Windows 10 herunterladen - Absturz - Bildschirm schwarz

Diskutiere Windows 10 herunterladen - Absturz - Bildschirm schwarz im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich beschreibe mal den Problemverlauf den ich habe, ehe ich zum aktuellen Problem komme, bei dem ich einfach nicht mehr weiter weiß...
M

MeGaBlitz

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
7
Hallo,

ich beschreibe mal den Problemverlauf den ich habe, ehe ich zum aktuellen Problem komme, bei dem ich einfach nicht mehr weiter weiß.

Ausgangslage:
Lenovo mit Windows 8.1: Der Rechner lies sich nicht mehr ordentlich starten, musste mehrmals abgewürgt werden bis die Systemreperatur kam und ich "Mit Windows 8.1 fortsetzen" klicken konnte --> Erst dann startete Windows. Anfangs dachte ich an einen Hardware-Defekt doch im Verlauf von "Windows Update" sah ich, dass das "Upgrade auf Windows 10" seit 3 Wochen dauernd fehlschlägt. Genau da fingen die Probleme mit dem starten an, weshalb ich von einem Zusammenhang ausging. Kurios: Für das Upgrade wurde sich noch nicht einmal registriert, also warum versucht er es durchzuführen?

Naja, egal dachte ich mir, also habe ich ein Upgrade probiert --> Registriert mit E-Mail Adresse --> Upgrade durchführen. Schien alles ganz gut zu Funktionieren. Bei ca. 35% kam jedoch die Fehlermeldung "THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER" --> Rechner wurde auf WIndows 8.1 zurückgesetzt --> Nach online-Recherche stieß ich auf ein Problem das eventuell die Hybrid-Grafik auslöste. Daher: Grafikkartentreiber deinstalliert und diesen anderen Grafikchip deaktiviert. So weit so gut, wenigstens der Rechner schien sich wieder problemlos zu starten. Das war aber keine Lösung, daher versuchte ich das Upgrade auf Windows 10. Diesen "Download"-Ordner irgendwo bei Windows (wie in so vielen Artikeln beschrieben) habe ich gelöscht, um die Installation neu anzustoßen.

Aktuelles Problem:
Während dem herunterladen von Windows 10 (2,7GB) startet sich irgendwann plötzlich der Rechner neu. Bzw. ich glaube er stürzt ab! Er startet, jedoch kommt nicht einmal das Lenovo-Symbol, der Bildschirm bleibt einfach schwarz! Das passiert mal bei 50%, mal schon bei 25%, mal bei 90% des downloads,... Der Rechner muss abgewürgt und nochmals gestartet werden. Da startet Windows 8.1 dann normal. Der Download von Windows 10 wird nicht fortgesetzt (oder nicht bei den 28% sondern bei bereits 85% fortgesetzt - mehrere Szenarien bereits beobachtet) und Windows 10 ist bereit zur Installation. Im Fenster "Windows 10 herunterladen" kann nun mit der Installation gestartet werden --> Es kommt ein paar Sekunden das "Bitte warten" Fenster --> Das Fenster schließt sich --> nichts passiert! (Dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden). Ich gehe davon aus, dass das daran liegt, dass es nicht vollständig und sauber heruntergeladen wurde.

System:
Lenovo, AMD Grafikkarte (Es handelt sich nicht um meinen eigenen Rechner daher müsste ich Hardware-Facts erst in Erfahrung bringen. Welche werden benötigt?)

Hat irgendjemand für diese verzwickte Lage einen Rat?
Sind weitere Informationen nötig?
Warum wollte er von selbst auf Windows 10 upgraden?

EDIT: Zusatzinformation: Avira AntiVir wurde deinstalliert.

Vielen Dank im Voraus!
Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Warum wollte er von selbst auf Windows 10 upgraden?
Zusatzinformation: Avira AntiVir wurde deinstalliert.
Dass das Upgrade von allein startet, habe ich noch nicht gehört. Avira hast du hoffentlich mit dem AviraRegistryCleaner behandelt? Falls nicht, bitte UNBEDINGT "nachwaschen"!

