Windows 10 friert ein

Diskutiere Windows 10 friert ein im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, ich habe seit nun fast 3 Monaten ein Problem mit meinem PC. Ende letzten Jahres ist mein PC mit Windows 10 (damals noch das...
N

Neme90

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2017
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich habe seit nun fast 3 Monaten ein Problem mit meinem PC. Ende letzten Jahres ist mein PC mit Windows 10 (damals noch das Upgrade direkt von Win7 ) nicht mehr hochgefahren. Ich vermutete ein RAM Problem. Habe den entsprechendne Riegel getauscht, und da ich schon mal dabei war Windows 10 komplett neu über eine saubere ISO installiert.

Anfangs hat noch alles funktioniert. Dann häufte sich aber das Phänomen, dass der PC immer wieder einfror. D. h. wenn z. B. ein Video läuft geben die Lautsprecher einen rauschenden Ton wieder, Maus sowie Tastatur sind nicht mehr beleuchtet und der PC lässt sich nur noch über langes Drücken des Startknopfes ausschalten. Das passiert auffallend oft bei Youtube-Videos. Bei eigentlich "anspruchsvolleren" Sachen wie Spielen von Battlefield 1 oder World of Tanks trat das Problem jedoch nie auf. Egal wie lang ich spielte.

Ich habe die Grafikkarte und die RAM-Riegel getestet. Jeweils ohne Fehlermeldung. Trotzdem hatte ich wieder den RAM im Verdacht und habe einen Riegel nach dem Anderen abgesteckt. Wenn das Mainboard nur mit einem 4 GB Riegel belegt ist, dann trat das einfrieren bisher nur einmal auf. Sobald mehere Riegel stecken, und vorallem wenn die 2. Bank belegt ist, hängt sich der PC relativ schnell wieder auf. Daher läuft der PC im Moment mit einem 4 GB Riegel relativ stabil, was aber keine Dauerlösung sein soll.

Weiterhin verstellt sich das BIOS gelgentlich. Dh. dass die Lüftergeschwindigkeit dann wieder auf Volllast ist und nicht wie gewollt temperaturabhängig. Ob das mit dem Ganzen zu tun hat weiß ich nicht.

Ich kenne mich mit der ganzen Materie nur mittelmäßig gut aus und hoffe ich dass ihr mir irgendwie helfen könnt.

Hier noch wichtige Infos:

  • PC: ARLT PC aus dem Jahr 2011
  • Mainboard: MSI P67A-GD53 (MS-7681) 1.0/2.0
  • Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 Kingston (eigentlich 4x)
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 570
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-2600K CPU @ 3.40GHz
  • Festplatten: 1x SSD (Win10), 2x HDD (Spiele usw.)
  • Windows: Win10 Home 64Bit
  • Avira Antivir
Die Treiber sind jeweils auf dem neuesten Stand.

Ich hoffe ich habe alles was relevant ist/sein könnte erwähnt.

Danke schonmal
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Wie voll ist die BIOS-Batterie noch?
Oder einfach mal auf Verdacht eine neue einbauen, wenn da noch die erste drin ist.

Gruß
HP
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.943
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wie wurde geprüft ob die Treiber auf dem aktuellen Stand sind? Hoffentlich aber, indem bei MSI nachgesehen wurde, ob die neuere als die Installierten Treiber bereit halten.
 
N

Neme90

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2017
Beiträge
3
Die BIOS-Batterie werde ich morgen mal tauschen. Ist wirklich noch die Erste.

Die Treiber wurden alle nach der Neuinstallation von der jeweiligen Herstellerseite runtergeladen. Für das Board gibt es jedoch keine Treiber für Windwos 10.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.282
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Kein Problem mit älteren Treibern,
da gilt:
Windows 10 Kompatibilitätsmodus
Auch Windows Vista / 7 oder 8 Treiber sind möglich. Bei denen kann aber eine Installation im Kompatibilitätsmodus (Rechtsklick auf die Installationsdatei und "Behandeln von Kompatibilitätsproblemen") nötig sein.
Alternativ unter dem Rechtsklick unten Eigenschaften > Kompatibilitätsprobleme wählen.

Treiber bitte nur vom Board Hersteller(dort die neusten nehmen, also lieber Win 8.1 als /Win 7/ Vista..) laden, im Kompatibilitätsmodus installieren.
Biete als erstes den Chipsatztreiber.

