Windows 10: Funktionsupdate 1607 - in eigener Sache

Diskutiere Windows 10: Funktionsupdate 1607 - in eigener Sache im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Microsoft hat seit Anfang August damit begonnen, die Redstone-1-Build 1607 alias Anniversary Update in Wellen an die Windows-PCs dieser Welt zu...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.309
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Microsoft hat seit Anfang August damit begonnen, die Redstone-1-Build 1607 alias Anniversary Update in Wellen an die Windows-PCs dieser Welt zu verteilen. Nach nunmehr fast zwei Monaten habe ich mich aber schon gefragt, ob und wann mein eigener Rechner mal an der Reihe sein würde, das Update zu erhalten. Heute Morgen habe ich meinen Rechner...

Zum Artikel: Windows 10: Funktionsupdate 1607 - in eigener Sache
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Erhard895

Erhard895

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.08.2015
Beiträge
12
Ort
Dithmarschen in Schleswig-Holstein
Version
Windows 10 Pro 1703/15063.674
System
Intel Corei5-3470 3,2 GHz, RAM 8 GB, NVIDIA GeForce GT 610
Hallo, Daniel,

im Gegensatz zu dir habe ich das Funktionsupdate 1607 schon am 23.08. erhalten und zwar für alle 3 Geräte, die ich im Einsatz habe und auch für mein WindowsPhone 10. Wie bei dir gab es während und nach der Installation keinerlei Probleme, alles lief wie geschmiert. Die geänderte Optik des Start-Menues stört mich eigentlich gar nicht, ich benutze es kaum und habe sie daher kaum bemerkt. Cortana mischt sich mit Ausnahme beim WindowsPhone in meine Arbeit überhaupt nicht ein. Ich bin nach wie vor begeistert von Windows 10 und habe den Umstieg nicht bereut.

Gruß Erhard
 
R

Ruebezahl1

Auch bei mir lief das Update auf Version 1607 reibungslos, dennoch ging es mir so wie vielen anderen, etwas Zittern war dabei denn angeblich sollte es ja Probleme geben, wenn man eine SSD Festplatte hat. deshalb war ich angenehm überrascht.
Einen Fehler hat das Update mit gebracht. Da ich einen sehr alten Drucker habe, wurde er kurzer Hand nicht mehr Angezeigt. Ein Ausdruck der Testseite war nicht möglich. Das Team aus dem Forum konnte mir bis Heute auch nicht helfen.
Also war tüfteln angesagt. nach einigen Fehlversuchen fand ich dann des Rätsels- Lösung. Er war übers Netzwerk und USB dann doch zum drucken zu bewegen. Die Freude war natürlich groß das der Drucker nach 14 Jahren nicht entsorgt werden musste. Skype hat ein geändertes aussehen ist sehr gewöhnungsbedürftig. ansonsten hab ich noch keine Neuerung gefunden.
 
C

chakkman

Auch bei mir lief das Update auf Version 1607 reibungslos, dennoch ging es mir so wie vielen anderen, etwas Zittern war dabei denn angeblich sollte es ja Probleme geben, wenn man eine SSD Festplatte hat. deshalb war ich angenehm überrascht.
Richtigerweise muss man sagen, dass das Problem wohl eher manche Rechner betraf, die Windows auf einer SSD installiert haben, von der gebootet wird, und gleichzeitig Programme und Daten auf einer anderen Festplatte. Also, wie immer, eher nach dem Motto "Wenn dies und jenes, dann dies und das, gegeben den Fall, dass...".

Ich habe ebenfalls eine SSD im Rechner, auf der Windows installiert ist, und von der gebootet wird, UND ich habe sogar Apps auf die Festplatte verschoben, und einiges meiner eigenen Dateien auf diese verschoben. Und ich habe beim Update kein Problem gehabt. Also selbst wenn all diese Dinge so gegeben sind, muss es nicht unbedingt zu Problemen geben. Was die Schreiber auf Heise.de und anderen Portalen immer falsch verstehen, oder sogar wissentlich so darstellen, obwohl sie wissen dass es nicht so ist, ist, dass es einfach viele gibt, die sich online über diese Dinge beklagen. Was sind denn 100 Leute, die sich in sozialen Netzwerken, oder auf Zeitungs-Portalen über einen Fehler in einem Windows-Update beschweren? Es gibt hunderte Millionen Rechnern mit Windows drauf da draußen. Sogar mit Windows 10. Kirche -> Dorf.

