Windows 10 ist sehr langsam / und hängt ständig und die Browser hängen und mehr Probleme

Diskutiere Windows 10 ist sehr langsam / und hängt ständig und die Browser hängen und mehr Probleme im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Windows 10 ist sehr langsam / und hängt ständig und die Browser hängen und mehr Probleme So ich fange mal an mit meinen Problemen die ich jetzt...
G

GamerServer

Windows 10 ist sehr langsam / und hängt ständig und die Browser hängen und mehr Probleme

So ich fange mal an mit meinen Problemen die ich jetzt seit über 1 Monat versuche zu beheben hatte schon oft was aber so etwas noch nie.

Ich habe seit ca. Ende August / Anfang Septemer glaube ich zu mindest viel Tage Wochen können nicht um sein.
PC Sehr langsam und träge Maus hängt und Tastatur eingaben sehr sehr langsam hängen etc kam alles ganz plötzlich von einem tag auf den andern.


Folgende Probleme:
Ich beschreibe mal wie es immer war ich kontte Chrome mit 20 Fenstern und ca. 200 Tabs offen haben dann Firefox mit 10 Fenstern 100 -200 Tabs undPortable Chrome mit 5 - 10 Fenster und 50 -100 Tabs und Opera mit 60 - 80 Tabs
Dazu noch mit Photoshop, Dreamweaver, VMWare (2 - 3 Virtuelle PC (Win 10, Ubuntu, Mac OSX)) und noch einiges mehr alles gleichzeitig geöffnet haben und damit arbeiten ohne Probleme.
Und wenn ich wollte mit Multiseat noch 2 Spiele per Steam Link laufen lassen etc ist ja egal hatte gut Leistung für alles. und ca. 25 - 35 % CPU Auslastung und ca 25 - 45 % RAM Auslastung.

Dann hat es angefangen das ich im Chrome nur ca. 10 - 15 Tabs und Firefox 10 Tabs und 5 - 7 Explorer Tabs offen hatte dann mit Photoshop etc gearbeitet habe und dann nach ca. 2 - 3 Stunden nach dem start des PC alles hat anfangen zu hängen.
Die Maus zuckt beim bewegen blieb immer wiedermal stecken und wenn ich dann im Chrome Firefox oder Internet Explorer, Edge oder Opera mit Google oder auf eine andere Seite wollte ich was eingab und während der eingabe ich zb.gesucht habe windows 10
es ca 15 - 30 sekunden gedauert hat bis ich es fertig eingegeben habe. bzw eingeben konnte buchstabe für buchstabe da es immer gehängt hat.
Konnte so nicht mehr arbeiten am PC da ich für alles ca. 5 X solange brauchte wie normal es hängt dann nicht nur in den Brwosern sondern überall in jedem Programm windows selbst etc.

Ich dachte mir da ich sowas schon mal hatte es liegt wieder an den SATA Kabeln oder am RAM so dann alle SATA getauscht zuerst natürlich nur alle abgeklemmt vom mainboard brachte beides nichts.
Mit memtest und windows RAM getestet memtest ca. 20 - 24 Stunden bis Fertig war keine Fehler.

So gut was könnte es noch sein. Hat mich alles gestresst wenn man arbeiten muss und niht kann und nichts verdient stunden über stunden investiert das system zu fixen.

Dann alle USB Abgezogen. Intern auch alle sachen anderes Keyboard angeschlossen und andere Mäuse selbes problem immernoch. Alle Festplatten weck nur die NVME SSD aufm M.2 Anschluss immer noch.

GPU raus M.2 SSDD Raus nur SATA SSD GPU wieder rain selbes Problem.

RAM auch alles versucht 1 Riegel 2 Riegel usw verschiedene Riegel versucht ob da was ist selbes Problem.

Das zieht sich mein Text sorry aber ich weiß langsam nicht mehr weiter und mir geht die Zeit und das Geld aus.

Hat alles nichts geholfen.

