Windows 10: geöffnete Anwendungen zwischen virtuellen Desktops verschieben

Diskutiere Windows 10: geöffnete Anwendungen zwischen virtuellen Desktops verschieben im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Virtuelle Desktops unter Windows 10 lassen sich nicht als statisch ansehen. Sämtliche geöffneten Programme und Fenster lassen sich unter Windows...
Virtuelle Desktops unter Windows 10 lassen sich nicht als statisch ansehen. Sämtliche geöffneten Programme und Fenster lassen sich unter Windows 10 ganz nach Belieben zwischen den virtuellen Desktops verschieben. Wie das funktioniert, erfahrt ihr in diesem Praxis-Tipp


Windows-Modifikation.jpg


Nachdem ich euch in einem gesondertem Ratgeber schon die Grundzüge der virtuellen Desktop-Welt zu Windows 10 aufgezeigt habe, zeige ich euch jetzt noch einen spezielle Anwendung, wie ihr bereits geöffnete Fenster oder Programme von einem virtuellen Desktop auf den anderen verschieben könnt.

Dazu müsst ihr mindestens einen virtuellen Desktop mit einem darauf laufendem Programm oder auch geöffnetem Fenster aktiv haben. Drückt nun die Tastenkombination "Windows + Tab" und fahrt mit der Maus am unteren Rand auf den Desktop, von dem ihr ein Programm oder Fenster übernehmen wollt. Nach wenigen Augenblicken wird dieser Desktop in der Vorschau (größeres Bild) angezeigt, von welchem aus ihr jetzt das entsprechende Fenster oder Programm mit einem Linksklick mittels Drag & Drop auf den gewünschten Desktop ziehen könnt:

virtuelle-desktops-2.jpg


Auf diese Weise könnt ihr bereits im Vorfeld geöffnete Programme ganz ohne Ladezeit auf den aktiven Desktop ziehen, wenn ihr sie benötigt.

Meinung des Autors: Wenn ihr bereits im Vorfeld Programme öffnet, die ihr eventuell für eure Arbeit braucht, diese aber nicht permanent auf den Haupt-Desktop haben wollt, könnt ihr diese bereits im Vorfeld auf einem virtuellen Desktop öffnen und bei Bedarf einfach hin und her schubsen, wie ihr sie gerade benötigt.
 
Thema:

Windows 10: geöffnete Anwendungen zwischen virtuellen Desktops verschieben

Windows 10: geöffnete Anwendungen zwischen virtuellen Desktops verschieben - Ähnliche Themen

Windows 10 2004 Kurztipp - Virtuelle Desktops umbenennen - So kann man eigene Namen vergeben: Windows 10 2004 hat vielleicht nicht ganz so viele Neuerung wie so mancher gehofft hat, aber auch die eine oder andere kleine Neuheit reicht so...
Virtueller Desktop, gleiches Programm auf mehreren Desktops nutzen: Hallo Leute Danke schon mal für eure Zeit! Ich bin seit neuem auf den Geschmack des "viruellen Desktops" gestossen. Jedoch sind mir hier...
Windows 10 Tastenkombinationen für Fenster zum Maximieren, Minimieren, Verschieben und mehr: Immer wieder suchen nutzen nach bestimmten Tastenkombinationen die man mit seine Fenster in Windows 10 verwenden kann, aber oft gehen diese in...
Google Chrome Browser Kurztipp: Anzeige der Anwendungen in Google-Apps Schnellzugriff anpassen: Der Chrome Browser von Google wird nicht nur von Android Usern auch am Computer gern genutzt, denn auch am PC sind die Google-Apps für viele recht...
wo finde ich Windows 10 zum Herunterladen auf einen iMac mit Parallels - schlechte MS-Hilfe: Ich bin Besitzer und Benutzer (höheren Alters) eines iMacs, auf dem ich aber Windows 10 Home als weiteres virtuelles Betriebssystem installieren...
Oben