Windows 10 Insider Preview Version 20190 im Dev Channel

Diskutiere Windows 10 Insider Preview Version 20190 im Dev Channel im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Es gibt wieder was zum Testen: Neue Erfahrung nach dem Update Wir wissen, dass es nicht immer klar ist, was sich mit einem größeren Update...
Westend

Westend

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
91
Version
Win10 pro x64 19041.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Es gibt wieder was zum Testen:
001.png


Neue Erfahrung nach dem Update
Wir wissen, dass es nicht immer klar ist, was sich mit einem größeren Update geändert hat oder wie Sie neue Funktionen und Verbesserungen kennenlernen und ausprobieren können. Dies bedeutet, dass Aktualisierungen zeitaufwändig sein können, ohne dass Sie wirklich davon profitieren, und wir möchten dies ändern. Wir führen über die Tipps-App eine neue erste Ausführung ein, die die aufregendsten Änderungen auf Ihrem PC nach der Installation eines wichtigen Windows 10-Funktionsupdates hervorhebt. Nach der Installation dieses Builds werden Insider sehen, dass die Tipps-App gestartet wird, um einige der neuesten Funktionen der neuesten Insider Preview-Builds im Dev Channel hervorzuheben. Um diese Erfahrung auf Ihrem Gerät anzuzeigen, stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen "Windows-Willkommenserfahrung anzeigen" unter "Einstellungen"> "System"> "Benachrichtigungen und Aktionen" aktiviert ist.

Die Tipps-App wird nach dem Update gestartet, um neue Funktionen aus den neuesten Insider Preview-Builds hervorzuheben.

Verbesserte Erfahrung mit Grafikeinstellungen
Obwohl dies insgesamt keine neue Funktion ist, haben wir auf der Grundlage des Kundenfeedbacks wesentliche Änderungen vorgenommen, die den Grafikeinstellungen unserer Kunden zugutekommen. Wir haben folgende Verbesserungen vorgenommen:

  • Wir haben die Grafikeinstellungen aktualisiert, damit Benutzer eine Standard-Hochleistungs-GPU angeben können.
  • Wir haben die Grafikeinstellungen aktualisiert, damit Benutzer eine bestimmte GPU pro Anwendung auswählen können.
Wenn Sie ein Power-User mit mehreren Hochleistungs-GPUs sind und angeben möchten, welche dieser GPUs für Hochleistungs-Anwendungsfälle verwendet werden soll, können Sie dies jetzt über Einstellungen> System> Anzeige> Grafikeinstellungen oder tun Einstellungen> Spiele> Grafikeinstellungen . Dies bedeutet, dass eine Anwendung, die nach einer Hochleistungs-GPU fragt, standardmäßig die auf dieser Seite angegebene Hochleistungs-GPU verwendet.

Standardmäßige Hochleistungs-GPU-Auswahlseite.

Wenn Sie jetzt noch mehr Kontrolle wünschen, haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, mit der neuen Option „Spezifische GPU“ genau anzugeben, auf welcher GPU eine App ausgeführt werden soll. Wie Sie unten sehen können, kann eine Anwendung so eingestellt werden, dass sie auf der GPU Ihrer Wahl ausgeführt wird.

Die neue anwendungsspezifische GPU-Auswahloption.

Updates für Entwickler
Das Windows SDK fliegt jetzt kontinuierlich mit dem Dev Channel. Immer wenn ein neuer Betriebssystem-Build an den Dev Channel gesendet wird, wird auch das entsprechende SDK gesendet. Sie können jederzeit das neueste Insider SDK von aka.ms/InsiderSDK installieren . SDK-Flüge werden zusammen mit OS-Flügen in Flight Hub archiviert .