Und dann: HIER(64bit) oder DA(32bit) klicken, einen mind. 4GB großen Stick anstöpseln, das heruntergeladene Media Creation Tool seine Arbeit tun lassen und dann bei laufendem Alt-System die setup.exe vom Stick starten. Habe ich sowohl unter Win7 als auch unter Kachel8 erfolgreich durchgeführt und bisher ABSOLUT KEINE Probleme.
 
M

MeGaBlitz

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
7
Hallo,

danke für die schnelle Hilfe! Ich habe alles so gemacht wie du gesagt hast. Hat wunderbar funktioniert und das Windows Update hat gestartet. Aber wieder kam der Fehler THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER bei ca. 32% (6% bei Drivers). Zusätzlich kam die Fehlermeldung 0xC1900101 - 0x30018. Der Grafikkartentreiber ist deinstalliert (evtl hab ich hier was falsch gemacht?) und der "Microsoft Basic Display Adapter" ist deaktiviert. Eine Idee was ich noch machen kann?

Ich weiß nicht warum das Windows 10 Update von selbst gestartet hat. Die Fehlercodes dazu: 80240020

Danke, Lg
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Suche mal bitte auf deinem Rechner nach Dateien mit der Endung "DMP". Davon greifst du dir die Aktuellsten und packst diese in ein Archiv und hängst dieses hier im Thread an.
Unser Moderator Alex ist fähig, diese Dinger auszuwerten, so dass du genaue Hinweise auf die Ursache erhältst.
Rein vom Meldungstext hat es wohl was mit einem Treiber zu tun; es kann natürlich auch eine Hardware sein, die kaputt ist.
 
M

MeGaBlitz

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
7
Hallo,

nochmals vielen Dank für die Hilfe! Hier ist das dmp-file:

Anhang anzeigen setupmem.zip

Danke, lg

EDIT: Infos zum Rechner:

Lenovo G50-45
Windows 8.1 Pro 64bit
AMD A6-6310 APU with AMD Radeon R4 Graphics 1.80 GHz
4GB Ram
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Auslöser des Fehlers ist der ATI Treiber, also der für APU und AMD Radeon zuständige Treiber. Das deinstallieren der ATI Treiber und das deaktivieren der integrierten Grafikeinheit sollten eigentlich Abhilfe schaffen. Hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html hab ich auch alles beschrieben - was zu tun ist, um selbst für möglichst wenige Störenfriede zu sorgen.
 
M

MeGaBlitz

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
7
Hallo!

Also ich bin eigentlich fester Überzeugung genau das getan zu haben. Ich hab den Grafikkartentreiber deinstalliert, das komplette AMD Catalyst Control Center deinstalliert und den "Microsoft Basic Display Adapter" deaktiviert --> Damit ist doch die integrierte Grafikeinheit gemeint oder habe ich irgendetwas vergessen?

Die Anleitung habe ich prinzipiell befolgt aber ich werde am Nachmittag nochmal die Punkte 8-10 wiederholen.

In anderen Beiträgen habe ich auch irgendwas gelesen, dass im Bios die Hybrid-Funktionalität deaktiviert wurde (genauen Wortlaut weiß ich gerade nicht) --> Muss ich das eventuell machen? Ich stell halt nur ungern etwas im Bios um ^^

Danke! LG
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Den Microsoft Basic Displayadapter zu deaktivieren davon hat niemand gesprochen, denn der stellt den Standard Grafikadapter dar. Die integrierte Grafikeinheit muss im BIOS/UEFI deaktiviert werden. Damit eben nur eine einzige Grafikeinheit aktiv ist. Und genau das war mit dem deaktivieren gemeint - und wurde sogar genau so beschrieben:

7. Die Grafiktreiber entfernen!
Ja ihr lest richtig! Auf Rechnern mit Hybridgrafiklösungen kann es von Vorteil sein, die Grafiktreiber vor dem Update zu entfernen. Also prüft eure Rechner und deinstalliert diese gegebenenfalls. Es kann ausserdem von Vorteil sein, wenn man die integrierte Grafikeinheit des Prozessors für die Dauer des Updates und der Einrichtung von Windows 10 deaktiviert.

