Windows 10 in der VHD installieren

Diskutiere Windows 10 in der VHD installieren im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Ich habe zuerst mal eine Frage zur VHD. Unter Windows 7 64 Bit Version (Hauptrechner und Haupt-Windows) konnte ich immer Windows 7...
T

ThierryHenry

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2016
Beiträge
4
Hallo

Ich habe zuerst mal eine Frage zur VHD.

Unter Windows 7 64 Bit Version (Hauptrechner und Haupt-Windows) konnte ich immer Windows 7 Ultimate 64 Bit in der VHD installieren und davon booten. Auf einem Uefi PC (Laptop) und einem anderen Uefi PC von 2015 kann ich Windows 10 Professional und auch Windows 7 Ultimate ebenfalls in der VHD installieren und booten.
Doch auf dem neuen Aldi PC vom Oktober.2018 einem Uefi PC habe ich folgendes Problem: Wenn ich Windows 10 Professional installieren will wird der Computer während des Setups ja mehrmals neugestartet doch nach dem ersten Neustart erscheint immer ein Bluescreen das die Datei Winload.exe nicht gefunden wurde bzw. fehlt, daher wird die Installation nicht fortgeführt und ich bleibe hier hängen.
Wieso kommt jetzt plötzlich diese Fehlermeldung unter Windows 10, wie gesagt auf älteren Uefi PCs ab 2015 dagegen funktioniert das ganze ohne Fehler.
Ich habe alles im Uefi Modus (GPT) und auch auf die klassische Methode im MBR Modus versucht, trotzdem erscheint der Bluescreen nach dem ersten Neustart. Ich habe es mit einem USB Stick und auch mit der DVD Version versucht zu installieren.
Ich habe die VHD einmal auf der SSD Festplatte erstellt und das ganze auch mal auf der 1000 GB Festplatte ausprobiert in beiden Fällen das gleiche Problem. Auch die Reparaturfunktion geht nicht wie auf dem Bluescreen als Tipp angezeigt wird.
Woran kann das liegen das man Windows nicht mehr in der VHD installieren kann und wie behebe ich das Problem. Auf dem Aldi Computer https://www.pcwelt.de/a/aldi-sued-komplett-pc-mit-starkem-netzteil-fuer-599-euro,3462553 ist als Hauptbetriebssystem Windows 10 Professional in der 64 Bit Version installiert die sich auf der SSD Festplatte von Intel 128GB befindet.

Meine Frage noch dazu kann es an den Bios Einstellungen liegen,am Intel Optane Speicher oder an der 2.ten verbauten Festplatte von Toshiba von 1000 GB das Windows hiervon durcheinander gerät.

Vielen Dank für eure Antworten.
 

Anhänge

#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
1. Was ist eine VHD
2. Ob Win mit der 2.HDD durcheinanderkommt könntest du selber ganz schnell testen....
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.565
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
...Doch auf dem neuen Aldi PC vom Oktober.2018 einem Uefi PC habe ich folgendes Problem: Wenn ich Windows 10 Professional installieren will wird der Computer während des Setups ja mehrmals neugestartet doch nach dem ersten Neustart erscheint immer ein Bluescreen das die Datei Winload.exe nicht gefunden wurde bzw. fehlt, daher wird die Installation nicht fortgeführt und ich bleibe hier hängen...
Hier dürfte auch das Problem zu suchen sein, denn es handelt sich unzweifelhaft um eine MBR Installation. Und dafür muss dann im UEFI der CMS (Legacy) an und Secure Boot aus sein. Auf den meisten vorkonfigurierten Rechnern werden diese Einstellungen eher strikt gesetzt sein - also wird CMS (Legacy) aus und Secure Boot an sein. Secure Boot erwartet aber einen signierten Bootlader (Winload.exe) und ob der MBR Bootlader von Windows 7 dazu zählt, ist für mich jetzt nicht sicher.

@RedFlag
Eine VHD ist eine virtuelle Festplatte, wo das Betriebssystem dann eben in einer einzigen grossen Datei installiert ist.
 
T

ThierryHenry

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2016
Beiträge
4
Also bei den Einstellung im Uefi steht bei Secure Boot ein disabled. Bei CMS steht in den Standard-Einstellungen Uefi and Legacy, die anderen Boot Mode Möglichkeiten sind nur Uefi und nur Legacy.
Richtig es handelt sich um eine MBR Installation.
Und was bedeuten die Einstellungen unten auf dem Bild. Was bewirkt dies wenn man dort Änderungen vornimmt weiß das jemand genauer.
Uefi PC Einstellungen.jpg
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.565
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Du zeigst in Deinem Screenshot nur die Energieeinstellungen für die Datenträger (Spin up Device) und die Hot Plug Fähigkeit ihrer Anschlüsse (External SATA) mit der Startfähigkeit hat das nichts zu tun. Allerdings hatte ich vergessen auf die Intel Optane hinzuweisen. Genau diese ist wohl der Auslöser, wenn alle Einstellungen zu CMS und Secure Boot passen. Denn die Optane dient alleine als Cache für das (physische) Systemlaufwerk. Hier könnte es zur Kollision kommen, weil es wegen der VHD Installation eigentlich kein physisches Systemlaufwerk gibt.
 
Thema:

Windows 10 in der VHD installieren

Sucheingaben

win10 kann nicht in vhd instakkiert wrden treiber

,

vhd windows 10 update

,

windows 10 installation vhd

,
windows 10 vhd installation

Windows 10 in der VHD installieren - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Abgesicherter Modus Kennwort Falsch

    Windows 10 Abgesicherter Modus Kennwort Falsch: Hallo, Ich habe eben den Abgesicherten Modus oder Abgesicherter Start bei Windows 10 Aktiviert. Ich habe diesen Aktiviert weil ich mit ein...
  • Windows 10 hintergrund wird schwarz!!!

    Windows 10 hintergrund wird schwarz!!!: Hallo Mein Hintergrund wird immer schwarz wenn ich zum desktop wechsele. Das heißt: Ich wähle ein Hintergrund wechsele zum hintergrund und wird...
  • Windows 10 Pro in VHD installiert, soll nun physisch installiert werden, bleibt Aktivierung erhalten

    Windows 10 Pro in VHD installiert, soll nun physisch installiert werden, bleibt Aktivierung erhalten: Hallo zusammen, Windows 10 Pro wurde durch ein kostenloses Upgrade auf einem berechtigten Gerät mit Windows 8.1 Pro-Originalsoftware parallel zu...
  • Windows Update 1709 scheitert bei physikalischer Maschine aber nicht bei VHD!

    Windows Update 1709 scheitert bei physikalischer Maschine aber nicht bei VHD!: Ich habe jetzt schon mehr als ein halbes Dutzend Windows-Installationen auf 1709 hochgezogen. Bei allen PCs ging das gut, auch bei VMs unter...
  • vhd-Datei in Windows 10

    vhd-Datei in Windows 10: Vor dem Upgrade von Win 7 auf Win 10 habe ich mit Disk2vhd eine vhd-Datei meiner Windows-7 Installation gemacht und auf einem externen Laufwerk...
  • Ähnliche Themen

    Oben