Windows 10 Insider Preview Version 21313 im Dev Channel

Diskutiere Windows 10 Insider Preview Version 21313 im Dev Channel im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Das wird auch Zeit. HINWEIS: Build 21313 wird ARM64-Geräten aufgrund eines Kompatibilitätsproblems nicht angeboten. Wir hoffen, mit dem nächsten...

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
326
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
001.png


Das wird auch Zeit.

HINWEIS: Build 21313 wird ARM64-Geräten aufgrund eines Kompatibilitätsproblems nicht angeboten. Wir hoffen, mit dem nächsten Flug zu ARM64-Geräten zu fliegen, sobald das Problem behoben ist.

Neuerungen in Build 21313

Erweiterung von Nachrichten und Interessen auf mehr Sprachen und Märkte

Wir haben Ihr Feedback gehört! Heute freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir die Nachrichten- und Interessenserfahrung auf der Taskleiste auf eine breitere Palette internationaler Sprachen und Märkte ausweiten. Bisher war die Erfahrung nur in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien und Indien verfügbar. Dies bedeutet nun, dass die Nachrichteninhalte, Wettervorhersagen, Sport- und Finanz-Updates auf Ihrem Standort überall auf der Welt basieren!

News and interests on the Windows taskbar as seen from a Windows Insider’s PC in Japan.
Nachrichten und Interessen erkennen automatisch Ihre Sprache und Ihren Standort und bieten ein lokalisiertes Erlebnis, das aus Inhalten lokaler Herausgeber und Datenanbieter besteht.

Bitte teilen Sie uns mit, was Sie denken und wie wir Nachrichten und Interessen über DenFeedback Hub verbessern können (gehen Sie zu Desktop Environment > News und Interessen). Das Team ist gespannt, was Sie denken!

Die Erfahrung ist in China noch nicht verfügbar. Wir hoffen, diese Erfahrung bald den Kunden zu bringen.

Zur Erinnerung: Wir führen weiterhin Nachrichten und Interessen für Windows-Insider aus, was bedeutet, dass es noch nicht für alle im Dev Channel verfügbar ist.

Der neue Microsoft Edge ersetzt Microsoft Edge Legacy

Mit der Veröffentlichung von Windows 10 Insider Preview Build 21313 wird Microsoft Edge Legacy durch den neuen Microsoft Edge ersetzt. Dies wird der Fall sein, wenn Windows 10 Insider Preview-Builds voranschreiten.

Mit Microsoft Edge ist es an der Zeit, mehr zu erwarten. Sie erhalten erstklassige Leistung, mit mehr Privatsphäre, mehr Produktivität und mehr Wert beim Browsen.

Und wenn Sie kommende Features in Microsoft Edge ausprobieren möchten, nehmen Sie am Microsoft Edge Insider-Programm teil. Seien Sie einer der Ersten, der sieht, was es Neues gibt, indem Sie die Microsoft Edge Canary-, Dev- oder Beta-Kanäle von der Microsoft Edge Insider-Website herunterladen.

Modernisierung unseres IME-Kandidatenfensterdesigns

Ein IME (Input Method Editor) ist für die Eingabe ostasiatischer Sprachen von grundlegender Bedeutung und nutzt etwas, das wir als Kandidatenfenster bezeichnen, um Benutzern das effiziente Einfügen von Zeichen zu ermöglichen. Mit den letzten Versionen von Windows 10 haben wir mit der Einführung neuer Versionen unserer IMEs begonnen. Heute freuen wir uns, den nächsten Teil dieser Bemühungen zu teilen – basierend auf Ihrem Feedback bietet das neue Kandidatenfenster:

  • Ein modernes Design – abgestimmter auf unsere Fluent Design Prinzipien, einschließlich eines Acrylhintergrunds, einer neuen visuellen Auswahl und einer dunklen Themenunterstützung.
  • Optimierte Schriftgröße – Wir haben die Schriftgröße in der Benutzeroberfläche des Kandidatenfensters angepasst, um die Eindringlichkeit zu minimieren und gleichzeitig die Sichtbarkeit zu sichern.
  • Schneller Zugriff auf Emojis – um die Auffindbarkeit zu verbessern, fügen wir über eine Schaltfläche über die Benutzeroberfläche des Kandidatenfensters direkten Zugriff auf das Emoji-Panel hinzu. Bitte beachten Sie: Wir arbeiten noch daran, die Erfahrung dieses Buttons zu verbessern. Derzeit wird die Kompositionszeichenfolge abgeschlossen, wenn sie gedrückt wird.
  • Verbesserte Leistung – Input steht im Mittelpunkt der Interaktion mit Ihrem PC, und wir möchten sicherstellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung haben, während wir diese Änderungen durchführen.
Für diejenigen, die mit dem vorherigen Design nicht vertraut sind, sah es so aus, als Sie mit der Eingabe begannen:

Previous Japanese IME candidate window design, showing conversion candidates of “kyou”.
Wir freuen uns auf Insider, die unser aktualisiertes Design ausprobieren:

New Japanese IME candidate window design, in light and dark mode. Design now follows Fluent Design principles.
New Japanese IME candidate window design, in light and dark mode. Design now follows Fluent Design principles.
Das neue UI-Design ist für die folgenden Sprachen/Tastaturen verfügbar:

  • Japanisch – Microsoft IME
  • Chinesisch (vereinfacht) – Microsoft Pinyin
  • Chinesisch (vereinfacht) – Microsoft Wubi
  • Chinesisch (traditionell) – Microsoft Bopomofo
  • Chinesisch (traditionell) – Microsoft ChangJie
  • Chinesisch (traditionell) – Microsoft Quick
  • Koreanisch – Microsoft IME
  • Hindi – Hindi Phonetisch
  • Bangla – Bangla Phonetisch
  • Marathi – Marathi Phonetisch
  • Telugu – Telugu Phonetisch
  • Tamilisch – Tamilisch Phonetisch
  • Kannada – Kannada Phonetic
  • Malayalam – Malayalam Phonetisch
  • Gujarati – Gujarati Phonetisch
  • Odia – Odia Phonetisch
  • Punjabi – Punjabi Phonetisch
Diese Funktion wird zunächst für eine Teilmenge von Insidern im Dev Channel eingeführt, um uns zu helfen, Probleme schnell zu erkennen, die sich auf Leistung und Zuverlässigkeit auswirken können. Seien Sie versichert, dass sie nach und nach für alle im Dev Channel ausgerollt werden. Wenn Sie Feedback zu diesen Änderungen haben, während sie für Sie ausrollen, geben Sie diese bitte im Feedback-Hub unter Eingabe und Sprache > Texteingabe ein.