Mein System:

Altes System (ca. 1 Jahr alt):
Mainboard: Asus X99-E WS
CPU: Intel i7 5930K
RAM: 128 GB DDR4 2666 MHZ Corsair Dominator
GPUs:
PCIE1: Nvidia GTX 980 TI OC Gigabyte
PCIE3: Nvidia GTX 980 TI OC Gigabyte
512 GB NVME SSD für Windows 10
256 GB SATA SSD für TEsts und Neuinstall etc wenn ich sowas versuche wie hier die probleme zu lösen.
512 GB SATA SSD
2x 3 TB HDD
2x 8 TB HDD
PSU: 1200W Corsair


Dann ja dachte mir vielleicht liegts wirklich am CPU, Mainboard, Ram oder nEtzteil defekt oder so. Alles getauscht immernoch das selbe Problem wieder alles durchgetestet.


Neues System (Jetzt das meiste neu):
Mainboard: Asus X99-E WS (getauscht / alt gegen neu)
CPU: Intel i7 6950X (neu getauscht)
RAM: 128 GB DDR4 2666 MHZ Corsair Dominator (getauscht / alt gegen neu)
GPUs:
PCIE1: Nvidia GTX 980 TI OC Gigabyte
PCIE3: Nvidia GTX 980 TI OC Gigabyte
PCIE5: Nvidia GTX 980 TI Gigabyte
512 GB NVME SSD für Windows 10
256 GB SATA SSD für TEsts und Neuinstall etc wenn ich sowas versuche wie hier die probleme zu lösen.
512 GB SATA SSD
2x 3 TB HDD
2x 8 TB HDD
PSU: 1200W Corsair (Wurde auch ein neues versucht brachte auch nicht s darum das alte)



Was soll ich machen dachte ich mir immernoch selbes Problem neue Hardware nichts :(


Dann habe ich den Leistungstest von Windows 10 wie früher org WIndows 7 versucht von ChrisPC Win Experience Index.
Da habe ich dann gemerckt bei frisch gestartetem PC / Windows gleich beim ersten Test vom GPU / DirectX.
Hängt die maus extrem wenn ich sie während dem Test schnell im Kreis bewege.

ester test:
> Wird ausgef�hrt: WinSAT Direct3D-Bewertung '-aname DWM -time 10 -fbc 10 -disp off -normalw 1 -alphaw 2 -width 1280 -height 1024 -winwidth C(1144) -winheight C(915) -rendertotex 6 -rtdelta 3 -nolock'
> Grafikleistung des Desktops wird bewertet
> Laufzeit 00:00:11.16
> Wird ausgef�hrt: WinSAT Direct3D-Bewertung '-aname Batch -time 5 -fbc 10 -disp off -animate 10 -width 1280 -height 1024 -totalobj 300 -batchcnt C(10) -objs C(26) -rendertotex 6 -rtdelta 3 -texpobj C(1)'
> DirectX-Stapelverarbeitungsleistung wird bewertet.
> Laufzeit 00:00:00.41
usw etc geht weiter. CPU 5 - 10 % Ausgelastet - Ram 2 - 8 %


dann beim CPU Test wird dsie Maus beim Kreis Bewegen erst beim test:

> Wird ausgef�hrt: CPU-Bewertung '-encryption'
> Laufzeit 00:00:10.72
> Wird ausgef�hrt: CPU-Bewertung '-compression'
> Laufzeit 00:00:10.64
> Wird ausgef�hrt: CPU-Bewertung '-encryption2'
> Laufzeit 00:00:10.61
> Wird ausgef�hrt: CPU-Bewertung '-compression2'

Langsamer da dort CPU 100% alle kerne ausgelastet sind. hackt leicht jedoch nicht so wie beim GPU / DirectX test.


