Windows 10 hohe RAM auslastung

Diskutiere Windows 10 hohe RAM auslastung im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo allerseits. Ich hab mich hier durchgelesen und bin zumindest schon mal nicht mehr so besorgt, wegen der hohen RAM-Auslastung. Der...
K

KiMu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.02.2017
Beiträge
7
Version
Win 10 home 10.0.14393
System
Sony Vaio ACPI x64, CPU 2,8, 2801 MHz, NVIDIA GeForce GT 540M
Hallo allerseits. Ich hab mich hier durchgelesen und bin zumindest schon mal nicht mehr so besorgt, wegen der hohen RAM-Auslastung.
Der Ressourcenmonitor zeigt mir fast ständig eine Festplattenauslastung von 100% an und das dauerhafte Lüftergeräusch meines Sony Vaio nervt extrem.

Ich hoffe sehr, dass hier irgendwer unterwegs ist, der mir helfen kann.
10-02-2017-systeminformationen.jpg
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.432
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Hast Du denn beachtet, dass Du beim Hersteller die aktuellsten Treiber herunterladen und installiren solltest? Alleine das hilft nämlich oft schon, um das in den Griff zu bekommen. Wurde hier auch mehrfach sehr deutlich erwähnt.
 
K

KiMu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.02.2017
Beiträge
7
Version
Win 10 home 10.0.14393
System
Sony Vaio ACPI x64, CPU 2,8, 2801 MHz, NVIDIA GeForce GT 540M
Hi Alex,

ja hab ich. Ich hab Driver Booster und der meldet: Alles tutti.
Ich habe den Tipp bekommen, mal nach einem BIOS-Update zu schauen.
Aber erstens traue ich mich nicht, das einfach zu machen und ich hab keinen Schimmer, ob das notwendig sein könnte

Gruß Kirsten
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.432
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Ja und genau der Driver Booster wird Dein Problem sein! Wirf ihn runter und lade Dir die passenden Treiber beim Hersteller Deines Gerätes runter. Nur der kann Dir garantieren, dass Du zu 100% passende Treiber bekommst. Alle Treiberupdater sind Mist, denn sie versprechen Dir was, das sie nicht halten können!

Kein Mensch benötigt jederzeit tagesaktuelle Treiber. Denn man erreicht damit niemals eine Leistungssteigerung, schleppt sich aber in aller Regel Probleme ins System - die man nicht bekäme, würde man die Finger von ständigen Eingriffen ins System lassen. Man installiert einmal die passenden Treiber und lässt dann die Finger weg. Treiber aktualisiert man nur dann, wenn ein einzelner Treiber Probleme macht, und dann auch nur genau den einen Treiber - den man zu 100% eindeutig als Verursacher des Problems ausmachen konnte. Und den holt man sich auch wieder manuell vom Hersteller und installiert ihn selbst.
 
J

Joern

Solche Tools wie Driver Booster suchen dir allen möglichen Schrott im Netz zusammen.
Das Tool solltest du gaaaaaaanz schnell wieder deinstallieren und die Treiber NUR beim Hersteller deines Rechners laden.

Ups,Alex war schneller
 
K

KiMu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.02.2017
Beiträge
7
Version
Win 10 home 10.0.14393
System
Sony Vaio ACPI x64, CPU 2,8, 2801 MHz, NVIDIA GeForce GT 540M
Hallo ihr beiden Helferlein,

ok - ich nehme das gerne an und deinstalliere das Tool.
Und dann? Was mache ich nun?
Muss ich alle Geräte zu Fuß durchgehen, um nach den entsprechenden Treibern zu suchen?
Oder gibt es vielleicht eine Diagnostik, wo man überprüfen kann, woher ein Treiber kommt oder ähnlich?

