Windows 10 kein Soundausgang

Diskutiere Windows 10 kein Soundausgang im Windows 10 Multimedia Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Abend, Ich habe mir einen Computer zusammen gestellt, dazu habe ich nur neue Hardware benutzt. Ich habe dort Win 10 ohne Probleme...
S

StaubsauGer

Guten Abend,

Ich habe mir einen Computer zusammen gestellt, dazu habe ich nur neue Hardware benutzt.

Ich habe dort Win 10 ohne Probleme installieren können, jedoch habe ich nun das Problem, dass ich keinen Sound habe.

Was ich schon versucht habe:

On-Board-Sondkarte ist im Bios aktiviert

Mitgelieferten als auch Windows Treiber versucht, auch ohne Internet installiert, dabei war auffällig, dass es bei mitgeliefertem Treiber ein hochtöniger Piepton war und bei Windows Treiber ein leises Rauschen. Bei der deinstallation des Gerätes im Manager hörte ich ein Klicken aus den Lautsprechern.

Windows 10 Sound zeigt mir einen Pegel an und erkennt den Ausgang

Das Treiber Sound-Programm erkennt auch den Ausgang zu den Lautsprechern, wo ich Lautsprecherausgang wählen konnte.

Mein System:

AMD Ryzen 2200G

MSI B350M PRO VD PLUS

Realtek High Definition Audio

Ich bin hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

MfG StaubsauGER
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.559
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K AMD A10-9700, 4x 3.50GHz +16 GB Ram ZOTAC 970 GTX 4 GB Ram Win 10 (64 bit) Pro
Unbenannt.JPG

Nicht als Standard Kommunikations- Gerät !

Siehe Pfeil.
 
Argor

Argor

Benutzer
Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
89
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 1809
System
i7 6700k, 32 GB, GTX 1080, PG348Q
Frage, auf welchem Gerät erfolgt denn die Audiausgabe, das wäre interessant zu wissen
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.559
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K AMD A10-9700, 4x 3.50GHz +16 GB Ram ZOTAC 970 GTX 4 GB Ram Win 10 (64 bit) Pro
S

StaubsauGer

Die Soundausgabe läuft via Logitech Boxen, welche richtig angeschlossen an den hinteren Klinken ist. Lautsprecher sind zu 100% funktionsfähig, da an anderer Audioquelle getestet. Und ja der Audioausgang ist in den Sounds als Standart Wiedergabegerät ausgewählt.
 
Argor

Argor

Benutzer
Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
89
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 1809
System
i7 6700k, 32 GB, GTX 1080, PG348Q
@Thomas Ich hatte nicht ausgeschlossen, das es vielleicht über den Kopfhörerausgang geht, das war mir nicht so ganz klar.

Aber wie auch immer gibt es hier entweder ein Treiberproblem oder aber ein Problem mit der Treibersteuerung. Auch ein Hardwaredefekt ist wohl nicht gänzlich ausszuschließen. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob Windows das Signal vor oder nach den D/A-Wandlern abgreift...
 
S

StaubsauGer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.05.2019
Beiträge
7
Ich habe schon sämtliches versucht. Nun habe ich den Realtek HD Audiotreiber von der Website runtergeladen und getestet.
Ein Soundausgang findet im eigentlichen Sinne noch nicht statt, jedoch bekomme ich nun nach dem ich von Stumm wieder den Sound aktiviere ein Pfeifen ähnlich wie ein Furz...,
der sich in verschiedenen Höhenlagen bewegt und irgendwann verstummt. Statt eines Furzes kann man auch eine Silvester-Rakete als Beispiel nehmen :blink

Zudem ist es auffällig, dass weder Teamspeak noch Skype ein Audiogerät erkennt, was in meinen Augen auf ein Treiber oder Windows Problem hindeuten lässt.