Beim Systemspeicherleisungs Test häng es auch so extrem beim Maus Keisen wie beim GPU / DirectX Test:
> Wird ausgef�hrt: Bewertung der Systemspeicherleistung ''
> Laufzeit 00:00:06.00
> Wird ausgef�hrt: Speicherbewertung '-seq -read -n 0'
> Laufzeit 00:00:06.63
usw. -n 1 , -n 2 etc,



Dachte da es Ende August / Anfang Sep angefangen hat and das WIndows 10 Aniversery Update jedoch habe ich das seit ende Juli drauf oder so halt gleich nachdem es für alle raus kam.

Habe dann auf andee SSD und Selbe SSD nochaml neu installiert immernoch die selben Problem. Habe auch Windows 10 ohne Any Update die 1511 November 2015 versucht selbes problem immer noch.

Habe auch ältere NVIDIA Treiber von ende 2015 anfang 2016 versucht alle durch jede version wo ich wusste als es noch gut ging vor August / Sept.

Alles schaffte keine abhilfe der Probleme.


Habe auch das selbe Netzteil nochmals zum Testen gekauft andere Kabel verwendet etc jedoch hilft alles nichts finde das Problem nicht.
Habe mit Taskmanager und Process Explorer etc alles angeschaut ob man beim RAM CPU etc was sieht warum es hängt jedoch nichts zu finden.


Habe durch zufall dan rausgefunden das wenn ich die 6 Monitore statt pro Grafikarte mit 3x Displayport mit 1x HDMI und 2x DVI anschließe die meisten Problem zumindest beim Test GPU DirectX und Speichertest weg sind,
da die Grafikarte von Gigabyte mit 2 BIOS ausgestattet ist aber nach einem neustart wieder die meisten Problem wieder da sind. und dann auch nicht wieder wenn ich anders versuche anzustecken Probleme belieben vorhanden.

Hab eden Realtek Treiber deaktieviert dann auch deinstalliert etc , Dienste von Windows ausgeschalten etc alles was ich mit googeln an tipps und tricks finden konnte jedoch hilft nichts.


Was könnte denn da bei mir Kaputt sein / Fehlerhaft etc ?

Könnten es wirklich die Grafikarten sein obwohl die auch keine Last / Auslastung haben beim arbeiten / wo es hängt mit Maus und Tastatur. Und keine Grafikfehler etc keine Temperatur probleme bei GPU CPU RAM , Mainboard , PSU etc.


Hatte sollche unbeheblichen Probleme jetzt noch nie konnte immer nach langem suchen die Probleme finden bzw. nach neuinstall.

Altes Windows 10 war von Win 8.1 auf Win 10 hatte jedoch auch seit letztes jahr seit Win 10 Beta als ich umgestiegen bin nie Probleme mit Win 10 oder wie viele hatten mit NVIDIA Treibern etc.


Ich bin jetzt ratlos, weiß wirklich nicht mehr wwas ich machen soll bin kurz davor alles zu verschenken und mir eine andere Arbeit zu suchen.

Das zieht sich mein Text sorry aber ich weiß langsam nicht mehr weiter und mir geht die Zeit und das Geld aus.

Hoffe jemand kann mir vielelicht irgendwie helfen oder so wäre sehr dankbar.

Vielen dank im vorraus und sorry für den ganzen Text dachte mir aber ich beschreibe alles so genau wie möglich und halte es trotzdem kurz / kürzer hätte ncoh vieles zum schreiben :) aber eas wichtigste glaube ich habe ich heir zusammen gefasst.

War viel arbeit das hier zu schreiben da selbes Problem beim schreiebn hier im Editor bei nur 10 % CPU und 5 - 8 % RAM Auslastung.



Mfg :)
 
H

Heinz

Wow,das ist ja ein gewatiges Pensum für einen Pc.Aber ich sehe,das ist ja Hardware von der neusten Technologie.
Aber etwas suche ich in deiner Beschreibung vergeblich,oder hab ich nicht richtig geschaut>
Wie steht es mit Malware und Viren,wie sieht das aus mit deinen AV Software und mit den Scann's ? :cool:
Heinz
 
G

GamerServer

Hallo,


Ja hat mich viel arbeit und zeit gekostet das zu verdienen aber benötige es auch für die arbeit meistens. wurde auch alles über jahre gespart / gekauft und immer erweitert etc.