Ergänzend dazu:
Das ständige Lüftergeräusch war schon vor Driver Booster da. Es war der Grund, warum ich das Tool installiert habe.
Ich kann nur jetzt erst mit meinen nicht gerade umfassenden Kenntnissen sehen, dass es die Festplattenauslastung ist, was den Lüfter ständig laufen lässt.
Der Gerätemanager zeigt für kein Gerät Probleme an.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Joern

Die Treiber findest du auf der Sony Webseite.
Sony Support

Dein Rechner hat ja schon ein paar Tage auf dem Buckel. Offiziel gibt es nur noch Treiber für Win7.
Die kannst du dir laden und dann im Kompatibilitätsmodus installieren.
Es sei denn ich hab den falschen gesucht, überprüfe das bitte.
Ich hab nach Sony VPCF24A4E gesucht.

Hab mich geirrt, es gibt auch Treiber für Win8.1
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.432
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Du hast oben in Deinem Screenshot den Namen des Herstellers und das genau Modell des Rechners stehen. Also geh auf die Webseite von Sony, such nach Deinem Modell und lass Dir die verfügbaren Windows 10 Treiber auflisten. Diese lädst Du dann herunter und installierst sie. Angefangen wird dabei immer mit den Chipsatztreibern! Wenn keine expliziten Windows 10 Treiber verfügbar sind, dann nimm stattdessen die Windows 8.1 oder Windows 7 Treiber. Sollte Windows 10 dabei eine Installation verweigern, dann führ die Installation des betreffenden Treibers über einen Recfhtsklick und der Auswahl "Behandeln von Kompatibilitätsproblemen" durch.

Das sind Dinge, die kann Dir kein Tool abnehmen - genausowenig wie Dir das jemand abnehmen kann, der mehrere hundert Kilometer entfernt von Dir an einem anderen Rechner sitzt.

Hier: https://www.sony.de/support/de/content/cnt-dwnl/VPCF24A4E/list#os1 die Downloadseite mit den verfügbaren Treibern.
 
K

KiMu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.02.2017
Beiträge
7
Version
Win 10 home 10.0.14393
System
Sony Vaio ACPI x64, CPU 2,8, 2801 MHz, NVIDIA GeForce GT 540M
Großartig. Vielen Dank schon mal. Ich werde berichten :)

- - - Aktualisiert - - -

Ich muss noch mal nachfragen:
Sony bietet keinen WIN10 - Support für mein Modell :(
Ich habe WIN10 schon einige Monate. Vom Prinzip her funzt auch alles. Nur der Lüfter nervt unendlich. Ich glaube, dass das nicht schon direkt nach dem Upgrade war. Erst in den letzten Wochen hat es so zugenommen... Immer noch ratlos ;,-(


Auf der Support-Seite sind jede Menge Treiber, mit denen der Laptop ausgeliefert wurde. Unter anderem auch der Cipsatz-Treiber.
Sollte ich die jetzt alle herunterladen und der Reihe nach installieren?
VORINSTALLIERTE TREIBER UND DIENSTPROGRAMME

Atheros Bluetooth Driver
154.48 Mb - 64 bit
.03.2012


Atheros AR9287 Wireless Network Adapter
16.32 Mb - 64 bit
.03.2012


Broadcom Bluetooth Driver
110.93 Mb - 64 bit
.03.2012

Chipset Driver
3.49 Mb - 64 bit
.03.2012


Intel® Management Engine Interface
4.99 Mb - 64 bit
.03.2012


Intel® Mobile Express Chipset SATA AHCI Controller
10.9 Mb - 64 bit
.03.2012

NVIDIA GeForce GT 540M / 520M
172.03 Mb - 64 bit
.03.2012


Realtek Audio Driver Registry Patch
1007.62 Kb - 64 bit
.03.2012


Realtek High Definition Audio Driver
125.3 Mb - 64 bit
.03.2012


Ethernet Driver
1.98 Mb - 64 bit
.03.2012


Ricoh PCIe SDXC/MMC Host Controller
NaN Mb - 64 bit
.03.2012

Ricoh Memory Card Reader Writer Driver SD CPRM
1.01 Mb - 64 bit
.03.2012


Ricoh PCIe Memory Stick Host Controller
1.77 Mb - 64 bit
.03.2012


Renesas Electronics USB 3.0 Host Controller
9.29 Mb - 64 bit
.03.2012


Wi-FI Direct Support
1003.62 Kb - 32 / 64 bit
.03.2012


VAIO Smart Network
39.06 Mb - 32 / 64 bit
.03.2012


Sony Shared Library
3.66 Mb - 32 / 64 bit
.03.2012


VAIO Care
105.61 Mb - 32 / 64 bit
.03.2012

VAIO Location Utility
2.27 Mb - 32 / 64 bit
.03.2012


Sony Firmware Extension Parser Device
1.35 Mb - 64 bit
.03.2012

Sony Notebook Utilities
133.06 Mb - 64 bit
.03.2012


Touchpad Driver
18.95 Mb - 64 bit
.03.2012
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Joern

