Windows 10 Insider Preview Version 19569 im Fast Ring

Diskutiere Windows 10 Insider Preview Version 19569 im Fast Ring im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Und es geht weiter. Als neues werden nur die neuen Symbole genannt. Wichtig für alle Vmware Nutzer, es soll jetzt wieder mit SCSI Festplatte...
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.258
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
001.png


Und es geht weiter. Als neues werden nur die neuen Symbole genannt.
Wichtig für alle Vmware Nutzer, es soll jetzt wieder mit SCSI Festplatte funktionieren.

Entwickeln der Windows 10-Symbole
Wir arbeiten derzeit an einer mehrjährigen Arbeit in den Designteams von Microsoft, um die Symbole für alle unsere Produkte neu zu gestalten. Wir haben mit den Office-Symbolen begonnen, und jetzt gehen wir mit der Aktualisierung der Symbole in Windows 10 voran, beginnend mit den integrierten Apps wie Alarms & Clock, Calculator, Mail und Calendar. Recherchen und Feedback von Windows Insidern zeigten den Wunsch, Konsistenz im Design und in der Verbindung zur Marke zu sehen, mit genügend Unterschieden, um bei der Anerkennung zu helfen. Sie können alles über unseren Ansatz zur Aktualisierung der Symbole in Windows 10 in diesem Medium Beitrag aus dem Microsoft Design Team lesen !

The Windows 10 Start menu showing many of the newly designed icons for the built-in apps.



Viele dieser Symbole werden als App-Updates aus dem Microsoft Store aktualisiert. Wir beginnen, sie zuerst für Windows-Insider im Fast-Ring auszurollen, beginnend heute. Die E-Mail- und Kalendersymbole wurden heute Morgen in die Release-Vorschau ausgerollt. In den kommenden Monaten werden Insider mehr der Symbole in Windows 10 sehen, die mit neuen Designs aktualisiert werden!

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für PC
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass OneDrive nicht funktionierte und eine unerwartet hohe CPU-Menge für einige Insider auf dem vorherigen Build verwendet wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem SCSI-Treiber nicht mit bestimmten virtuellen Computern von Drittanbietern erkannt wurden, was c1900191-Fehler auf diesen Geräten verursachte. Wir untersuchen weiterhin weitere c1900191-Fehler auf anderen Geräten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das die Zuverlässigkeit des Startmenüs nach dem Upgrade für einige Insider beeinträchtigte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Insider einen grünen Bildschirm mit einem SYSTEMTHREAD EXCEPTION NOT HANDLED-Fehler auf den letzten Builds erlebten.
Bekannte Probleme
  • BattlEye und Microsoft haben Inkompatibilitätsprobleme aufgrund von Änderungen im Betriebssystem zwischen einigen Insider Preview-Builds und bestimmten Versionen von BattlEye Anti-Cheat-Software gefunden. Um Insider zu schützen, die diese Versionen auf ihrem PC installiert haben könnten, haben wir einen Kompatibilitätssperre auf diesen Geräten angewendet, um betroffene Builds von Windows Insider Preview angeboten zu werden. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.
  • Wir sind uns bewusst, dass Sprachausgabe- und NVDA-Benutzer, die die neueste Version von Microsoft Edge basierend auf Chromium suchen, Schwierigkeiten beim Navigieren und Lesen bestimmter Webinhalte haben können. Sprecher, NVDA und die Edge-Teams sind sich dieser Probleme bewusst. Benutzer von älterem Microsoft Edge sind davon nicht betroffen. NVAccess hat eine NVDA 2019.3 veröffentlicht, die das bekannte Problem mit Edge behebt.
  • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der über einen längeren Zeitraum hängt, wenn wir versuchen, einen neuen Build zu installieren.
  • Wir untersuchen Berichte, dass einige Insider nicht in der Lage sind, auf neuere Builds mit Fehler 0x8007042b zu aktualisieren.
  • Der Abschnitt Dokumente unter Datenschutz hat ein gebrochenes Symbol (nur ein Rechteck).
  • Wenn Sie ein Upgrade mit bestimmten Sprachen wie Japanisch durchführen, wird der Text auf der Seite "Installieren von Windows X%" nicht korrekt gerendert (es werden nur Felder angezeigt).
  • Wir untersuchen weiterhin das Problem, bei dem die Eingabe an einigen Stellen nicht mehr funktioniert, wenn der Zwischenablageverlauf (WIN+V) ohne Einfügen von Daten verworfen wird.
  • Die Cloud-Wiederherstellungsoption zum Zurücksetzen dieses PCs funktioniert auf diesem Build nicht. Verwenden Sie die lokale Neuinstallationsoption, wenn Sie diesen PC zurücksetzen.
Windows Blog