Danke für eine Antwort sorry ja habe ist mir grade aufgefallen / eingefallen das ich das vergessen habe.

Malware , Viren etc habe ich alles scannen lassen in der Alten Windows 10 install mit Kaspersky Internet Security 2017
Und anderer Malware und Scan Software. Ergab nichts.

Scant jeden Tag ein paarmal alles automatisch. Verwende das seit jahren bereits hast du bessere empfehlungen für VIren Software bzw Malware .

Habe aber ja nun ca. 20 mal Windows 10 neuinstalliert verschiedene versionen und auch die aktuellste. und auch zuerst Kaspersky nicht installiert undgetestet selbes problem.


Grüße :)
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.304
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1237
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Vielleicht liegt es an nicht optimalen Treibern. Windows aktualisiert ja automatisch bei Updates. Das sind aber allesamt generische Treiber und müssen nicht zu Deinem Board passen. Empfehlenswert ist, das gesamte Treiberpaket des Herstellers (Asus) zu installieren und die automatische Win-Treiberaktualisierung zu deaktivieren. Falls Du also die Hersteller-Treiber (ausschließlich zunächst vom Board-Hersteller) nicht installiert hast, ist es einen Versuch wert, es mal damit zu testen. Mich würde interessieren, ob Du einen Performance-Unterschied hast. Danach könntest Du nochmal Graka-Treiber anpassen versuchen, hier mal aktuelle von Nvidia, falls die vom Asus-Support nicht angeboten werden.

Ansonsten ist Deine Konfiguration derart komplex, dass ich mangels Erfahrung mit solchen Konfigurationen nicht einschätzen kann, wo mögliche weitere ursächliche Ansatzpunkte für das Problem sein könnten.

Getauscht hast Du bereits Manches. Vlt. hilft es, die Anlage nochmal neu aufzubauen, Schritt für Schritt - 1 Graka, 1 Monitor 1 Festplatte - schauen ob das problemlos läuft - wenn ja, 1 Schritt weiter erweitern - etc.

Hast Du mal in die Ereignisanzeige geschaut? Da werden Probleme/Fehler festgehalten. Das Protokoll kann Dir wertvolle Hinweise geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GamerServer

Konnte den Text vorher nicht posten da immer kam das ich die Apam Schutz frage falsch beantworte jedoch war sie richtig.


Grade als ich auf antworten geklickt hab egestoppt 1,3 min fürs laden der seite mit 55 - 90 Mbit internet dann text schreiben alle 2 - 3 sekunden hängt es und ich muss löschen und dann wieder warten. dann beim abschicken mit dem button antworten ca. 2,1 minuten zum laden der seite. und zum text schreiben ca. 2 minuten wegen dem hängen.

scrollen der internet seiten hängt auch habe überall sobald das anfäng das selbe problem mit allen browsern / im explorer allen anwendungen etc und nur 7 bis 15% cpu auslastung und 10 % Ram jedoch ist ein kern der core 19 meisten 60 - 80 % ausgelastet die anderen nur 1 - 10 % jedoch ist das auch am anfang nach neustart wo das problem nicht gleich da ist auch. seit dem neuen PCU glube ich ist das beim alten waren es 6 kerne 12 gesamt mit virtuellen / treads .


Danke runit:


Das mit den Treibern von Asus habe ich bereits alles versucht alte und die aktuellsten.
Und nach den neuinstallationen zuerst auch immer mit den windows standard treibern.

Und noch was es kam ja plotzlich das einzige was sich geändert hatte war das Win 10 Any Update und NVIDIA Treiber updates die ich immer mache. aber hat ja auch alte WIndows 10 Version und alte NVIDIA Treiber leider nichts gebracht.

Und die Karten sind von Gigabyte diese bieten nur einen sehr alten Treiber an der noch vom September 2015 ist. und aktuelle NVIDIA Treiber auch selbes problem.




