Windows 10 Kurztipp - Windows 10 Updates aussetzen? So einfach geht es!

Diskutiere Windows 10 Kurztipp - Windows 10 Updates aussetzen? So einfach geht es! im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Man will seine Windows 10 Updates vielleicht nicht komplett abschalten, aber vielleicht hat man ja einen Grund um diese für eine bestimmte Zeit...
Man will seine Windows 10 Updates vielleicht nicht komplett abschalten, aber vielleicht hat man ja einen Grund um diese für eine bestimmte Zeit auszusetzen? In diesem kurzen Ratgeber zeigen wir Euch mit welchen Möglichkeiten man ein bestimmtes Windows 10 Update je nach genutzter Möglichkeit 30 bis 365 Tage aussetzen kann.

Windows-10DateiKachelStartmenüRegistryRegistrierungs-EditorRegEditSchlüssel-1.jpg



Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Öffnet dazu die Einstellungen an Eurem Windows 10 PC, zum Beispiel über die Tastenkombination Windows + I oder durch Anklicken der Windows Taste und anschließendes anklicken des Zahnrad Icons, und geht in den Bereich für Update und Sicherheit. Auf der Hauptseite dieses Menüs kann Ihr dann Erweiterte Optionen öffnen.

Windows-10Updates-aussetzenUpdate-aussetzenFunktionsupdate-aussetzenFunktionsupdates-aussetz.png

Auf der Folgeseite seht Ihr dann den Bereich über den Ihr Update aussetzen könnt. Mit dem Schieberegler oben kann man durch aktivieren festlegen, dass für maximal 35 Tage keine Updates geladen werden. Nach diesem Zeitraum, oder wenn man es selbst über den Schieberegler wieder deaktiviert, werden wieder Updates gesucht.

Windows-10Updates-aussetzenUpdate-aussetzenFunktionsupdate-aussetzenFunktionsupdates-aussetz-1.png

Optional kann man unten getrennt festlegen Funktionsupdates oder Qualitätsupdates für eine bestimmte Anzahl von Tagen auszusetzen. Ein Funktionsupdate bringt zwar eventuell auch neue Funktionen, gilt aber als weniger wichtig und kann darum für bis zu 365 Tage ausgesetzt werden. Ein Qualitätsupdate bringt auch Updates für die Sicherheit, gilt darum als wichtiger und kann daher nur für maximal 30 Tage ausgesetzt werden.

Meinung des Autors: So kann man temporär Windows 10 Funktions- und/oder Qualitätsupdates aussetzen.
 
  • Windows 10 Kurztipp - Windows 10 Updates aussetzen? So einfach geht es! Beitrag #2
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Und für die Home Nutzer kommt wieder ein extra Thema? Meinst Du nicht, dass Du grundsätzlich, wenn dem so ist, voran stellen solltest, dass sich Dein Tipp auf die Pro Version bezieht? Und meinst Du nicht, dass in das Thema dann auch gehört, wie es sich mit der Home Version verhält?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Windows 10 Kurztipp - Windows 10 Updates aussetzen? So einfach geht es! Beitrag #3
G

Gast10971

@runit
natürlich hast du Recht.
Der Home User kann warten bis zum Frühjahrs Update 2019, da wurden die Optionen überarbeitet. Da ist es dann in beiden Versionen gleich.
Das Tool von Alex hat diese Funktion auch aber ob die für Home User gedacht ist, weiß ich nicht so genau
 
  • Windows 10 Kurztipp - Windows 10 Updates aussetzen? So einfach geht es! Beitrag #4
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
In Alex´s Tool war es ursprünglich auch für die Home User gedacht. Alex musste dann feststellen, dass die Registry-Änderung in der Home nicht greift.

Dann gucken wir mal, wie es im Frühjahr 2019 in der Home aussieht.
 
  • Windows 10 Kurztipp - Windows 10 Updates aussetzen? So einfach geht es! Beitrag #5
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.889
Ist halt dank MS immer so einer Sache... Nun heißt es "Das geht in der Home Version aber nicht", und wenn es soweit ist und im Artikel steht nur Pro kommt dann "Das geht in der Home Version aber auch"... Mir wäre es auch lieber, MS würde hier alle Versionen direkt gleich behandeln.
 
  • Windows 10 Kurztipp - Windows 10 Updates aussetzen? So einfach geht es! Beitrag #6
G

Gast10971

Der Artikel hat sich dann sowieso erledigt, weil dann alles anders aussieht.
Deshalb würde ich bei solchen Ratgebern immer die Windows Version dazu schreiben. Updaten kann man ja den Artikel dann immer noch.

001.png
 
Thema:

Windows 10 Kurztipp - Windows 10 Updates aussetzen? So einfach geht es!

Windows 10 Kurztipp - Windows 10 Updates aussetzen? So einfach geht es! - Ähnliche Themen

Windows 11 Updates aussetzen - So kann man bei Bedarf die Updates für Windows 11 anhalten: Heute mal ein kleiner Tipp für alle Windows 11 Neueinsteiger oder auch für die, die das Ganze eben einfach noch nicht kennen. Aus den...
Outlook Kurztipp Automatische Antworten in Outlook aktivieren - So einfach wird es gemacht!: In Microsoft Outlook hat man auch die Möglichkeit vom System automatische Antworten versenden zu lassen, sei es, weil man unterwegs ist oder sich...
Windows Kurztipp - Größe von Daten mit Windows Rechner konvertieren - So einfach geht es!: So manche stehen ja auf Kriegsfuß damit, wenn es darum geht, die Größe von Daten von einer Einheit in eine andere umzurechnen, aber auch da gibt...
Microsoft Edge Visuelle Suche nutzen oder Visuelle Suche deaktivieren in Edge - So einfach geht es: Eine Bildersuche kann manchmal sehr sinnvoll sein, zum Beispiel weil man etwas eben sieht und mehr darüber wissen möchte oder um etwas auf...
Windows 10 Probleme mit Audiogeräten nach Updates - So leicht kann man die Probleme beheben: Manche haben aktuell nach der Installation eines Updates unter Windows 10 Probleme mit dem Ton, da es hier zu diversen Fehlern kommen kann. Da...

Sucheingaben

windows update aussetzen deaktivieren

,

windows 10 updates aussetzen

,

updates aussetzen deaktivieren

,
updates aussetzen
Oben