Zitiert aus: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html
 
M

MeGaBlitz

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
7
Ok. Vielen Dank - da war ich wohl der Vorzeige-"DaU" der nicht weiß das man das nur im BIOS deaktivieren kann. Tut mir leid. Werde ich machen und anschließend berichten.

Danke für die Hilfe!

Also schön langsam verzweifle ich. Im Bios kann ich keine integrierte Grafikeinheit deaktivieren. Eine neue Version des Bios lässt sich auch nicht installieren. Es kommt die Fehlermeldung "InsydeH2O - Secure Flash - Error Invalid firmware image!!! Please press any key to reset system."

Und ja es ist die richtige Version für diesenLaptop deren Releasenotes sehr vielversprechend wirken. (Releasnotes unter: Lenovo seite) - Warum kann ich das Bios nicht updaten?

Eigentlich wollte ich ja die Finger vom Bios lassen aber ich fürchte ich komm um ein Update nicht rum, nur das es leider nicht funktioniert. Dabei sollte es sich um genau das Bios für den Lenovo G50-45 handeln - und den habe ich hier. :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Hast du mal versucht, das Bios nochmal frisch runterzuladen? Hast du irgendwelche Super-Total-Sicherheitssoftware am Start, die es nicht mag, wenn am Bios geschraubt wird?
 
M

MeGaBlitz

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
7
Mehrmals frisch runtergeladen. Sicherheitssoftware ist gar nichts mehr installiert. Was mir auffällt ist, dass wenn die neue Bios Version installiert, er den Computer "neu startet", ihn auch kurz ausschaltet und dann nicht mehr neu in Gang bringt. Also Lüfter läuft und so, aber man muss ihn abwürgen ehe man ihn startet und die Fehlermeldung bekommt. Dann startet er aber auch oft nicht sofort sondern man muss ihn mehrmals abwürgen ehe wieder irgendetwas läuft. (Nicht einmal das Lenovo Logo erscheint)


Wenn ich jetzt versuche das neueste AMD Catalyst Center zu installieren, kommt mittendrin auch die Fehlermeldung "THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER"... Naja... alles kaputt :/
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Kannst du mal schauen, ob du irgendwo auf deiner Systempartition (evtl. C:\windows\Minidump?) aktuelle Dateien mit der Endung "DMP" findest?
Wenn ja bitte die Aktuellsten davon in ein Archiv packen (max. 100 KB!) und hier anhängen. Unser Admin Alex ist in der Lage, sowas auszuwerten.
 
M

MeGaBlitz

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
7
Hallo,

hier ist das File! Anhang anzeigen 090415-28828-01.zip Es gab 2 Files mit fast identem Namen, ca. zu dem Zeitpunkt als ich 2 mal versuchte den neuesten Grafikkartentreiber zu installieren, also denke ich es ist wieder derselbe Fehler und ich soll im Bios was deaktivieren was es nicht gibt :/

Danke!


UPDATE:
Sooo das Windows Upgrade hat es endlich über die 32% Hürde geschafft. Nun komme ich zu meiner Problemlösung die scheinbar funktioniert hat:
Bei Schritt 8 in der Upgrade-Anleitung Sfc /Scannow, ist mir beim erstmaligen ausführen nicht aufgefallen, dass scheinbar ein Fehler kam und er etwas NICHT beheben konnte. Das fiel mir heute beim erneuten durchführen auf. Nach googlen bin ich auf folgenden Befehl gestoßen: Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth - Anschließend ging Sfc /Scannow ohne Fehlermeldung von statten und siehe da --> Windows 10 lässt sich installieren.

