Windows 10: Gratis-Lizenz futsch nach Hardware-Tausch?

Diskutiere Windows 10: Gratis-Lizenz futsch nach Hardware-Tausch? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute, Das habe ich gerade bei PC Welt gelesen. Windows 10: Gratis-Lizenz futsch nach Hardware-Tausch? - Test - PC-WELT Gruß Ulli
R

RoWi

den Artikel kannte ich schon und letztlich bleibt unterm Strich doch nur die Aussage: kann funktionieren, muss aber nicht. Ich glaube nicht, dass sich MS erweichen lässt, wenn man auf den Artikel der PCWelt verweist (Zitat: "Sollte dieser ebenfalls die Reaktivierung verweigern, dann können Sie auf diesen Artikel und die hier enthaltenen Aussagen von Microsoft verweisen.")
Aber das wird sich ja in den nächsten Tagen zeigen, wenn ich am Rechner eines Bekannten das defekte Board getauscht habe und dann das installierte Windows wieder aktivieren will.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.434
Das wird nicht mehr klappen. Ein Mainboard-Wechsel hat schon immer dazu geführt, dass man ein neues Update registrieren musste. Mit dem MB-Tausch ließ sich nie ein aktiviertes W10 weiter verwenden.

Der einzige Weg, der noch gehen könnte, ist eine komplette Neuinstallation mit einem "alten" W7- oder W8-Key.
 
R

RoWi

genau darum geht es ja in dem Artikel. Neues MB und dann eine telefonische Reaktivierung des Systems ohne neue Installation durchführen.
Wenns noch so einfach wäre wie vor dem 29.07. wär's ja kein Problem. Aber Offiziell gibt es das Upgrade von W7 oder 8 auf W10 ja nicht mehr.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.172
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.832) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Der einzige Weg, der noch gehen könnte, ist eine komplette Neuinstallation mit einem "alten" W7- oder W8-Key.

Eben nicht.
MS will sich nicht festnageln lassen,
aber der Tel Support "soll" einen neuen Freischaltcode generieren bei Hardwarewechsel.
Momentan kann MS es bestimmt nicht gebrauchen, wenn bei solchen Konstellationen Kunden ihre 10'er Lizenz verlieren.
Was im Umkehrschluss aber dazu führen wird, das dieser Weg kräftig missbraucht wird.....
 
Thema:

Windows 10: Gratis-Lizenz futsch nach Hardware-Tausch?

Windows 10: Gratis-Lizenz futsch nach Hardware-Tausch? - Ähnliche Themen

Nach Windows 10 Clean Install 2 Benutzerkonten: Hallo Leute, Auf meinem neuen PC musste ich durch Tausch derNVMe SSD Windows 10 Pro 64 Bit neu installieren. Eigentlich kein großer Akt dachte...
Windows 10 Lizenz bei Fertig PC, kann man größere. M. 2 SSD einbauen: Hallo, Mein Kumpel hatte sich im Mai 2020 bei OTTO von CSL einen neuen PC mit Maus und Tastatur gekauft. Windows 10 war vor installiert auf einer...
WIN 10 Pro auf 2 PC (1 neuer, 1 alter) nutzen möglich ?: Hallo Forum, habe eine WIN 7 Pro Lizenz (Product-Key) mit upgrade auf WIN 10 Pro. Für meine aktuelle WIN Vers. 2004 läuft jetzt 14.12. der...
Windows 10 neue Lizenz erwerben: Hallo, vor etwa 4 Monaten habe ich mittels "Wiederherstellung" und "diesen PC zurücksetzen" versucht, ein zickiges System wieder zum Laufen zu...
Windows 11 Voraussetzung erfüllen trotz fehlender Hardware: Heute habe ich gelesen, dass es zwei Vorraussetzungen geben soll Die Grafikkarte muss DirectX 12 unterstützten Das System muss TPM unterstützten...

Sucheingaben

windows 10 nach mainboardwechsel aktivieren

,

win 10 lizenz nach cpu tausch

,

funktioniert das kostenlose win 10 nach hardwaretausch

,
windows 10 nach hardwaretausch
, mainboardwechsel windows 10, windows 10 mainboardwechsel, windows 10 key nach mainboardwechsel, windows 10 mainboardwechsel neu isnatllation notwendig, motherboard tausch windows aktivieren, motherboard tausch ohne windows aktivieren, mainboard wechseln windows 10, windows 10 lizenz hardware tausch
Oben