PS: habe vergessen zu erwähnen, dass ich Win 10 Pro nutze.

ich weiß echt nicht mehr weiter :confused:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Argor

Argor

Benutzer
Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
89
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 1809
System
i7 6700k, 32 GB, GTX 1080, PG348Q
Klingt nach defekten D/A Wandlern. Ich würde das Board tauschen, ist doc hsicher noch Garantie drauf.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.259
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
S

StaubsauGer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.05.2019
Beiträge
7
Klingt nach defekten D/A Wandlern. Ich würde das Board tauschen, ist doc hsicher noch Garantie drauf.
Ja wäre noch Garantie drauf, ist allerdings erst vor wenigen Tagen geliefert worden:(
Habe nun mal den Frontanschluss eingesteckt, wird wieder von der Realtek Software erkennt und ich kann es auch zuweißen, beim reinstecken verändert sich der Sound aus den Lautsprechern zu einer anderen Frequenz:confused:

Mainboard einschicken mag ich ungern



Sowohl Chipsatz-Treiber als auch den Audiotreiber von Msi habe ich versucht, zudem habe ich einen weiteren von der Website von Realtek geladen und versucht

Edit: habe auch schon versucht mit dem Programm "Treiber-Booster" den aktuellen Treiber drauf zu schmeißen, leider auch dort ohne Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.259
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Nun ja, Treiber Booster ist schlecht, die zumindest wieder deinstalliert und gelöscht?!
Sonst gibt es Treiber Kuddelmuddel.
Siehe oben, bitte Details hier Posten.
Was meckert Windows nun?
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
906
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Funktioniert die Aussteuerungsanzeige in der Soundeinstellung wenn du den Test Button klickst ?
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.687
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hallo,

ich würde mal ein BIOS Update probieren, man weiß ja nie, wann das Mainboard produziert wurde.

Bei Deinem Prozessor wird ein BIOS Update speziell bei B350 Mainboards empfohlen. https://www.mindfactory.de/product_info.php/AMD-Ryzen-3-2200G-4x-3-50GHz-So-AM4-BOX_1227064.html

Schau mal auf der Herstellerseite nach ( MSI ) und vergleiche mit Deiner Bios Version.

Ansonsten tippe ich auch mal auf einen Hardware Fehler.

Was passiert denn, wenn Du vorne Kopfhörer einsteckst ?

Grüsse von Ulrich

Update: Du könntest auch mal probieren, die vorderen Buchsen abzuziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Argor

Argor

Benutzer
Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
89
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 1809
System
i7 6700k, 32 GB, GTX 1080, PG348Q
Hab auch ein MSI-Board und kann bestätigen, dass die oftmals mit antiquiertem BIOS ausgeliefert werden. Aber ich sehe hier nicht das Problem. BIOS Updates betreffen ja meistens Stabilitätsprobleme insbesondere beim Tuning (was bei einem B-Board eher uninteressant ist) oder aber die Unterstützung neuerer Hardware.

Wie gesagt mein Tip numero uno sind immer noch kaputte D/A Wandler oder aber ggf. die Treiber.

Bei der Treibeinstallation würd ich auf jeden Fall sauber vorgehen. Die alten deinstallieren und Reboot.
Dann sieht es bei MSI ja so aus, dass die ein Live-Update Tool zum entsprechenden Board liefern. Hast Du damit die Treiber installiert ? Wäre zu empfehlen.
Hab jetzt mal nachgesehen, also Live Update 6 installieren, dann die AMD Chipset-Treiber und den Realtek-Treiber.

https://www.msi.com/Motherboard/support/B350M-PRO-VD-PLUS#down-driver&Win10 64
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.687
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Da der PC gerade erst zusammengesteckt wurde, würde ich erst mal ein Hardwareproblem ausschließen wollen.
Es könnte ja sein, daß etwas falsch zusammengesteckt wurde ( Front Size...), denn pfeifende Geräusche assoziieren bei mir ein Rückkopplungs / Übersteuereungsproblem.
Deshalb auch die Front mal abstecken ( möglichst am Board ) , dann könnte man das schon mal ausschließen. Vielleicht hat es aufgrund dessen aber auch die Wandler zerschossen.....