Ich hab jetzt mal ein Bild mit allen neuen Icons gefunden

Icons.png


Das ging Flott

001.png
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.464
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Leider kaum was Neues in dieser Build.Auch mein Fehler im Kalkulator blieb bestehen.
Auf die kommenden App Ikons freue ich mich.Mein Wunschkandidat Storeapp,bekommt nur leichten Schatten,irgendwie etwas nach Vorne gekippt :rolleyes:
store.JPG
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.258
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Die neuen Icons treffen jetzt so nach und nach ein.
Heute kam noch Solitär dazu und wie du schon berichtet hast hast die Foto App.
Das mit den einheitlichen Hintergründen müssen sie aber noch Üben.

001.png


Bei der Foto App hat sich auch was geändert.
Entweder sie ist bei mir zerschossen oder es gab einen Schritt Rückwärts.

Alt
001.png


Neu
002.png


Die Rechner App zeigt bei mir zwar was an aber ich denke da stimmt auch was nicht.
Der Wechselkurs wird nicht aktualisiert. Geprüft habe ich das jetzt nicht ob der stimmt oder die Anzeige einfach nicht aktualisiert wird.
Steht immer noch auf 31.01.2020

003.png


Erfreulich war noch das ich nicht nach Updates suchen musste. Kurz nach 19:00 hatte das Einstellungs Icon in der Taskleiste ein gelbes Warndreieck. Ein Klick darauf führte direkt in die Update Einstellungen und es stand dort die neue Insider. Ich musste also nicht aktiv nach Updates suchen, nur noch auf Herunterladen drücken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.272
Version
Verschiedene WIN 10
Die Wechselkurs-Aktualisierung ist auch in der 1909 vom 31.01.2020.
Da sind wohl die MS-Server nicht aktuell.
1582267107410.png
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.258
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Ich dachte vielleicht stimmt nur das Datum nicht. Hab jetzt mal mehrere Überprüft, da stimmt gar nichts.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.464
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Zugegeben,die App gefällt mir gut,mit dem durchscheinenden Hintergrung Fluid Design,aber sie nútzt halt nichts,wenn sie nur leer bleibt.
Weiterhin auf beiden Notebooks das Gleiche.:thumbdown:motzen
Frage mich,ob es damit zusammenhángt,dass meine Books in Indonesien angemeldet sind.Doch das störte ja zuvor auch nie.
curry.JPG


Die Photo App nutze ich nicht,hab sie aber mal geöffnet und sie scheint auch unvollständig zu sein, wie bei Dir.
foto.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
AdminLizzy

AdminLizzy

Benutzer
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
67
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Home Insider, am besten immer aktuell
System
Asrock B450M Pro4, BIOS 3.50; AMD Ryzen 3 2200G; 16 GB Kit Corsair DDR 4; MSI GTX 1050 Ti 4 GB uvm.
Der Rechner ist sowohl bei der aktuelle Build 19569 sowie im RP 18363.657 unverändert, was die Währungsumrechnung angeht. Genauso schlecht oder so gut wie vorher, nämlich unverändert. Das Einzige, was ich habe, ist ein schöneres Icon als zuvor.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.258
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
viel gibt es ja nicht zu berichten, deshalb mal wieder ein paar neue Icons. Interessiert vielleicht auch nicht Insider.
Feedbackhub und Notizen sind Neu.