Ja ich bin auch sehr sehr überfrat was noch falsch sein könnte. Da die fehler ja pötzlich kamen und jetzt nach dem das meiste getauscht ist und 20 neuinstall mit vershciedenen version auf vershciedene SSDs und HDDs .


Leider nicht in der Ereignisanzeige habe ich auch alles durchsucht keine Fehler , Meldungen die damit zusammenhängen.

Habe unter Ubunutu und Unraid auch gecheckt da gab es probleme mit den Grafikarten / PCI Bus Probleme jedoch konnten diese durch den ACS deaktivieren behoben werden.


Ja das mit dem neu aufbauen habe ich das meiste schon versucht mache es nochmals . Hat alles nichts gebracht immer selber fehler.
Aber nochmals kann ja nicht schaden :)


Werde alles nochmals durchgehen und checken vielen dank


Vielen dank für eure hilfe hier.

Vielleicht habt ihr oder andere ja noch mehr tipps tricks ratschläge etc vielen dank.
 
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
861
Version
W10Pro+Home, Mageia 8
System
I7 950 3,07 GHz, 12 GB DDR3, GTX 470,
Ich würde bei so einem System grundsätzlich wenn es nicht nur als Machbarkeitsstudie dient also produktiv eingesetzt wird
nicht mit Linux und Microsoft gemeinsam nutzen und wenn nur mit Wechselrahmen.
Mit SLI habe ich generell immer etwas Theater, das immer irgendwas nicht geht und ich habe nur 2x GTX 570 und zum weiteren Spaß 2x 6600
bei Microsoft geht es leidlich, bei Linux gar nicht sauber zu konfigurieren, sicher wenn jetzt einer ein Crack ist wird es gehen, ich bin es schon mal nicht.
Praktischerweise würde ich also in dem Fall nur Microsoft auf dieser Kiste verwenden, weil da das mit der Grafik auch umgesetzt werden kann, so die Software funzt
und wenn Linux benötigt wird das auf einem anderen Rechner ausführen und einen Switch benutzen.
Ich denke damit gehst du schon mal einigen Problemen aus dem Weg.
Also eher nur mit zwei Karten in dem Rechner arbeiten und die dritte in einem anderen Rechner mit Linux nutzen
Alternativ nach einem Betriebssystem suchen das mit dieser Konstellation klarkommt, also evtl. einen Microsoft Server oder und/auch mal schauen was Linux, BSD oder Mac bietet
Ich kann allerdings nachvollziehen was das an Frust erzeugt, ging mir schon oft so, alles Top und dann streikt das Betriebssystem, egal welcher Couleur.
Das Problem ist das die Betriebssysteme mit aktueller Hardware nicht klarkommen allen voran Linux, darum investiere ich da auch fast nichts.
Aus Erfahrung arbeite ich dann eben lieber mit etwas betagteren Maschinen.
 
G

GamerServer


Hallo Ronald BW

Ich arbeite nur mit Windows 10 ubuntu und unraid war nur auf einem usb stick um hardware probleme zu testen.

Die 2 bzw jetzt 3 Grafikarten sind alle getrennt nichts mit SLI oder SLI Brücke.

Im Sli modus mit einem bilschrim habe ich die selben probleme. leider. und auch mit nur 2 GPUs oder nur 1 nem.

Ich würde auch mit einem GPU auskommen jedoch unterstützt eine Grafikarte nur 4 Monitore und nicht 6 auch mit teuerem Displayport Adapter von Club 3D diese woche getestet nur 4 gleichzeitig darum 2te grafikarte.

Die probleme hatte ich ja vorher im alten system auch mit anderem CPU und 2 GPUs ganz plotzlich ging aber 1 jahr ohne probs und auch nachm Win 10 Any Update.




Schaue grade mit LatencyMon 6.50 und anderen Tools nochmals alles durch und google google google aber langsam mag ich nicht mehr seit über 1nem monat kostenlos nur am system gearbeitet und nicht artbeiten können.