ES gibt ja keine für win10.
Die für WIn8.1 nehmen und so installieren wie Alex es beschrieben hat.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.432
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Nimm das hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-spiele/11749-keine-spiele-starten-4.html#post77419 angehängte Script "Computerinformation" zu Hilfe. Das erstellt Dir eine Übersicht über die verbauten Komponenten, damit kannst Du gezielt auswählen welche Treiber Du nehmen musst. Keine der Sony oder Vaio Sachen nehmen - sondern nur die Treiber. Das heisst, die Downloads:

VAIO Smart Network
Sony Shared Library
VAIO Care
VAIO Location Utility
Sony Firmware Extension Parser Device
Sony Notebook Utilities


völlig ignorieren. Alle anderen anhand der durch das Script ermittelten Geräteinformationen auswählen.
 
K

KiMu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.02.2017
Beiträge
7
Version
Win 10 home 10.0.14393
System
Sony Vaio ACPI x64, CPU 2,8, 2801 MHz, NVIDIA GeForce GT 540M
Ok - danke. Ich hoffe es hilft. Da kein Chipsatz-Treiber dabei ist, muss ich da wohl nichts beachten.
Ich installiere nur die, die für 8.1 bereitstehen.
 
J

Joern

Wenn bei 8.1 keiner dabei ist, dann eben den für 8.0 oder 7.
Gerade der Chipsatztreiber sollte als erstes installiert werden.
 
K

KiMu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.02.2017
Beiträge
7
Version
Win 10 home 10.0.14393
System
Sony Vaio ACPI x64, CPU 2,8, 2801 MHz, NVIDIA GeForce GT 540M
Ok - danke Jörn. Dann mache ich das so.
 
K

KiMu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.02.2017
Beiträge
7
Version
Win 10 home 10.0.14393
System
Sony Vaio ACPI x64, CPU 2,8, 2801 MHz, NVIDIA GeForce GT 540M
Hallo da bin ich wieder. Die Treiber sind alle installiert.
Ich habe das Gefühl, die CPU fährt nicht so schnell hoch wie vorher. Doch das Festplattenproblem besteht immer noch.
Was ich nicht verstehen kann: Sieht man sich den Taskmanager an, sind da kaum Prozesse, die fett aussehen.
nach-treiber-installation.jpg
Auf den Laufwerken ist mehr als genug Platz....

laufwerke.jpg

Habt ihr noch Ideen?

Und was mich auch noch sauer macht: Ich kann meine Bluetooth Lautsprecher nicht mehr ankoppel und benutzen.
Dazu habe ich eine Fehlermeldung gefunden, dass das Gerät nicht migriert werden konnte. Doch ich finde im Netz nix als doofe Scan-Software-Angebote. Noch mal ratlos, die alte Frau :(