PS: MSI bietet für Win 8.1/64 den kompletten Treibersupport:
https://de.msi.com/Motherboard/support/P67AGD53_B3.html#down-driver&Win8 64

Wenn damit alles läuft würde ich testen Sound und Audio Treiber die sie für Win 10/64 bieten nachzuschieben. ;-)
https://de.msi.com/Motherboard/support/P67AGD53_B3.html#down-driver&Win10 64
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Neme90

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2017
Beiträge
3
Ich habe die Tage die BIOS-Batterie erneuert, anschließend die kompletten Treiber nochmal runter geschmissen und neu installiert.
Diesmal habe ich auch auf die Installationsreihenfolge geachtet. Also bis jetzt läuft der Rechner mit 16 GB RAM absolut problemlos.

Ich hoffe wirklich dass damit das Problem gelöst ist.

Viele Dank für die Hilfe und ein schönes Wochenende :)
 
Thema:

Windows 10 friert ein

Sucheingaben

windows 10 friert ein 2017

,

windows 10 friert ein

,

windows 10 friert immer wieder ein 2017

,
win 10 friert ein
, win10 friert ein, windows 10 pc friert ein, pc friert ein windows 10, win 10 friert ständig ein, win 10 friert immer wieder ein, win 10 friert ein 2017, windows10 friert ein, windows 10 friert komplett ein, pc windows 10 friert ein, win 10 fried ein, win 10 pc friert ein, win10 pc friert ein, windows 10 update rechner friert ein

Windows 10 friert ein - Ähnliche Themen

  • Windows Userinterface friert permanent ein

    Windows Userinterface friert permanent ein: Hallo, Ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass der Explorer inklusive Startleiste einfrieren und verschwinden. Folgendes passiert...
  • Windows Userinterface friert permanent ein

    Windows Userinterface friert permanent ein: Hallo, Ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass der Explorer inklusive Startleiste einfrieren und verschwinden. Folgendes passiert...
  • Windows 10 1903 friert immer wieder ein

    Windows 10 1903 friert immer wieder ein: Hallo seit dem Update auf Windows 10 1903 friert mein System immer wieder komplett ein Ich habe ein Rog Zenith Extreme Alpha CPU ist ein...
  • Windows 10 Uhr/Datum friert bei Abmeldezeit ein

    Windows 10 Uhr/Datum friert bei Abmeldezeit ein: Hallo, seit einigen Wochen friert meine Uhr und das Datum unten rechts in der Taskleiste immer auf der letzten Uhrzeit ein, zu der ich meinen...
  • Windows 10 friert öfters ein

    Windows 10 friert öfters ein: Hallo. Voraussetzungen Desktop win 10 1903 Arbeitsspeicher 8 GB Prozessor Intel i5 SSD Festplatte Grafikkarte: Nividia Ich habe den Rechner...
  • Ähnliche Themen

    • Windows Userinterface friert permanent ein

      Windows Userinterface friert permanent ein: Hallo, Ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass der Explorer inklusive Startleiste einfrieren und verschwinden. Folgendes passiert...
    • Windows Userinterface friert permanent ein

      Windows Userinterface friert permanent ein: Hallo, Ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass der Explorer inklusive Startleiste einfrieren und verschwinden. Folgendes passiert...
    • Windows 10 1903 friert immer wieder ein

      Windows 10 1903 friert immer wieder ein: Hallo seit dem Update auf Windows 10 1903 friert mein System immer wieder komplett ein Ich habe ein Rog Zenith Extreme Alpha CPU ist ein...
    • Windows 10 Uhr/Datum friert bei Abmeldezeit ein

      Windows 10 Uhr/Datum friert bei Abmeldezeit ein: Hallo, seit einigen Wochen friert meine Uhr und das Datum unten rechts in der Taskleiste immer auf der letzten Uhrzeit ein, zu der ich meinen...
    • Windows 10 friert öfters ein

      Windows 10 friert öfters ein: Hallo. Voraussetzungen Desktop win 10 1903 Arbeitsspeicher 8 GB Prozessor Intel i5 SSD Festplatte Grafikkarte: Nividia Ich habe den Rechner...
    Oben