Änderungen und Verbesserungen

  • Basierend auf Feedback und um sich an der Tatsache auszurichten, dass Dev Channel-Builds nicht mit einer bestimmten Windows 10-Version übereinstimmen, haben wir den angezeigten Versionsnamen aktualisiert, um jetzt Dev zu sein.
  • Wir hörten Feedback, dass es nicht klar war, wie man Nachrichten und Interessen abschalten kann, wenn dies Ihre Präferenz war. Um dies zu beheben, haben wir die Option "Versteckt" im Kontextmenü der Taskleiste geändert, um jetzt "Ausschalten" zu sagen, um diese Funktionalität klarer zu machen.
  • Basierend auf Feedback haben wir einige kleine Anpassungen an der neuen App-Startanimation vorgenommen, um die Geschwindigkeit zu verbessern und sie ein wenig reibungsloser zu gestalten.
  • Die Verbesserung der Kandidatenleiste auf der Touch-Tastatur, die letzte Woche angekündigt wurde, wo es 5 Kandidaten maximal anzeigt und sie in Position über der Tastatur zentriert, hat begonnen, sich auszurollen.
  • Die neue Sprachtypisierungserfahrung, die bereits im September angekündigt wurde, hat begonnen, für alle Insider im Dev Channel auf den Weg zu bringen. Drücken Sie die Windows-Taste plus H, wenn Sie sie in einer der unterstützten Sprachen ausprobieren möchten.
  • Die Änderung, um das Anheften von Elementen in unserem aktualisierten Clipboard-Verlaufsdesign (innerhalb der Emoji-Auswahl) zu ermöglichen, wird jetzt für alle Insider im Dev-Kanal eingeführt.
  • Wir haben ein paar weitere Updates für unsere Emoji-Suchteams auf der Grundlage von Feedback gemacht, einschließlich, dass die Programmierung jetzt die 3 Technologen-Emojis zurückgibt und RIP nun das Grabstein-Emoji zurückgibt. Wir haben auch die Suche auf Russisch aktualisiert, so dass Emojis mit dem Buchstaben in ihren Schlüsselwörtern nun auch mit dem Buchstaben e gefunden werden können. Bitte halten Sie das Feedback kommen!
  • Wir entfernen die Möglichkeit, einen Bildschirmausschnitt direkt in einen Ordner im Datei-Explorer zu kopieren und einzufügen, da ein Problem aufgrund des Feedbacks von Windows Insidern entdeckt wurde. Wir hoffen, diese Funktion in einem zukünftigen Update wieder aktivieren zu können, nachdem wir dieses Problem behoben haben. (Diese Änderung wurde auch für Windows-Insider im Betakanal als Teil des aktuellen Windows Feature Experience Pack-Updates veröffentlicht.)
  • Im Rahmen unserer kontinuierlichen Ikonographie-Arbeitführt dieser Build ein neues Design für unsere Sprachausgabe-Ikone ein.
The essence of the icon is the same (a computer with a speech bubble), but now the speech bubble is brightly colored rather than just white lines on a blue background.