Weißt du oder sonst jemand vieleicht andere SOftware zum checken was da nun falsch ist ?


Das ist nun wirklich sehr suspect was ich da für probleme habe die nicht zu behebn sind und plötzlich kamen.

Vllt andere Grafikarten testen aber dann müssen die ja einen defekt bekommen haben und komisch die 3te die ich dazu eingebaut habe war vorher in einem anderen pc ohne probleme und hier mit displayport oder ka woran es liegt macht es probleme und auch keine ahnung ob und was da nun flasch läuft sint komische nicht indentifizierbare probleme hier bei mir . :(

Vielen Dank für deine Hilfe werden alles nochmals prüfen.

 
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
861
Version
W10Pro+Home, Mageia 8
System
I7 950 3,07 GHz, 12 GB DDR3, GTX 470,
Ich teste ja dauernd irgendwelche neue Konfigurationen, also neu für mich, nicht mit aktuellster Hardware.
wobei jetzt deine Hardware zwar aktuell aber jetzt nicht so aus der Welt ist das es dazu jetzt einen Stab von Spezialisten bräuchte um das zu konfigurieren
wir reden ja nicht über einen Supercomputer für mehrere Millionen.
Ich kann es mir nur so erklären das sowohl die Treiber wie auch das Betriebssystem schon mit deinem Rechner überfordert sind
was aus der Tatsache resultiert das zur Zeit schlampig programmiert wird vor allem was NVidia Treiber angeht, wobei jetzt AMD auch nicht wirklich besser ist.
Mir ist bekannt das es problemlos möglich ist beliebig viele Bildschirme anzusteuern um ein großes Bild zu bekommen,
ich meine 96 ist so eine Menge die es früher gebraucht hat um eine Videowand zu haben.
Sechs Bildschirme anzusteuern auch wenn es unterschiedliche Desktops sind und nicht einer der Bildschirm übergreifend ist, müsste also nicht so schwierig sein.
Die Frage ist natürlich, geht das auf Dauer zuverlässig ohne speziell dafür geschriebene Software.
Die nächste Frage ist was brauchst Du für eine Grafikleistung am Bildschirm was muss die Grafikkarte liefern können
Mein Gedanke ist der, du hast auf dem Mainboard Platz für sieben schmale Karten ob es nicht sinnvoller wäre jeden Bildschirm mit einer Karte anzufahren
ob das besser wäre kann ich dir natürlich nicht sagen, da ich auch nicht weiß was du genau brauchst, ich könnte mir aber vorstellen
das es evtl. leichter zu konfigurieren wäre, wenn du eh keinen SLI verwendest, und Karten mit weniger Features besser angesprochen werden.
So auf die schnelle kann ich auch keinen Versuchsaufbau machen, obwohl mich das reizen würde,
allerdings kann ich nur maximal vier Karten einbauen und nicht identische
ich denke halt praktisch probiert finden sich Fehler leichter, außerdem warum ist man im Forum aktiv,
ich zumindest auch zum sinnvollen Zeitvertreib, als Ausgleich zum Job.
Ich gehe davon aus das die Lösung deines Problems mehr so eine Denksport Aufgabe ist, nicht schwierig nur anspruchsvoll.
Nur im Moment bin ich auch etwas überfragt, überlege jedoch weiter, wo ein Lösungsansatz sein könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.384
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1237) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin GameServer,
ich hoffe ich habe nichts überlesen...;)
Aber es tauchte eine häufige Fehlerquelle für alle Mögliche Win 10 zicken auf
Kaspersky Internet Security 2017
...
Nutze ich zwar auch auf einem System, aber die mögen sich nicht besonders.
Versuche die mal mit Tool zu deinstallieren, dann einen kompletten Neustart und schauen.
Momentan gibt es allerdings teilweise sogar mit dem Tool Schwierigkeiten( habe da gerade keine Links, vielleicht hilft jemand).
Mache einen Systemwiederherstellungspunkt und teste dann mal:
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/558-virenscanner-vollstaendig-deinstallieren.html

http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html
 
G

GamerServer

Hallo,



Vielen Dank Ronald BW : Ja nur komisch ist das es ja 1 Jahr funktioniert hat und auch mit der alten Install vor dem Windows 10 Anniversary Update bzw NVIDIA Updates. Mache immer Backups vorher. Sind wirklich komische Probleme / sehr suspekt alles mit dem PC nun .