Grüsse von Ulrich
 
Argor

Argor

Benutzer
Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
89
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 1809
System
i7 6700k, 32 GB, GTX 1080, PG348Q
Hmm, ein falscher Stecker könnte das Problem sein.
Ulrich, Du bist gut ;-)
neues Board in altem Gehäuse und Audio Frontpanel-Anschluss mit AC97-Standard auf HD Audio Sockel gesteckt, das könnte das Signal blockieren. Allerdings müsste man sich da die Beschalteung anschauen, wofür ich gerade keine Zeit habe. Aber zum Test das FP-Kabel am Board abziehen, das wäre einen Test wert.
 
S

StaubsauGer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.05.2019
Beiträge
7
Da der PC gerade erst zusammengesteckt wurde, würde ich erst mal ein Hardwareproblem ausschließen wollen.
Es könnte ja sein, daß etwas falsch zusammengesteckt wurde ( Front Size...), denn pfeifende Geräusche assoziieren bei mir ein Rückkopplungs / Übersteuereungsproblem.
Deshalb auch die Front mal abstecken ( möglichst am Board ) , dann könnte man das schon mal ausschließen. Vielleicht hat es aufgrund dessen aber auch die Wandler zerschossen.....

Grüsse von Ulrich
Auf die Idee kam ich auch schon, habe schon mal versucht alles nicht notwendige vom Gehäuse vom Mainboard abzukoppeln, sogar USB. Leider auch da ohne Erfolg. Ein Bios-Update hatte ich zuvor durchführen müssen, da das Mainboard für meinen Prozessor ein Update benötigte um überhaupt zu funktionieren.

Was eventuell sein kann ist ein Treiber-Kuddelmuttel. Nun meine Frage: Wie deinstalliere ich am besten alle Treiber die mit Sound zu tun haben? Einfach über Gerätemanager? dort habe ich leider keine übersicht

- - - Aktualisiert - - -

Funktioniert die Aussteuerungsanzeige in der Soundeinstellung wenn du den Test Button klickst ?
Sobald ich den Test Button drücke erhalte ich in den Soundeinstellungen einen Pegel, aber akustisch verändert sich gar nichts
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
906
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Hast du noch die Möglichkeit den Sound über HDMI an einem Monitor zu testen ?
 
S

StaubsauGer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.05.2019
Beiträge
7
Nein habe keinen HDMI Ausgang.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.761
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Da wir hier vor kurzem den Fall hatten das der Stecker nicht ganz drin war, frage ich mal ganz Blöd.
Der Stecker steckt in der richtigen Buchse.
Und nochmal die Frage von weiter oben, was ist mit den Vorderen Anschlüssen.
 
Thema:

Windows 10 kein Soundausgang

Sucheingaben

client soundausgang

,

w10 kommunikationsgerät

Windows 10 kein Soundausgang - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Foto App - 10 Kleine Tipps und Tricks für die Foto Anwendung in Windows 10

    Windows 10 Foto App - 10 Kleine Tipps und Tricks für die Foto Anwendung in Windows 10: Wenn es um Bildbetrachtung geht nutzen viele externe Anwendungen, dabei ist die Foto App die in Windows 10 integriert ist sicher besser als manche...
  • Update auf Windows 10, Version 1903

    Update auf Windows 10, Version 1903: ich habe ca 10-mal versucht den Funktionsupdate 1903 zu installieren und bekomme entweder eine Fehlermeldung oder die immer wieder kehrende...
  • Windows Live Mail

    Windows Live Mail: Liebes Team ! Gibt es eine Möglichkeit meine Kontakte von Windows Live Mail wieder zu bekommen. Nach Systemcrash konnte ich noch Dateien wie edb...
  • Bluescreen bei Windows 10

    Bluescreen bei Windows 10: Bekomme öfters einen Bluescreen und Computer muss neu gestartet werden, ganz schlimm sind die Abstürze von Firefox. Firefox habe ich schon...
  • fehlender speicher in C ; windows schlägt vor, update über ext platte zu machen, ber option nicht anwählbar

    fehlender speicher in C ; windows schlägt vor, update über ext platte zu machen, ber option nicht anwählbar: … erste Option, speicher zu löschen nicht möglich, trotzdem obige Option nicht anwählbar...
  • Ähnliche Themen

    Oben