Behoben

  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Insider einen IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Fehlerbefalls hatten, wenn sie versuchten, auf einen neueren Build zu aktualisieren.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Miracast-Benutzer sehr niedrige Bildraten hatten.
  • [News und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Taskleistenschaltfläche auf den Mauszeiger hervorgehoben wird und der Klick größer als der Inhalt war, der auf der Taskleiste angezeigt wird.
  • [News und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Text auf der Taskleistenschaltfläche auf hochauflösenden Bildschirmen verpixelt aussehen konnte.
  • [News und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Flyout Inhalte in einer einzigen Spalte anzeigen würde, bevor schnell zu einer Doppelspalte gewechselt wurde.
  • [News und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Flyout in bestimmten Situationen möglicherweise erst beendet wird, wenn auf die Taskleistenschaltfläche geklickt wurde oder der Hover-Effekt möglicherweise festgefahren ist.
  • [News und Interessen] Wir haben mehrere Probleme behoben, die sich auf Leistung und Zuverlässigkeit auswirken.
  • [News und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Taskleiste veraltete Wetterinformationen sofort nach der Anmeldung bei Ihrer Windows-Sitzung anzeigen konnte.
  • [News und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Flyout eine Fehler-/Offline-Meldung anzeigte, wenn das Gerät mit dem Internet verbunden war.
  • [News und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem, wenn Sie versuchten, Inhalte zu teilen, das Flyout verworfen würde.
  • [News und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Größenänderung der Taskleiste zu Größen- und Ausrichtungsproblemen für die Schaltfläche führen würde.
  • [News und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Flyout nicht geschlossen wurde, wenn der Benutzer die Esc-Taste drückte.
  • [News und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem eine Taskleiste, die auf automatisches Ausblenden festgelegt ist, erst angezeigt wird, wenn die Nachrichten und Interessen flyout geöffnet hatten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Klick auf Neustart in der Benachrichtigungsaufforderung nach dem Aktivieren oder Deaktivieren der Kernisolation nicht tatsächlich zu einem Neustart Ihres PCs führen würde.
  • Wir haben eine Rennbedingung behoben, die dazu führen konnte, dass Benachrichtigungen unerwartet nicht manchmal angezeigt werden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das die ZUVERLÄSSIGKEIT der ALT + Tab im vorherigen Flug beeinträchtigt hat.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Acryl auf sekundären Monitoren verschwand, wenn die Benutzeroberfläche mit dem Acryl über mehrere Monitore gespannt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Taskleiste nach der Minimierung bestimmter Apps unsichtbar wird.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass manchmal ein unerwarteter schwarzer Bereich am unteren Rand von Outlook angezeigt wird.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Option /remoteguard für Remote Desktop Connection nicht funktionierte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Ändern der VPN-Profilauthentifizierungsmethode in zertifikatin in den VPN-Einstellungen nicht wirklich geändert würde.
  • Wir haben ein Handleleck in MsSense.exe behoben, was zu einer unerwarteten Verwendung von Systemressourcen im Laufe der Zeit führte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem sie, wenn Sie versucht haben, einen Neustart (für Windows Update) zu planen, fälschlicherweise sagen könnten, dass "Diese Zeit ist in der Vergangenheit" ist, obwohl dies nicht der Fall war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Dateien nach dem Bereinigen des Ordners Windows.old verbleiben können.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Maus nicht am Dual-Boot-Menü funktionierte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das sich auf die Zuverlässigkeit der Einstellungen-App auswirkt, wodurch auch die Einstellungs-App beim Öffnen von Einstellungen > Zugriffsfreundlichkeit > Sprachausgabe hängen bleiben könnte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Insider das Suchfeld nicht in den Seiten Standard nach App festlegen, Standardwerte nach Protokoll festlegen und Standards nach Dateitypeinstellungen festlegen.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass einige Apps nicht gestartet werden konnten, nachdem sie die Option in Den Einstellungen zum Zurücksetzen verwendet hatten.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem, wenn Sie nach Meet Now gesucht haben, die Einstellungen zum Ein- und Ausschalten von Systemsymbolen nicht zurückgegeben wurden.
  • Wir haben das Problem der letzten Flüge behoben, die nach dem Start der Xbox Game Bar beim Spielen bestimmter Spiele zu einem unerwarteten Flimmern führen konnten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zum unerwarteten Absturz von ctfmon .exe führen konnte, während sie in bestimmten Anwendungen tippten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Text in einigen Apps flackert, während Text in das Handschriftbedienfeld eingefügt wird.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das IME-Kandidatenfenster, die IME-Symbolleiste, die Touch-Tastatur, die Spracheingabe, das Emoji-Panel und die Zwischenablageverlauf auf ostasiatischen Sprachsystemen möglicherweise nicht gut gestartet werden. Vielen Dank an die Insider, die uns detaillierte Informationen und Spurenerfassung etc. gegeben haben, um unsere Untersuchung zu unterstützen!
  • Wir haben ein Problem mit dem japanischen IME behoben, bei dem das Drücken der Caps Lock (Eisu)-Taste die Modi nicht entsprechend dem wechseln würde, was Sie zuvor für die alphanumerische Konvertierung verwendet hatten, sodass es nicht in den Alphanumerischen Eingabemodus der vollen Breite wechseln würde, wenn Sie dies bevorzugten.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der japanische IME nicht funktionierte, wenn Sie ALT + Shift verwenden, um die aktive Eingabemethode zu wechseln.
  • Wir haben ein Problem mit der Touch-Tastatur behoben, bei dem bei der Verwendung des Bopomofo IME das Kandidatenfenster nicht angezeigt würde, wenn Sie direkt nach dem Wechsel zwischen dem englischen und dem chinesischen Modus mit der Eingabe beginnen würden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Touch-Tastatur hing und abstürzte, wenn sie mit dem japanischen IME tippte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Bildschirm unerwartet schwarz wurde, während er mit der Touch-Tastatur tippte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Sprecher jede Taste in der Touchtastatur zweimal gelesen hat.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Auswahl von GIFs über die Touch-Tastatur zu unerwartetem Blinken führen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei Verwendung der Touchtastaturgeste der Textcursor in einer Tabelle in OneNote ein unerwartetes Beenden dieses Modus möglich war.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Mikrofontaste auf der Touchtastatur nicht funktionierte, wenn das herkömmliche Tastaturlayout verwendet wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Zustimmungsdialog zum Aktivieren der Spracheingabe von der Touchtastatur hinter der Touchtastatur angezeigt werden konnte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem, wenn Sie WIN + H verwenden, um die Spracheingabe während der Ausführung anzuhalten, dies zu einem unendlichen Ladezustand führen oder dazu führen kann, dass die Spracheingabe sofort unterbrochen wird.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Spracheingabe plötzlich beendet wurde, obwohl Sie noch sprachen.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das neue Emoji-Panel nicht mit der Xbox-Spielleiste funktionierte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem, wenn Sie das Emoji-Panel geschlossen und wieder geöffnet haben, der Tastaturfokus nicht auf dem ersten Emoji in der Liste stehen würde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem es, wenn Sie ESC gedrückt haben, um das Emoji-Panel zu schließen, an die app übergeben wird, die Sie verwendet haben, und andere Benutzeroberfläche unerwartet schließen würde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das sich auf die Veröffentlichung stäblicher Zwischenablage und die Zuverlässigkeit des Emoji-Panels auswirkt.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Emojis "Paar mit Herz" unerwartet fleischfarbene Herzen statt rot hatten.

