Windows 10 Firewall Problem? Chrome & bestimmte Apps funktionieren nicht...

Diskutiere Windows 10 Firewall Problem? Chrome & bestimmte Apps funktionieren nicht... im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi zusammen, ich habe mir Anfang Januar 2019 einen neuen Rechner zusammengebaut (Konfiguration unten). Als Betriebssystem habe ich Windows 10 Pro...
S

Sebastian (Gast)

Hi zusammen,

ich habe mir Anfang Januar 2019 einen neuen Rechner zusammengebaut (Konfiguration unten). Als Betriebssystem habe ich Windows 10 Pro installiert. Nun stellt sich das (aus meiner Sicht äußerst komische) Problem, dass die Verbindung einiger Programme (Chrome, und Dinge wie Twitch, Origin etc.) zum Internet schlichtweg nicht möglich ist. Wenn eine Seite (im Chrome) aufgerufen werden soll, lädt er sich zu Tode und in 98% der Fälle passiert gar nichts. Nur bei Google schafft er den Aufruf der Suchergebnis-Seite, bei Aufruf der "nächsten" Seite ist sofort Schluss.

Bei Microsoft Edge hingegen gibt es keinerlei Problem und ich kann jede Webseite ohne Probleme und in Sekundenschnelle aufrufen. Direkt nach der frischen Installation von Windows 10 ging auch Chrome reibungslos, mittlerweile hat sich das Problem aber wie beschrieben eingestellt. Die gleiche Problematik stellt sich bei anderen Apps wie z.B. Origin.

Ich bin per WIFI mit dem Internet verbunden, das gleiche Problem stellt sich allerdings auch mit Kabel. Macht keinen Unterschied. Da es nach der frischen Installation von Windows keinerlei Problem gab und es insbesondere auf meinem anderen Rechner zuhause kein Problem mit dem Internet gibt (weder Verbindung zum Router, noch Verbindung vom Router raus), gehe ich stark von einem software-seitigen Problem bzw. einem Konfigurationsproblem aus. Ehrlich gesagt habe ich aber nicht viel außer den Treibern für das Mainboard und Steam (samit ein paar Spielen) installiert.

Ich bin ehrlich gesagt langsam etwas verzweifelt, freue mich daher über jede Hilfe hier!

Nur falls die Idee aufkommen sollte: ich möchte nicht auf Chrome verzichten und auch nicht den Einsatz anderer Apps. Ich will einfach das Problem lösen.

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe und falls ihr noch Dinge wissen müsst, lasst es mich gerne wissen,
Sebastian

Konfiguration Rechner:
- Intel Core i9 9900K 8x 3.60 GHz So.1151
- ASUS ROG MAXIMUS XI HERO (WI-FI) S1151v2 Z390/DDR4
- 16GB DDR-4266 DIMM CL19
- 8 GB Gigabyte Geforce RTX 2080 AORUS Xtreme 8G
(Falls noch was benötigt, bitte Bescheid sagen)
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.495
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was ist denn alles an Software installiert? Also Virenscanner, AntiSpyTools etc?
 
S

Sebastian (Gast)

Danke areiland für deine Antwort. Ich spare es mir mal jetzt, alle einzelnen Spiele aufzuführen, sondern beschränk mich auf die restliche Software (ausgenommen der Software, die standardmäßig installiert ist):

Apple - Application Support (32-bit)
Apple - Application Suport (64-Bit)
Apple Software Update (alle 3 vorgenannten kamen mit dem Download von iCloud)
AVG AntiVirus FREE
Evernote
Google Chrome
iCloud
Intel(R) PROSet/Wireless Software
Mein Office (= Microsoft Office)
Microsoft Office Professional Plus 2019 - de - de
NVIDIA 3D Vision Treiber 411.70
NVIDIA Grafiktreiber 411.70
NVIDIA HD-Audiotreiber 1.3.37.5
OneNote
Origin
Spotify
Steam
TextExpander
Twitch
Uplay
WhatsApp Desktop
Windows-Treiberpaket - Corsair Components


Kurzum: aus meiner Sicht nichts weltbewegendes. Ich habe auch das starke Gefühl, dass die Probleme im direkten Zusammenhang mit dem Windows Update stehen, das installiert wurde. Nach frischer Installation (ohne Update) ging es - wie erwähnt - ohne Probleme. Seit der Installation des Updates (das recht früh nach der Installation von Windows passierte, weil dort das fürs Gaming nötige Direct X Update inkludiert ist) hakelt es in etwa - ich kann aber nicht 100% sagen, ob das wirklich der Zeitpunkt war, an dem es anfing, aber jedenfalls nicht weit davon entfernt.

Letztes Update ist das 2018-10 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4100347).

Wäre es eine Idee, mal das Update zu deinstallieren?

Beste Grüße,
Sebastian
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.200
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.955
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
@Sebastian, lt. Deiner Themen-Nachfrage - an der MS Firewall liegt es nicht, wenn Du die nutzt und nichts "verstellt" hast. Die hat Default-Einstellungen, mit denen alle Aufrufe in den Browsern problemlos sind (jedenfalls bei mir).

Origin bereitet bei mir auch keinerlei Problem. Da muss irgendwo anders ein Pferdefuß sein, der diese Störung bewirkt.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.058
Version
Verschiedene WIN 10
@Sebastian,
als ich gestern Deine Liste der installierten Programme gelesen habe, war mein erster Tipp AVG Antivir.
Hier im Forum habe ich letztens einen Post von einem Gast gelesen, wo der auf ein anderes Forum verlinkt hatte, in dem er meinte, nachgewiesen zu haben, dass AVG ihm die Systemdateien beschädigt hat.
Kann ich persönlich nicht nachvollziehen, aber derzeit gibt es auch Probleme mit dem Firefox und AVG-Antivirensoftware.
Bei uns laufen auch zwei Rechner mit Origin, Steam und Chrome. Da funktioniert alles wie es soll, allerdings mit dem Defender.
An Deiner Stelle würde ich nicht zurück gehen, sondern vorwärts, also per Inplace-Upgrade auf die Version 1809 gehen, gleich mit der Option, alle Updates mit zu installieren.
Das hat den Vorteil, dass alle Systemdateien repariert werden,
 
Thema:

Windows 10 Firewall Problem? Chrome & bestimmte Apps funktionieren nicht...

Windows 10 Firewall Problem? Chrome & bestimmte Apps funktionieren nicht... - Ähnliche Themen

Windows 10 Oktober 2018 Update (1809): aktiviertes IPv6-Profil nötig, damit Edge-Browser, Apps sowie Store weiterhin funktionieren: Windows-Nutzer, welche schon auf das neue Oktober Update von Windows 10 (Version 1809) umgestiegen sind, oder dies in nächster Zeit vor haben...
Windows 10 April 2018 Update - Nutzer berichten von Problemen mit Google Chrome und selbst dem Office-Paket - UPDATE: Obwohl Microsoft das April-Update aufgrund von diversen Fehlern zurückgestellt und verschoben hat, ist dieses nun für die ersten Nutzer abseits...
Windows 10 Version 1607 und 1703 erhalten jeweils neues kumulatives Update: Der April-Patchday liegt gerade Mal eine Woche zurück, schon schiebt Microsoft mit der KB4093120 sowie KB4093117 zwei weitere kumulative Updates...

Sucheingaben

chrome win 10 funktioniert nicht

,

Maximus icloud.com loc:DE

Oben