Jetzt bin ich gespannt ob mit den Treibern alles hinhaut aber ich bin optimistisch. Nochmals vielen Dank für die Hilfe :)

Lg


UPDATE:
Beim Start von Windows 10 kommt jetzt fast immer der Fehler THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER. Jetzt bin ich mir wirklich unsicher was ich noch machen kann. BIOS Update funktioniert ja nicht. Falls ich mal wieder reinkomme probier ichs mit dem aktuellsten AMD-Treiber aber irgendwie bin ich ziemlich pessimistisch was das angeht :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10 herunterladen - Absturz - Bildschirm schwarz

Sucheingaben

windows 10 bildschirm schwarz

,

windows 10 heruntergeladen bildschirm schwarz

,

windows 10 absturz

,
windows 10 download bildschirm schwarz
, windows 10 bildschirm schwarz acer, Bildschirm schwarz nach herunterladen von windows 10, win 10 bildschirm schwarz, update heruntergeladen aber windows ist schwarz, windows 10 Treiber abstürze amd, Lenovo g50 Windows 10 stürzt ab, lenovo g50-45 invalid firmware image, dell latitude e6410 windows 10 update hängt, lenovo tablet 2 windows bei windows 10 update abgestürzt , windows 10 während update bildschirm schwarz, Windows 10 heruntergeladen mein Bildschirm ist nur noch schwarz was tun, während win 10 update bleibt der bildschirm schwarz, windows 10 download bricht ab bildschirm schwarz, windows 10 absturz nach start, Absturz während windows 10 installation , windows 10 update hängt dektop dunkel, nach win10 update bildschirm schwarz lenovo, windows 10 tablet beim update abgestürzt, windows 10 upgrade abgstuerzt, windows 10 per insydeH20 starten, Bildschirm nach downloaden von Windows 10 schwarz

Windows 10 herunterladen - Absturz - Bildschirm schwarz - Ähnliche Themen

  • Stranger Things Windows 1.11 im Microsoft Store herunterladen - So klappt es auch in Deutschland!

    Stranger Things Windows 1.11 im Microsoft Store herunterladen - So klappt es auch in Deutschland!: Heute mal ein kleiner Tipp für alle Windows 10 Gamer und Stranger Things Fans. Netflix hatte zum Start der dritten Staffel mit Windows 1.11 zuerst...
  • Windows 10 Update Version 1903 lässt sich nicht Herunterladen

    Windows 10 Update Version 1903 lässt sich nicht Herunterladen: Hallo seit 3-5 Tagen Versuche ich im Microsoft Store Spiele die darunter laufen zu aktualisieren aber da tritt immer ein Fehler Code auf und wenn...
  • Herunterladen von Updates für Windows 10

    Herunterladen von Updates für Windows 10: Meldung auf meinem Laptop :"Updates verfügbar , benötigen aber mehr Speicherplatz zum Herunterladen ". Freier Speicherplatz auf Festplatte 6 GB ...
  • Beim Herunterladen auf der Windows 10 Foto-App über eine SD-Speicherkarte bricht der Vorgang immer n

    Beim Herunterladen auf der Windows 10 Foto-App über eine SD-Speicherkarte bricht der Vorgang immer n: Hallo Der Vorgang ist im Betreff beschrieben. Reparieren oder zurücksetzen bringt nichts. Die Speicherkarte ist neu!
  • Kindle App aus dem INternet Browser unter Windows 10 Phone herunterladen

    Kindle App aus dem INternet Browser unter Windows 10 Phone herunterladen: Guten Tag. Ich habe einen komplizierten Anliegen. Ich wollte mir die Kindle App von Amazon auf meinem Windows 10 Phone (Lumia 550) installieren...
  • Ähnliche Themen

    Oben