Windows 10 Insider Preview Version 20221 im Dev Channel

Diskutiere Windows 10 Insider Preview Version 20221 im Dev Channel im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Und da geht es auch schon weiter! Einführung in die Windows 10-Taskleiste Anfang dieses Jahres haben wir Meet Now in Skype eingeführt. Meet Now...
G

Gast15974

002.png


Und da geht es auch schon weiter!

Einführung in die Windows 10-Taskleiste
Anfang dieses Jahres haben wir Meet Now in Skype eingeführt. Meet Now macht es einfach, mit jedem in so wenig wie zwei Klicks kostenlos zu verbinden und jeder Anruf kann bis zu 24 Stunden dauern. Heute freuen wir uns zu teilen, dass wir diese Funktion in Windows 10 erweitern, indem wir Meet Now direkt auf die Taskleiste bringen. Sie können jetzt ganz einfach einen Videoanruf einrichten und Freunde und Familie in einem Augenblick erreichen, indem Sie auf das Symbol Jetzt treffen im Infobereich (Systemablage) der Taskleiste in Windows 10 klicken. Keine Anmeldungen oder Downloads erforderlich.

Erstellen einer Besprechung:
menow21-startshort-800-v5.C0.5.gif


Nehmen Sie an einer Besprechung teil:
menow21-join-800-v3.C0.9.gif

Diese Funktion wird zunächst für eine Teilmenge von Insidern im Dev Channel eingeführt, um uns zu helfen, Probleme schnell zu erkennen, die sich auf Leistung und Zuverlässigkeit auswirken können. Seien Sie versichert, dass sie nach und nach für alle im Dev Channel ausgerollt werden.

Weitere Updates für Insider
Ihre Telefonbenachrichtigungen erhalten eine neue Pinning-Funktion

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Your Phone-App über eine neue Pinning-Funktion verfügt, die in den Benachrichtigungsfeed integriert ist. Mit Benachrichtigungen pinning, können Sie leicht pinn, um wichtige Benachrichtigungen zu speichern, die an der Oberseite Ihres Feeds bleiben, so dass sie leicht zugänglich sind und sich vom Rest Ihrer Benachrichtigungen unterscheiden. Um diese Funktion auszuprobieren, suchen Sie eine Benachrichtigung, die Sie anheften möchten, und klicken Sie auf die Ellipsen im Überlaufmenü. Dort sehen Sie die Option "Pin-Benachrichtigung".

Da die Benachrichtigung nun an der Spitze Ihres Feeds bleibt, müssen Sie sich keine Sorgen mehr über den Verlust der Benachrichtigung machen und können problemlos auf den Thread zugreifen und alle Ihre bevorzugten Funktionen verwenden, z. B. die Inline-Antwort. Wenn Sie diesen Benachrichtigungsthread nicht mehr benötigen, können Sie ihn einfach auflösen, indem Sie auf das Symbol zum Auflösen klicken.

Your Phone app on Notifications feature with Notifications menu pinning expanded.
Dies ist ein schrittweiser Rollout, daher kann es einige Tage dauern, bis Benachrichtigungen, die anheften, in der App "Ihr Telefon" angezeigt werden. Probieren Sie diese Funktion aus und geben Sie uns weiterhin Ihr wertvolles Feedback in der App "Ihr Telefon" unter Einstellungen > Hilfe & Feedback > Feedback senden.


Änderungen und Verbesserungen
  • Wie einige Insider bemerkt haben, fügen wir eine Benachrichtigung hinzu, um Sie darüber zu informieren, wann sich eine App für die Ausführung beim Start registriert (Einstellungen > Apps > Start-Apps).
  • Da die meisten Starts der People-App direkt aus den Mail- und Kalender-Apps in Windows 10 stammen, wird die People-App in Start nicht mehr als eigenständige App angezeigt. Es bleibt als Posteingangs-App und kann gestartet werden, um Ihre Kontakte über die Schaltfläche in den Mail- und Kalender-Apps zu verwalten.
Behoben
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der neue Abschnitt Datenträger und Volumes verwalten in den Einstellungen die Möglichkeit, den Laufwerkbuchstaben des Systemvolumes zu ändern, nicht blockierte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das Startmenü und das Aktionscenter vollständig transparent waren, wenn bestimmte Apps im Hintergrund geöffnet waren.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einem Absturz führen konnte, wenn das Power-Menü in Start geöffnet wurde, während Lupe mit hoher Zoomstufe ausgeführt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass eine virtuelle Desktop-Miniaturansicht in der Aufgabenansicht einen leeren Desktop anzeigt, selbst nachdem eine App auf diesen Desktop übertragen wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, als wir mit einem IME in Textfelder in bestimmten Apps eingegeben haben, die dazu führen konnten, dass Eingaben nicht mehr akzeptiert werden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der chinesische Pinyin IME-Kandidatenbereich beim Eingeben bestimmter Spiele auf dem ersten Buchstaben hängen blieb.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Windows Update lange Zeit bei "Downloading – 0%" hängen blieb.
  • Wir haben allgemeine Fehler bei der Verwendung im Windows-Subsystem für Linux behoben. wsl --install
  • Wir haben einen Fehler behoben, bei dem der Linux-Kernel nicht installiert wurde, wenn er im Windows-Subsystem für Linux verwendet wurde.wsl --install
Bekannte Probleme
  • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der über einen längeren Zeitraum hängt, wenn wir versuchen, einen neuen Build zu installieren.
  • Wir arbeiten an einem Update, um die Live-Vorschau für angeheftete Website-Registerkarten zu aktivieren.
  • Wir arbeiten daran, die neue Taskleisten-Erfahrung für vorhandene angeheftete Sites zu aktivieren. In der Zwischenzeit können Sie die Verknüpfung der Website aus der Taskleiste aufheben, sie von der edge://apps Seite entfernen und dann die Site neu anheften.
  • Wir untersuchen Berichte über einige Office-Anwendungen, die nach der Aktualisierung auf einen neuen Build abstürzen oder fehlen.
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, das dazu führt, dass Einstellungen für einige Insider beim Öffnen von Datenträgern und Volumes verwalten abstürzen.
  • Wir untersuchen Berichte über einige Geräte, die bei Verwendung bestimmter Virtualisierungstechnologien einen KMODE_EXCEPTION Fehlerbefall haben.
  • Wir untersuchen ein Problem, das Windows Subsystem für Linux 2-Distros betrifft, wo Benutzer den Fehler erhalten können: "Der Remoteprozeduraufruf fehlgeschlagen" beim Start.
  • Wir untersuchen einen Fehler, bei dem der vEthernet-Adapter im Windows Subsystem für Linux 2-Distros nach einer Nutzungsphase getrennt wird. Für alle Details folgen Sie bitte diesem Github-Thread.
Windows Blog
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast10191