Bekannte Probleme

  • Wir untersuchen ein Problem, bei dem beim Zugriff auf ein Azure Active Directory (AAD)-Gerät über Remotedesktop (Remote Desktop, RDP) nach der Aktualisierung auf Build 21313 keine Verbindung hergestellt werden kann. Um das Problem zu beheben, fügen Sie bitte den folgenden Registrierungsschlüssel hinzu:
Schlüssel: [HKEY_LOCAL_MACHINE-SOFTWARE-,Microsoft-IdentityStore-LoadParameters-B16898C6-A148-4967-9171-64D755DA8520]

Wert: "Enabled"=dword:00000001

  • Zurücksetzen meines PCs mit der Option Meine Dateien behalten schlägt fehl und kehrt dann in den vorherigen Zustand zurück. Die Option Alles entfernen funktioniert wie erwartet. Wir schätzen Ihre Geduld, während wir an einer Lösung arbeiten.
  • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der über einen längeren Zeitraum hängt, wenn wir versuchen, einen neuen Build zu installieren.
  • Wir untersuchen ein Problem, das sich auf die Zuverlässigkeit von Start und anderen modernen Apps auswirkt, die in den letzten Dev Channel-Flügen gestartet wurden. Wenn Sie betroffen sind, kann es zu einem Zurücksetzen des Startmenü-Layouts kommen.
  • Live-Vorschauen für angeheftete Websites sind noch nicht für alle Insider aktiviert, sodass Sie möglicherweise ein graues Fenster sehen, wenn Sie mit der Maus auf die Miniaturansicht in der Taskleiste zeigen. Wir arbeiten weiter daran, diese Erfahrung zu polieren.
  • Wir arbeiten daran, die neue Taskleisten-Erfahrung für vorhandene angeheftete Sites zu aktivieren. In der Zwischenzeit können Sie die Verknüpfung der Website aus der Taskleiste aufheben, sie von der edge://apps Seite entfernen und dann die Site neu anheften.
  • [News und Interessen] Manchmal können die Nachrichten und Interessen Flyout nicht mit Stift abgetan werden.
  • [News und Interessen] Nachrichten und Interessen nutzen mehr Taskbar-Raum auf der linken Seite als erwartet.
  • Benutzer bemerken möglicherweise, dass Domänennetzwerke mit dem falschen Firewallprofil angezeigt werden, das einige lokale Netzwerkdienste blockiert. Als Problemumgehung können Benutzer das Netzwerk als privat konfigurieren, um lokalen Netzwerkverkehr zuzulassen. Dies wird in einer zukünftigen Version behoben.
  • Wir untersuchen Berichte von Insidern, dass der chinesische Text für den Mondkalender in der Uhr und kalender flyout ab dem vorherigen Flug nicht mehr richtig angezeigt wird.
  • Nach der Installation dieses Builds können Sie ein Problem bemerken, bei dem es nicht möglich ist, Apps aus dem Startmenü zu entpinnen. Wir arbeiten an einer Lösung.
Windows Blog
 