Damit möchte ich nicht sagen, dass diese Probleme beim Update nur auf 100 Rechnern stattgefunden haben. Nur als Beispiel dafür, dass aus so mancher Mücke ein Elefant gemacht wird. Die PC-Portale reiben sich doch die Hände bei solchen Stories. Oder den vielen Stories über iOS, oder Android.
 
Zuletzt bearbeitet:
Draxus

Draxus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.07.2016
Beiträge
2
Ich habe es heute Morgen bekommen. Ich bin etwas unzufriden, mein rechner braucht länger zum Starten als vor dem Update :-(
Cortana konnte man ja ausblenden, also nervt der Siri Clon nicht. Das neue Design, ja Gewöhnungsbedürftig.

Die sollten einem nur die Möglichkeit einbauen, dass man als User die Optik nach seinem Geschmack und nicht nach Microsofts anpassen kann.
 
C

chakkman

Ich habe es heute Morgen bekommen. Ich bin etwas unzufriden, mein rechner braucht länger zum Starten als vor dem Update :-(
Wann tritt das denn auf? Nicht vergessen, dass das Herunterfahren standardmäßig im Hybridmodus geschieht, d.h., das System wird nicht komplett heruntergefahren, sondern das ist eine Art Mischung aus Herunterfahren und Standby-Modus. Richtig Herunterfahren, und neu starten tut der Rechner lediglich, wenn du im System die Option Neu starten wählst. Oder du explizit den Rechner so herunterfährst, dass dies nicht im Hybridmodus geschieht, z.B. über den shutdown Befehl auf der Kommandozeile, ohne den Zusatz "/hybrid".
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.791
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Richtigerweise muss man sagen, dass das Problem wohl eher manche Rechner betraf, die Windows auf einer SSD installiert haben, von der gebootet wird, und gleichzeitig Programme und Daten auf einer anderen Festplatte. Also, wie immer, eher nach dem Motto "Wenn dies und jenes, dann dies und das, gegeben den Fall, dass...".
Was auch nur dann zutraf, wenn die Standardspeicherorte über die Funktion in den Einstellungen geändert wordert waren. Hatte man (wie ich) seine Datenordner über die alte Funktion (http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/668-benutzerordner-verlegen.html) auf den anderen Datenträger verlegt, dann passierte gar nichts.
 
C

chakkman

Macht Sinn, denn genauso hatte ich das auch gemacht. Den Speicherort der Apps hatte ich allerdings definitiv über die Einstellungen geändert.
 
Thema:

Windows 10: Funktionsupdate 1607 - in eigener Sache

Windows 10: Funktionsupdate 1607 - in eigener Sache - Ähnliche Themen

  • Funktionsupdate WIndows 10 auf Version 1607 Fehler 0x80240031

    Funktionsupdate WIndows 10 auf Version 1607 Fehler 0x80240031: Hallo Community, bei Laptop Lenovo 3000-C200 8922-5KG, aufgerüstet mit 4 GB RAM und SSD Kingston SV300 240GB, zurzeit Windows10 Pro, Version 1511...
  • Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 – Fehler 0x80070002

    Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 – Fehler 0x80070002: Liebe Leute, ein updaten unmöglich. Alles versucht. Die Installation wird nicht durchgeführt. Vielleicht gibt es ein tool, um hier Abhilfe zu...
  • Windows 10 Home, Version 1607 >> Windows 10 Funktionsupdate 1703 lässt sich nicht installieren

    Windows 10 Home, Version 1607 >> Windows 10 Funktionsupdate 1703 lässt sich nicht installieren: Hallo zusammen - Ich habe schon mehrmals versucht, das Funktionsupdate 1703 zu installieren. Ich kann die Daten runterladen, installieren, aber...
  • Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 hängt sich bei 75% auf

    Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 hängt sich bei 75% auf: Hallo, mein Laptop von Dell "Inspirion" hängt sich beim Aktualisieren des Funktionsupdates für Windows 10 – Version 1607 ständig bei 75% auf...
  • Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 – Fehler 0xc8000444

    Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 – Fehler 0xc8000444: Hallo liebe Microsoft-Community! also ich habe ein Problem bei einem Update von Windows... wenn ich es installieren will stürzt dieses immer ab...
  • Ähnliche Themen

    Oben