Dieses "Meet now für Skype,in der Taskleiste ,hab ich gesehen. Ich habe es links angeklickt und "Hide" gewählt.
Nun ist es ganz aus dem System verschwunden.
Kein Wunder, da ich ja nicht mal Skype installiert habe.......
Dieses Feature wurde auch nur an einige Nutzer verteilt. Wir sagten daz ja A/B User.
Hier ist aber nun eine aktuellere Definition!
Ich frage mich nur,warum MS mich ausgewählt hat und nicht einen Nutzer der Skype benutzt ? Für mich ist "Meet now" ja völlig unnützlich !Erkennen sie denn das nicht in den Telemetriedaten?
control.png
 
AdminLizzy

AdminLizzy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
349
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 19044.1319
System
Asrock B450M Pro4 (5.30); Ryzen 3 2200G; NVMe ADATA SX8200PNP 256 GB; 16 GB DDR 4; GTX 1050 Ti 4 GB
An mir ist der Krug vorbeigezogen im Dev Channel (Ryzen-PC). So sieht es aus bei "Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren".

Screenshot 2020-09-25 140905.png

Keine Kamera dran und auch kein Skype installiert, also hardware- und softwaretechnisch keine Besprechung möglich aus meiner Sicht.

Lediglich wegen Office Professional Plus 2019 ist unter S Skype for Business zu finden, mehr nicht. Noch gar nicht ausprobiert diese Variante.

Screenshot 2020-09-25 141130.png
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast15974

Kamera, Mikrofon und Skype habe ich alles nicht.

Im Changelog steht ja auch das es erst an eine Teilmenge der Insider ausgerollt wird.
Wer es aber ganz dringend braucht, lässt sich auch mit dem Vive Tool aktivieren.
 
AdminLizzy

AdminLizzy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
349
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 19044.1319
System
Asrock B450M Pro4 (5.30); Ryzen 3 2200G; NVMe ADATA SX8200PNP 256 GB; 16 GB DDR 4; GTX 1050 Ti 4 GB
Dieses besondere Feature brauche ich genauso wenig und dringend schon gar nicht. Überflüssig wie ein Kropf m.M.n.
 
Thema:

Windows 10 Insider Preview Version 20221 im Dev Channel

Windows 10 Insider Preview Version 20221 im Dev Channel - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Version 21332 im Dev Channel: Und es geht weiter. Ein Update über die Einführung von Nachrichten und Interessen In den letzten zwei Monaten haben wir mehrere Varianten der...
Windows 10 Insider Preview Version 21322 im Dev Channel: Viel neues gibt es heute nicht. Upvote über ähnliches Feedback im Feedback Hub Basierend auf Feedback hat das Feedback Hub Team eine Änderung...
Windows 10 Insider Preview Version 21318 im Dev Channel: Der Freitag wird hier noch zur Gewohnheit. Neuerungen in Build 21318 Einfügen als Nur-Text in den Zwischenablageverlauf Öffnen Sie einfach den...
Windows 10 Insider Preview Version 21343 im Dev Channel: Wieder mal was zum testen Neue Symbole im Datei-Explorer Wir haben letztes Jahr damit begonnen, die Symbole in Windows 10 zu aktualisieren...
Windows 10 Insider Preview Version 21313 im Dev Channel: Das wird auch Zeit. HINWEIS: Build 21313 wird ARM64-Geräten aufgrund eines Kompatibilitätsproblems nicht angeboten. Wir hoffen, mit dem nächsten...
Oben