Änderungen und Verbesserungen
  • Basierend auf dem Feedback aktualisieren wir den neuen japanischen IME, um das Umschalten zwischen Hiragana und Katakana zu unterstützen, indem wir STRG + CAPSLOCK bzw. ALT + CAPSLOCK verwenden, wie dies in der vorherigen Version unterstützt wurde.
Korrekturen
  • Wir haben einen Fehler im Zusammenhang mit Windows Subsystem für Linux 1 behoben, der Folgendes ausgab: "Der E / A-Vorgang wurde aufgrund eines Thread-Exits oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen." Weitere Informationen finden Sie in dieser Github-Ausgabe .
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass explorer.exe auf berührungsfähigen Geräten nach Wiederaufnahme des Ruhezustands nicht mehr reagiert.
  • Wir haben ein Problem mit dem neuen Suchfeld auf den Seiten mit den Standardeinstellungen für Apps behoben, bei denen Suchergebnisse beim Löschen von Zeichen aus dem Suchfeld übereinander zu zeichnen scheinen.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem, wenn Sie mit WIN + Space zu einer englischen Tastatur gewechselt und dann wieder zum chinesischen Pinyin IME gewechselt haben, getippte Interpunktionen chinesisch sind, selbst wenn "Englische Interpunktionen im chinesischen Eingabemodus verwenden" aktiviert ist.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem bei Aktivierung von Narrator das PIN-Pad auf dem Bildschirm unerwartet angezeigt werden konnte, wenn der Fokus auf den Anmeldebildschirm gesetzt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Features on Demand (FOD) in den letzten Builds mit dem Fehler 0x8000FFFF nicht aktiviert werden konnten. Es wird auch angenommen, dass dies die Hauptursache für einige Insider ist, die feststellen, dass der Befehl sfc / scannow aufgrund eines ausstehenden Neustarts wiederholt fehlschlägt.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen kann, dass das aufrufende Fenster (z. B. Microsoft Edge) hängen bleibt, wenn eine Authentifizierungsaufforderung ausgelöst wurde und dann nicht mit dem Zeitlimit interagiert wird.
Bekannte Probleme
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, bei dem einige mit Easy Anti-Cheat geschützte Microsoft Store-Spiele möglicherweise nicht gestartet werden können.
  • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der für längere Zeiträume hängen bleibt, wenn versucht wird, einen neuen Build zu installieren.
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, bei dem die Min / Max / Close-Schaltflächen nach dem Ändern der Größe einer UWP-App an ihren ursprünglichen Positionen hängen bleiben. Wenn Sie das App-Fenster verschieben, sollte die Position aktualisiert werden.
  • Wir untersuchen Berichte, wonach die neue Taskleistenerfahrung für angeheftete Websites für einige Websites nicht funktioniert.
  • Wir arbeiten an einem Fix, um die Live-Vorschau für angeheftete Site-Registerkarten zu aktivieren.
  • Wir arbeiten daran, die neue Taskleistenerfahrung für vorhandene angeheftete Websites zu aktivieren. In der Zwischenzeit können Sie die Site von der Taskleiste entfernen, sie von der Seite edge: // apps entfernen und die Site dann erneut anheften.
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, bei dem angeheftete Websites nicht alle offenen Registerkarten für eine Domain anzeigen. In der Zwischenzeit können Sie dies beheben, indem Sie die Homepage der Site anstelle einer bestimmten Seite anheften (z. B. Microsoft.com anstelle von Microsoft.com/Windows anheften).
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, bei dem Alt + Tab auf eine Browser-Registerkarte manchmal auch die zuvor aktive Browser-Registerkarte an den Anfang der Alt + Tab-Liste verschiebt.
  • Die Buchstabenüberschriften in der Liste "Alle Apps" des Startmenüs sind nicht unnötig aufgefüllt, wenn die Liste "Alle Apps" ausgeblendet wurde.
Windows Blog
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
91
Version
Win10 pro x64 19041.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Moin,
das Insider Team scheint an der Taskleiste basteln zu wollen und möchte Vorschläge dazu haben.
Wer welche hat, kann über den Feedbackhub was schreiben oder direkt bei Twitter Antworten.