Vielleicht liegt am ende alles an denn Grafikkarten vielleicht ein Defekt aber wie gesagt die andere war ja in einem anderen PC und das die den selben Fehler hat oder eine hat einen Fehler und der überträgt sich auf PCIE Bus oder keine Ahnung bin auch ratlos.


Dir IT-SK danke ich auch sehr für die Hilfe ja das dachte ich mir auch hatte auch mal Probleme damit habe das jetzt nochmals versucht bringt leider nichts habe ja auch mit neuinstall das zuerst nicht installiert etc.
alles sehr komisch .
Aber nach so langer zeit sollte man doch den Fehler irgendwann finden.



Werde nochmals Checkliste neu erstellen und nochmal alles genau durchgehen.

Komisch ist ja das es unter Windows 8.1 auch und unter Win 7 auch. habe ich heute nochmals getestet.


Gibt es noch keine gute Testsoftware für so was ? Ansonsten wäre das ne Marktlücke :) :)


Grüße
 
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
861
Version
W10Pro+Home, Mageia 8
System
I7 950 3,07 GHz, 12 GB DDR3, GTX 470,
@GamerServer

Es ist praktisch unmöglich das drei fast neue Grafikkarten zur gleichen Zeit defekt sind
Außerdem zeigen sich Grafikkartendefekte durch Fehlerhafte Darstellungen auf dem Bildschirm, meistens Streifen oder Farbveränderungen
Was auch herumpfuschen könnte ist Experience da auf jeden Fall verhindern das das irgendwas einstellt
es sieht allerdings so aus als ob aktuelle Treiber nicht voll nutzbar sind wenn es nicht installiert ist, die haben da wieder etwas geändert.
 
G

GamerServer

@Ronald BW


Danke ja das dachte ich mir auch.


Nur habe ich nach langem googln was gefunden wo Leute Probleme haben mit den ganz neuen NVIDIA karte und auf alte Treiber sind die die Karte nicht mal unterstützen kann diese nicht installieren. Jedoch haben diese alle das Problem was ich habe aber beim spielen. Und nicht alle konnten es lösen darum sagte NVIDIA und die Hersteller es liegt am GPU. Defekt Fehler etc.


Bei mir ist es umgekehrt. habe mir jetzt da ich kein Spiel drauf hatte die beta von Steep bei uplay gezogen .
Dann als das hängen nach 30 min nach Neustart wieder da war das Spiel gestartet siehe da im Spiel keine Probleme alle Einstellungen waren Auto auf Ultra. VSync an und auch aus getestet. und Antialiasing etc höchste stufe alles.


Keine Probleme. Beim Benchmark im Spiel Max 130 FPS und min 70 FPS und durchschnittlich 95 FPS, Keine Ruckler kein hängen etc dann Windows taste und in Browser rein oder Explorer oder Taskmanager etc überall noch gleich mein Problem auch während dem Spiel.




Und was mir noch jetzt komisches aufgefallen ist weiß nicht ob jetzt das am Spiel liegt muss noch andere Testen das auf dem Monitor wo es gestartet wurde die Grafikkarte GPU verwendet wird und hochgetaket die 1ste Karte aber es nimmt den VRAM von der 2ten Karte her hatte das vorher noch nie. Und die dritte blieb nach Spiel schließen auf dem Takt stecken und ging nicht mehr runter auch nicht nach 10 Min bliebt ober auf 70 Grad und musste Programm öffnen zum Lüftersteuern da sie sonst überhitzt wäre obwohl die nichts gerechnet hat noch VRAM belegt war ging dann nur nach Neustart runter


Nur der Memory Clock blieb bei der 3ten Karte oben obwohl die nichts gemacht hatte alles sehr suspekt :( Muss wohl noch ein paar andere Spiele usw testen. vielleicht finde ich raus was wie wo schuld ist.


