Windows 10: kumulatives Update 10586.79 aus Update-Routine zurückgezogen

Diskutiere Windows 10: kumulatives Update 10586.79 aus Update-Routine zurückgezogen im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Noch am Dienstag berichteten wir über ein kumulatives Update für Windows 10, welches die bisherige Versionsnummer 10586.71 auf die Versionsnummer...
Noch am Dienstag berichteten wir über ein kumulatives Update für Windows 10, welches die bisherige Versionsnummer 10586.71 auf die Versionsnummer 10586.79 anheben sollte. Während einige Nutzer von einem automatischen Download berichteten, warten andere User heute noch auf den automatischen Download, welcher mittlerweile nicht mehr durchgeführt werden wird. Aktuell scheint das kumulative Update KB3136562 vom Update-Server entfernt worden zu sein



Nachdem wir am Dienstag dieser Woche von dem neuen kumulativen Update KB3136562 berichtet haben, welches die bisherige Versionsnummer 10586.71 auf die 10586.79 heben sollte und dabei nur unwesentliche Veränderungen mit sich brachte, kann dieses laut Martin von Dr. Windows nicht mehr über die Windows eigene Update-Funktion gefunden werden. Die Nutzer, die dieses Update auf dem normalen Weg erhalten haben, konnten allerdings auch keine Veränderungen feststellen, die neue Funktionen oder wenigstens eine verbesserte Systemstabilität mit sich bringen würden.

Wer das Update KB3136562 dennoch haben möchte, kann dies weiterhin manuell aus dem Update Katalog downloaden, da es dort nicht entfernt worden ist. Bedenkt, dass ihr für den Download den Internet Explorer einsetzen müsst.

Meinung des Autors: Bislang gab es auch bei mir kein Update, obwohl ich 2x täglich manuell nachprüfe (1x nach Boot und 1x vor dem Ausschalten) - Nichts. Schlimm finde ich das jetzt nicht gerade, aber dennoch beunruhigend, dass bei so einem kleinen Update solch eine Verzögerung in der Verteilung entsteht. Bei dem Start von Windows 10 Ende Juli letzten Jahres konnte ich das mit der Verteilung ja irgendwie noch nachvollziehen, aber bei einem Update von ein paar MB....ich weiß nicht. Okay, nicht weiter darüber nachdenken und abhacken wird wohl das Beste sein.
 
H

Heinz

Hallo maniacu22

Danke für die Information.Auch ich hab gewartet . Inzwischen hab ich dafür auf meinem zweiten Notebook die 14257 Insider Build installiert.
 
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
jup, wollte ich auch noch eine news zu machen...
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
708
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1909
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
bei meinem 1. PC hatte ich das Update über den Update Katalog gemacht. Das klappte auch. Aber das Update ist nicht in der Liste der installierten Updates.
Beim 2.PC kam das Update automatisch via Windows Update.
Ein Bekannter hat das Update bis heute nicht bekommen. Nun ist mir klar warum.
 
AVF

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
Etwas weniger an Aufgeregtheit, sinnlosen Spekulationen, merk befreiten Verschwörungstheorien bis hin zur Hysterie, wie man sie leider häufig in Foren und Netzwerken auch zum Thema Windows 10 finden kann, täte sicher einem konstruktiven Diskurs gut.
Daher sollte geltungssüchtigen Spamern genauso Einhalt geboten werden wie Besserwissern und nervigen Rechthabern.
Etwas mehr Zurückhaltung diente der Sache mehr als das Hinterherhecheln und Verbreitung meist schlecht bis gar nicht recherchierter oft nur erfundener Behauptungen.
Damit erreicht man keine konstruktive Relevanz sondern lediglich Verunsicherung.

Also: einfach cool bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Zumindest in diesem Thema hier hat sich ja auch gar keiner mit Spekulationen,Aufgeregtheit ,Verschwörungstheorien zu Wort gemeldet.Auch hat ja hier keiner irgendetwas schlecht recherchiertes oder Erfundenes in den Raum gestellt.
So erfasse ich Sinn und Zweck deines Statements, im Zusammenhang von diesem Thema hier, nicht:confused::cool: Gruss
Heinz
 
AVF

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
hallo Heinz,
war auch nicht speziell auf diesen Thread bezogen, sondern allgemein auch auf das Forum im Ganzen, aber in der "News"-Rubrik wohl am besten aufgehoben. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Windows 10: kumulatives Update 10586.79 aus Update-Routine zurückgezogen

Windows 10: kumulatives Update 10586.79 aus Update-Routine zurückgezogen - Ähnliche Themen

Kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 für x64-basierte Systeme (KB4565503) Installation nicht möglich: Guten Tag, mein PC ist seit dem 24.7. in einer Endlosschleife gefangen, das "Kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 für x64-basierte...
Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4556799) lässt sich nicht durchführen: Fehler 0x80073701: Bereits seit Wochen lässt sich das Kumulative Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4556799) auf meinem PC nicht...
Windows 10 Anwendungen archivieren und so Speicherplatz sparen - So soll es funktionieren: Auch wenn große Festplatten, oder gar eine zusätzliche externe Lösung, für viele User keinen echten Kostenfaktor mehr darstellt, wollen manche...
2018-08 Kumulatives Update08-2018 für Windows 10 lässt sich nicht installieren: Seit dem August Update 2018-08 Kumulatives Update für Windows10 Version 1803 habe ich folgendes Problem 2018-08 Kumulatives Update für Windows 10...
Qualcomm WiFi Driver Fehler bei Installation von Windows 10 Version 1909 - Lösung laut Microsoft: Bei der aktuellen Verteilung des aktuellen Windows 10 November-Updates mit der Versionsnummer 1909 haben erfreulich wenige Nutzer Probleme, aber...
Oben