Es hat sich gezeigt das, wenn nur genügend Vorschläge kommen, diese auch umgesetzt werden.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.316
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Ich wüsste nun eigentlich gar nicht, was ich an der Taskbar geändert haben möchte. ich hab mich daran gewöhnt ,wie sie ist und wie ich sie teilweise ja auch selbst gestaltet habe,und jede Veränderung wäre doch nur wieder ein unnötiges Umdenken.
 
Westend

Westend

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
91
Version
Win10 pro x64 19041.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Wenn ich mir die Kommentare auf Twitter dazu anschaue, kommt da auch nichts Sinnvolles bei raus.
Ich hab mir das zentrieren der Icons in der Leiste gewünscht. Obwohl ich da inzwischen ein recht gutes Tool für gefunden habe.
Auch von dem Dock in OSX gibt es ein paar Dinge, die da eingebaut werden könnten.
 
Westend

Westend

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
91
Version
Win10 pro x64 19041.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Wird wohl nichts diese Woche.
Hey Folks - We found a bug in our candidate build for the Dev Channel - so no flight today. We are looking at options for a newer build w/fixes later in the week, so never say never, but unlikely to get a new build this week. Tx ^AL
Windows Insider

Insider.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10 Insider Preview Version 20190 im Dev Channel

Windows 10 Insider Preview Version 20190 im Dev Channel - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Insider Preview Version 20221 im Dev Channel

    Windows 10 Insider Preview Version 20221 im Dev Channel: Und da geht es auch schon weiter! Einführung in die Windows 10-Taskleiste Anfang dieses Jahres haben wir Meet Now in Skype eingeführt. Meet Now...
  • Windows 10 Insider Preview Version 20215 im Dev Channel

    Windows 10 Insider Preview Version 20215 im Dev Channel: Die Windows 10-Suche unterstützt jetzt dunkles Design Für Insider, deren Systemthema auf dunkel eingestellt ist, führen wir dunkle...
  • Windows 10 Insider Preview Version 20211 im Dev Channel

    Windows 10 Insider Preview Version 20211 im Dev Channel: Es geht wieder los. Hinzufügen einer Suche zu den Standard-Apps-Seiten in den Einstellungen Nachdem einige Aktualisierungen vorgenommen wurden...
  • Windows 10 Insider Preview Version 20201 im Dev Channel

    Windows 10 Insider Preview Version 20201 im Dev Channel: Heute gibt es nur ein paar Korrekturen und ein neues Outfit für die Blog Seite. Korrekturen Wir haben ein Problem behoben, bei dem einige durch...
  • Ähnliche Themen
  • Windows 10 Insider Preview Version 20221 im Dev Channel

    Windows 10 Insider Preview Version 20221 im Dev Channel: Und da geht es auch schon weiter! Einführung in die Windows 10-Taskleiste Anfang dieses Jahres haben wir Meet Now in Skype eingeführt. Meet Now...
  • Windows 10 Insider Preview Version 20215 im Dev Channel

    Windows 10 Insider Preview Version 20215 im Dev Channel: Die Windows 10-Suche unterstützt jetzt dunkles Design Für Insider, deren Systemthema auf dunkel eingestellt ist, führen wir dunkle...
  • Windows 10 Insider Preview Version 20211 im Dev Channel

    Windows 10 Insider Preview Version 20211 im Dev Channel: Es geht wieder los. Hinzufügen einer Suche zu den Standard-Apps-Seiten in den Einstellungen Nachdem einige Aktualisierungen vorgenommen wurden...
  • Windows 10 Insider Preview Version 20201 im Dev Channel

    Windows 10 Insider Preview Version 20201 im Dev Channel: Heute gibt es nur ein paar Korrekturen und ein neues Outfit für die Blog Seite. Korrekturen Wir haben ein Problem behoben, bei dem einige durch...
  • Oben