001.png


Gerade wollte ich was mit mach2 probieren, ist aber Leer.
Ist das nur bei mir so??

002.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.464
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Ich hab seit gestern ein Problem mit "Screenshots".
Die gewohnte Tastenkobination lässt den Bildschirm kurz abdunkeln.Der Shot wurde also genommen.
In meinem Bilderordner müsste nun ein neuer Ordner entstehen,genannt "Screenshot"!
Das war immer so und funktionierte immer problemlos.
Nun wird dieser Ordner "Screenshot"gar nicht mehr angelegt und weiss der Kuckuck,wo mein Shot gelandet sein mag
In der Zwischablage war nichts und in Onedrive auch nicht.
Da ich von einem weiteren Nutzer vom gleichen Problem erfahren hab,frag ich mal,ob das Jemand sonst noch erfahren hat und es vielleicht ein Bug ist ?
Nachtrag.
Auf meiner Fehlersuche hab ich nun mal OneDrive aktiviert,um zu sehen,ob die genommenen Shots denn nun wenigsten dort zu sehen sind.
Einstellungen,so wie in meinem Screen ( mit Snipping Tool) gemacht !)
Doch auch in OneDrive bleibt alles leer.
Nachtrag.
Inzwischen haben noch drei andere Nutzer im anderen Forum das gleiche Problem beschrieben.
Ich hab grad ein Feedback abgeschickt.
Und noch ein Nachtrag !
Mit WIN+V die Zwischablage offnen und wieder schliessen legt die gesamte Tatatur lahm. Ein Neustart hilft !
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.258
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Hallo erstmal
Hmm, wenn ich die Tasten nutze passiert gar nichts. Ich kann aber die Scrennshots in Paint einfügen. Alle Tastenkombinationen funktionieren wie sie sollen.
Die Zwischenablage funktioniert also.
Dann hab ich das Speichern auf Onedrive aktiviert, funktioniert wie es soll.

2020-02-23 (5).png



2020-02-23 (3).png


Alternativ kannst du auch das hier aktivieren

001.png


Bei mir ist die Druck Taste mit Snap verbunden. Ist das Programm gestartet und ich drücke die Taste, öffnet sich automatisch der Editor von Snap.
Beim ersten Mal drücken der Taste kam ein Hinweisfenster wo ich gefragt wurde wo die Screenshots gespeichert werden sollen.
Ich hab dort Nein Danke gewählt, deshalb wird der bei mir nicht automatisch gespeichert.

Bei der Aktion habe ich festgestellt das die Eingabe im Windows Suchfeld nicht funktioniert.
Edit:
Tja, gerade wollte ich ein Feedback schreiben, auch dort funktioniert keine Eingabe.
Auch das Suchfeld in den Einstellungen ist tot.
Das im Store auch.
Eigentlich in keiner App, keine neuen Termine im Kalender möglich, keine neuen Mails,.....

Nach einem Neustart funktioniert das alles wieder, wurde wohl irgendwie durch das probieren mit den Drucktasten zerschossen :nixweis

Wer den Changelog richtig liest ist klar im Vorteil :o
001.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.464
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Hallo Westend
Genau das ist es,was ich beschrieben hab.
Und ja.wenn man den Change Log lessen wurde....
Die Einstellung der Druck Taste ist nicht das Problem.Der Screen wird a genommen ( kurze Abdunkelung des Desktops )
Auch bei WIN+V ist der frische Screenshot zu sehen.
danach,wie eben gesagt,friert die Tastatur ein, wie ich oben schon geschrieen hab in einem Nachtrag.
Auch im Forum hier konnte ich nichts mehr schreiben.
Nun da ich weiss,dass MS das registriert hat,ist ja alles ok, und ich fasse WIN+V nicht mehr an.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.258
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Hier im Forum konnte ich noch schreiben, der NewEdge war nicht betroffen.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.464
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Ein Feedback hatte ich heute morgen geschickt,was den Fehler betrifft,dass kein "Screenshot"Folder im Picturefolder kreiert wird,wenn man mit Tastenkombi einen Screen gemacht hat.
Gestern hab ich die Cloudreset Funktion benutzt,um einen Neuinstall zu machen. Das geht also,obwohl geschrieben steht, ( in deinem Change Log ganz unten) es gehe nicht ! Die 19569 wurde komplett neu runtergeladen und clean installiert.
Ich hoffte ja,der Währungsumrechner würde dann vielleicht wieder funzen - war aber nichts !
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.258
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Ich hab auch schon versucht das über die Registry zu ändern.

