platt, soll heißen ich installiere das Linux komplett auf die in frage kommende platte.
in aller Regel ist dann im zweiten schritt Microsoft ganz heiß darauf sich zu installieren

nur mal so zur info

Gruß Ronald
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
839
Version
Win 10 Pro x64 / 2004
System
Asus G74
Formatieren tut's auch.
 
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
765
Version
W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
System
Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,
klar, aber ich installiere ja viel so zum Spaß und ich habe immer den Eindruck, wenn Microsoft ein Linux riecht wird sein OS eifrig.
ich glaube schon das zwar behauptet wird die sehen da nichts, ich bin davon überzeugt die erkennen das sehr genau.
und ich hatte Situationen wo nach formatieren das installieren mit manchen OS nicht funktioniert hat, damals ein ME OEM in der Hauptsache, der Weg über Linux ging dann immer.
Ich denke das Linux alles platt macht, bei nur formatieren außerhalb der Partition noch Infos sein könnten, ist Vermutung, nichts gesichertes.
Fakt ist ich erreiche fast immer das von mir gewünschte und meine Testläufe mache ich um Probleme nicht zu haben indem ich die Routinen durchspiele.

Gruß Ronald
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.885
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.508 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
@dau0815,
Ich habe bestimmt mehr als 20x versucht, über die Booteinstellungen Win 7 von der Original-CD neu zu installieren.
Win10 blockiert diese Versuche!
Fachleute?
Im Lotto habe ich noch nicht gwonnen. Win7 Neuinstallation vom Profi 130 Euro. Nein - Danke!
Moin Moin, hatte Nachtschicht als "Fachkraft"..... :D
Bin vielleicht noch nicht ganz wach, aber könnte das böse UEFI schuld sein und nicht das pöse pöse Windoof 10 das Booten von der Win 7 DVD verhindern? :confused:
Vielleicht habe ich den Hinweis aber auch überlesen, meine Augen sind noch ganz verklebt von Beratungsresistenz
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Windows 10 löschen oder entfernen

Windows 10 löschen oder entfernen - Ähnliche Themen

  • Ordner unter Dokumente lässt sich nicht dauerhaft löschen (Windows 10)

    Ordner unter Dokumente lässt sich nicht dauerhaft löschen (Windows 10): Der Ordner taucht bei jedem Neustart wieder auf. Ich habe bereits unter Eigenschaften/Sicherheit/erweitert die Berechtigung geändert.
  • Windows 10 Ordner WinSXS oder Dateien aus WinSXS Ordner löschen - Kann man WinSXS löschen?

    Windows 10 Ordner WinSXS oder Dateien aus WinSXS Ordner löschen - Kann man WinSXS löschen?: Es gibt ein Thema das immer wieder einmal auftaucht, wenn es um Speicherplatz geht, und das ist der WinSXS Ordner, den man aber nur sieht, wenn...
  • Cortana Chatverlauf in Windows 10 2004 löschen - So leicht löscht man den Chatverlauf mit Cortana

    Cortana Chatverlauf in Windows 10 2004 löschen - So leicht löscht man den Chatverlauf mit Cortana: Auch in Windows 10 2004 ist Cortana noch mit an Bord, aber eben nicht mehr ganz so präsent wie es „früher“ einmal war. Wer Cortana weiterhin...
  • Explorer Such-Eintrag löschen in Windows 10 2004?

    Explorer Such-Eintrag löschen in Windows 10 2004?: Hallo zusammen. In Windows 10 1909 hatte man ja die Suchfunktion umgebaut und die Möglichkeit entfernt, einzelne Sucheinträge zu löschen...
  • Ähnliche Themen
  • Ordner unter Dokumente lässt sich nicht dauerhaft löschen (Windows 10)

    Ordner unter Dokumente lässt sich nicht dauerhaft löschen (Windows 10): Der Ordner taucht bei jedem Neustart wieder auf. Ich habe bereits unter Eigenschaften/Sicherheit/erweitert die Berechtigung geändert.
  • Windows 10 Ordner WinSXS oder Dateien aus WinSXS Ordner löschen - Kann man WinSXS löschen?

    Windows 10 Ordner WinSXS oder Dateien aus WinSXS Ordner löschen - Kann man WinSXS löschen?: Es gibt ein Thema das immer wieder einmal auftaucht, wenn es um Speicherplatz geht, und das ist der WinSXS Ordner, den man aber nur sieht, wenn...
  • Cortana Chatverlauf in Windows 10 2004 löschen - So leicht löscht man den Chatverlauf mit Cortana

    Cortana Chatverlauf in Windows 10 2004 löschen - So leicht löscht man den Chatverlauf mit Cortana: Auch in Windows 10 2004 ist Cortana noch mit an Bord, aber eben nicht mehr ganz so präsent wie es „früher“ einmal war. Wer Cortana weiterhin...
  • Explorer Such-Eintrag löschen in Windows 10 2004?

    Explorer Such-Eintrag löschen in Windows 10 2004?: Hallo zusammen. In Windows 10 1909 hatte man ja die Suchfunktion umgebaut und die Möglichkeit entfernt, einzelne Sucheinträge zu löschen...
  • Sucheingaben

    windows 10 deinstallieren bios

    ,

    win 10 löschen

    ,

    betriebssystem löschen windows 10

    ,
    Windows 10 System entfernen
    , festplatte c formatieren windows 10, windows 10 der letzte dreck, w10 wieder löschen, windows 10 loeschen, im bios Windows 10 löschen, windows 10 betriebssystem löschen, windows 10 löschen, betriebssystem windows 10 löschen, Windows 10 löschen oder entfernen, windows 10 möschen, windows 10 pro leere entfernen, windows 10 pro deinstallieren, seite 2 löschen windows 10, windos 10 löschen bios, windows 10 komplett löschen, windows 10 löschen bios, win 10 im bios loeschen, Asus Windows 10 bios Updates löschen, windows 10 löschen über bios, betriebssystem win 10 löschen, windows 10 bios löschen
    Oben