Windows 10 greift ständig auf NAS zu

Diskutiere Windows 10 greift ständig auf NAS zu im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, im Gegensatz zu vielen Foreneinträgen die ich gelesen habe hatte ich absolut kein Problem, mein NAS Laufwerk WD MyBookLive von...
G

Gast

Hallo zusammen,

im Gegensatz zu vielen Foreneinträgen die ich gelesen habe hatte ich absolut kein Problem, mein NAS Laufwerk WD MyBookLive von dem WIdows 10-Rechner zu erreichen.
ABER... die Platte ist ununterbrochen am Arbeiten und irgend ein Prozess greift permanent darauf zu. Damit hat die Platte ke3ine Chance, in den Sleep Mode zu gehen.
Beiu meinem WIndows 7 Rechner hat das alles wunderbar geklappt.
Ich habe schon den Medienzugriff (Mediaplayer etc.) abgeschaltet - aber das hat nichts gebracht.
Welcher Prozess in Windows 10 ist dafür verantwortlich?
Oder kann es sein dass die Platte ständig die Netzwerkverbindung verliert und immer wieder neu anläuft?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.083
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Schau mal mit dem Ressourcenmonitor nach, welcher Prozess auf Deinem NAS werkelt. Dazu im Startmenü nach Ressourcenmonitor suchen und starten, oder im Taskmanager auf dem Tab "Leistung" unten den Link nutzen. Im Ressourcenmonitor dann auf den Tab "Datenträger" gehen und dort nachsehen, welche Prozesse auf dem NAS arbeiten. Möglicherweise laufen da noch Virenscan und Indizierung (was bei einem vollen Laufwerk durchaus länger dauern kann) und Du musst einfach nur etwas Geduld haben.
 

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
479
"WD MyBookLive" ist kein NAS, sondern ganz einfach eine externe Festplatte, die per USB angeschlossen wird.
und die läuft nun halt einmal mit.
 
G

GAst

Nein, das ist ein echtes NAS, nicht am USB angeschlossen sondern an einem Netzwerkport des Routers.
Unter Windows 7 ging die Platte in den sleep mode - was sie bei Windows 10 nicht mehe tút weil ständig darauf zugegriffen wird.
 

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
479
G

Gast

Ein NAS hat ein eigenes Betriebssystem

Das WD My Book Live ist nur ein Datenspeicher für Bilder, Daten usw.

Ohne Betriebssystem läuft ein NAS nicht.

O.K., danke, sehe deinen Punkt.
Leider war meine Platte aber damals teurer (Flut in Thailand...).

Ich will aber nichts neues kaufen sondern mein bestehendes Setup zum Laufen zu bringen.

Mein MyBookLive
Modellnr. Schnittstelle Kapazität Betriebssystem
WDBACG0030HCH Ethernet 3 TB Windows/Mac
ist per Ethernet am DSL-Router angeschlossen.

Ich habe den Twonky-Mediaserver darauf aktiviert und kann daher mit diversen Geräten darauf zugrifen und entweder per DLNA streamen.
Per IP Adresse kann ich von diversen Geräten (Tablet, Handy, Media-Player) die Platte auch als Festplatte ansprechen udn darauf zugreifen.

Meine Einstellung ist so gewählt, dass die Platte nach 10 Minuten in Standby geht wenn nicht darauf zugegriffen wird.

Unter Windows 7 ist die Platte problemlos nach den 10 Minuten in den standby- /sleep-mode .
Unter Windows 10 fängt die Platte sofort an zu "arbeiten", man hört dass der Schreib-/Lesekkopf ständig im Einsatz ist etc. Das geht mehr oder weniger so lange bis man den Rechner runterfährt.

Habe mittlerweile gelesen, dass der Windows10 Runtime Broker ggf. so ein Verhalten verursachen kann...
 

reisender1967

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
242
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Hallo,

die My Book Live ist durchaus eine einfache NAS inklusive eigenem Prozessor, RAM Speicher und Betriebssystem.
Ich selbst nutze eine My Book Live Duo mit zwei Platten, die z.B. auch eine eigene RAID Steuerung bietet.

@weiss-nicht: Du verwechselst das wahrscheinlich mit der "My Book" von WD (eben ohne den Zusatz "Live"). Das ist tatsächlich nur ein einfaches Laufwerk.

Hier die technischen Daten:
Die gesamte interne Datenverarbeitung wird von einem Applied Micro APM82181-Prozessor (800 MHz) und 256 MB RAM gestemmt, mit zusätzlichen 512 KB Flash-Speicher. Um den Netzwerk-Part kümmert sich ein Broadcom BCM54610-Chip, der alle gängigen Datenraten bis inklusive 1 Gigabit/s unterstützt. Als Betriebssystem wird ein Debian-Linux eingesetzt.

Beste Grüße
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10 greift ständig auf NAS zu

Windows 10 greift ständig auf NAS zu - Ähnliche Themen

Energiesparmodus oder wer weckt Festplatten auf?: Ich meine wirklich jede Stelle gefunden zu haben welche den Rechner aus seinem Energiesparmodus holen könnte und habe diese entsprechend so...
Windows 10 Insider Preview Version 21286 im Dev Channel: Ein neues Jahr ein neues Spiel beginnt. Neuerungen in Build 21286 Einführung von Neuigkeiten und Interessen auf der Taskleiste Mit Nachrichten...

Sucheingaben

windows 10 news

,

win 10 greift ständig auf stick zu

,

Win 10 grift dauernd auf Festplatte

,
läuft wd mybook duo such unter wondows 10
, windows 10 twonky wd my cloud, netzwerklaufwerk läuft dauernd, windows 10 verliert ständig eingerichtete nas laufwerk netzwerkverbindung, wd my book kompatibel mit windows 10, windows tablet nas, windows 10, win 10 pc greift ständig auf festplatte zu
Oben