Vielen dank für deine / eure Hilfe . Vielleicht komme ich irgendwann dahinter was schuld ist.


Grüße
 
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
861
Version
W10Pro+Home, Mageia 8
System
I7 950 3,07 GHz, 12 GB DDR3, GTX 470,
Steep probiere ich mal aus mal sehen was meine neueste Konstellation da so bringt.
 
G

GamerServer

@Ronald BW

Ja zeig dann deine Ergebnisse :)


So neues Problem jetzt geht die 3te karte nicht mehr runter vom memory clock 3506 MHZ und GPU clock 925MHZ und 60 Grad @ 1,01V .

die anderen 2 sind Memory 405 MHZ und GPU 135MHz @ 0,86V und 34 - 30 Grad

Auch nach neustart nicht und nach treiber deinstall neuinstall etc deaktivieren im Gerätemanager auch nicht . keine ahnung warum fing nach dem Spiel an.

Sehr komisch :(




Grüße
 
G

GamerServer

Hat vielleicht noch jemand Tipps oder Tricks oder Hilfestellungen was ich noch machen könnte habe nochmals alles durchgeprüft. ?


Vielen dank für eure Hilfe.

Mfg
 
Thema:

Windows 10 ist sehr langsam / und hängt ständig und die Browser hängen und mehr Probleme

Windows 10 ist sehr langsam / und hängt ständig und die Browser hängen und mehr Probleme - Ähnliche Themen

Windows 10 Neustart hängt: Hallo, ich habe ein Problem und Hoffe das mir evlt. einer von euch Helfen kann. Folgendes : Ich habe mir eine Samsung 980 Pro M2 SSD Festplatte...
Windows 10 bootet sehr langsam (>6min): Hallo Leute! Von einem Tag auf den anderen bootet das System sehr langsam, inklusive Anmeldung und anschließender Funktionen wie z.B. Sound und...
dwm.exe stürzt beim Spielen von Satisfactory Early Access immer ab: Hallo zusammen, hab ein Problem mit der dwm.exe. erstmal mein system: MB: ASUS ROG Strix H370-F BIOS: 2501 (type: UEFI) Update vom 10.11.2020...
Probleme mit Windows 10 Pro??: Hi, seit ich meinen iMac durch einen Blitzschlag verloren habe, wollte ich kein Apple mehr und habe mir selbst eine Workstation vor einiger Zeit...
Windows 10 friert ein: Hallo Liebes Forum, ich habe nun seit Monaten ein komisches Problem.. Mein PC friert immer wieder in unregelmäßigen Abständen ein. Dies äußert...

Sucheingaben

windows 10 hängt

,

windows 10 hängt sich auf

,

Win 10 hängt sich auf

,
internetseiten laden sehr langsam windows 10
, laptop hängt sich ständig auf windows 10, win 10 hängt , windows 10 sehr langsam, win10 rechner langsam buchstaben fehlen, windows 10 läuft extrem langsam, win 10 hakt und ist sehr langsam plötzlich, performance taskmanager langsam maus hängt, windows langsam ind hängt, windows 10 langsam stockt, Festplatten die aktuell verwendet werden, einschließlich der Partition mit Windows wurde von einem von einem intel rabbit festgehalten, pc langsam windows 10 und hãngt sich ständig auf, windows 10 extrem langsam, windows 10 langsam und hängt, Windows 10 CPU ständig ausgelastet und fährt nicht runter, computer löuft normal mach kurzer zeit langsam und höngt sich auf, windows 10 ruckelt auf einmal, shuttle xpc win 10 probleme beim surfen, windows 10 laptop langsam, mein pc sehr langsam und hängened windows 10, win 10 hängt sich ständig auf, computer sehr langsam und hängt sich auf
Oben