002.png


Dort den Pfad zum Ordner Screenshots angeben, den ich vorher erstellt habe.
Bringt aber auch nichts.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.258
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Von den dort genannten Einträgen ist schon mal keiner vorhanden.
Hab ich alle erstellt, bringt aber auch nichts.
 
AdminLizzy

AdminLizzy

Benutzer
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
67
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Home Insider, am besten immer aktuell
System
Asrock B450M Pro4, BIOS 3.50; AMD Ryzen 3 2200G; 16 GB Kit Corsair DDR 4; MSI GTX 1050 Ti 4 GB uvm.
Ausnahmsweise lasse ich in diesem Fall die Finger von der Registry. Ich bin optimistisch, dass Besserung bald in Sicht ist, spätestens in eine der nächsten Builds.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.258
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
In der 20H1, wo das ganze funktioniert, sehen die Einträge auch ganz anders aus.
Ich hab jetzt aber auch keine Lust mehr, dafür das ich das eigentlich nicht nutze hab ich schon zuviel Zeit damit verbracht.
Ein Workaround wäre aber fein gewesen.

Die Frage ist wann @Lasco sich hier einmischt und mal eben eine Lösung präsentiert.
 
AdminLizzy

AdminLizzy

Benutzer
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
67
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Home Insider, am besten immer aktuell
System
Asrock B450M Pro4, BIOS 3.50; AMD Ryzen 3 2200G; 16 GB Kit Corsair DDR 4; MSI GTX 1050 Ti 4 GB uvm.
So, ich gehe erstmal wählen. Bis später.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.464
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Manchmal geschehen noch Wunder und Zeichen.
Heute mal wieder ausprobiert und der Umrechner funzt.Ist auch Up to date.
curr.PNG

Da kam grad noch ein Update rein für die Antimalware-Plattform.
Ob nur bei uns Insider oder Algemein,weiss ich nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10 Insider Preview Version 19569 im Fast Ring

Windows 10 Insider Preview Version 19569 im Fast Ring - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Insider Preview Version 19592 im Fast Ring

    Windows 10 Insider Preview Version 19592 im Fast Ring: Und es geht weiter, sogar mit ein paar Neuerungen. Was ist neu in Build 19592 Verbesserung der Tablettenhaltung für 2-in-1-convertible -PCs Wir...
  • Windows 10 Insider Preview Version 19587 im Fast Ring

    Windows 10 Insider Preview Version 19587 im Fast Ring: Und es geht weiter. Ein paar Änderungen hier und da, nichts großes. Allgemeine Änderungen & Verbesserungen Basierend auf Feedback wird die...
  • Windows 10 Insider Preview Version 19582 im Fast Ring

    Windows 10 Insider Preview Version 19582 im Fast Ring: Es geht weiter im Fast Ring. Was ist neu in Build 19582 Verbesserungen bei der Augensteuerung Eye Control ermöglicht es Benutzern, mit Windows...
  • Windows 10 Insider Preview Version 19577 im Fast Ring

    Windows 10 Insider Preview Version 19577 im Fast Ring: Na also, es geht weiter. Die Diagnosedaten werden unbenannt. Neues von den Icon´s gibt es auch. Was ist neu in Build 19577 Änderungen der...
  • Windows 10 Insider Preview 19559.1000 (rs_prerelease)

    Windows 10 Insider Preview 19559.1000 (rs_prerelease): Das Update wird zwar angezeigt aber nicht runtergeladen ! Folgende Meldung steht da runter : Es sind Updates verfügbar, aber sie sind zu groß zum...
  • Ähnliche Themen

    Oben