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
576
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
„Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Emojis "Paar mit Herz" unerwartet fleischfarbene Herzen statt rot hatten“

Für mich der wichtigste Punkt!
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
326
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
001.png
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Auch bei winver steht nun Dev !
win dev.png

....und nicht mehr 2004 !
winver.png


Ich habe nun den Canary-Edge ( ...796), geöffnet und wieder geschlossen.
Das produzierte kein Abschmieren Mehr !
Auch in der ...796 gibt es kein Extensionsymbol und auchkeine Möglichkeit in den Einstellungen, das zu aktivieren.
( war wohl ein MS-Schuss in den Ofen) :D Wer braucht das auch ??
 
Zuletzt bearbeitet:

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.336
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Gerade in einer VM (VMware) manuell upgegradet, Upgrade hat 35 Minuten gedauert, soweit alles OK.

screenshot.1.jpeg
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
326
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Wer das Taskleistengedöns noch nicht bekommen hat und es probieren möchte, kann es wieder über das vivetool aktivieren.
Diesmal sind es auch nur drei Einträge.

vivetool addconfig 27368843 2
vivetool addconfig 27371152 2
vivetool addconfig 30213886 2

Funktioniert :)

001.png
 

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
576
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
Hätte man das Taskleisten-Gedöns nicht auch im Info-Center unterbringen können? Ich finde, da wäre es besser aufgehoben, im Prinzip so wie die Mitteilungszentrale bei macOS.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.336
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Na da bin ich ja froh, hab ich kein deutsches System :D
... du nicht, aber die meisten von uns (und ich auch) 😉
Und wir wissen ja, dass du ein eingefleischter Insider "am Ende der Welt" bist. 😉
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Danke für das Lob :D
Wenn ich Martin richtig verstanden hab, würde Wetterbericht und Co bereits aufploppen, wenn man nur versehendlich mit der Maus auf das Symbol kommt. Das könnte sehr ärgerlich werden,denke ich mal. Wenn schon, dann nur durch geplantes Klicken darauf !
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.336
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Stimmt 😗 Aber für mich ist die Dev-Insider Version nur eine Testumgebung in einer VM, daher für mich kein Problem. Bei einem produktiven System würde ich es dann sofort entfernen.
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Ich werde jedenfalls -sobald sich das bestatigen sollte - ein "Motz-Feedback" schreiben.
Ich bin grad dabei auf meinem Lenovo, auf dem ich nun fast drei Wochen die BETA 20H2 betreibe, auf DEV umzustellen und 21H2 zu installieren.
Nur um herauszufinden, ob dort vielleicht das Gedönse bereits angekommen ist ! Als "eingefleischter Insider :D ", bin ich halt trotzdem immer neugierig !