- - - Aktualisiert - - -

Hallo Alex, ich habe den Post erst gerade jetzt gesehen.
Ich glaub, ich hatte das Browserfenster nicht aktualisiert. What ever... Ich wollte ja alles richtig machen und habe das Script ausgeführt. Ich bekomme aber nur eine leere html-Seite.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.432
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Dann passt bei Dir grundsätzlich was nicht - denn das Script funktioniert einwandfrei. Was mir natürlich auffällt, das sind Avast und iCloud. Beide sind für sich alleine schon für solche unerklärlichen Systemlasten gut. Deshalb solltest Du die beiden durchaus als mögliche Auslöser ansehen. Gerade Avast muss daher zum Test mal vollständig entfernt werden. Wie man das richtig macht, das ist hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/558-virenscanner-vollstaendig-deinstallieren.html ausführlich beschrieben und begründet.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Kimu,
nachdem Du wie von areiland beschrieben den Avast mit Tool deinstalliert hast noch folgendes:
Hallo da bin ich wieder. Die Treiber sind alle installiert.
Ich habe das Gefühl, die CPU fährt nicht so schnell hoch wie vorher. Doch das Festplattenproblem besteht immer noch.
Was ich nicht verstehen kann: Sieht man sich den Taskmanager an, sind da kaum Prozesse, die fett aussehen.
Auffallen tun mir I-Cloud, Avast und Snagit. Das z.B nimmt 17% der CPU im Leerlauf, auch für einen älteren i7 ungewöhnlich.
Vielleicht auch mal deinstallieren.
Hast Du die unter Windows 7 bei Sony angebotenen Chipsatztreiber (Chipset Driver 3.49 Mb und Intel® Mobile Express Chipset SATA AHCI Controller Treiber) beide im Kompatibilitätsmodus installiert und danach einen kompletten Neustart gemacht?
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html

Du könntest auch die iCloud mal vorübergehend deaktivieren, Neustart und schauen ob es sich dann beruhigt.
 
Thema:

Windows 10 hohe RAM auslastung

Sucheingaben

windows 10 ram verbrauch

,

windows 10 arbeitsspeicher

,

windows 10 arbeitsspeicher auslastung

,
Windows 10 hohe RAM auslastung
, verbraucht windows 10 mehr ram, http:www.win-10-forum.dewindows-10-allgemeines2451-windows-10-hohe-ram-auslastung.html, wie viel ram verbraucht windows 10, arbeitsspeicher auslastung, windows 10 system arbeitsspeicher, diensthost lokales system arbeitsspeicher, arbeitsspeicher auslastung zu hoch windows 10, arbeitsspeicher windows 10, windows 10 braucht viel arbeitsspeicher, diensthost lokales system 18, wieviel ram braucht windows 10, windows 10 hohe arbeitsspeicherauslastung, windows 10 hoher arbeitsspeicher verbrauch, hohe ram auslastung windows 10, arbeitsspeicher auslastung windows 10, system verbraucht viel ram, windows 10 verbraucht viel ram, arbeitsspeicher auslastung zu hoch, cortana hoher arbeitsspeicher, wieviel arbeitsspeicher braucht windows 10, hohe arbeitsspeicher auslastung windows 10

Windows 10 hohe RAM auslastung - Ähnliche Themen

  • App aus dem Microsoft Store verlangt höhere Windows Version als mein Lumia Handy hat.

    App aus dem Microsoft Store verlangt höhere Windows Version als mein Lumia Handy hat.: Ich wollte mir eine App aus dem Windows Store beziehen. Die App verlang eine Aktualisierung meines Windows 10 mobil. Klicke ich den Link an...
  • Windows Explorer Hohe Ram Auslastung

    Windows Explorer Hohe Ram Auslastung: Hallo, ich habe seit ca. zwei Monaten das Problem das sich die explorer.exe immer weiter aufbläht im Arbeitsspeicher, das Problem trat nach...
  • Unerklärlich hohe RAM-Nutzung? - Windows 10

    Unerklärlich hohe RAM-Nutzung? - Windows 10: Hallo liebe Community! Seit einigen Tagen hab ich das Problem, dass nach einigen Minuten Nutzung im Idle-Bereich (sprich Surfen, Microsoft-Office...
  • Windows 10 Update ohne Vorbereitung, hohe RAM-Auslastung

    Windows 10 Update ohne Vorbereitung, hohe RAM-Auslastung: Hallo zusammen, leider habe ich Windows 10 letzte Woche auf meinem Lenovo Thinkpad S440 (Intel(R) Core (TM) i5, 4 GB Arbeitsspeicher...
  • Unglaublich hohe RAM Auslastung durch System! Erbitte Hilfe!

    Unglaublich hohe RAM Auslastung durch System! Erbitte Hilfe!: Seid gegrüßt! Vorab: Ich bin kein Computerspezialist, daher bitte ich um verständliche Rückmeldungen, die ich nachvollziehen kann. Danke :) Mein...
  • Ähnliche Themen

    Oben