Windows 10 installiert Update Version 1511, 10586 nicht richtig!

Diskutiere Windows 10 installiert Update Version 1511, 10586 nicht richtig! im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wie wäre es wenn Du eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnest und dann einfach den Befehl Reagentc /info ausführst.
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.783
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
...Wenn ich den Begriff reagentc /info als Befehl eingebe öffnet sich nur gaaaanz kurz ein Fenster und das wars...
Wie wäre es wenn Du eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnest und dann einfach den Befehl Reagentc /info ausführst.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
AVF

AVF

Gesperrt
Mitglied seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
bei mir kommt das dabei heraus:

Wiederherstellung.JPG
das ist eine "normale" Installation mit der 500 MByte-Partition vor der Haupt Partition.

bei einer "Ein-Partition-Installation" sieht es so aus:

Wiederherstellung-2.PNG
Was bedeutet der Unterschied beim WinRE-Status (enabled(disabled)?
außer, dass es natürlich keinen Ort für WinRE gibt.
Wie schon an anderer Stelle erwähnt, ist eine System-Reparatur mit einem USB-Installationsdatenträger auch ohne diese Partition problemlos möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

row

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Musste kurz gucken, wie man die mit Adminrechten öffnet, dann funktioniert es aber auch. Bitte sehr...

Update 11.JPG
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.783
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
@row
Du hast wirklich ein heilloses Chaos! Denn die Wiederherstellungspartition ist mit ihren 33 GB weit überdimensioniert und bis auf die ~200 MB für WinRe gänzlich ungenutzt. Ich würde das an Deiner Stelle mal alles auflösen und das System auf die wirklich benötigten Partitionen reduzieren. Bisher verschenkst Du nämlich locker 35 GB an Plattenplatz, der nicht mal ansatzweise belegt ist. Da würde ich wirklich mal einen glatten Schnitt machen, alles komplett plätten, neu aufbauen und auf die notwendigen Partitionen reduzieren.

@AVF
Bei Dir verweist Reagentc auf C:\Recovery - wenn da mal was mit der Systempartition ist, solltest Du besser einen Installationsdatenträger besitzen. Denn eine Wiederherstellungsumgebung wirst Du dann nicht haben. Für den zweiten Rechner gilt das natürlich ebenfalls.
 
AVF

AVF

Gesperrt
Mitglied seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
@Alex, danke. Ich verwende grundsätzlich (also immer) einen Installationsdatenträger für eine notwendige Reparatur, da auf dem ja auch evtl. notwendige Dateien enthalten sind, die auf "Recovery-Partitionen" meist ohnehin fehlen und spätestens dann nach dem Installationsdatenträger verlangt wird.


Ergänzung:
Das Chaos des TE habe ich schon im Post #20 erkannt und dringend zu einer "Clean-Install" geraten.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

row

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Ich danke euch beiden! Hab wieder einiges gelernt.
Werd dann mal zusehen, dass ich am We die Zeit finde alles platt und neu zu machen!
 
R

row

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
So...hab mich gleich drangesetzt.

Sieht das so normaler aus? Habe während der Installation alle Partition gelöscht die möglich waren. Habe jetzt aber immer noch so viele aufgelistet.
Aus C hab ich nach der Installation Daten 1 und Daten 2 erstellt. Hab aber wieder nur 465 GB wo sind denn die anderen 35 GB?

Update 13.JPGUpdate 12.JPG
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.783
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Sehr schön, jetzt passt es doch besser. Alle für das System maßgeblichen Partitionen liegen am Anfang der Platte und stören nicht bei Änderungen an den Datenpartitionen.
 
AVF

AVF

Gesperrt
Mitglied seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
Ich danke euch beiden! Hab wieder einiges gelernt.
Werd dann mal zusehen, dass ich am We die Zeit finde alles platt und neu zu machen!
Also wenn Du es wirklich richtig machen willst, geht das nur mit "diskpart" für mich ist Deine partitionierte Platte immer noch chaotisch.
Aber Du hast ja mehr Festplatten als Tasten, damit kannst Du ja weiter üben, das WE hat ja gerade erst begonnen, viel Erfolg.
 
R

row

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Wisst ihr was die Partitionen 2 (450 MB) und 3 (100 MB) sind?

Wenn ich das mit Diskpart mache, wie wäre dann die Reihenfolge ich der ich formatiere?
Zuerst Daten 1 und Daten 2 wieder in C einbinden, dann die kleinen Partitionen bis auf die mit dem OEM und anschließend über USB Windows 10 neu aufspielen?
 
R

row

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Moin,

muss ich jetzt nochmal ran oder kann ich anfangen Pogramme und Daten aufzuspielen?
Was sagt ihr?
 
Thema:

Windows 10 installiert Update Version 1511, 10586 nicht richtig!

Sucheingaben

Nachlieferung auf Version 1511

,

windows 10 system build 10586.318 wird nicht installiert

,

windows 10 pro upgrade 10586

,
windows 10586 update
, 10586 update, version1511, windows 10 10586 probleme, 1511 10586 update, pro-home build 10240 10586, windows 10 1511 wird nicht mehr upgedated, windows 10 pro 1511, windows 10 64 bit lässt sich nicht installieren, Windows build 1511 lässt sich nicht installieren, Kein Laufwerk bei Windows 10, update 1511, 0 Home versión 1511 10586, windows 10 version 1511, windows 10 installiert und mit update nochmal forum, version 1511 10586, Upgrade auf Windows 10 Pro Version 1511 10586 wird nicht installiert, nach von ein update 1511 10586 lässt sich windows nicht mehr starten, buils 1511 bereitet probleme, reagentc lässt sich nicht aktivieren

Windows 10 installiert Update Version 1511, 10586 nicht richtig! - Ähnliche Themen

  • Windows Update 1903 installiert nicht

    Windows Update 1903 installiert nicht: Hallo, ich kann das Update 1903 nicht installieren. Es sind 40gb Festplattenspeicher frei. Er installiert, startet neu, zeigt dabei ein...
  • Apps aus dem Windows Store können nicht installiert werden, Probleme mit Windows Update

    Apps aus dem Windows Store können nicht installiert werden, Probleme mit Windows Update: Guten Tag, nachdem ich gestern Windows 10 Pro als frische Erstinstallation auf meinem Notebook installiert habe und alle über Windows Update...
  • Treiber in Windows update installiert sich "mehrfach"

    Treiber in Windows update installiert sich "mehrfach": Ich habe im Windows update immer wieder denselben Treiber als verfügbar stehen: intel corporation - extension - 2/7/2019 12:00:00 am -...
  • Kumulative Update Windows 10 zu Mai 2019 zweimal empfangen und installiert.

    Kumulative Update Windows 10 zu Mai 2019 zweimal empfangen und installiert.: Das kumulative Update Windows 10 aus Mai 2019 wurde auf meinem PC zweimal empfangen und installiert. Muss ich etwas tun? Und wenn ja, was? Danke...
  • Windows 10: Feature-Updates werden nicht mehr automatisch installiert - so ist es wohl in Planung...

    Windows 10: Feature-Updates werden nicht mehr automatisch installiert - so ist es wohl in Planung...: Ein interessanter Artikel wie ich finde: Link: https://winfuture.de/news,108253.html Passend zum neuen Konzept (Update): Link-2...
  • Ähnliche Themen

    Oben