Ok.die build 21313 ist drin und auch nichts zu sehen von diesem Taskbarbutton!
Dafür folgendes:
startup3.png

startup4.png


Hab das noch nie gesehen,obwohl offenbar seit Jahren im System.
Vielleicht was von Lenovo oder von Vulkan Runtime ?
Kennt das Jemand? Ich hab es jedenfalls mal deaktiviert
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
geht win 10 so langsam pö a pö

in das neue über Win X oder wie es heißt ❓ ❓ ❓
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
326
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Hätte man das Taskleisten-Gedöns nicht auch im Info-Center unterbringen können? Ich finde, da wäre es besser aufgehoben, im Prinzip so wie die Mitteilungszentrale bei macOS.
So sehe ich das auch, da könnte man so einiges drin Unterbringen.
Martin schreibt, das Gedönse gibt''s nun sogar in deutsch !
In Deutsch gab es das schon gleich zu Anfang. Stand nur nicht in Deutschland zur Verfügung, jetzt schon. Ist nur leider wieder ein A/B Test.
Beim schnellen Drüberfahren mit der Maus passiert nichts, du musst schon etwas drauf verweilen. Du kannst dir auch nur ein kleines Icon Anzeigen lassen, dann ist die Gefahr geringer. Ein paar Einstellungen gibt es auch in der Registry. Mal abwarten, ob in den Windows Einstellungen noch was kommt.
Code:
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Feeds
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Feeds\FeedRepositoryState

001.png


Dieses Ding im Autostart hat was mit SD-Kartenlesertreiber zu tun und kommt von Lenovo, habe ich bei meinem schon immer.

geht win 10 so langsam pö a pö

in das neue über Win X oder wie es heißt
Das ist der Plan. Bis zum Herbst-Update soll die Win10 Oberfläche angepasst werden, nennt sich Sun Valley.
Einige Icons sind schon angepasst.
Everything we know about Windows 10's big Sun Valley update so far

Einen Vorgeschmack haben wir schon im Dev-Channel

002.png


Auch Mail und Kalender wird abgelöst, OneOutlook ist das neue.
Funktioniert bei mir nur nicht, noch benötigt man eine interne Microsoft Mailadresse.
Bekommt aber täglich ein Update.

003.png


Erste Bilder gibt es aber.

ErEpghQXAAgGWBn.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Da ist eben ein neues Update für das Netframework angekommen .Keine Probleme gesichtet.
net.png

net2.png
 

AdminLizzy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
332
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Home Insider, am besten immer aktuell
System
Asrock B450M Pro4; Ryzen 3 2200G; NVMe ADATA SX8200PNP 256 GB; 16 GB DDR 4; GTX 1050 Ti 4 GB
1613535932656.png


@Heinz
"ChangeIcon MFC" habe ich ebenfalls drin und deaktiviert.
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Mir fällt erst jetzt ein Unterschied auf zwischen dem Net Fremeworkupdate heute und vor 7 Tagen.
Heute steht da noch "" Preview" und ist auch für den Windows Server .
Hallo Alice
Ich hab dieses "Changelcom" mit "Autoruns" ganz entfernt . War ja auch nur auf meinem Lenovo.
Der Toshiba sah nie sowas.
tool.png
 
Thema:

Windows 10 Insider Preview Version 21313 im Dev Channel

Windows 10 Insider Preview Version 21313 im Dev Channel - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Version 21332 im Dev Channel: Und es geht weiter. Ein Update über die Einführung von Nachrichten und Interessen In den letzten zwei Monaten haben wir mehrere Varianten der...
Windows 10 Insider Preview Version 21322 im Dev Channel: Viel neues gibt es heute nicht. Upvote über ähnliches Feedback im Feedback Hub Basierend auf Feedback hat das Feedback Hub Team eine Änderung...
Windows 10 Insider Preview Version 21343 im Dev Channel: Wieder mal was zum testen Neue Symbole im Datei-Explorer Wir haben letztes Jahr damit begonnen, die Symbole in Windows 10 zu aktualisieren...
Windows 10 Insider Preview Version 21318 im Dev Channel: Der Freitag wird hier noch zur Gewohnheit. Neuerungen in Build 21318 Einfügen als Nur-Text in den Zwischenablageverlauf Öffnen Sie einfach den...
Windows 10 Insider Preview Version 21292 im Dev Channel: Und weiter gehts: Verbesserungen an Nachrichten und Interessen in der Taskleiste Vielen Dank für all das Feedback zu Neuigkeiten und Interessen...
Oben